You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Saturday, February 11th 2017, 6:40pm

Ich glaub', wir müssen doch schon den "Qualifikation zur WM 2018"-Thread aufmachen. ;)

Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

62

Friday, February 17th 2017, 6:14pm

Qualifier German Darts Championship (ET1)
PDC Nordic & Baltic


PRELIMINARY ROUND
Veijo Viinikka 6 – 0 Kristian Thålin
Jan Guldsten 5 – 6 Kenneth Ljungars
Pasi Hyttinen 6 – 0 Joe Noven
Charly Sørensen 4 – 6 Peter Sundvall

ROUND 1
Kim Viljanen (1) 6 – 1 Neils Heinsøe
Lennart Efraimsson 6 – 5 Justin Thurley
Roland Lenngren (8) 6 – 3 Ivan Springborg
Robert Wagner 5 – 6 Veijo Viinikka
Per Laursen (4) 6 – 1 Magnus Hansson
Michael Oskarson 6 – 1 Mats Naversjö
Dennis Nilsson (5) 6 – 2 Uki Takkinen
Richard Johansen 0 – 6 Kenneth Ljungars
Magnus Caris (2) 6 – 2 Edwin Torbjörnsson
Vitor Charrua 2 – 6 Johan Engström
Marko Kantele (7) 6 – 2 Hallgrimur Egilsson
Heikki Hyvonen 6 – 5 Pasi Hyttinen
Daniel Larsson (3) 6 – 0 Pär Riihonen
Oskar Lukasiak 6 – 1 Henrik Primdal
Madars Razma (6) 6 – 2 Mats Anderson
Martin Kask 6 – 1 Peter Sundvall


ROUND 2
Kim Viljanen (1) 5 – 6 Lennart Efraimsson
Roland Lenngren (8) 3 – 6 Veijo Viinikka
Per Laursen (4) 6 – 2 Michael Oskarson
Dennis Nilsson (5) 3 – 6 Kenneth Ljungars
Magnus Caris (2) 6 – 5 Johan Engström
Marko Kantele (7) 6 – 2 Heikki Hyvonen
Daniel Larsson (3) 6 – 1 Oskar Lukasiak
Madars Razma (6) 6 – 2 Martin Kask

QUARTER FINALS
Lennart Efraimsson 4 – 6 Veijo Viinikka
Per Laursen (4) 6 – 2 Kenneth Ljungars
Magnus Caris (2) 6 – 2 Marko Kantele (7)
Oskar Lukasiak 3 – 6 Madars Razma (6)

SEMI FINALS
Veijo Viinikka 6 – 2 Per Laursen (4)
Magnus Caris (2) 6 – 4 Madars Razma (6)

FINAL
Veijo Viinikka 6–5 Magnus Caris (2)
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

This post has been edited 8 times, last edit by "GermanDartsFan" (Feb 18th 2017, 10:53am)


Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

63

Friday, February 17th 2017, 7:42pm

Mit Updates ist nicht so viel los :sleeping:

Jetzt schon und mit Viljanen ist einer der großen Favoriten raus. Leider hat es auch Robert Wagner erwischt.
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

This post has been edited 3 times, last edit by "GermanDartsFan" (Feb 17th 2017, 10:09pm)


Kevin Barth

dartn.de Redakteur

Posts: 4,390

Location: Dortmund

  • Send private message

64

Friday, February 17th 2017, 9:31pm

In der passenden Facebook-Veranstaltung zum Wochenende gibt es tatsächlich zeitnahe Ergebnis-Updates. Ein echter Geheimtipp quasi. Das Finale lautet Veijo Viinikka gegen Magnus Caris.
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Rusty-Jake Rodriguez, Zoran Lerchbacher, Hannes Schnier, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Christo Reyes, Antonio Alzinas, Ian White, Raymond van Barneveld.

Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

65

Friday, February 17th 2017, 9:32pm

In der passenden Facebook-Veranstaltung zum Wochenende gibt es tatsächlich zeitnahe Ergebnis-Updates. Ein echter Geheimtipp quasi. Das Finale lautet Veijo Viinikka gegen Magnus Caris.
In diesem Moment wurde auf der Webseite auch alles bis zum Finale aktualisiert, etwas hinter dem Zeitplan sind die trotzdem.
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

66

Friday, February 17th 2017, 9:39pm

Qualifier German Darts Masters (ET2)
PDC Nordic & Baltic


ROUND 1
Kim Viljanen (1) 6 – 0 Dick Johansen
Pär Riihonen 6 – 5 Ivan Springborg
Roland Lenngren (8) 6 – 0 Henrik Primdal
Oskar Lukasiak – Magnus Hansson NO SHOW
Per Laursen (4) 0 – 6 Niels Heinsøe
Jonas Nilsson 0 – 6 Mats Anderson
Dennis Nilsson (5) NO SHOW – Kristian Thålin
Veijo Viinikka 6 – 5 Lennart Efraimsson
Magnus Caris (2) 6 – 3 Michael Oskarson
Heikki Hyvonen 6 – 3 Jan Guldsten
Marko Kantele (7) 6 – 2 Vitor Charrua
Martin Kask 0 – 6 Aegir Bjornsson
Daniel Larson (3) 6 – 1 Hallgrimur Egilsson
Hannu Suominen 1 – 6 Johan Engström
Madars Razma (6) 6 – 3 Justin Thurley
Robert Wagner 6 – 3 Joe Noven

ROUND 2
Kim Viljanen (1) 6 – 0 Pär Riihonen
Roland Lenngren (8) 0 – 6 Oskar Lukasiak
Niels Heinsøe 6 – 0 Mats Anderson
Kristian Thålin 1 – 6 Veijo Viinikka
Magnus Caris (2) 6 – 3 Heikki Hyvonen
Marko Kantele (7) 6 – 1 Aegir Bjornsson
Daniel Larson (3) 6 – 3 Johan Engström
Madars Razma (6) 4 – 6 Robert Wagner

QUARTER FINALS
Kim Viljanen (1) 1 – 6 Oskar Lukasiak
Niels Heinsøe 3 – 6 Veijo Viinikka
Marko Kantele (7) 6 – 5 Magnus Caris (2)
Daniel Larson (3) 6 – 1 Robert Wagner

SEMI FINALS
Oskar Lukasiak 6 – 5 Veijo Viinikka
Marko Kantele (7) 3 – 6 Daniel Larson (3)

FINAL
Oskar Lukasiak 3 – 6 Daniel Larson (3)
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

This post has been edited 3 times, last edit by "GermanDartsFan" (Feb 18th 2017, 9:34am)


67

Friday, February 17th 2017, 10:21pm

So viel zu "unseeded"... Und mal abgesehen davon: Ein Pro-Tour-Turnier über eine regionale Rangliste zu seeden, dürfte wohl sowieso nicht im Sinne der PDC sein. Da besteht noch etwas Klärungsbedarf.

This post has been edited 1 times, last edit by "Zeyes" (Feb 17th 2017, 10:24pm)


Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

68

Saturday, February 18th 2017, 9:21pm

Qualifier German Darts Open (ET3)
PDC Nordic & Baltic

PRELIM ROUND
Niels J Hansen 2 – 6 Johan Engström
Roy Björkman 1 – 6 Mats Anderson
Martin Kask 5 – 6 Mika Wennersten
Ulf Ceder 6 – 0 Hallgrimur Egilsson

ROUND 1
Kim Viljanen (1) 6 – 0 Jan Guldsten
Heikki Hyvonen 4 – 6 Edwin Torbjörnsson
Roland Lenngren (8) 6 – 1 Magnus Hanson
Joe Noven 3–6 Johan Engström
Per Laursen (4) 0 – 6 Veijo Viinikka
Justing Thurley 6 – 5 Ivan Springborg
Dennis Nilson (5) 6 – 1 Jonas Nilson
Michael Oskarson 3 – 6 Mats Anderson
Magnus Caris (2) 6 – 1 Flemming Mogensen
Charly Sørensen – Pär Riihonen NO SHOW
Marko Kantele (7) 6 – 2 Kenneth Ljungars
Niels Heinsøe 6 – 2 Mika Wennersten
Daniel Larson (3) 6 – 2 Teemu Harju
Lennart Efraimsson 3 – 6 Oskar Lukasiak
Madars Razma (6) 6 – 5 Vitor Charrua
Robert Wagner 2 – 6 Ulf Ceder

ROUND 2
Kim Viljanen (1) 6 – 4 Edwin Torbjörnsson
Roland Lenngren (8) 2 – 6 Johan Engström
Veijo Viinikka 6 – 3 Justing Thurley
Dennis Nilson (5) 6 – 3 Mats Anderson
Magnus Caris (2) 6 – 1 Charly Sørensen
Marko Kantele (7) 6 – 4 Niels Heinsøe
Daniel Larson (3) 6 – 2 Oskar Lukasiak
Madars Razma (6) 1 – 6 Ulf Ceder


QUARTER FINALS
Kim Viljanen (1) 6 – 0 Johan Engström
Veijo Viinikka 4 – 6 Dennis Nilson (5)
Magnus Caris (2) 5 – 6 Marko Kantele (7)
Daniel Larson (3) 4 – 6 Ulf Ceder

SEMI FINALS
Kim Viljanen (1) 5 – 6 Dennis Nilson (5)
Marko Kantele (7) 6 – 4 Ulf Ceder

FINAL
Dennis Nilson (5) 1 – 6 Marko Kantele (7)
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

This post has been edited 4 times, last edit by "GermanDartsFan" (Feb 19th 2017, 9:38am)


Hedi

15-Darter

Posts: 1,465

Location: Seelze

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

69

Saturday, February 18th 2017, 11:07pm

Qualifier German Darts Open (ET3)
PDC Nordic & Baltic

QUARTER FINALS
Kim Viljanen (1) 6 – 0 Johan Engström
Veijo Viinikka 4 – 6 Dennis Nilson (5)
Magnus Caris (2) 5 – 6 Marko Kantele (7)
Daniel Larson (3) 4 – 6 Ulf Ceder

SEMI FINALS
Kim Viljanen (1) 5 – 6 Dennis Nilson (5)
Marko Kantele (7) 6 – 4 Ulf Ceder

FINAL
Dennis Nilson (5) 1 – 6 Marko Kantele (7)
Best leg: 19 (17.08.2017) D19
Best finish: 105 (am 20.11.2016) (T20,5,D20), Master Out 120 (am 19.08.2016) (T20, T20)
High Score: 180 (3x), 160 (2x), 144 (1x) (T20,T19,T9)


Erste 180 am 27.06.2016, Zweite 180 am 19.08.2016, Dritte 180 am 10.01.2017
Erste 160 am 26.07.2016, Zweite 160 am 24.08.2016

This post has been edited 1 times, last edit by "Hedi" (Feb 19th 2017, 4:35am)


Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

70

Tuesday, February 21st 2017, 10:51am

Die Termine und Spielorte für die Eastern Europe Qualifiers sind jetzt fast komplett raus:

25./26.2. Budapest (Danubius Hotel Flaminco in Ungarn) --> 25.2. 13:30 Qualifier ET1, 25.2. 17:00 Qualifier ET2, 26.2. 13:30 Qualifier ET3
29./30.4. Modlniczka (Hotel Witek in Polen) --> Qualifier ET4+ET5+ET6
22.6. Schwechat (Multiversum in Österreich) --> Qualifier ET7+ET8
25.8-27.8. Ort TBA --> Qualifier ET9+ET10+ET11+ET12
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

71

Tuesday, February 21st 2017, 9:19pm

Alles überraschend spät eingetaktet. Der zweite Termin nur eine Woche vor Sindelfingen und zwei Wochen vor Gibraltar (gerade das ist erstaunlich), der vierte Termin ähnlich, und die Quali für ET7 sogar mit dem HNQ zusammengelegt.

Kevin Barth

dartn.de Redakteur

Posts: 4,390

Location: Dortmund

  • Send private message

72

Wednesday, February 22nd 2017, 11:57am

Der Termin für Qualifier Sieben und Acht macht vor allem für die Ungarn Sinn. Wer sich für Schwechat qualifiziert, braucht nur einmal reisen.
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Rusty-Jake Rodriguez, Zoran Lerchbacher, Hannes Schnier, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Christo Reyes, Antonio Alzinas, Ian White, Raymond van Barneveld.

73

Thursday, February 23rd 2017, 12:31am

War jemand hier schon einmal bei einem Host Nation Qualifier eines Events in Deutschland(Teilnehmer, Zuschauer) und kann einschätzen wie stark die Gegner dort so sind und auch in welcher Anzahl diese anzutreffen sind?
Sowohl die Qualifikanten als auch die etwas Schwächeren.


Sieht man wer 2014 - 2016 durchgekommen ist, so sieht man in der Vorrunde(1. Runde) Averages von 75 bis 85 bei den Deutschen.
Die Averages der Matches stehen bei Wikipedia, echt praktisch.

Also gehe ich davon aus, dass man auf dem Niveau spielen können muss.

Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

74

Thursday, February 23rd 2017, 8:51am

Ich war zwar noch nicht vor Ort, aber ich gehe davon aus, dass ein 80er Average um sich zu qualifizieren nicht reicht. Ich denke man wird schon eher einen 90er spielen müssen. Und die Anzahl ist verschieden, meistens sind es pro Board ungefähr 12 Leute, also 48 insgesamt.
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

This post has been edited 1 times, last edit by "GermanDartsFan" (Feb 23rd 2017, 8:51am)


EdwardTeach

Liga-Darter

Posts: 382

Location: Sauerland

  • Send private message

75

Thursday, February 23rd 2017, 9:21am

Ich war zwar noch nicht vor Ort, aber ich gehe davon aus, dass ein 80er Average um sich zu qualifizieren nicht reicht. Ich denke man wird schon eher einen 90er spielen müssen. Und die Anzahl ist verschieden, meistens sind es pro Board ungefähr 12 Leute, also 48 insgesamt.
Und genausogut kann man sich da auch mal mit einem 75er Average durchschummlen. Die spielerische Bandbreite, auch von der deutschen "Elite", ist da schonmal eine echte Achterbahnfahrt...

Hyperion

Moderator

Posts: 9,478

Location: Steiermark, Österreich

wcf.user.option.userOption51: 2004

  • Send private message

76

Thursday, February 23rd 2017, 1:08pm

Ich war zwar noch nicht vor Ort, aber ich gehe davon aus, dass ein 80er Average um sich zu qualifizieren nicht reicht. Ich denke man wird schon eher einen 90er spielen müssen.
Das kann man so überhaupt nicht sagen. Das ist von Spiel zu Spiel völlig unterschiedlich. Das macht doch Dart aus, dass man eben nicht sagen, dieser und jener Average reicht um ein Spiel zu gewinnen oder wenn man so einen Average spielt, dann qualifiziert man sich für dieses und jenes Turnier, und mit einem Average von XY steht man dann in den Top 32. Der Average ist eine schöne Spielerei, aber eben nur eine Statistik, eine Zahl und nicht mehr. Damit gewinnt man keine Spiele.

Du kannst bei dieser Quali mit einem 72-Average zwei Runden überstehen, aber genauso auch mit einem 95er Average in der ersten Runde rausfliegen.
Sieht man doch immer wieder bei den größeren Turnieren, dass da Spieler mit über 100 Av. sich in der ersten Runde verabschieden (Cadby bei der WM, Turnier-Average bei fast 101 und raus in der ersten Runde) während andere Spieler mit deutlich unter 90 oft sogar 2 Runden überstehen. Ich glaub bei der WM 2016 hat Wes Newton mit 74 oder 75 sein Erstrundenspiel gewonnen ....

Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

77

Thursday, February 23rd 2017, 1:18pm

Ja man sollte aber wohl trotzdem in der Lage sein einen 85-95er Average zu spielen, um sich für ein Hauptfeld der European Tour zu qualifizieren, auch wenn natürlich Überraschungen mit bestimmten Parametern möglich sind. Natürlich ist das vom Gegner, von den Doppeln, von der Auslosung etc. abhängig.

Ich finde es übrigens schade, dass es keine Statistiken von der Super League und von solchen Qualifierturnieren gibt. Auch wenn das natürlich ein großer Aufwand wäre, von daher ist das verständlich.
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

Batti

Kneipen-Darter

Posts: 148

Location: Freiburg

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

78

Thursday, February 23rd 2017, 1:20pm

Ich kann Hyperion hier nur beipflichten: gerade beim HNQ werden zum Teil eher bühnenunerfahrene Spieler ihr Können/Glück versuchen und folglich wird der Faktor Nervosität selbst an den Floorboards eine Rolle spielen. Natürlich wird man sich mit Sagen wir mal einem 55 aVG eher schwer tun, aber das Spiel wird durch den letzten DART entschieden!

Da Hyperion gerade Cadby erwähnte: hier ein schönes Video, in dem er auf einem Amateurturnier ein Best of 5 spielt. Im ersten Leg hätte wohl kaum ein HNQ-Spieler eine Chance; aber schaut euch das zweite an...

https://www.youtube.com/watch?v=K3Je_JEvi6g

79

Thursday, February 23rd 2017, 3:51pm

Von der Homepage der PDC-Europe. Text von der Registrierungsseite zum HNQ in Hildesheim.

Quoted

Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler mit einer deutschen Staatsbürgerschaft oder dem 1. Wohnsitz in Deutschland.


Tja, da sind sich wohl PDC Europe und PDC ein wenig uneinig.

Posts: 2,804

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

80

Thursday, February 23rd 2017, 4:03pm

Also Langendorf usw. wird es freuen wenn die PDC Europe recht hat. Warum sollte man die Regel auch ändern, maximal wegen den 2 zusätzlichen Qualifiern.
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
38x180, HF157, Best Leg 15, PDFL-Mitglied

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog