You are not logged in.

1

Sunday, September 30th 2018, 5:01pm

Meine Online-Dartanlage

Ich bin nun wegen meiner Videos schon mehrfach angesprochen worden, wie ich das denn nun genau mache, welche Kameras ich benutze und ob ich das nicht mal in einem Thread erläutern könne. Da habe ich dann immer versprochen, dass ich das mal tun werde und hier möchte ich nun einmal anfangen.

Erstmal zu der Ausrüstung. Ich benutze zwei Kameras. Einen herkömmlichen Camcorder und eine Webcam. Da der Camcorder ein älteres Modell ist und keinen Ausgang hat, den man nativ an den Rechner anschließen kann, brauche ich für den noch eine Capture-Karte. In meinem Fall sind das:

  • Canon XH-A1s (Camcorder)
  • Logitech C920 (Webcam)
  • Hauppauge HD PVR2 Gaming Edition (Capture-Karte)


Bild 1 ist nun meine Anlage, wie ich sie ja auch schon im Anlage-Vorstellungsthread gezeigt habe, Bild zwei zeigt den Camcorder und Bild 3 die Montage der Webcam auf dem Camcorder. Die Kameras sind beide per USB-mit einem Laptop verbunden. Die Webcam direkt und der Camcorder über die Capture-Karte. Die Capture-Karte ist ein Gerät, welches speziell für solche Streaming-Vorhaben gedacht sind, wenn man zum Beispiel Spiele von Spielekonsolen streamen will. Ich habe speziell dieses Modell, weil mein alter Camcorder den gleichen analogen Komponentenausgang hat, wie die Playstation 3 für die der entsprechende Eingang an der Capture-Karte gedacht ist. Hat man alles Kameras, die über USB die Bildsignale an den Rechner übertragen, braucht man eine solche Karte NICHT.

index.php?page=Attachment&attachmentID=21459 index.php?page=Attachment&attachmentID=21460 index.php?page=Attachment&attachmentID=21461

Die Capture-Karte hat selbst softwareseitig auch schon alles dabei, was man zum Streamen braucht, aber ich habe mich für eine andere entschieden. OBS-Studio ist ein kostenloses Streaming-Tool, dass soweit alles kann, was ich für meine Videos brauche. Dieses Programm macht im Prinzip auch die ganze Arbeit. Nach der ganzen Einrichtung ist jedes Video praktisch »nur noch ein Knopfdruck«.

…zum Einrichten des OBS-Studios dann im nächsten Beitrag

Vorbereitend für die Einrichtung des Programms habe ich einmal das Ausgangsbild des Camcorders genommen und mein Board als Schablone für mein Videohintergrundbild. Das Hintergrundbild ist so ein gemuscheltes Sisalmuster (kann natürllich beliebig gewählt werden) und genau in Boardform und –größe ist dort eine schwarze Fläche aufgebracht.

index.php?page=Attachment&attachmentID=21462 index.php?page=Attachment&attachmentID=21463

This post has been edited 2 times, last edit by "Horst Girtew" (Sep 30th 2018, 6:08pm)


2

Sunday, September 30th 2018, 5:24pm

Sauber umgesetzt.
Ich finde die Idee des Streamings zudem sehr gut, da man so mental auch etwas Druck simulieren kann.
Wenn ich an meine ersten Spiele bei WDA denke, da wurde ja bis vor kurzem auch noch die Möglichkeit des Streamings angeboten, hatte ich schon mit Stresssymptomen zu kämpfen. :)

Das war bei meinem Prodarter Turnier nicht so.
Alles rund um "Darts -Training" findet ihr auf ► Boardfinale oder Youtube ► Dartblog

This post by "Mischka der Bär" (Sunday, September 30th 2018, 5:33pm) has been deleted by the author himself (Friday, January 3rd 2020, 11:20am) with the following reason: dartndelete script postID 528570

Hedi

9-Darter

Posts: 4,212

Location: Seelze

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

4

Sunday, September 30th 2018, 5:41pm

Cool, cool, danke für den Einblick.
Hab auch schon an sowas gedacht.
Best leg: 15 (13.04.2019); Best finish: 127 (2x) 20, T19, Bull & T20, 17, Bull - High Score: 180 (29x), 177 (2), 174 (2), 171 (1), 160 (3x)
https://www.instagram.com/checkoutnews180/

Tille98

Profi-Darter

Posts: 874

Location: 24376 Kappeln

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

5

Sunday, September 30th 2018, 5:46pm

Danke für den Einblick :)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

6

Sunday, September 30th 2018, 6:05pm

Ja, bei der Wahl der Kameras ist man natürlich frei in seiner Entscheidung. Hat man Kameras, die das Livebild direkt über USB übertragen, braucht man keine Capture-Karte. Mit einer handelsüblichen Webcam kann man da auch nicht viel falsch machen. Wer einen Camcorder aber bereits zu Hause hat, stand sicherlich bereits vor dem Problem, diesen an den Rechner anzuschließen. Nun muß OBS-Studio eingerichtet werden. Ich hatte in weiser Voraussicht früher schonmal ein paar Screenshots gemacht. Deshalb sind hier Bilder mit meinem alten Board dabei.

Mit einem Klick auf das Pluszeichen unter Szenen, kann man eine neue Szene erstellen und in dem aufploppenden Fenster einen Namen vergeben. Auf die gleiche Art und Weise kann man der Szene nun Quellen hinzufügen. Als erstes fügen wir nun die Hauptkamera hinzu. Nach dem Klick auf das Pluszeichen unter Quellen wählt man nun »Videoausgabegerät« , vergibt einen Namen und klickt auf OK. In dem folgenden Fenster wählt man nun unter »Gerät« die Kamera aus, die das Board filmt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=21464

Danach wird genauso – nur statt Videoausgabegerät ein Bild – als nächste Quelle hinzugefügt. Dazu wählt man das vorbereitete Hintergrundbild mit der schwarzen Boardfläche. Dieses Bild muß über der Quelle mit dem Kamerabild liegen und diese verdecken. Nun klickt man das Bild in den Quellen mit rechts an und wählt Filter aus. Es werden verschiedene Filter angeboten, wir wählen »Color Key«. Diesem können wir wieder einen Namen geben oder belassen es bei Color Key. Danach wählen wir die Key-Farbe aus, in unserem Fall schwarz. Man kann da beliebige Farben wählen. Wir hätten die Boardfläche auch grün machen können und dann beim Filter grün wählen. Es empfielt sich eine Farbe, die in dem Bild sonst nicht vorkommt. Nun ist anstelle der schwarzen Fläche, das Videobild vom Board. Das Key-Einstellfenster schließen und die Grundlegende Szene ist fertig

index.php?page=Attachment&attachmentID=21465 index.php?page=Attachment&attachmentID=21466

This post has been edited 3 times, last edit by "Horst Girtew" (Sep 30th 2018, 7:21pm)


Elmo71

Unregistered

7

Sunday, September 30th 2018, 8:05pm

Super Anlage,
die sollte jeder haben...
Das macht dann viel mehr Spass...
:thumbup:

Best of the Rest

Liga-Darter

Posts: 478

Location: Schwarzwald-Baar

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

8

Sunday, September 30th 2018, 8:51pm

Super Anlage,
die sollte jeder haben...
Das macht dann viel mehr Spass...
:thumbup:
Stimmt, geb ich dir recht. Nur hätte ich leider da so ein nerviges Platzproblem :nw:
Good Darts! :vic::loky:

Gurdi

18-Darter

Posts: 636

Location: Mantel

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

9

Sunday, September 30th 2018, 10:14pm

Da
Super Anlage,
die sollte jeder haben...
Das macht dann viel mehr Spass...
:thumbup:
Stimmt, geb ich dir recht. Nur hätte ich leider da so ein nerviges Platzproblem :nw:
Das Platzproblem hat man aber nur wenn man die Kamera so platziert wie Horst.
Bei mir hängt die Kamera ca. 50 cm vor dem Board.

10

Sunday, September 30th 2018, 10:26pm

Ja für die Platzierung der Kameras gibt es durchaus platzsparendere Möglichkeiten als meine, aber man braucht ja auch noch etwas Platz für Rechner und Monitor oder zumindest ein Laptop, was man immer auf- und abbauen muß, wenn der Platz nicht reicht, um es dauerhaft an der Anlage stehen zu lassen, weil die in einem schmalen Flur ist oder so. Wenn man ganz ohne zu Streamen spielt, reicht ja ein Smartphone. Wobei sich das sicher auch Wege finden lassen.

Gurdi

18-Darter

Posts: 636

Location: Mantel

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

11

Sunday, September 30th 2018, 11:48pm

Und auf die zweite Kamera, die sogenannte Face/Throwcam, kann man ja auch verzichten. Es reicht also eine ganz einfache Webcam, meine hat z.B. nur 20,-€ gekostet.

Elmo71

Unregistered

12

Monday, October 1st 2018, 11:35am

Nur mal eine blöde Frage, von einem Computerneandertaler:
Könnte man auch eine Webcam nehmen und das ganze über skype laufen lassen
und gleichzeitig ein zweites Fenster von lidarts aufhaben und die scores eingeben?
Ich hoffe es ist verständlich, was ich geschrieben habe 1.D 2.D 3.D 4.D 5.D

This post by "Mischka der Bär" (Monday, October 1st 2018, 11:57am) has been deleted by the author himself (Friday, January 3rd 2020, 11:20am) with the following reason: dartndelete script postID 528676

14

Monday, October 1st 2018, 12:48pm

Es gibt ein Plugin (VirtualCam) für OBS, dann ist das ausgehende Bild für das System wie eine Webcam. Damit kann man das finale Streambild auch komplett über Skype zum Gegner schicken. Was dann wie Mischka schon sagt, erstmal nur der Gegner sieht. Wenn die Rechnerleistung und Bandbreite es zulassen, geht das aber auch parallel zum Streamen. Man kann auch parallel zum Stream skypen und das Skype-Bild im Stream integrieren. Dann braucht an dafür aber noch eine Cam für Skype, weil eine Cam nicht von zwei Programmen zugleich benutzt werden kann. (Skype ist jetzt mal synonym für Videochat im Allgemeien gemeint) Allerdings muß man beim parallelen Arbeiten wie schon gesagt Rechnerleistung und Bandbreite im Auge haben und da alles immer mit etwas Verzögerung arbeitet, wird es auch schwierig mit der Synchronisation.

Bischen kompliziert zu erklären: also wenn das Ziel ist, das Bild, so wie ich es streame (mit Board und LiDarts-Punkten usw.), dem Gegner als Skype-Bild zu übermitteln, das geht mit dem VirtualCam-Plugin.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (Oct 1st 2018, 12:49pm)


Gurdi

18-Darter

Posts: 636

Location: Mantel

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

15

Monday, October 1st 2018, 7:40pm

Wir hatten das ja über Hangouts schon probiert Horst, das Ergebnis war alles andere als zufriedenstellend, die Rechnerleistungen und die Bandbreiten reichten einfach nicht aus um ein flüssiges Video zu erzeugen.

Das Ziel sollte sein, die Boardaufnahme des Gegners in Echtzeit zu bekommen. Vieleicht funktioniert das ja irgendwann über lidarts, am besten beide Boards gleichzeitig am Bildschirm, oder einzeln immer das Board von dem der gerade dran ist.

Christof

Elmo71

Unregistered

16

Tuesday, October 2nd 2018, 12:15pm

Danke für die Antworten...
:thumbup:

17

Wednesday, December 4th 2019, 2:40pm

Aufgrund der Aktualität hole ich den Thread noch mal raus.

Technisch habe ich es einfach nicht drauf. Dennoch habe ich für mich was überlegt. Vielleicht ist es machbar.

Große Ausrüstung kann ich bei mir nicht hinstellen. Daher dachte ich an eine kleine Kamera. Könnte so eine Spionagecam im Kugelschreiber was taugen? Die gibt es ja auch mit Full-HD Auflösung. Die könnte ich bspw. an meine Lampe kleben.
Gibt es eine leichte Möglichkeit, aus dem erstellten Video die Tonspur zu entfernen? Wieviel MB hat so eine Datei überhaupt? Kann man die verkleinern, so dass das senden bzw. hochladen nicht so lange dauert?

18

Wednesday, December 4th 2019, 3:38pm

Möglicherweise ist so eine Spionagecam eher weitwinklig. Dann sollte die schon sehr dicht am Board sein. Wenn die zu weit weg ist, sieht man nur ein sehr kleines Board. Videos verkleinern geht immer irgendwie. Hybrid ist da mein Programm erster Wahl, Handbrake ist ähnlich, etwas einfacher zu bedienen und Beide sind kostenlos. Tonspur entfernen ginge damit auch, macht den Kohl aber nicht fett. Das wäre aber eine Option bei TV oder Radio im Hintergrund wegen Urheberrechts-Dingens.

19

Wednesday, December 4th 2019, 3:44pm

Genau, TV Radio im Hintergrund, da ich im Wohnzimmer spiele. Ab und zu spreche ich beim Spiel sogar mit meiner Frau. Gehört auch irgendwie nicht in ein Kontrollvideo

20

Wednesday, December 4th 2019, 4:15pm

Je nach Aufnahme-Software lässt sich das aber auch regeln. Ich habe zum Beispiel nur den Sound vom Laptop, dass die Punkteansage mit drauf ist und das Mikro der Boardcam. Da habe ich aber ein Noise Gate vorgeschaltet und so eingestellt, dass normale Geräusche das nicht auslösen können. Nur der Einschlag der Pfeile ist zu hören. Deshalb kommt es vor, dass man einzelne Pfeile nicht hört, wenn die zu leise sind. TV und Gespräche im Raum hört man nicht. Sogar mein Fernseher ist an, aber im Video schwarz. Dafür hab ich vor der Hauptcam einen Polfilter.

Similar threads

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik