You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Disturbed

Unregistered

21

Tuesday, February 3rd 2009, 12:40pm

genau,wie schon gesagt: stil ist nebensache, lieber aufs board konzentrieren

Devil's Son

Chips-Thrower

  • "Devil's Son" started this thread

Posts: 35

Location: nähe Bayreuth

  • Send private message

22

Tuesday, February 3rd 2009, 12:54pm

Okay danke für euere Hilfe. Dann werd ich mal meinen Stil beibehalten und einfach an der Wurfbewegung, Stand etc. noch nen bischen feilen. Dankeschön :daumen: :danke:

Greetings from Hell
Greetings from Hell

Devil's Son :gaga:

michel96ame

Kneipen-Darter

Posts: 170

Location: Hannover

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

23

Friday, March 30th 2012, 7:44pm

Momentan habe ich das Problem, das ich am Barrel oft zu weit unten oder zu weit oben anfasse, kriege da irgendwie keine Routine rein. Hat jemand Tipps, wie man das üben kann, das ich immer am selben Punkt den Dart halte?

Und haltet ihr den Dart eher locker oder eher fest bei der Wurfbewegung?

Danke schonmal :daumen:
Darts: One80 Hornet 21g / Unicorn Gripper 3 Two-Tone red / Pentathlon Red Flights
Lieblingsspieler: Gary Anderson (The Flying Scotsman), Michael Smith, Peter Wright, Josh Payne, Adrian Lewis, Max Hopp :germany:
Hannoverscher Sportverein von 1896

Peter Kl

Unregistered

24

Friday, March 30th 2012, 8:03pm

Na ja... offensichtlichster Tipp wäre ein Barrel mit dir entgegenkommender Form. Tropfen,Griffmulde,bestimmter,markanter Grip an der Halteposition...
Dann einen Gummiring wie zur Sicherung bei Alugewinden an passender Stelle fixieren. Aber wie gesagt,Barrelform anpassen. mir gefällt beispielsweise der Terry Jenkins von der Art her. Mir fehlt aber wie dir bei deinen Darts der ständig gleiche Griff. Spiel daher Tropfen bzw Kopflastige da ich dann simpel immer vorn am dicksten Stück greife. Ansonsten führen viele ihre Darts vorn mit dem Mittelfinger am Point. Wenn diese Führung immer gleich vom Gefühl ist,greifen Daumen und Zeigefinger eigentlich automatisch auch an gleicher Stelle. Mehr fällt mir spontan an Hilfe nicht ein.

gruss Peter Kl

skybeamer

3-Perfekte-Werfer

Posts: 221

Location: Allgäu

  • Send private message

25

Friday, March 30th 2012, 8:08pm

@ Haeni

Also ich halte meinen Dart mit zwei Fingern! Muß ich jetz mit dem darten aufhören, oder darf ich's noch weiter probieren? :!D

Good Darts an alle!

Gruß

Dan
skybeamer has attached the following file:
Checkst Du schon oder stellst Du noch?

meisterlampe

Unregistered

26

Tuesday, May 8th 2012, 3:35am

Hier mal meine Wurfhaltung.

(PS: Wenn jemand was böses über den Aufkleber im Hintergrund sagt, der mir gerade beim hochladen aufgefallen ist, gibts Haue :duw: )
meisterlampe has attached the following file:

Steffen

11-Darter

Posts: 2,053

Location: Dauercamper

wcf.user.option.userOption51: 2006

  • Send private message

Fokka

3-Perfekte-Werfer

Posts: 225

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

28

Tuesday, May 8th 2012, 12:22pm

:scottland: Gary "The Flying Scotsman" Anderson :australia: Simon "The Wizard" Whitlock :uk: James "The Machine" Wade

RedShoe

Wohnzimmer-Darter

Posts: 92

Location: irgendwo ostwärts

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

29

Tuesday, May 8th 2012, 1:05pm

@Meisterlampe: ich hab ja schon viel gesehen, aber die Wurfhaltung ist der Hammer. Damit würd ich wahrscheinlich nicht mal die Wand treffen wo´s Board hängt. :respekt:
Viele Grüße und good Darts

RedShoe

Speedmaster

Nail-Thrower

Posts: 1,693

Location: Rheinland Pfalz

  • Send private message

30

Tuesday, May 8th 2012, 1:54pm

Ich bilde mir ein, je mehr Finger ich am Barrel habe um so mehr Kontrolle habe ich.
Daumen und Zeigefinger liegen gegenüber, der Mittelfinger ist ganz vorne am Barrelanfang und am Ringfinger ist die Spitze angelegt.
Im Prinzip habe ich also 4 Finger am Dart.
Wobei ich während der Ausholbewegung den Ringfinger schon wegnehme.

Nochmal zu dem Kollegen der diese Diskussion angeregt hat.
Hast Du Dein Handgelenk immer so steif oder nur jetzt hier auf dem Bild?!
Die Haltung sieht meiner Meinung nach doch etwas verkrampft aus.
Dies ist vielleicht auch der Grund warum Dich Deine Kollegen darauf angesprochen haben.
Versuche doch mal etwas mehr Lockerheit in Dein Handgelenk zu bekommen.
Ich denke das 95% aller Leser und Spieler hier ihr Handgelenk mehr oder weniger nach hinten neigen.

Übrigens ist die Idee beim Fernseh schauen mit dem Dart zu spielen eine gute Idee.
Ich sitze auch so vorm Fernsehen und halte und drehe den Dart in meiner Hand.
Meine Frau hat mich schon für verrückt erklärt. Aber ich bin der Meinung das es hilft.

Gruß
Ich kann Dich so ignorieren das Du an Deiner eigenen Existenz zweifelst.

meisterlampe

Unregistered

31

Tuesday, May 8th 2012, 2:50pm

Das Handgelenk kann auch ruhig nach vorne sein. John Lowe wirft z.B. so.

Jeder wirft halt mit der Wurfhaltung die er angenehm findet. Ich denke das es interessant ist mal ein paar zu sehen. Analysieren kann man das aber eigentlich nicht weil es zu individuell ist.

PS: Übrigens RedShoe hab ich keine Ahnung wie ich da drauf gekommen bin :!D Hab so angefangen das ich den Darts wie einen Stift gehalten habe. Dann hab ich den immer mehr eingedreht und auch die Spitze wurde mit einbezogen.

This post has been edited 1 times, last edit by "meisterlampe" (May 8th 2012, 2:57pm)


RedShoe

Wohnzimmer-Darter

Posts: 92

Location: irgendwo ostwärts

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

32

Wednesday, May 9th 2012, 12:54pm

Yo, die Griffhaltung kann sich durchaus weiterentwickeln. Solange Du Dein Zeugs trifft isses eh wurscht :daumen:
Viele Grüße und good Darts

RedShoe

33

Wednesday, May 9th 2012, 8:36pm

Ich halte meinen Pfeil mit 3,5 Fingern.
Der Ringfinger liegt nur ganz leicht an der Spitze an.



:AUS: Simon "The Wizard" Whitlock & :GER: "The Vulcano"

34

Thursday, May 10th 2012, 5:49pm

wenn ich so frei sein darf zitier ich einen guten dartspieler im bezug auf wie haltet man denn dart richtig: es ist sowas von egal
wie du den dart hälst du musst dich wohl fühlen und die dinger einfach treffen :prost:
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic :austria:

MrMeisel

18-Darter

Posts: 520

Location: Karlsruhe

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message
dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik