You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

1

Sunday, March 25th 2018, 8:14pm

Löwendart teilweise keine Funktion

Hallo zusammen.
Ich habe folgendes Problem. Habe von meinem Bekannten einen Dart-Automaten geschenkt bekommen. Die genaue Type kennen wir nicht. Ich habe ein paar Bilder angehängt.
Angeblich hat er in seiner Garage noch einwandfrei funktioniert. Nach dem Zerlegen und wieder Aufbauen zeigen sich folgende Probleme.
Am Display wird nichts angezeigt. Sämtl. Punkte-Anzeigen und auch die Hintergrundbeleuchtung leuchten aber. Es sind 2 Knöpfe links innen verbaut. Soll für Reset und Programmierung sein. Egal welchen ich von beiden drücke, es geschieht nichts.

Nach dem Einschalten des Netzschalters leuchtet weder die obere Lampe für die Scheibenbeleuchtung, noch kommt ein Ton, noch Leuchten die Auswahltaster für die Spiele. Einzig wie schon oben beschrieben leuchtet die Hintergrundbeleuchtung bei der oberen Anzeige der Punkte.

Es wurde auch ein Taster für Freispiele installiert. Dieser löst auch nichts aus wenn man ihn drückt und auch der Münzzähler selbst hat keine Funktion. Münzen fallen einfach durch.

Das Netzteil habe ich überprüft. Auf der 5Volt-Seite habe ich 5,2Volt, auf der 12Volt Seite habe ich 10,4Volt. Stecke ich das Kabel zur oberen Display Leiste ab, habe ich 12,5Volt.

Bitte um Eure Unterstützung. Vielen Dank!
dartmike2301 has attached the following files:

2

Sunday, March 25th 2018, 8:56pm

Hallo dartmike,

Das ist ein Intertherm Dartautomat, der spanische Verschnitt eines Löwen FM90 made in Palma de Mallorca...


Aus der Ferne kann man nicht viel dazu sagen, aber du solltest das mal nachverfolgen, warum er nur 10,4V bringt, eventuell taugt das Netzteil unter Last nichts mehr?

Wenn du ein altes PC-Netzteil rumliegen hast, könntest du das mal reinstecken zum testen.

Oder ist irgendwas durch oben beim Display, wo den ganzen Strom wegsaugt?

Stecker etc. stecken ja bestimmt alle wie sie sollen...

Gruss Frank N Bauer

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank N Bauer" (Mar 25th 2018, 8:56pm)


hubishugo1

Turnier-Darter

Posts: 247

wcf.user.option.userOption51: 2000

  • Send private message

3

Monday, March 26th 2018, 7:59am

Ja wie Frank Schreibt,
schau mal nach dem Netzteil.
eventuell hat dies Probleme.

Viel Glück ,
Good Darts MArtin

4

Monday, March 26th 2018, 8:19pm

Danke für die ersten Hilfen. Habe heute ein PC-Netzteil besorgt. Leider hat sich an den Problemen nichts geändert. Die Spannungen betragen knapp über 5 Volt und fast exakt 12 Volt.
Die Stecker sollten eigentlich passen. Es wurden zum Transport nur 3 Stecker abgesteckt und diese sind nicht zu vertauschen. Auf guten Kontakt habe ich alle anderen kontrolliert.
Irgendwie will das Ding nicht so richtig starten kommt mir vor...
Was soll denn das Teil als erstes machen wenn man die Stromversorgung einschaltet?

This post has been edited 1 times, last edit by "dartmike2301" (Mar 26th 2018, 8:20pm)


hubishugo1

Turnier-Darter

Posts: 247

wcf.user.option.userOption51: 2000

  • Send private message

5

Tuesday, March 27th 2018, 6:48am

Guten Morgen,
Normal macht die Kiste einen Selbsttest und startet., wenn due das obere Display abgesteckt lässt,
Fährt er dann hoch?Wenn es dumm gweht ist vielleicht ein schuß auf der cpu,
wenn ein freispielknopf nachgerüstet wurde.

Ode rschau mal auf kabel ect. nach einem Nagerbiss, wo eventuell Probleme macht.

Mit freundlichen Grüßen MArtin

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik