You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Stefring

Profi-Darter

Posts: 727

Location: Hövelhof

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

61

Wednesday, January 9th 2019, 6:18pm

Die neuen Preisgelder und OoM Rules sind da.

Erste Erkenntnisse auf den ersten Blick: Die Ranking-Majors kriegen alle einen Preisgeldboost. Grand Slam jetzt 125k für den Sieger, der Europameister bekommt jetzt 120k und der Grand Prix-Sieger 110k. Mir ist allerdings total schleierhaft, warum die EM höher dotiert wird, als der Grand Prix. Dazu gibt es jetzt höhere Startgelder bei EM, WGP und GSoD. Auch bei den PCF wurde ein bisschen erhöht.

Und bei den ETs kriegen die Viertelfinalisten 5k und die Halbfinalisten 6,5k.

Bei den OoM Rules sehe ich auf die schnelle keine großartigen Neuigkeiten, aber da ist ja Zeyes der Fachmann ;)
Highscores: 1x 180, 1x 174, 1x 165; Highest Finishes: 100, 93; Best Legs: 23 Darts, 2x 29 Darts; Lieblingsspieler: de Zwaan, Klaasen, Hopp, K. Huybrechts, Chisnall, Aspinall, M. Smith

This post has been edited 1 times, last edit by "Stefring" (Jan 9th 2019, 6:18pm)


62

Wednesday, January 9th 2019, 6:37pm

Das hier klingt nach einer interessanten Änderungen, sollte es mal wieder einen zweiten Ratajski geben.

Quoted

All Players Championship Events will have a 128-player draw. In instances where the number of Full Members entering a Players Championship Event does not reach 128, Associate Member entries shall then be accepted in order of Challenge Tour Order of Merit position as of the Event entry deadline to make the total number of entries up to 128.

The exception to the above position is if Associate Members win a Premier or ProTour Event they shall be placed as first alternate in order of their main Order of Merit position.


Sollte also ein Associate Member ein Pro Tour oder Premier Event gewinnen, dann wäre er der erste Nachrücker für die PC Events. Klingt sinnig und fair.

Follett

15-Darter

Posts: 1,202

Location: Braunschweig

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

63

Wednesday, January 9th 2019, 7:32pm

Das hier klingt nach einer interessanten Änderungen, sollte es mal wieder einen zweiten Ratajski geben.

Quoted

All Players Championship Events will have a 128-player draw. In instances where the number of Full Members entering a Players Championship Event does not reach 128, Associate Member entries shall then be accepted in order of Challenge Tour Order of Merit position as of the Event entry deadline to make the total number of entries up to 128.

The exception to the above position is if Associate Members win a Premier or ProTour Event they shall be placed as first alternate in order of their main Order of Merit position.


Sollte also ein Associate Member ein Pro Tour oder Premier Event gewinnen, dann wäre er der erste Nachrücker für die PC Events. Klingt sinnig und fair.
Da er ja letztes Jahr einen Uk Open-Qualifier gewonnen hatte, hätte er mit der Regel alle PC-Turniere 2018 spielen können, verstehe ich das richtig?

64

Wednesday, January 9th 2019, 7:38pm

Da er ja letztes Jahr einen Uk Open-Qualifier gewonnen hatte, hätte er mit der Regel alle PC-Turniere 2018 spielen können, verstehe ich das richtig?

So verstehe ich die Regel ja. Er wäre nach seinem Sieg beim UK Open Qualifier der erste Nachrücker gewesen und hätte dann faktisch alle PC-Events spielen können.



Noch eine relevante Änderung.

Quoted

All ProTour main draw matches will be best of 11 legs up to and including the quarter-finals, and then the semi-finals will be best of 13 legs and the final will be best of 15 legs.

Ab dieses Jahr bei den PC Events im Halbfinale Bo13 und im Finale Bo15.

This post has been edited 3 times, last edit by "Neindarter" (Jan 9th 2019, 8:10pm)


David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,128

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

65

Wednesday, January 9th 2019, 10:00pm

Sehe Ich es richtig, dass man nun einen regionalen Qualifier UND den PDPA Qualifier für die WM spielen kann?

66

Wednesday, January 9th 2019, 10:07pm

Sehe Ich es richtig, dass man nun einen regionalen Qualifier UND den PDPA Qualifier für die WM spielen kann?


Ich sehe da ein "and/or" im betreffenden Satz. Also so wie auch letztes Jahr, wo am Ende nur regionaler/nationaler Eintagesqualifier und PDPA nicht vereinbar waren. Aber z.B. Superleague und PDPA Qualifier ging.

67

Friday, January 11th 2019, 1:40pm

Nachdem ich mir die Cut Off-Daten angeschaut habe und die einzelnen Turniere eine Frage an die Ranglisten-Experten: Das European Tour Event 11 vom 24.9.2017 zählt das noch dazu für den World Grand Prix? Laut Regelwerk sollen die Turniere nach 104 Wochen gelöscht werden, das ist hier genau der Fall. Aber zur Berechnung 2017 gehörte das Turnier mein ich nicht und würde so nur für ein Turnier gelten ?(

Stefring

Profi-Darter

Posts: 727

Location: Hövelhof

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

68

Friday, January 25th 2019, 6:28pm

In den OoM Rules wurde auch ein bisschen was über die UK Open gespoilert:

R1: 97-128 OoM + 16 Amateure + 16 CT
R2: 65-96 OoM + Sieger R1
R3: 33-64 OoM + Sieger R2
R4: 1-32 OoM + Sieger R3
Und dann normal weiter...

Heißt, dass MvG und co. schon 2k sicher haben, die dahinter immerhin 1k. Die Cut-Offs nach Platz 32 und Platz 64 sollten im Normalfall auch schon sicher sein, da müsste die Verfolger schon 10k bzw. 18k aufholen - wird ohne Turniersieg in nur sechs PCs sehr schwierig. Interessant dürfte es nur werden, wenn Cadby auf Platz 64 nicht kann. Dann würde ich mich auch fragen, mit wem und ob die PDC auffüllt. Spontan den dann momentan den Besten der CT? Oder kriegt einfach ein Spieler in R1 ein Freilos?

Auf den Spielplan bin ich aber mal gespannt, mir ist momentan nicht ganz klar, wie die PDC die ersten Runden ansetzt.
Highscores: 1x 180, 1x 174, 1x 165; Highest Finishes: 100, 93; Best Legs: 23 Darts, 2x 29 Darts; Lieblingsspieler: de Zwaan, Klaasen, Hopp, K. Huybrechts, Chisnall, Aspinall, M. Smith

69

Friday, January 25th 2019, 8:34pm

Ich sehe im Regelwerk keinerlei Nachrücker-Regelung, insofern gehe ich Stand jetzt davon aus, dass Ausfälle (vor dem Draw) einfach dazu führen, dass das Turnier mit weniger als 160 Spielern stattfinden wird. In den einzelnen Freilos-Gruppen wird allerdings sicherlich aufgerückt werden.

Im übrigen gelten die OOM-Abteilungen laut Regeln nur für die Tourcardler - sollte ein qualifizierter Associate sich in die Top 96 spielen, wird der wohl trotzdem in Runde 1 ranmüssen.

70

Saturday, January 26th 2019, 9:45am

In den OoM Rules wurde auch ein bisschen was über die UK Open gespoilert:

R1: 97-128 OoM + 16 Amateure + 16 CT
R2: 65-96 OoM + Sieger R1
R3: 33-64 OoM + Sieger R2
R4: 1-32 OoM + Sieger R3
Und dann normal weiter...

Heißt, dass MvG und co. schon 2k sicher haben, die dahinter immerhin 1k. Die Cut-Offs nach Platz 32 und Platz 64 sollten im Normalfall auch schon sicher sein, da müsste die Verfolger schon 10k bzw. 18k aufholen - wird ohne Turniersieg in nur sechs PCs sehr schwierig. Interessant dürfte es nur werden, wenn Cadby auf Platz 64 nicht kann. Dann würde ich mich auch fragen, mit wem und ob die PDC auffüllt. Spontan den dann momentan den Besten der CT? Oder kriegt einfach ein Spieler in R1 ein Freilos?

Auf den Spielplan bin ich aber mal gespannt, mir ist momentan nicht ganz klar, wie die PDC die ersten Runden ansetzt.


So ganz blicke ich da auch nicht durch.
Die besten 32 der OoM steigen ja erst in Runde 4 ein.
Aber wann wird die denn sein? Samstagmittag dann erst?
Normalerweise müsste die doch Freitagabend sein, oder?
Aber Runden 1-3 am Freitagmittag passt doch auch nicht.

71

Saturday, January 26th 2019, 7:42pm


So ganz blicke ich da auch nicht durch.
Die besten 32 der OoM steigen ja erst in Runde 4 ein.
Aber wann wird die denn sein? Samstagmittag dann erst?
Normalerweise müsste die doch Freitagabend sein, oder?
Aber Runden 1-3 am Freitagmittag passt doch auch nicht.

Gab's doch früher auch schon, dass drei Runden in der ersten Session gespielt wurden, bevor sie dann ab 2016 das Teilnehmerfeld strikt auf 128 Spieler begrenzt hatten. Siehe z.B. 2015 mit 147 Spielern. Die Verkürzung der ersten Runden auf Best of 9 Legs wird es vermutlich wieder geben.

72

Sunday, January 27th 2019, 6:20pm


So ganz blicke ich da auch nicht durch.
Die besten 32 der OoM steigen ja erst in Runde 4 ein.
Aber wann wird die denn sein? Samstagmittag dann erst?
Normalerweise müsste die doch Freitagabend sein, oder?
Aber Runden 1-3 am Freitagmittag passt doch auch nicht.

Gab's doch früher auch schon, dass drei Runden in der ersten Session gespielt wurden, bevor sie dann ab 2016 das Teilnehmerfeld strikt auf 128 Spieler begrenzt hatten. Siehe z.B. 2015 mit 147 Spielern. Die Verkürzung der ersten Runden auf Best of 9 Legs wird es vermutlich wieder geben.


Ah okay. Hatte ich gar nicht mehr so aufm Schirm.

Pfeilsammler

18-Darter

Posts: 501

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

73

Tuesday, February 12th 2019, 5:21pm

Es ist zugegebenermaßen zwar keine Regeländerung,aber versteht jemand,warum in der Order of Merit die Nicht-Tourcardler,die Geld erspielt haben rausgeflogen sind,die Nicht-Tourcardler von PC 1-2 genullt aber wieder eingepflegt sind: Siehe Andrew Gilding mit 1.500 £.
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Gary Anderson.
Ich mag nicht:Gerwyn Price,Corey Cadby und Keegan Brown.

This post has been edited 1 times, last edit by "Pfeilsammler" (Feb 12th 2019, 5:21pm)


Follett

15-Darter

Posts: 1,202

Location: Braunschweig

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

74

Tuesday, February 12th 2019, 5:27pm

Es ist zugegebenermaßen zwar keine Regeländerung,aber versteht jemand,warum in der Order of Merit die Nicht-Tourcardler,die Geld erspielt haben rausgeflogen sind,die Nicht-Tourcardler von PC 1-2 genullt aber wieder eingepflegt sind: Siehe Andrew Gilding mit 1.500 £.
Ganz einfach, bis auf die Top 64 und 2-Jahres Tourcardler, die in Ihr zweites Jahr gehen, werden alle anderen zu Jahresbeginn auf £0 gesetzt.

Pfeilsammler

18-Darter

Posts: 501

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

75

Tuesday, February 12th 2019, 5:33pm

Es ist zugegebenermaßen zwar keine Regeländerung,aber versteht jemand,warum in der Order of Merit die Nicht-Tourcardler,die Geld erspielt haben rausgeflogen sind,die Nicht-Tourcardler von PC 1-2 genullt aber wieder eingepflegt sind: Siehe Andrew Gilding mit 1.500 £.
Ganz einfach, bis auf die Top 64 und 2-Jahres Tourcardler, die in Ihr zweites Jahr gehen, werden alle anderen zu Jahresbeginn auf £0 gesetzt.


Dann hat die PDC das in der OoM nach der WM einfach noch nicht getan.Ich dachte,dass sich das Nullen auch zweijährig auswirkt.Dann hätte man die Nicht-Tourcardler von 2018 nicht löschen dürfen.
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Gary Anderson.
Ich mag nicht:Gerwyn Price,Corey Cadby und Keegan Brown.

76

Wednesday, February 13th 2019, 12:18am

Dann hat die PDC das in der OoM nach der WM einfach noch nicht getan.

Logisch, das war ja die "Abschlusstabelle" zum Ende der Saison.


Ich dachte,dass sich das Nullen auch zweijährig auswirkt.Dann hätte man die Nicht-Tourcardler von 2018 nicht löschen dürfen.

Wieso auch sollte der Zwei-Jahres-Zyklus auf Spieler ohne Tour Card angewendet werden? Deren Status als PDPA-Mitglied läuft schließlich prinzipiell immer nur ein Jahr.

Pfeilsammler

18-Darter

Posts: 501

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

77

Wednesday, February 13th 2019, 1:39pm

Dann hat die PDC das in der OoM nach der WM einfach noch nicht getan.

Logisch, das war ja die "Abschlusstabelle" zum Ende der Saison.


Ich dachte,dass sich das Nullen auch zweijährig auswirkt.Dann hätte man die Nicht-Tourcardler von 2018 nicht löschen dürfen.

Wieso auch sollte der Zwei-Jahres-Zyklus auf Spieler ohne Tour Card angewendet werden? Deren Status als PDPA-Mitglied läuft schließlich prinzipiell immer nur ein Jahr.


Mich hat das hier zum Grübeln:
All prize money shall count for two years and be removed from the main Order of Merit 104 weeks after it was won, regardless of the corresponding position in the calendar of any Events.

Aber die Erklärung scheint mir natürlich schlüssig.
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Gary Anderson.
Ich mag nicht:Gerwyn Price,Corey Cadby und Keegan Brown.

Pfeilsammler

18-Darter

Posts: 501

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

78

Monday, February 18th 2019, 4:36pm

Ich hoffe,der Thread passt am besten,sonst bitte verschieben:

Die Champions League of Darts wechselt von Brighton in die Morningside Arena in Leicester.
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Gary Anderson.
Ich mag nicht:Gerwyn Price,Corey Cadby und Keegan Brown.

79

Tuesday, March 5th 2019, 10:25pm

Das Regelbuch der DRA ist jetzt auch auf deutsch verfügbar.

http://www.thedra.co.uk/wp-content/uploa…2.19-German.pdf

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik