You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

5,741

Saturday, July 13th 2019, 12:47am

Da kommt man aus der Kneipe nach Hause und muß sich gleich dafür verantworten, dass es schon so spät ist und kriegt ein riesen Gemecker von dem Weibsvolk, aber dass man in der Zeit in der Kneipe alle Spiele zu Null gewonnen hat, wird nicht honoriert. Da möchte man ja gleich wieder umdrehen. – Hmmm mal gucken, wie die Stimmung morgen früh ist.

Stefring

Profi-Darter

Posts: 781

Location: Hövelhof

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

5,742

Sunday, July 14th 2019, 12:58pm

Hatte gestern im Trainingsspiel hintereinander einen 26-Darter mit 87er-Finish, einen 33-Darter und einen 23-Darter und dabei jedesmal mit deme ersten Dart gecheckt. Das Spiel habe ich aber trotzdem noch im Decider verloren, auch weil einer meiner drei Matchdarts rausbouncte, allerdings auf eine Art und Weise, die ich auch noch nicht gesehen hatte...
Stefring has attached the following file:
  • IMG_1389.JPG (437.36 kB - 72 times downloaded - latest: Yesterday, 8:56pm)
Highscores: 1x 180, 1x 174; HFs: 1; Highest Finishes: 130, 100; Best Legs: 2x 23 Darts, 26 Darts; Lieblingsspieler: de Zwaan, Klaasen, Hopp, K. Huybrechts, Chisnall, Aspinall, M. Smith

Gurdi

18-Darter

Posts: 541

Location: Mantel

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

5,743

Monday, July 15th 2019, 10:40am

Ich trainiere in letzter Zeit vermehrt auf Bull/SBull, jeweils 99 Darts, für Bull gibt es 2 Punkte und für SBull 1 Punkt. Bisher bin ich immer an der 30 Punkte Hürde gescheitert, aber heute habe ich sie zum ersten Mal geknackt. Stolze 39 Punkte habe ich heute erreicht und 10 x Bull und 19 x SBull getroffen. Es waren sogar 2 x 125 Punkte dabei.

Christof

5,744

Tuesday, July 16th 2019, 2:45pm

Hab mir jetzt mal eine Trainingsvariante »Around the Clock« ausgedacht. Das haben aber sicher Andere auch schon gespielt, also ich will es nicht erfunden haben. Jedenfalls geht es darum ALLE Felder rundrum zu treffen. Also von jedem Segment zuerst das Doppelfeld, dann Treble, dann großes Single und dann kleines Single. Beim Versuch das Doppel zu treffen, zählt ein Singletreffer natürlich noch nicht als Single. Jedes Feld zählt nur wenn es dran ist und direkt angeworfen wird. Am Ende dementsprechend auch erst DB und dann SB.

Mein erster Versuch heute endete nach 50 Minuten mit 645 Punkten und 437 geworfenen Darts. Da waren allerding 3 Felder dabei, die wie verhext gar nicht getroffen werden wollten und alleine über 100 Darts benötigten. Außerdem weitere 7 Felder mit mehr als 10 Darts. Da ist also mehr drin.

(Die Punkte zähle ich 1082 minus geworfene Darts, so dass man auf 1000 käme, würde man alles beim ersten Mal treffen.)

Around-the-clock.pdf

GuterMarker

Schwarzwald-Darter

Posts: 10

Location: Erlangen

wcf.user.option.userOption51: 2019

  • Send private message

5,745

Tuesday, July 16th 2019, 3:16pm

Vor ein paar Wochen hab ich zwei 180er hintereinander geworfen, hab aber kein Leg zu dem Zeitpunkt gespielt. War umso cooler als das es meine Maximums Nr. 3 und 4 waren :)

Die Around the Clock Version von Horst Girtew finde ich auch gut, werde ich mal ausprobieren.

Stefring

Profi-Darter

Posts: 781

Location: Hövelhof

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

5,746

Thursday, July 18th 2019, 4:35pm

Kennt ihr das? Man steht auf einem Zweidart-Finish und der Gegner setzt bei 50 den ersten in's Bulls-Eye. Hatte ich gestern :dartfriend:
Highscores: 1x 180, 1x 174; HFs: 1; Highest Finishes: 130, 100; Best Legs: 2x 23 Darts, 26 Darts; Lieblingsspieler: de Zwaan, Klaasen, Hopp, K. Huybrechts, Chisnall, Aspinall, M. Smith

Effi

Liga-Darter

Posts: 490

Location: Mönchengladbach

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

5,747

Thursday, July 18th 2019, 5:06pm

geht ja noch hab in meinem allerersten Ligaspiel ne 125 mit bull 25 bull kassiert :hmpf:

Wolf

Chips-Thrower

Posts: 40

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

5,748

Yesterday, 11:21am

Kennt ihr das? Man steht auf einem Zweidart-Finish und der Gegner setzt bei 50 den ersten in's Bulls-Eye. Hatte ich gestern :dartfriend:

Das hat ein Teamkollege mal gegen unseren Captain gemacht. Der war daraufhin mächtig empört, hat sich aufgeregt, das Abfausten verweigert und gemeint, sowas wäre respektlos. Für ihn gäbe es am Oche gewisse Anstandsregeln (ähnlich wie nach erfolgreichem Matchdart erst den Handshake, dann Darts aus dem Board holen) und wer das nicht befolgt, der kann ihn mal am ... Das hielt uns restlichen Spieler aber nicht davon ab, das Bullseye Finish mit dem ersten Dart lautstark zu feiern. Im darauffolgenden Leg stand mein Teamkollege wieder auf 50 Rest mit 3 Frischen und ich flüstere ihm beim Vorbeigehen zu "Mach nomma!!"

Ich glaube, wenn er sich das getraut hätte, wäre er einen üblen, aber glorreichen Tod gestorben :thumbsup:

David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,233

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

5,749

Yesterday, 12:11pm

Kennt ihr das? Man steht auf einem Zweidart-Finish und der Gegner setzt bei 50 den ersten in's Bulls-Eye. Hatte ich gestern :dartfriend:

Das hat ein Teamkollege mal gegen unseren Captain gemacht. Der war daraufhin mächtig empört, hat sich aufgeregt, das Abfausten verweigert und gemeint, sowas wäre respektlos. Für ihn gäbe es am Oche gewisse Anstandsregeln (ähnlich wie nach erfolgreichem Matchdart erst den Handshake, dann Darts aus dem Board holen) und wer das nicht befolgt, der kann ihn mal am ... Das hielt uns restlichen Spieler aber nicht davon ab, das Bullseye Finish mit dem ersten Dart lautstark zu feiern. Im darauffolgenden Leg stand mein Teamkollege wieder auf 50 Rest mit 3 Frischen und ich flüstere ihm beim Vorbeigehen zu "Mach nomma!!"

Ich glaube, wenn er sich das getraut hätte, wäre er einen üblen, aber glorreichen Tod gestorben :thumbsup:

Hätte er machen sollen. Finde es gibt nichts respektloseres als so schlecht verlieren können, dass man die Wege des Gegners anzweifelt. Ich will mal sehen wie euer Captain bei einem Double In Double Out Turnier mitmacht und nach 8 Perfekten auf die 18 geht weil der Gegner kein Finish hat. smh

Zitat

(ähnlich wie nach erfolgreichem Matchdart erst den Handshake, dann Darts aus dem Board holen)


Hochgradig fahrlässig.

5,750

Yesterday, 12:17pm



Zitat

(ähnlich wie nach erfolgreichem Matchdart erst den Handshake, dann Darts aus dem Board holen)


Hochgradig fahrlässig.



Warum?
Mein Dartblog auf Youtube

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 6,565

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

5,751

Yesterday, 12:24pm

Hätte er machen sollen. Finde es gibt nichts respektloseres als so schlecht verlieren können, dass man die Wege des Gegners anzweifelt.

Sehe ich auch so :thumbup:
Ich habe das auch schon paar Mal über Bullseye gespielt, da habe ich dann auch meine Gründe dafür. Normalerweise baue ich natürlich auch um, aber manchmal halt nicht.

Zu dem Thema mit dem Darts rausziehen: Habe es mir auch angewöhnt, direkt danach dem Gegner die Hand zu geben. Das mit dem Rausfallen sollte kein Problem sein, wenn der Schreiber nach einem Matchdart Check sagt, dann ist das auch so, egal ob er noch rausfällt oder nicht.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC Kirschau, 209x180, HF157, Best Legs 1x12er, 2x13er, 3x14er, 8x15er& 22x16er

This post has been edited 1 times, last edit by "GermanDartsFan" (Yesterday, 12:30pm)


David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,233

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

5,752

Yesterday, 12:29pm



Zitat

(ähnlich wie nach erfolgreichem Matchdart erst den Handshake, dann Darts aus dem Board holen)


Hochgradig fahrlässig.



Warum?

Darts können rausfallen.

5,753

Yesterday, 12:32pm

Ok, dann muss man sie aufheben. Aber ändert ja nichts am Ergebnis. Game Shot -> Ende -> Gegern darf Wurf noch kontrollieren -> Spielgeräte aus dem Board ziehen.
Mein Dartblog auf Youtube

This post has been edited 1 times, last edit by "dartblog" (Yesterday, 12:35pm)


David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,233

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

5,754

Yesterday, 12:37pm

Ist dann aber Grauzone mit dem Ergebnis. Habe eben keine Lust mit dem Gegner zu diskutieren ob Ich wirklich gewonnen habe. Alles schon vorgekommen. Der Schreiber sagt ja auch nicht Game Shot. Bei Bühnenspielen inkl. Caller sähe das anders aus, ja.

5,755

Yesterday, 12:44pm

Die Grauzone ist, die Darts ohne Game Shot oder Singal des Schreibers, aus dem Board zu ziehen.

Und erhlich gesagt, habe ich selten einen Schreiber gehabt, der nicht in einer verständlichen Form, ob akustisch oder visuell, das Ende des Legs oder des Spiel angezeigt hätte.
Und wenn das passiert, erkennst du das an den Reaktionen der Spieler, die dann noch am Oche warten und fragend zum Schreiber schauen.

Und es ist ein Recht des Gegners, den Wurf auf Richtigkeit kontrollieren zu dürfen.

Ich zitiere die Sport- und Wettkampfordnung des DDV

§5 (4)
Der Schiedsrichter/Schreiber ruft dann Game Shot, wenn der Spieler das benötigte Doppel trifft. Dieser Ausruf beendet Leg, Set oder Match. Die Darts dürfen erst dann aus dem Board gezogen werden, wenn Game Shotausgerufen wurde, wobei dem Gegenspieler die Möglichkeit gegeben werden muss, den Wurf zu prüfen.
Mein Dartblog auf Youtube

This post has been edited 1 times, last edit by "dartblog" (Yesterday, 12:46pm)


Wolf

Chips-Thrower

Posts: 40

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

5,756

Yesterday, 12:45pm


Hätte er machen sollen. Finde es gibt nichts respektloseres als so schlecht verlieren können, dass man die Wege des Gegners anzweifelt.

Na Moment, da muss ich ihn jetzt wieder in Schutz nehmen, so albern (bzw. überzogen) ich diese Reaktion auch fand. Unser Captain ist sehr bestrebt und gut darin, uns dumme Finishwege aus dem Kopf zu treiben. Vor 2 Jahren bin ich bei 90 Rest mit 3 frischen Darts z.B. noch auf die 18 gegangen weil ich T18, D18 so geil finde. Dass das hochriskant (und deshalb einfach dumm) ist, wurde mir auch erst durch die Diskussion über Finishwege bewusst. Und der Herr Captain hat die Wege im Kopf und predigt "Single, Single - Doppel", keine verrückten Moves. Und aufs Bull zu gehen mit dem ersten ist so ein verrückter Move, allein schon, weil man einen Dart aufs Doppel aufs Spiel setzt (wobei ich da jetzt nicht weiß, ob er selbst überhaupt im Finish war).

Was ihn da so aufgeregt hat, war keineswegs das schlechte Verlieren, sondern vermutlich einfach die Angst, dass seine Jungs die Frechheit haben könnten, im entscheidenden Ligaspiel sowas zu bringen (und im Zweifel dem ganzen Team damit schaden).


Ich will mal sehen wie euer Captain bei einem Double In Double Out Turnier mitmacht und nach 8 Perfekten auf die 18 geht weil der Gegner kein Finish hat. smh

Guter Einwand, aber ich denke, hier wäre die Situation eine ganz andere. Hier würde ja in dem Sinne nichts aufs Spiel gesetzt werden, solange man immer noch 3 Darts hat.

Und zu dem Handshake nach dem Matchdart: Ok, wir spielen E-Dart. Da darf nach dem Checkout der Automat in Flammen aufgehen, das ändert nichts mehr.

This post has been edited 1 times, last edit by "Wolf" (Yesterday, 12:47pm)


as_ATARI

11-Darter

Posts: 2,187

Location: Eppelheim

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

5,757

Yesterday, 1:12pm

Na Moment, da muss ich ihn jetzt wieder in Schutz nehmen, so albern (bzw. überzogen) ich diese Reaktion auch fand. Unser Captain ist sehr bestrebt und gut darin, uns dumme Finishwege aus dem Kopf zu treiben. Vor 2 Jahren bin ich bei 90 Rest mit 3 frischen Darts z.B. noch auf die 18 gegangen weil ich T18, D18 so geil finde. Dass das hochriskant (und deshalb einfach dumm) ist, wurde mir auch erst durch die Diskussion über Finishwege bewusst. Und der Herr Captain hat die Wege im Kopf und predigt "Single, Single - Doppel", keine verrückten Moves. Und aufs Bull zu gehen mit dem ersten ist so ein verrückter Move, allein schon, weil man einen Dart aufs Doppel aufs Spiel setzt (wobei ich da jetzt nicht weiß, ob er selbst überhaupt im Finish war).

Was ihn da so aufgeregt hat, war keineswegs das schlechte Verlieren, sondern vermutlich einfach die Angst, dass seine Jungs die Frechheit haben könnten, im entscheidenden Ligaspiel sowas zu bringen (und im Zweifel dem ganzen Team damit schaden).


Und da bekomm ich schon das k*****....
Klar kann er es euch austreiben und euch dahin trainieren! ABER: jeder Spieler spiel SEIN Spiel und da steht es jedem frei sich auch gegen das gelernte zu entscheiden! (und das ist was anderes als aus Trott/Unwissenheit/Ignoranz) weiter die doofen Wege zu gehen! Daher hat jeder das Recht sich seinen Weg auszuwählen - wenn schief geht muss er mit den Konsequenzen leben!

Wenns nur so im Training ist: OK - Lernen, Anleiten, etc
Im Spiel: da hat ein guter Captain dann in der Situation die Klappe zu halten!
"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen."
(Antoine de Saint-Exupéry)

Paule123

15-Darter

Posts: 1,013

Location: Cunewalde

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

5,758

Yesterday, 1:17pm

Ist das auch völlig legitim im Training paar andere Wege zu Versuchen.

Solange man nicht so blöd ist, das im Wettkampf zu machen passt das doch
Jelle Klassen 1.D

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 6,565

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

5,759

Yesterday, 1:24pm

Solange einem das Ergebnis am Ende recht gibt, ist es auch völlig egal wie man es gespielt hat...
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC Kirschau, 209x180, HF157, Best Legs 1x12er, 2x13er, 3x14er, 8x15er& 22x16er

5,760

Yesterday, 1:32pm


...ABER: jeder Spieler spiel SEIN Spiel und da steht es jedem frei sich auch gegen das gelernte zu entscheiden!...wenn schief geht muss er mit den Konsequenzen leben!



Solange einem das Ergebnis am Ende recht gibt, ist es auch völlig egal wie man es gespielt hat...



Angenommen ein Spieler würde trotz mehrmaligem Hinweis, dass er bei 126 doch bitte über die 19 anfangen soll, anstatt über die 20, dass Spiel dann mit Absicht über 20 spielen undcheckt, müsste ich als "Kapitän" meine Konsequenzen ziehen.
Wenn man Teil einer Mannschaft ist, dann spielt man keine Einmann Show.
Mein Dartblog auf Youtube

This post has been edited 2 times, last edit by "dartblog" (Yesterday, 1:42pm)


2 users apart from you are browsing this thread:

2 members

hellacopter, Shippy

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik