You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marjun

18-Darter

  • "Marjun" has been banned
  • "Marjun" started this thread

Posts: 687

Location: Niederrhein

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

1

Tuesday, September 5th 2017, 9:03pm

Dominantes Auge, ich bin verwirrt

Ich habe gerade mal den Test gemacht und mit geöffneten Augen auf einen Punkt gezielt, dann habe ich zuerst das rechte Auge zugemacht, der Punkt hat sich dann nach rechts verschoben. Mit dem geschlossenen linken Auge zielte mein Finger noch auf den Punkt, soweit so gut. Dominates Auge ist dann das linke. Wiederhole ich den Test aber direkt danach, ist das genau umgekehrt.
Rechtes Auge zu = Finger zeigt auf Punkt
Linkes Auge zu = Finger verschiebt sich.

Zwingt jetzt das Gehirn den Finger dazu auf den Punkt zu zeigen :vogel:
Oder was ist da los ?
Gary Anderson Phase 3 - 21g

This post has been edited 1 times, last edit by "Marjun" (Sep 6th 2017, 5:18pm)


2

Tuesday, September 5th 2017, 9:13pm


Rechtes Auge zu = Finger zeigt auf Punkt
Linkes Auge zu = Finger verschiebt sich.

Dann sind doch beide zu.


Nee im Ernst, also anpeilen muß man ja mit zwei aufe Augen. Wenn man mit einem zuen Auge peilt und dann wechselt, dann springt der Daumen immer.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

This post has been edited 2 times, last edit by "Horst Girtew" (Sep 5th 2017, 9:15pm)


3

Tuesday, September 5th 2017, 9:22pm

Es gibt Fälle wo die Dominanz springt, aber das ist selten und eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist dass du beim Test irgendwie durcheinandergekommen bist, das ist mir auch schon öfter passiert.

Marjun

18-Darter

  • "Marjun" has been banned
  • "Marjun" started this thread

Posts: 687

Location: Niederrhein

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

4

Tuesday, September 5th 2017, 9:23pm

Schon klar, aber bei mir wechselt das eben bei der Wiederholung. Ob 10 Sekunden später, oder 5 Minuten.
Davon ab, verstehe ich sowieso nicht wofür das gut sein soll. Ich kneif doch kein Auge zu und "ziele" dann nur mit meinem dominaten Auge, wie man das vielleicht vom schießen mit einem Gewehr kennt.
Gary Anderson Phase 3 - 21g

This post has been edited 1 times, last edit by "Marjun" (Sep 5th 2017, 9:24pm)


5

Tuesday, September 5th 2017, 9:36pm

Na ja, das 3d Sehen wird schon stark seitlich versetzt, insofern ist das schon ein Faktor. In deinem Fall scheint die Dominan zu springen, damit wird sie sich beim Darten automatisch auf das günstigere Auge verlegen, alles bestens.

6

Tuesday, September 5th 2017, 10:00pm

Ich werde mal morgen, wenn die Sonne strahlt, einen riskanten Selbstversuch machen und ein paar Darts mit linkem Auge zu werfen und danach in paar mit rechtem Auge zu. Danach mit beide Augen auf. Bei einem Sport mit richtigem Zielen über Kimme und Korn weiß man ja, welches Auge man zukneifen muß beim Zielen. Da wo man normalerweise mit beiden Augen guckt, ist das sicher für die Gesamtkoordination wichtig. Also ganz am Anfang, wenn man grundsätzliche Probleme mit der Auge-Hand-Koordination hat und der Caller mit seiner zerstochenen Wange alles vollblutet.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

Marjun

18-Darter

  • "Marjun" has been banned
  • "Marjun" started this thread

Posts: 687

Location: Niederrhein

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

7

Tuesday, September 5th 2017, 10:20pm

Wieso wenn die Sonne scheint :thumbsup:
Ich hab das vorhin schon gemacht, ziele auf das 20er Segment
Mit linkem Auge zu ziehen sie auf die 4
Mit rechtem Auge zu ziehen sie auf die 12
Gary Anderson Phase 3 - 21g

8

Tuesday, September 5th 2017, 10:35pm

Na jetzt schaffe ich es nicht mehr hoch. Muß das morgen machen. Ich muß auch ganz viel werfen, damit das repräsentativ wird. 20 angucken und 4 treffen passiert mir nämlich auch so. Und zwar immer dann, wenn ich ne 140 oder sowas geworfen habe und denke, JETZT hab ich den Dreh raus, dann wird die nächste Aufnahme mit Peilung auf die T20 ein volle 22 aus 4-D9-schwarzer Rand.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

Mr. Bad Taste

15-Darter

Posts: 1,369

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

9

Tuesday, September 5th 2017, 11:04pm

Na jetzt schaffe ich es nicht mehr hoch. Muß das morgen machen. Ich muß auch ganz viel werfen, damit das repräsentativ wird. 20 angucken und 4 treffen passiert mir nämlich auch so. Und zwar immer dann, wenn ich ne 140 oder sowas geworfen habe und denke, JETZT hab ich den Dreh raus, dann wird die nächste Aufnahme mit Peilung auf die T20 ein volle 22 aus 4-D9-schwarzer Rand.

:thumbup:
Burning`Up:D Wer alles zu eng sieht sollte das Weite suchen :DDicke Eier

Winston Smith

Turnier-Darter

Posts: 246

Location: Pinneberg

  • Send private message

10

Tuesday, September 5th 2017, 11:12pm


Ich werde mal morgen, wenn die Sonne strahlt, einen riskanten Selbstversuch machen und ein paar Darts mit linkem Auge zu werfen und danach in paar mit rechtem Auge zu. Danach mit beide Augen auf. Bei einem Sport mit richtigem Zielen über Kimme und Korn weiß man ja, welches Auge man zukneifen muß beim Zielen. Da wo man normalerweise mit beiden Augen guckt, ist das sicher für die Gesamtkoordination wichtig. Also ganz am Anfang, wenn man grundsätzliche Probleme mit der Auge-Hand-Koordination hat und der Caller mit seiner zerstochenen Wange alles vollblutet.
Habe das auch mal kurz probiert, mein erster Wurf war mit geschlossenem rechten Auge (mein dominantes). Musste dann das ganze abbrechen, da der Pfeil rechts neben dem Surroundring in den Küchenschrank flog :jaws: . Meine anwesende Freundin war nicht gerade angetan von meinem Experiment und da mein Board in ihrem Revier (Küche) hängt :kill: , habe ich-des Hausfriedens willen- keine fundierten Ergebnisse anzubieten :) .

11

Wednesday, September 6th 2017, 12:15pm

Na tolle Lotte, jetzt hab ich es probiert mit aufe Augen und abwechselnd zue Augen geworfen und was passiert? 20 angepeilt und 3 getroffen. Dann erzählt ihr man schön weiter von euren linken und rechten Augen, bei mir geht es ja offensichtlich um das obere und das untere Auge.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

12

Wednesday, September 6th 2017, 2:13pm

Quoted

Habe das auch mal kurz probiert, mein erster Wurf war mit geschlossenem rechten Auge (mein dominantes). Musste dann das ganze abbrechen, da der Pfeil rechts neben dem Surroundring in den Küchenschrank flog :jaws: . Meine anwesende Freundin war nicht gerade angetan von meinem Experiment und da mein Board in ihrem Revier (Küche) hängt :kill: , habe ich-des Hausfriedens willen- keine fundierten Ergebnisse anzubieten :) .

Ähm, also da du das ja eh schon getestet hast, was ist stärker, Dart oder Kühlschrank? :D

Marjun

18-Darter

  • "Marjun" has been banned
  • "Marjun" started this thread

Posts: 687

Location: Niederrhein

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

13

Wednesday, September 6th 2017, 5:19pm

Ich fühle mich irgendwie nicht richtig ernst genommen, oder täuscht der Eindruck ? :gaga:
Gary Anderson Phase 3 - 21g

This post has been edited 1 times, last edit by "Marjun" (Sep 6th 2017, 5:19pm)


14

Wednesday, September 6th 2017, 6:25pm

Das täuscht, wir sind nur alle verwirrt. Ich denke aber das funktioniert einfach nicht, wenn man sich zu sehr drauf konzentriert. Wenn ich den Test ganz bewußt mache und ganz genau gucke, dann kann ich mit offenen Augen den Finger gar nicht auf einen Punkt setzen. Fokussiere ich einen Punkt, dann sehe ich zwei Finger und fokussiere ich den Finger, sehe ich zwei Punkte. Und für das Gehirn ist das vielleicht so ähnlich, wie bei einem Suchbild, wo man irgendein Teil im Bild zuerst nicht sieht und wenn man es dann weiß, dann sieht man es immer und kriegt es nicht mehr hin, das wieder auszublenden.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

Winston Smith

Turnier-Darter

Posts: 246

Location: Pinneberg

  • Send private message

15

Thursday, September 7th 2017, 10:55pm





Zitat


Habe das auch mal kurz probiert, mein erster Wurf war mit geschlossenem rechten Auge (mein dominantes). Musste dann das ganze abbrechen, da der Pfeil rechts neben dem Surroundring in den Küchenschrank flog . Meine anwesende Freundin war nicht gerade angetan von meinem Experiment und da mein Board in ihrem Revier (Küche) hängt , habe ich-des Hausfriedens willen- keine fundierten Ergebnisse anzubieten .

Ähm, also da du das ja eh schon getestet hast, was ist stärker, Dart oder Kühlschrank?
In den Küchenschrank- nicht Kühlschrank :) . Der Pfeil steckte, also ist der Dart stärker 8o .

16

Thursday, September 7th 2017, 11:10pm

Quoted

In den Küchenschrank- nicht Kühlschrank :) . Der Pfeil steckte, also ist der Dart stärker 8o .


Ups, da habe ich mich wohl verlesen

17

Friday, September 8th 2017, 10:59am

Hast du denn überhaupt Probleme mit dem Werfen? Solange ich treffe interessiert mich mein dominates Auge herzlich wenig :D

Rouvino

Schwarzwald-Darter

Posts: 13

Location: KI

  • Send private message

18

Friday, September 8th 2017, 11:27am

Ich hatte den anderen Thread über die Kreuzdominanz auch erstmal mit Interesse verfolgt, aber nach der britischen Studie gibt es ja keine signifikanten Auswirkungen. Der Test mit dem Daumen führt bei mir aber auch oft zu unterschiedlichen Ergebnissen. Den Test mit dem Loch und dem Punkt an der Wand müsste ich mal durchführen. Aber wenn man regelmäßig trainiert, passt man seinen Wurf ja eh an, so dass die Dominanz eines Auges dadurch eh ausgeglichen, bzw. angepasst wird. Nur wenn man wirklich immer einen Wechsel der Dominanz hat, dürfte es zu einem Problem werden.

19

Friday, September 8th 2017, 12:41pm

Für mich ist das auch nur in der Theorie wichtig. Wie ich ja oben schon schrieb ist das so, als würde man beim Zielen – zum Beispiel mit einem Gewehr – über Kimme und Korn erklären, dass es wichtig ist, das richtige Auge zuzumachen. Natürlich ist das wichtig, aber in der Praxis macht man das intuitiv richtig und muß es eigentlich nicht erklären. Da man beim Werfen irgendwelcher Gegenstände ja nicht in dieser Form wirklich zielt, muß man die Koordination des Wurfarmes mit der Blickrichtung üben aber das geht ja dann auch automatisch mit der Zeit.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

Marjun

18-Darter

  • "Marjun" has been banned
  • "Marjun" started this thread

Posts: 687

Location: Niederrhein

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

20

Friday, September 8th 2017, 6:52pm

Hast du denn überhaupt Probleme mit dem Werfen? Solange ich treffe interessiert mich mein dominates Auge herzlich wenig :D

Wer hat die nicht, ich müsste normalerweise einen 9 Darter nach dem anderen schmeißen, wenn ich könnte wie ich wollte :hmpf:

Im Ernst, es geht so. Bin eigentlich mit meinem Spiel soweit zufrieden, könnten natürlich immer besser sein, darum guck ich halt was man noch verbessern kann. Und bin dann auf das Thema gestoßen mit dem dominanten Auge, aber ich sehe da wirklich nichts was mir zu einem besseren Spiel helfen könnte, bzw. verstehe den Sinn dieses Ansatz nicht was das dominate Auge mit dem darten zu tun hat.
Ich müßte als Rechtshänder ja den Dart vor meinen linken "dominanten" Auge halten. Dafür mü0te ich aber den Kopf so um ca. 40°nach rechts drehen um dann noch eine gerade Linie mit meinem Unterarm zu erreichen oder ich müßte den Unterarm um ca. 15° nach links neigen, dann schmeiße ich aber nicht mehr gerade. Das schafft nur Phil Taylor der ja wohl auch kreuzdominant ist

Aber guckt euch das mal:

Teil 1 Zielen

Teil 2 Zielen
Gary Anderson Phase 3 - 21g

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik