You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

961

Sunday, March 31st 2019, 2:24pm

Knaller auch, dass Leclerc im ersten Durchgang von Q3, auf die tausendstel Sekunde Vettels Pole-Zeit vom Vorjahr fuhr.
Ich hatte nach dem ersten Rennen ja etwas Angst, dass Mercedes diese Saison weg fährt, aber offensichtlich ist es ja doch enger als gedacht.Vielleicht sind auch die Unterschiede in der Konstruktion diesmal etwas größer, dass sich die Vor– und Nachteile von Strecke zu Strecke deutlicher bemerkbar machen.

Aber ich bin ja schonmal auf den Start gespannt. Beide Ferrari in der ersten Startreihe ist ja schonmal schief gegangen. Zumal Vettel sicherlich vorhat, Leclerc so schnell wie möglich zu kassieren (was ohne Ansage schwer genug wird).

Stefan S

11-Darter

Posts: 2,031

Location: Hessen

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

962

Monday, April 1st 2019, 7:41am

Hat ja prima geklappt für Vettel und Ferrari...

Wenn Mercedes jetzt sogar schon auf Strecken auf denen Ferrari klar im Vorteil scheint den Doppelsieg holt wird das ja wieder eine spannende Saison. :gn:
Erst wenn die letzte LAN geschlossen, der letzte 3D-Shooter verboten und das Internet zensiert ist, werdet ihr merken, dass man seine Kinder doch erziehen muss.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Hannibal Lecter

Liga-Darter

Posts: 481

Location: Nahe Frankfurt/Main

  • Send private message

963

Wednesday, April 3rd 2019, 12:32pm

Hat ja prima geklappt für Vettel und Ferrari...

Wenn Mercedes jetzt sogar schon auf Strecken auf denen Ferrari klar im Vorteil scheint den Doppelsieg holt wird das ja wieder eine spannende Saison. :gn:
Abwarten. Leclerc oder wie der heißt hätte das Rennen eigentlich locker gewonnen, wäre der Hybrid -Antrieb nicht ausgefallen.
Vettel hat einen Fahrfehler gemacht. Der ist meiner Meinung nach schon länger zu ungestüm und Leclerc wird ihn auf kurz oder lang den Rang ablaufen ;)
Lieblingsspieler: :australia: Simon Whitlock :holland: Raymond van Barneveld :england: James Wade/Phil Taylor :germany: Kevin Münch

964

Wednesday, April 3rd 2019, 12:48pm

Vettel kann nur hoffen, dass Mick Schumacher noch ein Weilchen braucht, sonst wird die Luft richtig dünn. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass Mercedes schon seine Fühler ausstreckt. Er ist ja trotzdem noch einer der Top-Fahrer und dann auch noch einer, der Ferrari von innen sehr gut kennt.

Bronzed Adonis

Ton-machine

Posts: 116

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

965

Wednesday, April 3rd 2019, 12:54pm

Vettel kann nur hoffen, dass Mick Schumacher noch ein Weilchen braucht, sonst wird die Luft richtig dünn. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass Mercedes schon seine Fühler ausstreckt. Er ist ja trotzdem noch einer der Top-Fahrer und dann auch noch einer, der Ferrari von innen sehr gut kennt.
Mick Schumacher wird aber bestimmt noch 2-3 Jahre brauchen. Auch wenn der Name ihm wahrscheinlich früher oder später ein Cockpit in der Formel bringt, muss er sein überdurchschnittliches Talent erst noch beweisen um für Topteams in Frage zu kommen.
Vettel ist mittlerweile viel zu verkrampft bei dem Versuch Weltmeister zu werden und macht die letzten 2-3 Jahre Fehler die man so nicht kannte. So langsam dreht sich der Wind bei Ferrari auch was seine Position betrifft
Lieblingsspieler: Gabriel Clemens 1.D , Robert Marijanovic 2.D , Garry Anderson 3.D , Steve Beaton 4.D , Max Hopp 5.D

966

Wednesday, April 3rd 2019, 1:16pm

Na mal gucken, ich denke das geht mit Mick Schumacher schneller als aktuell noch spekuliert wird. Ferrari wird es kaum abwarten können, diesen Namen ans Auto zu schreiben. Auf jeden Fall muß Vettel so schnell wie möglich abliefern.

Dennisss

Liga-Darter

Posts: 478

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

967

Wednesday, April 3rd 2019, 6:01pm

Na mal gucken, ich denke das geht mit Mick Schumacher schneller als aktuell noch spekuliert wird. Ferrari wird es kaum abwarten können, diesen Namen ans Auto zu schreiben. Auf jeden Fall muß Vettel so schnell wie möglich abliefern.


Ja, aber Ferrari mit 2 so jungen Fahrern kann ich mir absolut nicht vorstellen.
Realistisch ist für Schumacher dieses Jahr Formel 2 lernen und nächstes Jahr im Idealfall um den Titel fahren, dann könnte es was mit F1 werden aber keinesfalls direkt Ferrari
bringt ja auch nichts den jungen zu überfordern um ihn dann versagen zu sehen :duw:
See You Space Cowboy...

968

Wednesday, April 3rd 2019, 6:05pm

Ich rede ja auch nicht von Morgen, aber drei Jahre sind schnell rum.

Dennisss

Liga-Darter

Posts: 478

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

969

Wednesday, April 3rd 2019, 6:30pm

mehr Zeit wird der Vettel eh nicht bekommen ;)
See You Space Cowboy...

Dodo

PDC-Weltmeister

Posts: 8,297

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

970

Saturday, April 13th 2019, 11:36am

Bottas hat sich beim 1000.Rennen der Geschichte die Pole vor Hamilton geholt. Ferrari mit Vettel und Leclerc in Reihe 2 vor Verstappen.
lieblingsspieler:
1.Raymond Van Barneveld 2.Phil Taylor / Gary Anderson | 3.Vincent Van der Voort/Simon Whitlock

971

Saturday, April 13th 2019, 1:16pm

Könnte spannend werden. Mercedes in den Kurven schnell, kann aber nicht überholen, weil Ferrari auf der Geraden immer wieder weg fährt. Naja gut oder am Ende geht wieder etwas kaputt. Jedenfalls war Vettel wieder schneller als Leclerc. Die Erklärung klang auch ganz logisch. Komplett unterschiedliche Fahrstile die von Strecke zu Strecke dem EInen oder dem Anderen Vorteile bringen. Na mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.

Dodo

PDC-Weltmeister

Posts: 8,297

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

972

Monday, April 15th 2019, 12:31am

Mercedes auch im 3.Rennen mit einem Doppelsieg, Hamilton vor Bottas. Vettel auf 3 vor Verstappen und Leclerc.
lieblingsspieler:
1.Raymond Van Barneveld 2.Phil Taylor / Gary Anderson | 3.Vincent Van der Voort/Simon Whitlock

973

Monday, April 15th 2019, 2:28am

Könnte spannend werden…


Nein wurde es nicht. Ich bin sowas von schön wieder eingeschlafen und ganz ehrlich, ich habe es nichtmal bereut.

974

Monday, April 15th 2019, 6:11am

In vielen Städten in Deutschland und auch bei mir in der Nähe in Stuttgart darf man mitlerweile wegen Feinstaub etc. nicht mehr mit älteren Fahrzeugen rein fahren, aber hauptsache die Formel 1 darf weiter fahren.
Ich bin überhaupt kein Freund von Fahrverboten oder diesem anderen Mist, aber bei solchen unnötigen Spaß Veranstaltungen wie der Formel 1 sollte man vielleicht mal vorher anfangen die Welt zu retten. So etwas unnötiges. Fahren im Kreis und verdienen Millionen für nichts.
Wieviele Flugzeuge fliegen hier unnötig rum um die Autos und Ausrüstung in der Welt rum zu fliegen?

975

Monday, April 15th 2019, 10:34am

Troll?

mad_house

Profi-Darter

Posts: 797

Location: Amberg

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

976

Monday, April 15th 2019, 10:45am

Vielleicht ;)

Hat trotzdem natürlich nicht ganz unrecht... :cool:

977

Monday, April 15th 2019, 11:01am

Naja, der Spritverbrauch im Rennen ist zu vernachlässigen, im Gegensatz zum Drumherum. Das Drumherum hat aber jede Sportart, die auf diesem Niveau ausgetragen wird. Wenn man den Rotstift als wg. unnötigen Energieverbrauch ansetzen will, dann müsste man das schon gleichermassen auch bei anderen Sportarten/Hobbys tun. Man rechne sich mal aus, wieviel Energie für Flutlicht in der Fussball-Bundesliga drauf geht. Und das nur, weil die Spiele abends angesetzt werden, was nur der Einschaltquote dient. Man muss auch keine Premier League im Darts austragen. Oder Millionen Haustiere halten, die ohne Ende Co2 ausstossen, rein zum Vergnügen der Halter. Usw.

Man muss vorsichtig sein mit derartiger Kritik, weil einen sonst der Bumerang bald ziemlich sicher selbst trifft.

This post has been edited 2 times, last edit by "svelte" (Apr 15th 2019, 11:11am)


978

Monday, April 15th 2019, 11:02am

Wobei ohne den sportlichen Wettbewerb der Auto– bzw. Motorenhersteller, die Technik nicht auf dem heutigen Stand wäre und die Fahrzeuge vielleicht noch bei 12–20 l/100km lägen, wie in den 80igern und nicht bei 5 und Elektroautos nur als Prototypen an den Technischen Universitäten führen. Der heutige Stand der Technik ist nämlich das Ergebnis dieses Wettbewerbs der Wirtschaft. Die aktuelle Feinstaubdebatte ist das Ergebnis, wenn die Politik versucht, das zu regeln, aber der saubere Grüne steht ja lieber mit seinem E-Auto an der Ladestation, wo im Hintergrund ein Diesel-Aggregat 24h läuft.

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik