You are not logged in.

Pfeilsammler

18-Darter

Posts: 667

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

21

Monday, January 6th 2020, 7:58pm

Oha 8| Damit Marijanovic nun wohl (doch) der Topfavorit auf ne Tourcard!? Schlägt ja immerhin nich jeder nen paar Tage später den PDC-WM-Finlisten zu Null... :thumbsup:


Naja, bei der Promi Darts WM hat MvG lange einen Avg von unter 80 gespielt. Er probiert ja auch noch an seinen neuen Pfeilen herum.
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Gary Anderson.
Ich mag nicht: Gerwyn Price, Corey Cadby und Keegan Brown.

moerfi

Nail-Thrower

Posts: 1,502

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

22

Monday, January 6th 2020, 8:09pm

Natürlich auch ziemlich frech von Robert und Mar-Dell, einfach zu versuchen, sich über die Regeln des Veranstalters hinwegzusetzen.
Vier Halbfinalisten sind nun mal gesetzt, der Rest muss sich erst qualifizieren...

23

Tuesday, January 7th 2020, 9:33am

Holla! Robert hat MvG 5:0 geschlagen? Da hat sich ja das Extra-Training nur für die Darts-Gala sogar gelohnt (hat er laut Youtube nämlich extra dafür hochgeschraubt) :whistling:

Ich hoffe natürlich dass er das mitnimmt in die Q School, wobei er eventuell ja nur einen Tag spielen will..

24

Tuesday, January 7th 2020, 10:48am

Mit den Darts Galas reicht es mir schon, wenn ich sehen, dass ein Hopp und van Gerwen im Viertelfinale verlieren, aber dann doch im Halbfinale stehen.
Was bitte ist das für ein Quatsch. Show hin oder her. Der grüne hat 0:5 auf den Deckel bekommen und Marijanovic bekommt nicht mal die Chance im Halbfinale????
Egal wie er spielt. Van Gerwen muss mit aller Gewalt am Ende ganz oben stehen oder wie darf man das verstehen???

Hopp - Mardle: 2:5
Stark gegen den Dart Rentner so zu verlieren :ohno_

25

Tuesday, January 7th 2020, 10:54am

Ist doch wurscht. Dann benennen sie den Kram eben um.

1. Runde Gaststar gegen Publikum
2. Runde Gaststars gegeneinander
3. Runde Weltmeister gegeneinander

und schon ist all den Komikern der Stecker gezogen die nicht verstehen, dass das keine sportlichen Wettkämpfe sind, sondern Unterhaltungsveranstaltungen ohne sportlichen Wert!!!

This post has been edited 1 times, last edit by "JoelH" (Jan 7th 2020, 10:54am)


26

Tuesday, January 7th 2020, 11:30am

Die Leute kommen doch zu den Galas wegen den Top-Stars, nicht wegen Hopp oder Marijanovic. Ist halt unglücklich, die Spielrunden mit Viertel- und Halbfinale zu betiteln. Aber solange die Galas alle ausverkauft sind, ist aus Kommerzsicht alles gut. Wen das nicht interessiert, der geht nicht hin und liest auch keine Berichte drüber. Es kann doch so einfach sein.

Vielleicht bekommen einige auch keinen Nachtisch oder müssen um 19 Uhr ins Bettchen, wenn die nicht nachweislich über irgendwas gemeckert haben?

This post has been edited 1 times, last edit by "Melf Dekelsen" (Jan 7th 2020, 11:30am)


27

Tuesday, January 7th 2020, 11:43am

Mit den Darts Galas reicht es mir schon, wenn ich sehen, dass ein Hopp und van Gerwen im Viertelfinale verlieren, aber dann doch im Halbfinale stehen.
Was bitte ist das für ein Quatsch. Show hin oder her. Der grüne hat 0:5 auf den Deckel bekommen und Marijanovic bekommt nicht mal die Chance im Halbfinale????
Egal wie er spielt. Van Gerwen muss mit aller Gewalt am Ende ganz oben stehen oder wie darf man das verstehen???

Hopp - Mardle: 2:5
Stark gegen den Dart Rentner so zu verlieren :ohno_


Wirkt auf den ersten Blick sicherlich komisch, ist für mich aber nur allzu logisch. Die Fans kommen doch um Hopp, Wright und MVG zu sehen... Wenn die dann dooferweise alle in Runde 1 ausscheiden, so hätte man die Jungs womöglich nur 5 Legs spielen lassen und dafür einen Haufen Kohle hingelegt.

Schlussendlich ist es halt eine Gala und kein sportlicher Wettkampf. Insofern ist es auch völlig irrelevant wer das Ding am Ende "gewinnt".

Persönlich kann ich nicht nachvollziehen wieso man sich solche Veranstaltungen anschaut. Mich reizt daran wenig, ich bin aber auch nicht dem "Prominenten-Kult" erlegen und interessiere mich recht wenig dafür die Jungs nur mal zu sehen oder vllt sogar mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Genauso wenig interessiert mich eine mögliche "Partystimmung". Da reizt mich persönlich dann schon eher deren sportlicher Wettkampf. Aber der Erfolg gibt den Dart-Galas bis dato recht und so kann ja jeder für sich entscheiden welches Format ihn anspricht.

This post has been edited 2 times, last edit by "hfgon" (Jan 7th 2020, 11:48am)


28

Tuesday, January 7th 2020, 7:54pm

Hoffentlich kommt die PDC Europe nicht irgendwann auf die Idee, das Konzept zur "Promi-Darts-Gala" weiterzuentwickeln, sonst muss man sich um die Gesundheit einiger sich-über-alles-aufregen-müssenden Forenposter ernsthafte Sorgen machen...

29

Tuesday, January 7th 2020, 8:00pm

hier gibts ein video wo man sieht das robbi gewinnt
https://www.facebook.com/tino.wingerter.7

30

Tuesday, January 7th 2020, 8:13pm

Ich habe bis jetzt 2 Dart Galas besucht. Jedesmal im VIP Bereich. Und ich kann nur sagen, das angebotene Buffet war qualitativ und geschmacklich sehr gut.
Die Getränke den ganzen Abend reichlich, gekühlt und schnell bei mir. Das Personal war freundlich und man hat sich den Abend als gern gesehener Gast gefühlt.
Das man mit den Spielern mal ein Foto machen konnte, und man ein Autogramm bekommen konnte ist für meine Kinder das Highlight gewesen. Das ein Peter Wright meiner Tochter ein paar Flights schenkt, und das Kind sich dusselig freut und stolz ist wie Oskar, ist die Sache wert. Das beim Abendessen ein Phil Taylor mit am Tisch sitzt, und man mit Ihm Smalltalk halten kann, das macht eine Gala aus. Und wenn meine Tochter dann noch als Walk On Begleitung von MvG mit auf die Bühne darf, was gibt es besseres für ein kleines Mädchen?

Wenn man dann noch einen Sitzplatz bekommt, ohne das man sich hindrängeln muss oder vom Nachbarn mit Bier geduscht wird, ist es schon schön im VIP Bereich zu sitzen.

Somit hat man einen wunderbaren Abend verbracht der einen hohen Unterhaltungswert hat. Völlig egal ob ein Average angemessen war, oder der richtige zur richtigen Zeit gespielt hat.

Der ganze Abend war locker und hat Spass gemacht. Wir sind nach Kiel und Dortmund gefahren, die Eintrittskarten haben 180€ pro Stück gekostet. Das ist zwar teuer, und es gibt auch keine Ermäßigung für Kinder, dennoch hat es sich gelohnt und wir fahren wieder hin.

Und ja, auch ich gehe zum sportlichen Wettbewerb zur Premier League wenn sie nach Berlin kommen, ebenso nach Hildesheim, aber das ist etwas ganz anderes und hat nichts mit einer Gala zu tun. Das eine ist Wettbewerb, das andere Unterhaltung. Man muss nur mit der richtigen Sichtweise zu so einer Veranstaltung fahren.

Ich freue mich auf Oberhausen, Berlin und Hildesheim dieses Jahr.

Das nur mal so aus meiner Sicht.

This post has been edited 1 times, last edit by "xtra" (Jan 7th 2020, 8:17pm)


dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik