You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Steffen

11-Darter

Posts: 2,064

Location: 74744 Ahorn

wcf.user.option.userOption51: 2006

  • Send private message

2,181

Thursday, January 24th 2019, 1:39pm

"Charaktere" sind also auch diejenigen die sich daneben benehmen und dem Gegner provokant DIREKT ins Gesicht schreien um sich einen eigenen Vorteil zu verschaffen?
Ein seltsames Menschenbild...
Ich fürchte das die You Tube und Streichelhandy Generation vor lauter Extremen die sie sich übers Handy ständig austauschen den Blick für die Realität etwas verliert.

Wem die "Show" beim Dart nicht ausreichen sollte, der kann ja mal beim Wrestling oder Frauencatchen reinschauen, sich dort abreagieren und dann wieder zum Dart wechseln,
denn dort sind überwiegend die "coolen" Jungs unterwegs. Cool bedeutet übrigens "ruhig bleiben". Auch das scheint mir heutzutage des Öfteren verwechselt zu werden.

Und der Name "Iceman" passt eigentlich gar nicht. "Vulcano Man" wäre passender. ;)
Mehr gibts von mir jetzt auch nicht mehr zu sagen, bevor ich zu sehr ins OffTopic rutsche.
Also dann allseits Good Darts. "Haut rein" ;)

2,182

Thursday, January 24th 2019, 1:41pm

;)
gooner has attached the following file:
Verein: St. Pauli Dartpiraten Meine Dart Reviews: Link (neue sets 03.01)

Ray Binder

21-Darter

Posts: 319

wcf.user.option.userOption51: 1976

  • Send private message

2,183

Thursday, January 24th 2019, 2:15pm

Wir hatten auch mal nen Mannschaftskollegen der sich so aufgeführt hat wie Pricee.
Das Ende vom Lied war dass wir ihn aus der Mannschaft geworfen haben weil er uns auch massiv gestört hat und wir es leid waren uns für ihn zu schämen und uns beim Gegner für solche "Teammates" entschuldigen zu müssen.
Mag ja sein dass Price wirklich nicht absichtlich Vorteile für sich generieren will aber über kurz oder lang wird er merken dass er ganz alleine auf weiter Flur steht.
Er wird entweder ruhiger werden, seine Jubelarien abändern oder irgendwann die Karriere an die Wand fahren.
Welchen Weg er wählt weiss nur er alleine, ich hoffe dass er uns erhalten bleibt. Aber etwas gemässigter bitte!
Lieblingsspieler: Max Hopp , Barney , Snakebite
180er: über 300 FF: 14 Darts (6x) HF: 170 (1x)

theblindPew

Profi-Darter

Posts: 881

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

2,184

Thursday, January 24th 2019, 2:29pm

Bei Großkreutz muss ich mich tatsächlich entschuldigen, sein Verfahren wurde eingestellt (als ehemaligem BVB-Fan hätte mir das nicht passieren dürfen).

Off-Topic:
Keine "Echte Liebe" oder "Wa(h)re Liebe" mehr? ?(


Off-Topic: mehr so "Ware Liebe", Kommerz, etc. betrifft aber nicht nur den BVB, sondern Fußball ganz allgemein
Pew

Theo Darter

Liga-Darter

Posts: 450

Location: meistens zuhause

  • Send private message

2,185

Thursday, January 24th 2019, 3:00pm

...handgreiflich geworden...Gary hatte diese Provokationen einfach satt (was ich gut verstehen kann) und hatte sich die Spielchen von Price lange genug angesehen. In dem Moment wollte er einfach nur weiter Dart spielen und hatte Price ganz leicht auf die Seite schieben wollen...handgreiflich - Blödsinn.
Gut das einem Spieler wie Price die Grenzen gezeigt werden. Solche bewußten und aggressiven Provokationen haben beim Dart nichts zu suchen.Die Kritiker gegen das Urteil sollten sich einfach mal in die Lage versetzen wie es denn wäre wenn man selbst betroffen wäre.

Beim Ligaspiel schreit dir dein Gegner direkt zigmal so nah ins Gesicht das du seine Plomben siehst...der wär bei mir nicht allzu weit weg von einer Backpfeife.
Auch eine Charakterfrage des Spielers wenn dieser es auf solch provozierende Art und Weise nötig hat seinen Gegner negativ zu beeinflussen.

Sollte das Verhalten von Price Schule machen, so würde dies dem Image des Darts i.A. schaden. Ein Urteil das Signalwirkung haben soll und hoffentlich auch hat.
Achja:...der aufmerksame Zuschauer sieht sehr wohl den Unterschied zwischen einem sich selbst pushenden, leidenschaftlich spielenden M.v.G. und einem der bewußt den Gegner anschreit um ihn negativ zu beeinflussen. Daher hinkt auch dieser MvG / Price Vergleich, der hier ab und zu zu lesen ist.
Das Einzige was die Beiden verbindet ist das sie ab und zu mal laut werden...
Nichts gegen Gefühlsausbrüche, Jubeln und Feiern (da wär ich der Letzte der was dagegen hätte). Unsere gemeinsame Leidenschaft ist ein sehr emotionales Spiel, da muss auch "mal was raus" aber wo würde das hinführen wenn wir zukünftig noch mehr Schreihälse beim Dart hätten, die sich vor dem Gegner aufbauen? Welche Eindrücke würden wohl Außenstehende gewinnen, wenn so ein Kasper auf der Bühne dauernd den Lauten macht?
Dart besteht, zumindest für mich, nicht nur aus hohen Scores und Averages. Es gehört für mich auch ein gewisser Stil, Fairness und der Respekt gegenüber dem Gegner dazu.


So schaut aus :thumbsup:

Letztendlich kommt Prince noch gut dabei weg, weil er ohne sein Gehabe das Turnier nie gewonnen hätte und somit auch kein Masters-Sieger wäre.
Ohne sein Geschrei wird der nie ein großes Turnier gewinnen.

Das Anderson mit einer Verwarnung wegkommt, finde ich ok.
Mehr wäre absurd gewesen, da hätte man aus einem Opfer einen Täter gemacht.
SL 12,HF 170,Favs Ando und Bully, NoGo Price

Follett

Profi-Darter

Posts: 984

Location: Braunschweig

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

2,186

Thursday, January 24th 2019, 3:34pm

Mag ja sein dass Price wirklich nicht absichtlich Vorteile für sich generieren will aber über kurz oder lang wird er merken dass er ganz alleine auf weiter Flur steht.
Er wird entweder ruhiger werden, seine Jubelarien abändern oder irgendwann die Karriere an die Wand fahren.
Welchen Weg er wählt weiss nur er alleine, ich hoffe dass er uns erhalten bleibt. Aber etwas gemässigter bitte!
Ich denke auch das er mit seinem Verhalten nicht absichtlich Vorteile erreichen will, aber wenn er merkt das der Gegner darauf reagiert ist es schon offensichtlich wie er es mit einer "jetzt erst Recht- Haltung" durchzieht und nur noch mehr provoziert.
Das Anderson dann Irgendwann die Sicherungen durchbrennen ist doch nur Menschlich, wegen dem Wegschieben von Price nun eine ähnliche Strafe zu fordern oder Ihn zum Täter machen wollen ist doch lächerlich.

2,187

Thursday, January 24th 2019, 3:57pm

Ich denke auch das er mit seinem Verhalten nicht absichtlich Vorteile erreichen will, aber wenn er merkt das der Gegner darauf reagiert ist es schon offensichtlich wie er es mit einer "jetzt erst Recht- Haltung" durchzieht und nur noch mehr provoziert.
Das Anderson dann Irgendwann die Sicherungen durchbrennen ist doch nur Menschlich, wegen dem Wegschieben von Price nun eine ähnliche Strafe zu fordern oder Ihn zum Täter machen wollen ist doch lächerlich.
Doch, genau das wollte er und dafür wurde er von der DRA verurteilt. Er wurde nicht für seine Emotionen bestraft, sondern für die Unsportlichkeit diese gezielt als taktisches Mittel einzusetzen.

Riichard89

3-Perfekte-Werfer

Posts: 200

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

2,188

Thursday, January 24th 2019, 5:16pm

Ich denke auch das er mit seinem Verhalten nicht absichtlich Vorteile erreichen will, aber wenn er merkt das der Gegner darauf reagiert ist es schon offensichtlich wie er es mit einer "jetzt erst Recht- Haltung" durchzieht und nur noch mehr provoziert.
Das Anderson dann Irgendwann die Sicherungen durchbrennen ist doch nur Menschlich, wegen dem Wegschieben von Price nun eine ähnliche Strafe zu fordern oder Ihn zum Täter machen wollen ist doch lächerlich.
Doch, genau das wollte er und dafür wurde er von der DRA verurteilt. Er wurde nicht für seine Emotionen bestraft, sondern für die Unsportlichkeit diese gezielt als taktisches Mittel einzusetzen.



bin aber der Meinung, dass es auch bei der WM einige provoziert haben - Spiel Rodriguez - Evans, Evans ihn nach appelt, finde ich fast schlimmer als solche Gesten - damit muss ein Profi umgehen können und darf Anderson nicht die Sicherung durchbrennen und nicht wegschieben oder sonst was - Gegner hat man nicht anzugreifen !!!

Egal was man von der Aktion von Price hält oder nicht!

2,189

Thursday, January 24th 2019, 5:27pm

damit muss ein Profi umgehen können und darf Anderson nicht die Sicherung durchbrennen und nicht wegschieben oder sonst was - Gegner hat man nicht anzugreifen !!!



Ein Profi ist genauso ein Mensch wie jeder andere, also auch mit Stärken und Schwächen. Das man nicht immer volle Kontrolle über seine mentalen Kapazitäten hat, ist bei einem "Sport" wie Dart natürlich.
Die arbeiten mental an ihren Grenzen, haben aber keine Möglichkeit wie in anderen Sporarten den Stress mit sportlicher Aktivität rauszukämpfen.

Da kann sich etwas aufstauen was schwer zu kontrollieren ist, dass ist dann wie mit einem Dampfkochtopf. Wenn der Druck zu groß wird, knalllt es.

Das man als Profi daran arbeiten sollte, wenn man erkennt das etwas schief läuft ist richtig. Aber man kann nicht voraussetzen das man alle Situationen beherrscht, die mental am Limit sind.
Mein Dartblog auf Youtube

This post has been edited 2 times, last edit by "dartblog" (Jan 24th 2019, 5:29pm)


Riichard89

3-Perfekte-Werfer

Posts: 200

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

2,190

Thursday, January 24th 2019, 5:47pm

damit muss ein Profi umgehen können und darf Anderson nicht die Sicherung durchbrennen und nicht wegschieben oder sonst was - Gegner hat man nicht anzugreifen !!!



Ein Profi ist genauso ein Mensch wie jeder andere, also auch mit Stärken und Schwächen. Das man nicht immer volle Kontrolle über seine mentalen Kapazitäten hat, ist bei einem "Sport" wie Dart natürlich.
Die arbeiten mental an ihren Grenzen, haben aber keine Möglichkeit wie in anderen Sporarten den Stress mit sportlicher Aktivität rauszukämpfen.

Da kann sich etwas aufstauen was schwer zu kontrollieren ist, dass ist dann wie mit einem Dampfkochtopf. Wenn der Druck zu groß wird, knalllt es.

Das man als Profi daran arbeiten sollte, wenn man erkennt das etwas schief läuft ist richtig. Aber man kann nicht voraussetzen das man alle Situationen beherrscht, die mental am Limit sind.


natürlich - stimme ich dir schon zu - nur entschuldigt dies halt nicht eine Handgreiflichkeit in einen NoContact-Sport!
auch wenn man es verstehen kann, ist es falsch und gehört meiner Meinung nach eigentlich gleich hoch wenn nicht sogar höher bestraft!

Theo Darter

Liga-Darter

Posts: 450

Location: meistens zuhause

  • Send private message

2,191

Thursday, January 24th 2019, 6:36pm

Das ist doch albern bei Andersons Aktion von einer "Handgreiflichkeit" zu sprechen.
Dann wäre Schulterklopfen auch eine :rolleyes:
SL 12,HF 170,Favs Ando und Bully, NoGo Price

Kasselaner87

Liga-Darter

Posts: 390

Location: Kassel

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

2,192

Thursday, January 24th 2019, 6:58pm


Grenzwertig ... die PDC lebt auch von viel Show ... Charaktere abzuwürgen ist fragwürdig. Andere Sportarten sind ein gutes Bsp dafür ... Kahns, Effenbergs, Riberys, Ronaldos, Großkreutz' ... wollen wir solche Typen im Geschäft oder nur aalglatte Kehls, Götzes, Jansens ...?

Wenn es dir auf viel Show und Charaktere ankommt und der Sport nicht so wichtig ist, wüsste ich einen "Sport", der genau dein Geschmack sein dürfte: Wrestling. Echte Typen, viel Show und dass es ernsthaft um Sport geht, wird gar nicht erst behauptet. Willst du, dass es beim Dart so wiet kommt? Ich nicht. Die PDC hat den Anspruch, bei aller Show ein ernsthafter Sportverband zu sein und muss folglich einschreiten, wenn jemand zu weit geht.

Quoted

Und die Leute sind Profis. Ich muss als Anderson auch einfach die Nerven behalten - oder mehr Ruhe ausstrahlen. Man nehme Phil zum Vergleich, der hätte das mit einem Blick gelöst bzw. wäre es gar nicht so weit gekomen.

So wie Phil sich in den letzten Jahren teilweise aufgeführt hat, wage ich das zu bezweifeln.
Lieblingsspieler:
:NED: Raymond van Barneveld, Michael van Gerwen, :BEL: Kim Huybrechts, :ENG: Rob Cross, :ESP: Cristo Reyes und natürlich alle :GER: und :AUT:

This post has been edited 1 times, last edit by "Kasselaner87" (Jan 24th 2019, 6:59pm)


audisq7

Schwarzwald-Darter

Posts: 12

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

2,193

Thursday, January 24th 2019, 8:18pm

Absolut gerechtfertigt die Strafe, und zwar auch aus folgendem Grund:
Insbesondere Price und einige andere versuchen dieses Mittel immer aggressiver und die Verantwortlichen sahen sich jetzt wohl mal genötigt, getreue dem Motto "Währet den Anfängen" jetzt mal ein Zeichen zu setzen, das die Entwicklung so nicht gewünscht ist.
Was ich aber gelesen habe ist, dass Schiedsrichter jetzt mit der Macht ausgestattet wurden, eskalierende Spiele abzubrechen und den Gegner den SIeg zuzuschreiben. Das finde ich absolut falsch, schwammig (Weil wer hat angefangen, wer reagiert nur, ab wann gilt es als eskaliert, etc). Ich hoffe, so eine Situation wird nie auftauchen, denn dann ist das Geschrei richtig groß.
Zurück zu Price: Der sollte sich langsam mal überlegen, dass er ein erwachsener Mann ist und das es für ihn vielleicht besser ist, mit Leistung zu glänzen als bei jedem Trippel sich aufzuplustern als wäre er auf dem Mond gelandet. Vielleicht hilft die Strafe dabei. Was ich im Nachhinein gut finde: Nach dem Finalerfolg hat er sich ja hingestellt und sinngemäß gesagt "vor 5 Jahren war ich noch Rugby-Spieler, jetzt nehme ich den Profis das Geld aus der Tasche".
Jetzt kann man sich hinstellen und sagen "du führst dich auf wie ein affe und dafür nehmen wir dir jetzt Geld aus der Tasche"
Pro: van Gerwen, Anderson, Smith

Contra: Cross, van Barneveld

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

2,194

Thursday, January 24th 2019, 8:21pm


Man nehme Phil zum Vergleich, der hätte das mit einem Blick gelöst bzw. wäre es gar nicht so weit gekomen.

Alter Schwede, jetzt hauste aber einen raus! :lach:

This post has been edited 1 times, last edit by "talb" (Jan 24th 2019, 8:22pm)


Kasselaner87

Liga-Darter

Posts: 390

Location: Kassel

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

2,195

Thursday, January 24th 2019, 9:20pm


Man nehme Phil zum Vergleich, der hätte das mit einem Blick gelöst bzw. wäre es gar nicht so weit gekomen.

Alter Schwede, jetzt hauste aber einen raus! :lach:

Och, ich bin mir sehr sicher, Phil Nixon wäre in der Tat sehr entspannt geblieben. :duw:
Lieblingsspieler:
:NED: Raymond van Barneveld, Michael van Gerwen, :BEL: Kim Huybrechts, :ENG: Rob Cross, :ESP: Cristo Reyes und natürlich alle :GER: und :AUT:

2,196

Thursday, January 24th 2019, 10:35pm

Dann wäre Schulterklopfen auch eine :rolleyes:

Ja genau, fast das Gleiche wie Jemand in Richtung Board schubsen, weil man ungeduldig wie ein kleines Kind ist.

Winston Smith

21-Darter

Posts: 311

Location: Pinneberg

  • Send private message

2,197

Friday, January 25th 2019, 2:27am

Für mich ist das ein Exempel mehr nicht. Der Sport wird mit Vaseline eingeschmiert und schön glatt geschmiert.
Hier gehen Emotionen flöten.
Das soviele das bejubeln liegt in meinen Augen daran das Price schon immer nicht besonders beliebt war (wegen seiner Statur und Son scheiss).
Lese sehr sehr wenig ausgewogenen der Objektivität bemühte Kommentare dazu.
Gut ausgedrückt!
Zwecks seiner Statur ist er ja bereits in einem anderen Thread verdächtigt worden entsprechende Substanzen zu nehmen, da man sonst unmöglich so aussehen könne :ohno_ .
Das liegt doch einfach nur an der Gewichtung von Sport und Show bei der Veranstaltung. Diejenigen, die den Sport im Vordergrund sehen, finden die Strafe gut und diejenigen, denen die Show wichtiger ist, finden sie nicht gut und beide Ansichten sind legitim.
Für mich steht der Sport auch ganz klar im Vordergrund. Ich finde es nicht problematisch, dass er bestraft wurde, sondern vielmehr die Diskrepanz der Strafen. Hier wurde ganz klar ein Exempel statuiert. Das streiten ja noch nicht einmal die Price Kritiker ab- nur finden diese das gerechtfertigt und ich eben nicht. Richtig, beide Ansichten sind legitim und ich finde es auch gut, andere Sichtweisen (erst recht, wenn sie gut argumentiert sind) als die meine hier lesen zu können.

Winston Smith

21-Darter

Posts: 311

Location: Pinneberg

  • Send private message

2,198

Friday, January 25th 2019, 2:35am

Nach seinem fragwürdigen Benehmen wärend des spiels und Aussagen/Interviews nach dem Spiel gegen S.Asada warte ich jetzt gespannt mal auf die Sanktionen für Wade.
Das ist Wade bestimmt auch. Sollte demnach nicht ganz billig werden. Wade ist zwar diesbezüglich Ersttäter, aber diese Aktion empfand ich um einiges mehr daneben, als das was Price gemacht hat.
Eigentlich ist Price meiner Meinung nach mit dem Urteil noch sehr gut ausgestiegen. Wenn man bedenkt, dass er 94.000 Pfund Preisgeld weniger hätte, wenn er nicht mit unfairen Mitteln im Viertelfinale gegen Whitlock gewonnen hätte. Oder zumindest 55.000 Pfund weniger, wenn er sich nur im Finale fair verhalten hätte, ist das doch eigentlich ein guter Deal für ihn.

Im Falle eines Viertelfinal-Aus wäre er dann möglicherweise auch nicht in der Premier League gewesen (nur Rang 10 in der OoM und doch ziemlich deutlich, min. 66.000 Pfund, hinter Whitlock), was ihm weiteres Preisgeld (min. 30.000 Pfund) und Prämien der Sponsoren gekostet hätte.
Letztendlich kommt Prince noch gut dabei weg, weil er ohne sein Gehabe das Turnier nie gewonnen hätte und somit auch kein Masters-Sieger wäre.
Ohne sein Geschrei wird der nie ein großes Turnier gewinnen.
Spekulativ und bar jeder Objektivität. Klingt ja so, als würde er sonst nichts treffen. Man muss ihn ja nicht mögen, jedoch sollte man schon anerkennen, dass er beim GSOD (und nicht nur dort) auch ganz passabel Dart gespielt hat.
Das Anderson mit einer Verwarnung wegkommt, finde ich ok.
Mehr wäre absurd gewesen, da hätte man aus einem Opfer einen Täter gemacht.

Ein reines Opfer war Anderson wahrhaftig nicht. Er ist, wenn es nicht ganz so läuft, gerne mal ein wenig angep...
Wie gut, dass Price ihm dafür genug Futter gab.
Da kann sich etwas aufstauen was schwer zu kontrollieren ist, dass ist dann wie mit einem Dampfkochtopf. Wenn der Druck zu groß wird, knalllt es.

Das man als Profi daran arbeiten sollte, wenn man erkennt das etwas schief läuft ist richtig. Aber man kann nicht voraussetzen das man alle Situationen beherrscht, die mental am Limit sind.

Gleiches muss man aber auch Price eingestehen. Auch sein Druck war verdammt hoch.
Geht schließlich um nicht wenig Geld. Man darf nicht vergessen, dass er (spätestens seit dem GSOD Finale) jetzt erstmal immer das Publikum gegen sich haben wird. Wenn´s läuft, wird es ihn nicht jucken, aber wehe wenn nicht. Deshalb bedarf es auch kein Exempel, da die wenigsten es Price gleich tun werden.
Zurück zu Price: Der sollte sich langsam mal überlegen, dass er ein erwachsener Mann ist und das es für ihn vielleicht besser ist, mit Leistung zu glänzen als bei jedem Trippel sich aufzuplustern als wäre er auf dem Mond gelandet
Er bringt doch Leistung. Nur mit schreien kommt man nicht in die Top Ten der OoM. Wenn doch, werde ich auch mal mein Glück versuchen. :vic:

This post has been edited 1 times, last edit by "Winston Smith" (Jan 25th 2019, 2:46am)


2,199

Friday, January 25th 2019, 10:15am


Man nehme Phil zum Vergleich, der hätte das mit einem Blick gelöst bzw. wäre es gar nicht so weit gekomen.

Alter Schwede, jetzt hauste aber einen raus! :lach:

Och, ich bin mir sehr sicher, Phil Nixon wäre in der Tat sehr entspannt geblieben. :duw:



Ihr glaubt Price hätte sich gegen Taylor auch so aufgeführt? Ich bin mir ganz sicher, das hätte er nicht.

2,200

Friday, January 25th 2019, 10:48am

doch hätte er und taylor hätte sich köstlich dran hochgezogen

Similar threads

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik