You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

41

Wednesday, October 24th 2018, 8:16am

Das würde mich auch mal interessieren. Irgendwie findet man im Netz nicht so wirklich viel darüber. Eine Review gibts, ansonsten noch die YouTube-Videos auf der Seite, die aber allesamt unkommentiert sind.

https://germandarts.de/40one-der-schallschutz-fuer-dartscheiben/

Meinst du diesen Review?
Wäre gut, wenn Du deine Erfahrungen dann mit uns teilen könntest.
Mache ich!

panic

60-Werfer

Posts: 61

Location: Karlsruhe (Weltstadt!)

  • Send private message

42

Wednesday, October 24th 2018, 9:44am

Zitat von »panic«



Das würde mich auch mal interessieren. Irgendwie findet man im Netz nicht so wirklich viel darüber. Eine Review gibts, ansonsten noch die YouTube-Videos auf der Seite, die aber allesamt unkommentiert sind.
https://germandarts.de/40one-der-schallschutz-fuer-dartscheiben/
Genau diese Review meinte ich :) Sonst gibts aber nicht wirklich was. Wundert mich ehrlich gesagt, weil das System auf den ersten Blick ganz gelungen wirkt und (die kleinste Version) recht günstig angeboten wird.
Meinst du diesen Review?


Zitat von »panic«



Wäre gut, wenn Du deine Erfahrungen dann mit uns teilen könntest.
Mache ich!
Danke :thumbup:

Sona

Schwarzwald-Darter

Posts: 20

Location: Grenzach-Wyhlen

  • Send private message

43

Wednesday, October 24th 2018, 11:58am

Ich habe das 40one in der Standard-Ausführung fast 6 Monate in meiner neuen Wohnung im Einsatz und bin sehr zufrieden! Ich nutze neben dem 40one die Rotafix-Halterung von one80, ein Surround und als Beleuchtung das Target Corona Vision.

In meiner alten Wohnung habe ich mein Blade 5 über die mitgelieferten Halterungen direkt an einer Betonwand montiert. Meine Nachbarn haben regelmäßig mitbekommen das ich trainiere. Das war mein kleines Dankeschön für die laute Musik, bellende Hunde und kreischende Kinder X( Grundsätzlich war aber spielen nach 20 Uhr tabu für mich.. ein bisschen Rücksicht habe ich dann doch gezeigt.

Mit dem Umzug in meine neue Wohnung wollte ich es mir nicht gleich mit den Nachbarn verscherzen und habe mir das große 40one gekauft. Ich konnte es aufgrund von Rohren in der Wand nicht nach Anleitung montieren, aber durch die gespannten Seile ist man hier sehr flexibel. Da ich die vorgegebene Höhe der Platte mit meiner Montage nicht getroffen habe, musste ich die Boardhalterung etwas außerhalb der Plattenmitte anbringen, hält aber auch sehr gut. Die Höhe des Bulls kann nachträglich über die Seilspanner geringfügig angepasst werden. Mit dem 40one wird noch ein Stück Schaumstoff mitgeliefert das von hinten auf die Holzplatte geklebt wird.

Von dem Schall in der Wand bin ich absolut zufrieden mit der Halterung von 40one. Der Einschlag der Darts im Board ist vom Oche aus gut zu hören, aber selbst bei offenen Türen ist im Zimmer hinter der Wand kein Ton zu hören. Jetzt kann ich Nachts spielen ohne das ich mir Sorgen um meine Nachbarn machen muss. Optisch gefällt mir der Aufbau persönlich ganz gut. Die Stahlseile kommen hinter dem Surround hervor und werden über nicht ganz so schöne Stahlwinkel an der Wand befestigt. Aber sind wir ehrlich: außer meiner besseren Hälfte und mir fallen die Winkel niemandem auf, dafür ist das Board zu sehr im Mittelpunkt.

Was mich beim Darten aber am Anfang etwas gestört hat ist die Konstruktion wirklich nur sehr kurz wippt bei jedem Wurf. Das liegt sicher an meiner abweichenden Montage und der Beleuchtung, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Dazu kontrolliere ich so alle 4-5 Wochen die Spannung der Seile und die Board-Höhe, hier muss man gelegentlich nachjustieren.

Abschließend muss ich sagen dass die 40one-Halterung für mich die richtige Entscheidung war. Sicher kann man die einzelnen Bauteile selbst im Baumarkt oder Online kaufen, aber ob der Mehraufwand dafür die Einsparmöglichkeiten rechtfertigt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich denke aber das mit einer einfachen über Seile oder Ketten abgehängten Holzplatte ähnliche Ergebnisse erzielt werden können. Mir gefällt aber der Ansatz über die Spannung der Seile die Schwingungen zu verändern besser :rolleyes:

LG
Sona

panic

60-Werfer

Posts: 61

Location: Karlsruhe (Weltstadt!)

  • Send private message

44

Wednesday, October 24th 2018, 12:11pm

Hey, danke für deine Einschätzung.
Endlich mal etwas mehr Info über das System.

Was die Schwingung angeht, glaube ich nicht, dass es an deiner abweichenden Montage liegt.
Im Produktvideo sieht man das auch. Das hat mir persönlich eigentlich nicht zugesagt. Je nachdem wo der Pfeil einschlägt, schwingt es doch schon erheblich nach. Vielleicht nimmt man das aber anders wahr, wenn man mal selbst drauf gespielt hat. Keine Ahnung.
Wenn ich da an einen Freund denke, der immer mit Reflexpoints spielt und dann noch auf diese Konstruktion wirft... 8o

45

Wednesday, November 14th 2018, 8:28am

Hey, entschuldigt die späte Rückmeldung.

Wir haben das 40one Original gekauft und ich kann mich dem positiven Fazit von Sona bisher absolut anschließen. Eine Langzeiterfahrung haben wir natürlich noch nicht.

Bestellung und Lieferung waren unproblematisch und sehr schnell. Nach zwei Tagen war das Paket da.
Wir haben es nach der Anleitung aufgebaut. Man braucht eine Bohrmaschine und einen Schraubendreher. Auch für Laien ist das machbar wenn man das Werkzeug besorgen kann.
Das Dartboard wird an der Holzplatte montiert und fertig.

Mit dem Ergebnis sind wir absolut zufrieden. Im Nebenraum ist bei normalen Umgebungsgeräuschen nichts störendes mehr zu hören. Natürlich kann man wenn es ganz ruhig ist und man darauf achtet noch etwas hören aber das ist ja bei jedem anderen Geräusch aus dem Nebenzimmer auch so. Die dumpfen Aufschläge von zuvor sind jedenfalls nicht mehr zu hören.

Similar threads

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik