You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

talb

Dartständer Hersteller

Posts: 3,484

Location: Dartständer unter impactm2@aol.com

  • Send private message

3,041

Friday, January 5th 2018, 7:38pm


Warum sollte ein Durchbruch nicht einem Deutschen auch gelingen? Talente sind doch sowohl Max Hopp als auch Kevin Münch, vor ein paar Jahren stand Mensur ja auch noch nicht so gut da weil er den kompletten Sprung zum Profi nicht machen wollte. Ich denke zwar nicht gleich an einen deutschen Weltmeister, aber einen unter den besten 16 sollte doch drin sein.

Unter den Top 16 werden wir nie und nimmer einen Deutschen sehen, zumindest nicht beim Dart. Ich halte
selbst die Top 32 für nicht möglich.

This post has been edited 1 times, last edit by "talb" (Jan 5th 2018, 7:39pm)


3,042

Friday, January 5th 2018, 7:48pm


Warum sollte ein Durchbruch nicht einem Deutschen auch gelingen? Talente sind doch sowohl Max Hopp als auch Kevin Münch, vor ein paar Jahren stand Mensur ja auch noch nicht so gut da weil er den kompletten Sprung zum Profi nicht machen wollte. Ich denke zwar nicht gleich an einen deutschen Weltmeister, aber einen unter den besten 16 sollte doch drin sein.

Unter den Top 16 werden wir nie und nimmer einen Deutschen sehen, zumindest nicht beim Dart. Ich halte
selbst die Top 32 für nicht möglich.

Ein 19-jähriger (?) Max Hopp war doch glaub schonmal auf 38, also nciht mehr allzu weit entfernt, von daher versteh ich diese Prognose bei bestem Willen nich!? Ich meine wenn du es noch eingrenzt auf die nächsten 5 Jahre okay, aber so generell find ich das höchst merkwürdig. Selbst wenn man davon ausgeht dass Deutschland strukturell noch große NAchteile gegenüber UK und den Niederlanden hat gibts doch aus anderen Ländern wo es diesbezüglich noch schlechter aussieht immer wieder gute Spieler bzw. Talente, von daher ist das doch kein KO-Kriterium!
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

DaCube

Ton-machine

Posts: 119

Location: 1,73m x 2,37m

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

3,043

Friday, January 5th 2018, 9:58pm

Nichts gegen Max Hopp, aber Rob Cross ist ne andere Liga, ne ganz andere.
Aber damit muss er sich auch nicht messen, weil Rob ne Ausnahmetalent sein dürfte. Der beste Deutsche zu sein, nötigt auch meinen tiefen Respekt ab.

Winston Smith

Turnier-Darter

Posts: 254

Location: Pinneberg

  • Send private message

3,044

Friday, January 5th 2018, 10:12pm


Warum sollte ein Durchbruch nicht einem Deutschen auch gelingen? Talente sind doch sowohl Max Hopp als auch Kevin Münch, vor ein paar Jahren stand Mensur ja auch noch nicht so gut da weil er den kompletten Sprung zum Profi nicht machen wollte. Ich denke zwar nicht gleich an einen deutschen Weltmeister, aber einen unter den besten 16 sollte doch drin sein.

Unter den Top 16 werden wir nie und nimmer einen Deutschen sehen, zumindest nicht beim Dart. Ich halte
selbst die Top 32 für nicht möglich.
Bezogen auf die jetzigen deutschen Topspieler und auch auf einen gewissen Zeitraum, gehe ich mit dir konform. Aber ''nie und nimmer " ist dann doch arg pessimistisch.

Hyperion

Moderator

  • "Hyperion" started this thread

Posts: 9,952

Location: Steiermark, Österreich

wcf.user.option.userOption51: 2004

  • Send private message

3,045

Friday, January 5th 2018, 11:51pm

Ein völlig unbekannter Nobody war Cross ja nun auch nicht. Hat auch ein paar Turniere gewonnen soviel ich weiß. Hat er im Vergleich zu Mensur 2017 mehr oder weniger Geld eingespielt?
Eingespieltes Preisgeld im Kalenderjahr 2017 (01.01 bis 31.12):

7. Mensur Suljovic: £303,250
.
10. Rob Cross: £225,750

David Schlichting

Nail-Thrower

Posts: 1,647

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

3,046

Saturday, January 6th 2018, 12:30am

Ein völlig unbekannter Nobody war Cross ja nun auch nicht. Hat auch ein paar Turniere gewonnen soviel ich weiß. Hat er im Vergleich zu Mensur 2017 mehr oder weniger Geld eingespielt?
Eingespieltes Preisgeld im Kalenderjahr 2017 (01.01 bis 31.12):

7. Mensur Suljovic: £303,250
.
10. Rob Cross: £225,750

In Sachen OoM wäre Cross übrigens auf 5, Suljovic auf 8 gewesen.
Dieser Beitrag wurde bereits 180 mal editiert, zuletzt von »GermanDartsFan« (Heute, 00:41)

3,047

Saturday, January 6th 2018, 8:55am

Nichts gegen Max Hopp, aber Rob Cross ist ne andere Liga, ne ganz andere.
Aber damit muss er sich auch nicht messen, weil Rob ne Ausnahmetalent sein dürfte. Der beste Deutsche zu sein, nötigt auch meinen tiefen Respekt ab.

Weiß nciht ob sich das auf meinen Beitrag bezog, weil da ist Cross mit keiner Silbe erwähnt...

Seh ich natürlich absolut genauso dass die beiden momentan überhaupt nich vergleichbar sind (da würde Münch bspw. schon viel besser passenw eil der die letzten Jahre kaum was Größeres gespielt hat), möchte allrdings noch erwähnen das Max noch gute 6 Jahre jünger ist. Und wenn ich mal grob auf die OoM schaue scheints auch so dass 26-30 Jahre ein gutes Alter zu sein scheint um durchzustarten, während es davor wirklich nur sehr wenige schaffen!
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

3,048

Saturday, January 6th 2018, 12:17pm

Und wenn ich mal grob auf die OoM schaue scheints auch so dass 26-30 Jahre ein gutes Alter zu sein scheint um durchzustarten, während es davor wirklich nur sehr wenige schaffen!

Auch wenn man genauer schaut ;). Hier hab ich mal die 10 jüngsten Spieler der Top 64 (die ja direkt eine Tourcard bekommen) rausgesucht:

  1. M. Hopp (Platz 50) 21 Jahre
  2. D. van den Bergh (39) 23 J.
  3. R. J. Rodriguez (58) 23 J.
  4. J. Payne (49) 24 J.
  5. S. Lennon (60) 24 J.
  6. B. van de Pas (14) 24 J.
  7. K. Brown (48) 25 J.
  8. J. Lewis (30) 26 J.
  9. J. de Graaf (55) 27 J.
  10. R. Cross (3) 27 J.



Also eigentlich hat Hopp noch viele Jahre um sich zu entwickeln. Nur wird das mit der Erwartungshaltung hier (also in Deutschland) schwer. Das gleiche übrigens bei Martin Schindler auf Platz 65, der ist nur 4 Tage älter als Hopp also im Vergleicht zum Rest eigentlich auch noch viel zu jung für seinen Weltranglistenplatz :rolleyes:

Lesender

Profi-Darter

Posts: 730

Location: am Oche

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

3,049

Saturday, January 6th 2018, 12:34pm

Bekommt Schindler eingentlich eine Tourcard? Weil er is ja auf 65 und Taylor hört auf.
Das Wichtigste :respekt: | :ironie: könnte im obigen Beitrag dabei sein

3,050

Saturday, January 6th 2018, 12:37pm


Auch wenn man genauer schaut ;). Hier hab ich mal die 10 jüngsten Spieler der Top 64 (die ja direkt eine Tourcard bekommen) rausgesucht:

  1. M. Hopp (Platz 50) 21 Jahre
  2. D. van den Bergh (39) 23 J.
  3. R. J. Rodriguez (58) 23 J.
  4. J. Payne (49) 24 J.
  5. S. Lennon (60) 24 J.
  6. B. van de Pas (14) 24 J.
  7. K. Brown (48) 25 J.
  8. J. Lewis (30) 26 J.
  9. J. de Graaf (55) 27 J.
  10. R. Cross (3) 27 J.



Also eigentlich hat Hopp noch viele Jahre um sich zu entwickeln. Nur wird das mit der Erwartungshaltung hier (also in Deutschland) schwer. Das gleiche übrigens bei Martin Schindler auf Platz 65, der ist nur 4 Tage älter als Hopp also im Vergleicht zum Rest eigentlich auch noch viel zu jung für seinen Weltranglistenplatz :rolleyes:


Stimmt schon. Aber immerhin ist Max bereits 2012 bei der WM dabei gewesen und hat nun eher Plätze verloren, als gewonnen. Wieviel WM haben die anderen jungen Spieler bereits gespielt?

Ob sich die spielerische Leistung von Hopp verbessert hat, kann und will ich nicht beurteilen. Klar ist auch, dass die Leistungsdichte größer wird. Jedenfalls fehlt mal so ein Achtungserfolg, dass z. B. bei einem ET Event mal das Halbfinale drin ist, wenn die üblichen Verdächtigen früh ausscheiden oder gar nicht anreisen. Aber leider scheitert das oft schon in der Quali.

Um wirklich nach vorn zu kommen und da auch zu bleiben, brauchen die deutschen Spieler externe finanzielle Unterstützung und erfahrene Trainingspartner.
Erstes HF am 01.03.17, 114 über die 19
Zweites HF am 22.01.18 108 über 4, T18 und Bullseye

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,047

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

3,051

Saturday, January 6th 2018, 12:50pm

Bekommt Schindler eingentlich eine Tourcard? Weil er is ja auf 65 und Taylor hört auf.
Ja da er auf Platz 64 der Order of Merit liegt.
Außerdem hat Schindler Anfang des Jahres bei der Q-School 2017 die Karte für 2 Jahre gewonnen und hat damit auch 2018 die Tourcard
Offiziell erhält er die Card über die OoM für 2018.

Das wurde doch schon beim Tourcardrace und in diversen anderen Threads mit Zahlen und Erklärungen x-mal hinterlegt.
Lieblingsspieler: die Deutschen, unzählige weitere
Verein: DCBC, 94x180, HF157, Best Legs 3x15er& 12x16er, Pro Darter Liga Organisator

3,052

Saturday, January 6th 2018, 1:05pm

Stimmt schon. Aber immerhin ist Max bereits 2012 bei der WM dabei gewesen und hat nun eher Plätze verloren, als gewonnen. Wieviel WM haben die anderen jungen Spieler bereits gespielt?

Das Paradebeispiel ist Joe Cullen, der hat seine erste WM 2011 mit 21 Jahren gespielt, sich danach für alle weiteren qualifiziert, aber erst Mitte 2016 nach WM-Teilnahme Nr. 6 den Durchbruch geschafft.

3,053

Saturday, January 6th 2018, 1:15pm

Um wirklich nach vorn zu kommen und da auch zu bleiben, brauchen die deutschen Spieler externe finanzielle Unterstützung und erfahrene Trainingspartner.

Dann werf ich mal den Namen Crosto Reyes in den Raum! Glaube kaum dass der auf Teneriffa bessere Möglichkeiten hat als die Jungs hier in Deutschland und trotzdem ist der innerhalb von 2,5JAhren von 0 auf 30 vor...

Klar erhöhen bessere Rahmenbedingungen die Wahrscheinlcihkeit dass man den Durchbruch schafft, aber ich finde hier wird oftmals überbewertet, denn was zählt sind ja nich die Trainingsleistungen sondern was man bei den Turnieren bzw. auf der Bühne davon auch rüberbringen kann und ich finde das ist halt auch ne Talentfrage. Manche können das offenbar von Anfang an ziemlich gut, andere lernen es nie... Klar ist da auch ne Trainingskomponente dabei, aber es gibt garantiert genug Spieler die nahezu optimale Trainingsbedingen haben und es trotzdem nich schaffen (da reicht dann eben bspw. das Talent nich aus) und andere können sich eben trotz widriger Bedingungen durchsetzen!
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

3,054

Saturday, January 6th 2018, 2:16pm

Bekommt Schindler eingentlich eine Tourcard? Weil er is ja auf 65 und Taylor hört auf.
Schindler hat eine gültige Tourcard für 2018, da er sich seine Tourcard erst letztes Jahr erspielt hat. Er muss bis Ende 2018 unter den Top 64 sein, was sehr sicher ist.
Ah, wurde schon erklärt. :D

This post has been edited 1 times, last edit by "olisimpson22" (Jan 6th 2018, 2:16pm)


Dartsfan99

21-Darter

Posts: 375

Location: Karlsruhe

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

3,055

Saturday, January 6th 2018, 3:13pm





Zitat von »Archer«




Auch wenn man genauer schaut . Hier hab ich mal die 10 jüngsten Spieler der Top 64 (die ja direkt eine Tourcard bekommen) rausgesucht:

M. Hopp (Platz 50) 21 JahreD. van den Bergh (39) 23 J.R. J. Rodriguez (58) 23 J.J. Payne (49) 24 J.S. Lennon (60) 24 J.B. van de Pas (14) 24 J.K. Brown (48) 25 J.J. Lewis (30) 26 J.J. de Graaf (55) 27 J.R. Cross (3) 27 J.


Also eigentlich hat Hopp noch viele Jahre um sich zu entwickeln. Nur wird das mit der Erwartungshaltung hier (also in Deutschland) schwer. Das gleiche übrigens bei Martin Schindler auf Platz 65, der ist nur 4 Tage älter als Hopp also im Vergleicht zum Rest eigentlich auch noch viel zu jung für seinen Weltranglistenplatz


Stimmt schon. Aber immerhin ist Max bereits 2012 bei der WM dabei gewesen und hat nun eher Plätze verloren, als gewonnen. Wieviel WM haben die anderen jungen Spieler bereits gespielt?

Ob sich die spielerische Leistung von Hopp verbessert hat, kann und will ich nicht beurteilen. Klar ist auch, dass die Leistungsdichte größer wird. Jedenfalls fehlt mal so ein Achtungserfolg, dass z. B. bei einem ET Event mal das Halbfinale drin ist, wenn die üblichen Verdächtigen früh ausscheiden oder gar nicht anreisen. Aber leider scheitert das oft schon in der Quali.

Um wirklich nach vorn zu kommen und da auch zu bleiben, brauchen die deutschen Spieler externe finanzielle Unterstützung und erfahrene Trainingspartner.
Sehe ich ganz genauso, das Paradebeispiel ist beispielsweise jetzt ein DvdB, der in jüngeren Jahren immer wieder von den Huybrechts-Brüdern auf Turniere mitgenommen wurde und mit Kim und Ronny natürlich über 2 sehr gute Spieler als Trainingspartner verfügt. Und genau das zahlt sich jetzt so allmählich aus :thumbup: ;). Bei Hopp fehlt meines Erachtens einfach das gewisse Umfeld an Trainingspartnern, was ihn bestimmt weiterbringen würde.

Posts: 380

Location: ostwestfalen

wcf.user.option.userOption51: 1980

  • Send private message

3,056

Saturday, January 6th 2018, 8:21pm

ist der martin nicht auch ein bißchen zu lütt für das ganz große tennis? :rolleyes:
go-go:gerwyn und die deutschen darter.
no-go:adrian,corey,kim,michael s.,michael v.g.

3,057

Sunday, January 7th 2018, 12:26pm

Gehört zwar nicht hier hin,aber habe gestern diese Dart Veranstaltung ein wenig verfolgt und bei Cross immer gesehn das seine finger beim werfen so gelblich sind,ist er ein starker Raucher oder es kann sein das ich mich auch täusche.Wollte nur mal aus Neugier fragen oder es mal wissen denn die sahen echt gelb oder Orange aus

3,058

Sunday, January 7th 2018, 4:21pm

Vielleicht benutzt er, wie andere auch, etwas um die Finger trockener zu bekommen? Kreide, Magnesium usw

handsomeone

Kneipen-Darter

Posts: 159

Location: Hamburg

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

3,059

Sunday, January 7th 2018, 11:15pm

Gerade bei Cross würde das dann aber an der Hose auffallen.
Also bei der echten WM hat er noch extrem oft seine Hand an der Hose abgewischt.

Und da war er doch so oft im Bild, hat das keiner bemerkt, wenn er da schon was an den Händen hatte?

Also ich tippe mal, dass wenn ihr Recht habt, dass was neues von ihm ist.
Würde ja auch durchaus Sinn machen.
180er: 16
Highfinish: 104,145
Shortleg: 17

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik