Sie sind nicht angemeldet.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tobyboe

3-Perfekte-Werfer

Beiträge: 232

Wohnort: germanien

Spielt Dart seit: 1987

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 3. August 2011, 18:58

coach....... ich habe nicht behauptet dass das ein top job von der lady war....sondern ein versuch darts mit einem gewissen promistatus in verbindung zu bringen...also etwas medienwirksames (versuch mach kluch)

ich wette.... es wird in absehbarer zeit besser(ob mit oder ohne ricky)
am draht...lächeln...hintenanstellen.

62

Mittwoch, 3. August 2011, 19:26

ich wette.... es wird in absehbarer zeit besser(ob mit oder ohne ricky)


Es kann nur besser werden :wand: Momentan ist das gebotene qualitativ auf dem Niveau einer Medien Ag der 8. Schulklasse, vielleicht noch nicht mal das. Die wären wenigstens vorbereitet.

Aber ich will nicht meckern. Aller Anfang ist schwer. Hätten wir Deutschen einen richtigen Dartstar und damit verbunden mehr öffentliche Aufmerksamkeit, wäre das Budget für professionelle Journalisten auch da.
Grüße, Chris

tobyboe

3-Perfekte-Werfer

Beiträge: 232

Wohnort: germanien

Spielt Dart seit: 1987

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 3. August 2011, 20:06

Es kann nur besser werden :wand: Momentan ist das gebotene qualitativ auf dem Niveau einer Medien Ag der 8. Schulklasse, vielleicht noch nicht mal das. Die wären wenigstens vorbereitet.

Aber ich will nicht meckern. Aller Anfang ist schwer. Hätten wir Deutschen einen richtigen Dartstar und damit verbunden mehr öffentliche Aufmerksamkeit, wäre das Budget für professionelle Journalisten auch da.
wie schon geschrieben.....alles noch in den anfängerschuhen...aber....es macht jemand was in diese richtung
vertrau mir........es wird besser.......vertrauen in die macht du haben musst
am draht...lächeln...hintenanstellen.

64

Mittwoch, 3. August 2011, 20:59

aber....es macht jemand was in diese richtung
vertrau mir........es wird besser


Das hört sich ja mal gut an. :daumen: Harren wir der Dinge.
Grüße, Chris

65

Mittwoch, 3. August 2011, 21:18

die is genauso überflüssig wie der Scholten als "Kommentator"
....warum bin ich mir so sicher, dass auch dieser jaws account bald geschichte sein wird...

...
Sach Ich doch, hat sich erledigt. Nicht mehr da- fragt sich nur wie lange


TSOAF
Dieter Nuhr : "Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach mal die Schnautze halten !!


Und wenn er Leute trifft, die nicht wissen, wer Gary Anderson ist, dann stellt er sich vor und sagt, er spiele Darts. "Und wenn sie dann nachfragen, ob ich gut bin, dann sage ich: 'manchmal'."

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik