You are not logged in.

21

Monday, January 13th 2020, 2:51pm

Nicht ignoriert, sondern zur Kenntnis genommen ;) bin trotzdem ehrlich gesagt etwas verwundert darüber, habe noch nie jemanden gesehen, der Softdarts auf ein Sisalboard wirft bzw. hier oder woanders davon gelesen ?( muss ja einen Grund haben, dass (gefühlt) 99 % aller Spieler mit Stahlspitzen werfen auch wenn Du meinst, die würden ähnlich gut halten.

Ich kenne mich mit Türentechnik nicht wirklich aus, ob man da evt. später mal nur das Dekor austauschen kann (weiße Farbe), aber es ist an sich eine gescheite Tür mit Dreifachverriegelung und Schallex, die auch erst 2 Jahre alt ist (Neubau). Also keine fingerdicke 40 Jahre alte Tür aus Sperrholz, die man wie in schlechten Filmen einfach eintreten kann.

This post has been edited 1 times, last edit by "meiner" (Jan 13th 2020, 2:52pm)


theblindPew

15-Darter

Posts: 1,039

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

22

Monday, January 13th 2020, 3:05pm

Nicht ignoriert, sondern zur Kenntnis genommen ;) bin trotzdem ehrlich gesagt etwas verwundert darüber, habe noch nie jemanden gesehen, der Softdarts auf ein Sisalboard wirft bzw. hier oder woanders davon gelesen ?( muss ja einen Grund haben, dass (gefühlt) 99 % aller Spieler mit Stahlspitzen werfen auch wenn Du meinst, die würden ähnlich gut halten.

Ich kenne mich mit Türentechnik nicht wirklich aus, ob man da evt. später mal nur das Dekor austauschen kann (weiße Farbe), aber es ist an sich eine gescheite Tür mit Dreifachverriegelung und Schallex, die auch erst 2 Jahre alt ist (Neubau). Also keine fingerdicke 40 Jahre alte Tür aus Sperrholz, die man wie in schlechten Filmen einfach eintreten kann.


...ne, das klingt nicht nach einer günstigen Baumarkttür.

Wg. den Plastikspitzen: Ich spiele die Target, L-Style und Cosmo Plastetspitzen schon ewig ohne Probleme. Sisal und Steeldarts sind halt füreinander gemacht, aber es geht auch anders. In meiner alten Mietwohnung musste ich das notgedrungen so handhaben, weil der Vermieter anfangs Angst um seinen 20 Jahre alten billigen PVC-Boden hatte.
Und Softdarts kann man ohnehin immer gebrauchen. Wenn sich irgendwo mal ne spontane Dartaktion ergiibt, dann (zumindest bei uns) zu 99% weil zufällig ne Kneipe nen Automaten da stehen hat. Sollte sich dann die Streuung legen, kannst ja immernoch auf Steeldarts wechseln. ;)
Pew

speedy1991

Keller-Darter

Posts: 45

Location: nähe Leipzig

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

23

Monday, January 13th 2020, 3:07pm

Nicht ignoriert, sondern zur Kenntnis genommen ;) bin trotzdem ehrlich gesagt etwas verwundert darüber, habe noch nie jemanden gesehen, der Softdarts auf ein Sisalboard wirft bzw. hier oder woanders davon gelesen ?( muss ja einen Grund haben, dass (gefühlt) 99 % aller Spieler mit Stahlspitzen werfen auch wenn Du meinst, die würden ähnlich gut halten.


Naja , man kann dann auch stahlspitzen drauf schrauben, wenn man das will
Zu der Pfeil Thematik: Es gab bei Amazon mal so ein Angebot, da hat man 5 zufällige Steeldart sets relativ günstig bekommen. Da hat man viel zum rumprobieren und weiß in welche richtung es mal gehen könnte. weiß aber nicht ob es das angebot noch gibt .

This post has been edited 2 times, last edit by "speedy1991" (Jan 13th 2020, 3:08pm)


Theo Darter

18-Darter

Posts: 590

Location: meistens zuhause

  • Send private message

24

Monday, January 13th 2020, 3:44pm

Na doch, die 2,40 reichen schon. Es sind ja an beiden Stirnseiten Türen. An die Wohnungstür kommt das Board und bei der Stubentür (ohne Türblatt) gegenüber, bildet die Türschwelle das Oche.

Das erinnert mich an meine Mutter. Ich habe auch eine Tür hinter mir, allerdings mir genügend Platz. Jedenfalls sagte die mal. Mach doch die Tür auf, dann hast du mehr Anlauf.



Solche Srüche kenne ich auch von meiner Frau.
Wenn die mal mit spielt, sieht das auch immer nach Anlauf aus. :thumbup:
SL 12,HF 170,Favs Ando und Bully, NoGo Price

25

Monday, January 13th 2020, 3:54pm

In meinem ersten Board (Blade 5) hielten die Plastespitzen anfangs auch sehr gut. Als es dann aber nach einer Weile mittelmäßig bespielt war, fielen die sehr oft raus. Ich hatte da allerdings nur noch mit Stahlspitzen gespielt und nur mal probeweise immer mal wieder mit Plaste drauf geworfen. Ich habe auch schon gelesen, dass man Plastespitzen etwas anspitzen soll, weil die recht stumpf auf die Sisalfasern treffen und dann eher stauchen, statt sie zur Seite zu drücken. Ich konnte selbst aber keine besonderen Schäden oder frühzeitige Sisalermüdung feststellen.

Ansonsten kann man ganz genau vorhersehen, wohin die Pfeile zurückprallen. Lege den kompletten Flur mit Schutzmatten aus und eine verrutscht so ungünstig, dass 2,4 cm² Laminat sichtbar werden. Der zweite Dart wird ein Bouncer und schlägt genau mittig dort ein.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (Jan 13th 2020, 3:58pm)


Theo Darter

18-Darter

Posts: 590

Location: meistens zuhause

  • Send private message

26

Monday, January 13th 2020, 3:56pm

Ich würde übrigens bei so einem Starter Set auch Alu-Schäfte zumindest auszuprobieren.
Ich schwöre drauf und benutze nur noch Alu-Schäfte und dazu normale Standardfflights 100er Micron. Dazu noch O-Ringe dazwischen und gut ist.
Alles fest!
Die Flights halten auch super.Die Alu Schäfte besser noch mit Keramiküberzug sind so gut wie unkaputtbar.Lediglich bei Treffern aufs Ende der Flighhalterung,
kann es mal Bruch geben.Manche behaupten, die Alu Schäfte würden schnell krumm, hab ich überhaupt nicht die Erfahrung gemacht.Allerdings landen meine Pfeile auch nirgends hart.

Ansonsten hälts echt ewig und ist easy.
SL 12,HF 170,Favs Ando und Bully, NoGo Price

27

Monday, January 13th 2020, 6:50pm

@Theo Darter: Was sind das für Keramiküberzüge auf deinen Alu shafts? Und hast du dann auch diese Protectoren auf den Flights hinten drauf? Kostet ja meine ich alles nicht viel, würde ich dann zum testen gleich bestellen, bevor mir dann einzelne Kleinteile fehlen und ich für eine Nachbestellung Versandkosten berappen muss.

SebaKö

15-Darter

Posts: 1,394

Location: Wenden im schönen Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

28

Monday, January 13th 2020, 8:10pm

Such mal nach Harrows Keramic Shafts
1. SDC Siegerland e.V. | Facebook | Homepage | Forum | SDC Ranglistenturnierserie | YouTube Kanal (Livestreams der Spiele)

29

Monday, January 13th 2020, 9:34pm

https://mcdart.de/4198/harrows-keramic-shafts-gun-metal.html

Diese? Sollen also stabiler sein und auch ohne "Schnickschnack" den Flight gut halten? Einzig was man ja mehr oder weniger zwingend braucht ist doch ein O-Ring zwischen Barrell und Alushaft, richtig? Und nehme mal an 2BA Gewinde ist auch das "normale"?! ?(

Tiffy666

3-Perfekte-Werfer

Posts: 220

Location: In der Nähe von Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

30

Monday, January 13th 2020, 10:15pm

Man kann übrigens auch hervorragend mit Softdarts auf ne Sisalscheibe werfen. Die Darts halten darin sehr gut und der evtl. Schaden im Umfeld sich dafür in Grenzen.


Es gehen die HardLip Points https://mcdart.de/708/hard-lip-steel-poi…artspitzen.html wirklich hervorragend. Spiele ich bei mir auch. Die sind wirklich sehr hart und widerstandsfähig. Wenn Du willst, habe ich hier noch ein paar Softdartbarrel abzugeben, die dazu passen. Könnte ich Dir gerne verkaufen, wenn Du interessiert bist.

Gruß

Chris
Highlights:
180er: 9x ( 5x Training, 4x Match ) 171er: 1x Match
High Finish: 125

Mein neuer Youtube Kanal HIER

31

Monday, January 13th 2020, 11:05pm

Hm, danke für den "Alternativvorschlag". Hatte aber eigentlich eher gehofft, hier vielleicht noch den ein oder anderen Tipp für einen wirksamen, möglichst praktisch Schutz für die Türe hinter bzw. rund ums Board zu finden ^^ aber wahrscheinlich komme ich dann tatsächlich nicht drum herum, entweder andere Spitzen zu nehmen oder eben für seltene, krasse Ausreißer wirklich eine klobige Platte an die Tür zu hängen, stellen oder was auch immer :|

This post has been edited 1 times, last edit by "meiner" (Jan 13th 2020, 11:06pm)


theblindPew

15-Darter

Posts: 1,039

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

32

Tuesday, January 14th 2020, 7:10am

OK, dann also noch mal kreativer...wie wäre es mit einer Dämmplatte? Styrodur oder sowas, mit Filz bezogen, könnte das ganz passabel aussehen. Weiss allerdings nicht ob es die auch bis zu "Türgröße" gibt. Die, die ich verarbeitet habe, waren alle so umd die 130x60 cm. Dafür gibt sie bis zu 12 cm dick, sind relativ günstig und federleicht.
Pew

This post has been edited 1 times, last edit by "theblindPew" (Jan 14th 2020, 7:10am)


33

Tuesday, January 14th 2020, 9:56am

Kann ich nicht wirklich beurteilen, ob das was taugt, sprich einigermaßen stabil ist und auch Pfeilspitzen zuverlässig stoppen würde, zumindest auch in einer etwas weniger dicken Variante (12 cm wäre vielleicht etwas zuviel des Guten). Bei Obi mal auf die Schnelle geschaut, sind die in der Tat eher 125 auf 60 cm groß. Ansonsten hätte ich wahrscheinlich für die obere Türhälfte ne 120x100cm Platte genommen und vielleicht unten zwei Haken o.ä. drangebastelt, um dort dann noch eine Korkplatte oder dünnere Platte dranzuhängen für die (hoffentlich) sehr seltenen totalen Fehlwürfe.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 member

AchtSechs

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik