You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, March 28th 2017, 4:11pm

Darts Public Viewing zum World Matchplay

Hallo liebe Dartsfans,

ich benötige euren Rat!

Wer hat Interesse an einem größeren Public Viewing in Frankfurt anlässlich des World Matchplay in Blackpool vom 29. bis 30. Juli 2017?
Ist die deutsche Fangemeinde groß genug, um ein Event für 800 bis 1000 Besucher über zwei Tage auszurichten?

Danke für euer Feedback im Vorraus! :)

2

Tuesday, March 28th 2017, 4:30pm

Hallo liebe Dartsfans,

ich benötige euren Rat!

Wer hat Interesse an einem größeren Public Viewing in Frankfurt anlässlich des World Matchplay in Blackpool vom 29. bis 30. Juli 2017?
Ist die deutsche Fangemeinde groß genug, um ein Event für 800 bis 1000 Besucher über zwei Tage auszurichten?

Danke für euer Feedback im Vorraus!:)
Short and simple...No

This post has been edited 1 times, last edit by "FCBDarter" (Mar 28th 2017, 4:31pm)


Lesender

Profi-Darter

Posts: 891

Location: am Oche

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

3

Tuesday, March 28th 2017, 6:42pm

Sicherlich nicht, nein.
Das Wichtigste :respekt: | :ironie: könnte im obigen Beitrag dabei sein

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 6,852

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

4

Tuesday, March 28th 2017, 6:50pm

Ich weiß nicht ob Dart und Public Viewing abseits der WM in diesem Ausmaße funktionieren kann. Selbst bei der WM dürfte es schwer werden, aber beim World Matchplay klingt das ziemlich illusorisch bis unmöglich. Noch.
DC Black Cherry's Kirschau
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen

Stefan S

11-Darter

Posts: 2,052

Location: Hessen

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

5

Wednesday, March 29th 2017, 7:42am

Ich denke nicht das das funktionieren kann. Womöglich noch mit Eintritt?
Erst wenn die letzte LAN geschlossen, der letzte 3D-Shooter verboten und das Internet zensiert ist, werdet ihr merken, dass man seine Kinder doch erziehen muss.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

snief

Turnier-Darter

Posts: 291

Location: Adendorf

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

6

Wednesday, March 29th 2017, 8:09am

Mal abgesehen, dass ich persönlich PV generell nicht attraktiv finde und bzgl. Darts auch keine Massenwirkung erwarte - der Termin läge auch noch in der Haupturlaubszeit...;)

stampfi1893

Liga-Darter

Posts: 426

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

7

Wednesday, March 29th 2017, 10:18am

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies funktionieren würde.
Public Viewing funktioniert ausschließlich beim Fußball, bei einer EM oder WM und dies nur bei Erfolgen.
Zum Beispiel werden die Spiele des FC Bayern in der Champions League auch nicht als Public-Viewing Event gemacht, wahrscheinlich weil der Erfolg nicht da wäre.

Beim Dart ist das noch schwieriger.
Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass Stimmung oder so aufkommen würde.
Dazu müsste man bei einem Eintrittsbeitrag von Summe X ein Rahmenprogramm anbieten, wie beispielsweise einen Topspieler, der in den Pausen ein paar Legs spielt. Oder Musik oder oder.
Daher müsste erst ein gutes Konzept her um sagen zu können, ob das wirklich was werden könnte.

Aber einfach nur Leinwand, Halle aufschließen und hoffen, dass die Leute kommen. Das wird beim besten Willen nicht funktionieren.

Kasselaner87

Liga-Darter

Posts: 394

Location: Kassel

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

8

Wednesday, March 29th 2017, 11:06am

Ich fürchte, der Thread kommt etwas zu früh - der 1. April ist doch noch ein paar Tage hin...

Aber im Ernst: ich halte das auch für ausgemachten Blödsinn. Wenn man zu so einem Event ein PV organisieren will, dann sollte man sich eine örtliche Kneipe nehmen (idealerweise eine mit Dart-Affinität) und vorher absprechen, ob das möglich ist und sich dann mit ein paar Leuten verabreden, dann hat man sein Public Viewing. Aber dass man in Deutschland so viele Leute zusammen bekommt, zumal bei einem Turnier, das hierzulande wenig Bekanntheit und Stellenwert besitzt und bei dem wohl kaum ein Deutscher dabei sein wird, halte ich für völlig illusorisch.
Lieblingsspieler:
:NED: Raymond van Barneveld, Michael van Gerwen, :BEL: Kim Huybrechts, :ENG: Rob Cross, :ESP: Cristo Reyes und natürlich alle :GER: und :AUT:

9

Wednesday, March 29th 2017, 11:22am

Die Idee finde ich toll! Die Grösse ist fürs erste Mal wohl ein wenig zu gross. Bei der WM schauen im Schnitt sagen wir 200'000 Leute auf Sport 1, ein WM-Final auch mal 450'000. Nun werden diese Quoten beim Matchplay wohl kaum erreicht. Sommer, Sonne, Ferienzeit und kein allgemeiner Darts-Hype sei Dank. Evtl. findet jemand sogar noch die Quoten vom letzten Matchplay, habe da auf die Schnelle nichts gefunden. Aber selbst wenn ein Matchplay Finale von 200'000 Leuten geschaut wird (was wohl doch noch deutlich zu hoch geschätzt ist), dann fällt mal grob die Hälfte der dieser Darts-Seher weg da sie generell keine Public Viewings mögen. Dann lebt wohl nur rund 1/80 in Einzugsgebiet von Frankfurt. Somit wären wir noch bei 1250 potenziellen Besucher. Ich habe absolut keine Erfahrung mit sowas, aber ich denke nicht das man 800-1000 davon in die Halle locken könnte. Eben Grillpartys etc.
Ich würde mich dennoch nicht unterkriegen lassen, evtl. könnte man ja ein Public Viewing in kleinerem Rahemn organiseren. Wie oben erwähnt, 100 Leute, Kneipe und dann postet man dies in den sozialen Medien etc. Dann hat man kaum ein Risiko und kann mal schauen wie sowas ankommt.

God_of_Darts

Nail-Thrower

Posts: 1,602

Location: Dresden

  • Send private message

10

Wednesday, March 29th 2017, 12:02pm

Sowas würd ich eher zur WM probieren (vielleicht ab Viertelfinale bzw. wenn mal nen Deutscher spielt) und auch da eher erst ma im etwas kleineren Rahmen. Wenn dass dann funktionieren sollte kann man in der Zukunft dann versuchen es auszuweiten. Aber wie die Vorredner bereits anmerkten, dass Matchplay hat in Deutschland bei weitem nich den Stellenwert der WM bzw. nich wie England! Damit könntest du höchstens die Hardcore-Fans locken, aber das sind eben nich so viele...
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

11

Wednesday, March 29th 2017, 3:28pm

Bei der WM schauen im Schnitt sagen wir 200'000 Leute auf Sport 1, ein WM-Final auch mal 450'000.


Das kann ich schonmal korrigieren und auf diesen Post von mir verweisen, wo die Zuschauerzahlen der WM dieses Jahres aufgelistet sind.
Die WM hatte im Schnitt also ca. 400-500 Tausend Zuschauer, wobei das Halbfinale und das Finale schonmal die Eine-Million-Marke knacken können.


Nun werden diese Quoten beim Matchplay wohl kaum erreicht. Sommer, Sonne, Ferienzeit und kein allgemeiner Darts-Hype sei Dank. Evtl. findet jemand sogar noch die Quoten vom letzten Matchplay, habe da auf die Schnelle nichts gefunden. Aber selbst wenn ein Matchplay Finale von 200'000 Leuten geschaut wird (was wohl doch noch deutlich zu hoch geschätzt ist).[...]


Die genauen Zahlen konnte ich auch nicht mehr finden, aber wenn ich mich richtig erinnere, bewegten sich die Zuschauerzahlen letztes Jahr in den ersten Runden so bei ca. 200-300 Tausend, wobei beim Finale wohl ungefähr 400 Tausend zugesehen haben könnten. Das sind auch die Zahlen, die die Dartsübertragungen außerhalb der WM normalerweise so erreichen.


Was das Public-Viewing betrifft stimme ich der Mehrheitsmeinung zu, dass dürfte in der Größenordnung zum Matchplay schwer werden.

12

Wednesday, March 29th 2017, 4:29pm

Ok danke für die aufklärung, hatte kurz gegooelt und demfall völlig falsche Werte "entdeckt" :D

Stefan S

11-Darter

Posts: 2,052

Location: Hessen

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

13

Thursday, March 30th 2017, 8:51am

Es gab ja in der Vergangenheit einige Versuche für PV bei der WM. Selbst das hat meines Wissens nach kaum Resonanz gebracht.

Ich bezweifle das es bei einem Turnier ohne deutsche Beteiligung und Bekanntheit in Deutschland besser sein würde.

Rechnet doch mal runter wie viele Fußball-Begeisterte es in D gibt, wie hoch da die Einschaltquoten sind, und wie viele Leute da zum PV kommen. Zumindest bei uns in der Gegend wurde auch bei der WM oder EM PV im größeren Rahmen quasi eingestellt, in Kneipen und ohne Eintritt läuft es aber noch ganz gut.

Wenn man das auf Dart überträgt bleibt ein ziemlich überschaubarer Markt übrig. Die WM läuft halt gut weil es in der Zeit wenig anderen Sport gibt und viele Leute Urlaub haben, aber im Sommer Dart schauen? Wohl eher was für echte Fans...
Erst wenn die letzte LAN geschlossen, der letzte 3D-Shooter verboten und das Internet zensiert ist, werdet ihr merken, dass man seine Kinder doch erziehen muss.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Hyperion

Administrator

Posts: 10,222

Location: Steiermark, Österreich

wcf.user.option.userOption51: 2004

  • Send private message

14

Thursday, March 30th 2017, 10:09am

Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass sowas gut ankommen würde. Wenn man bedenkt, dass zu den Turnieren selbst (wo dann die Spieler vor Ort sind, direkt vor einem spielen und wofür monatelang Werbung im TV gemacht wird) so in etwa 1.500 - 3.000 Zuschauer an einem Wochenende kommen (davon wahrscheinlich 50-60% die nur wegen der Partystimmung und nicht wegen dem Dart hingehen), dass man dann bei einem Public Viewing von einem Turnier ohne deutscher Beteiligung 1.000 Personen findet, die da hingehen würden.

Vielleicht im kleineren Rahmen machen, nur an einem Tag (z.B. am Finaltag oder an einem anderen Wochenend-Tag), dann vorher ein Turnier veranstalten, das groß ankündigen, dann kriegst du da vielleicht 200-300 Personen hin, aber nur zum Dart-schauen auf einer Leinwand kommen in Deutschland niemals so viele Personen.

Effi

18-Darter

Posts: 559

Location: Mönchengladbach

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

15

Thursday, March 30th 2017, 11:56am

Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass sowas gut ankommen würde. Wenn man bedenkt, dass zu den Turnieren selbst (wo dann die Spieler vor Ort sind, direkt vor einem spielen und wofür monatelang Werbung im TV gemacht wird) so in etwa 1.500 - 3.000 Zuschauer an einem Wochenende kommen (davon wahrscheinlich 50-60% die nur wegen der Partystimmung und nicht wegen dem Dart hingehen), dass man dann bei einem Public Viewing von einem Turnier ohne deutscher Beteiligung 1.000 Personen findet, die da hingehen würden.

Vielleicht im kleineren Rahmen machen, nur an einem Tag (z.B. am Finaltag oder an einem anderen Wochenend-Tag), dann vorher ein Turnier veranstalten, das groß ankündigen, dann kriegst du da vielleicht 200-300 Personen hin, aber nur zum Dart-schauen auf einer Leinwand kommen in Deutschland niemals so viele Personen.
So sehe ich das auch, null null Chance !!

moerfi

15-Darter

Posts: 1,399

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

16

Friday, November 9th 2018, 5:43pm

Ich haue es mal hier rein:
Public Viewing zur Darts-WM 2019

Ich kann mir nix Schöneres vorstellen als das. ;) Aber mit Sport1 als Werbe-Unterstützer, werden sie das Ding schon einigermaßen voll bekommen, denke ich.

Chris aus S.

18-Darter

Posts: 503

Location: Niederrhein

  • Send private message

17

Saturday, November 10th 2018, 3:29am

Ich haue es mal hier rein:
Public Viewing zur Darts-WM 2019

Ich kann mir nix Schöneres vorstellen als das. ;) Aber mit Sport1 als Werbe-Unterstützer, werden sie das Ding schon einigermaßen voll bekommen, denke ich.


20 Euro Eintritt für ein Public Viewing. So langsam scheint den Leuten jegliche Realität abhanden zu kommen.....

FloW26

Kneipen-Darter

Posts: 157

Location: Annaberg-Buchholz

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

18

Saturday, November 10th 2018, 11:22am

Hauptsache Party, Party, Party! :sauf: :banana:

Dennisss

18-Darter

Posts: 525

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

19

Saturday, November 10th 2018, 1:20pm

Ich bin mal echt gespannt wie viele da am Ende auftauchen
Fürs public viewing bezahlt man doch keine 20€ und nur Saufen/Party kannste auch woanders günstiger 8|
See You Space Cowboy...

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik