You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Thursday, November 9th 2017, 11:07am

Aber es stimmt schon, dass Namen in einem Spielbericht nichts zu suchen haben. Darum bitte ich die verantwortlichen Redakteure, in Zukunft die Zusammenfassungen der Turniere wie im folgenden Beispiel zu formulieren:

»Im Finale konnte sich der Herr ohne Haare mit dem frisch-grünen Oberteil gegen den Herrn in der bunten Hose durchsetzen.«
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

22

Thursday, November 9th 2017, 11:10am

hehe, vor allem kann man jetzt schön den Namen ergooglen und findet sogar Bilder zu dem Turnier.

Helmi

PDC-Weltmeister

Posts: 8,374

Location: Lehrte

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

23

Thursday, November 9th 2017, 11:16am

Aber es stimmt schon, dass Namen in einem Spielbericht nichts zu suchen haben. Darum bitte ich die verantwortlichen Redakteure, in Zukunft die Zusammenfassungen der Turniere wie im folgenden Beispiel zu formulieren:

»Im Finale konnte sich der Herr ohne Haare mit dem frisch-grünen Oberteil gegen den Herrn in der bunten Hose durchsetzen.«
Ich habe keine Ahnung wen du meinst. ;)
hehe, vor allem kann man jetzt schön den Namen ergooglen und findet sogar Bilder zu dem Turnier.
Vielleicht wollte die Person das ja auch,wer weiss. :rolleyes:

24

Thursday, November 9th 2017, 12:08pm

ach so, umgekehrte Psychologie! Ganz schlau.

25

Thursday, November 9th 2017, 12:21pm

...heute morgen die Beschwerde gelesen...einfach nur "wow" gedacht. Kann meinen Vorrednern nur zustimmen...GDF lass dich mal nicht einlullen.
Pro-Darter Name: Gooner Meine Dart Reviews: Link (neue sets 05.06.)

Mad Dog

Keller-Darter

Posts: 44

Location: Fockendorf

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

26

Thursday, November 9th 2017, 12:28pm

leute wer den Bericht in Erstfassung nicht kennt sollte sich nicht darüber auslassen. Es geht nicht erstrangig um Namen sondern um Zusammhänge zwischen Namen und div. Äußerungen. Die Äußerung ist raus - ergo alles gut.

27

Thursday, November 9th 2017, 12:43pm

Also ich hatte den Beitrag in der Erstfassung gelesen und die darin enthaltenen Namen lediglich zur Kenntnis genommen, ohne mir da mehr dabei zu denken. Ich hätte den betreffenden Namen inzwischen auch schon wieder vergessen. Ich behaupte mal, dass ein Großteil das ähnlich wahrgenommen hat. Das aktuelle Interesse, wie es sich jetzt hier darstellt und dass man den Namen jetzt nicht mehr so schnell vergisst, entstand erst durch die Löschaufforderung, aber ich hatte diesen Streisand-Effekt auf der Vorseite ja schon vorausgesagt. Das war einfach nur ein Eigentor.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (Nov 9th 2017, 12:46pm)


Mehr der Ruhe

11-Darter

Posts: 2,274

Location: Nordhessen

  • Send private message

28

Thursday, November 9th 2017, 12:45pm

leute wer den Bericht in Erstfassung nicht kennt sollte sich nicht darüber auslassen. Es geht nicht erstrangig um Namen sondern um Zusammhänge zwischen Namen und div. Äußerungen. Die Äußerung ist raus - ergo alles gut.

Ich kannte die Erstfassung nicht.
Eben darum habe ich nicht gesagt, dass ich, wäre ich an GDFs Stelle, garnichts geändert hätte. So habe ich mich auf den Aspekt "Name" beschränkt.
Und dies halte ich in vollem Umfang aufrecht.
...'cause, you know, sometimes words have two meanings...
(Led Zeppelin - Stairway To Heaven)

29

Thursday, November 9th 2017, 12:58pm

leute wer den Bericht in Erstfassung nicht kennt sollte sich nicht darüber auslassen. Es geht nicht erstrangig um Namen sondern um Zusammhänge zwischen Namen und div. Äußerungen. Die Äußerung ist raus - ergo alles gut.


Das macht die Sache ja noch interessanter. Jetzt kann man auch noch wild spekulieren was die Dame nicht gerne von sich lesen mag. Und damit nicht genug, egal welche Lappalie es sein mag, alleine die Tatsache, dass es so ist ist schon unschön. Quasi Schrödingers Katzen Experiment, bei dem der Zustand der Katze irrelevant wurde, weil es nun nur noch darum geht zu sagen, dass es die Katze gibt.

Also ganz ehrlich, klassisches Eigentor.

30

Thursday, November 9th 2017, 2:14pm

leute wer den Bericht in Erstfassung nicht kennt sollte sich nicht darüber auslassen. Es geht nicht erstrangig um Namen sondern um Zusammhänge zwischen Namen und div. Äußerungen. Die Äußerung ist raus - ergo alles gut.

Ich kannte die Erstfassung nicht.
Eben darum habe ich nicht gesagt, dass ich, wäre ich an GDFs Stelle, garnichts geändert hätte. So habe ich mich auf den Aspekt "Name" beschränkt.
Und dies halte ich in vollem Umfang aufrecht.
Auf den Punkt gebracht.

Und kleiner Tipp an Leuten die solch Beschwerden haben: es gibt ne Funktion wo man hier privat Nachrichten schreiben kann. Stichwort Eigentor...
Pro-Darter Name: Gooner Meine Dart Reviews: Link (neue sets 05.06.)

31

Thursday, November 9th 2017, 3:29pm

Was hat sie denn böses getan, die nicole?

MrMorse

Turnier-Darter

Posts: 251

Location: Rheinland

  • Send private message

32

Thursday, November 9th 2017, 3:41pm

In einem öffentlichen 'Raum' (und dieses Forum ist ein solcher) haben voll ausgeschriebene Namen nichts zu suchen, es sei denn, die Person ist eine Person des öffentliches Interesses.

Ein 'Max Hopp' bis 'Kevin Münch' haben sich das vielleicht gefallen zu lassen, aber nicht private Leute, die mal ein Turnier mitspielen.

Natürlich wird ggf. ein Ort-Käse-Blatt sagen, daß ein "Paul Meyer" das Stadt-Open-Steeldartturnier gewonnen hat.
Das ist m.E. noch ok, wenn auch grenzlastig.

Berichte hier können auch sowas wie "Martin B." oder so enthalten.


.... das hier spiegelt nur MEINE Meinung wider... (und ich hätte auch darum gebeten, meinem Namen abzukürzen, um ihn zu anonymisieren)

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 4,971

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

33

Thursday, November 9th 2017, 3:47pm

Ich habe die Meinungen gegen die Namen ja nun verstanden.
Alle Namen sind entfernt, darauf werde ich auch in Zukunft (falls ich überhaupt nochmal einen Bericht schreibe), verzichten.
Wie gesagt ich dachte nur, es tut niemandem etwas schlechtes, die Namen stehen auch auf der LBFA Seite.
Lieblingsspieler: die Deutschen, unzählige weitere
Verein: DCBC, 89x180, HF157, Best Legs 3x15er& 11x16er, Pro Darter Liga Organisator

This post has been edited 1 times, last edit by "GermanDartsFan" (Nov 9th 2017, 3:48pm)


34

Thursday, November 9th 2017, 3:59pm

In einem öffentlichen 'Raum' (und dieses Forum ist ein solcher) haben voll ausgeschriebene Namen nichts zu suchen, es sei denn, die Person ist eine Person des öffentliches Interesses.


Womit begründest Du das? Weiß Facebook davon?

Demnach dürfte in einer Zeitung auch kein Leserbrief mit Namen veröffentlicht werden?

Ich stimme ja zu, dass man nicht unbedingt Klarnamen ausschreiben muss. Anderseits hat bspw. fast jeder Kannichenzüchterverein eine Webseite, wo sich Mitglieder vorstellen, man findet viele Ergebnislisten mit Klarnamen von Hobbyturnieren, Fotos etc. privater Personen.
Kein Hahn hätte sich darüber ausgelassen, wenn sich die Dame nicht selbst mit ihrem Namen hier geäussert hätte. Nicht kaug.
Erstes HF am 01.03.17, 114 über die 19
Zweites HF am 22.01.18 108 über 4, T18 und Bullseye

MrMorse

Turnier-Darter

Posts: 251

Location: Rheinland

  • Send private message

35

Thursday, November 9th 2017, 4:15pm

Womit begründest Du das? Weiß Facebook davon?


meine Meinung muß ich nicht begründen. Sie soll auch nicht einer 'rechtlichen' Grundlagenprüfung widerstehen.
Aber mir graut es, wie heutzutage mit (auch persönlichen) Daten nur so rumgeschmissen wird....
egal, Thema ist für mich jetzt genug ausgewalzt. GDF: Gerne wieder so einen Bericht. Läßt sich gut lesen :-)

TheArtist92

Keller-Darter

Posts: 54

Location: Leipzig

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

36

Thursday, November 9th 2017, 5:44pm

GDF, du brauchst dich nicht zu entschuldigen, der Bericht war völlig okay.

:thumbup:
Lieblingsspieler: Kevin Painter :ENG:

37

Friday, November 10th 2017, 7:26am

In einem öffentlichen 'Raum' (und dieses Forum ist ein solcher) haben voll ausgeschriebene Namen nichts zu suchen, es sei denn, die Person ist eine Person des öffentliches Interesses.

Ein 'Max Hopp' bis 'Kevin Münch' haben sich das vielleicht gefallen zu lassen, aber nicht private Leute, die mal ein Turnier mitspielen.

Natürlich wird ggf. ein Ort-Käse-Blatt sagen, daß ein "Paul Meyer" das Stadt-Open-Steeldartturnier gewonnen hat.
Das ist m.E. noch ok, wenn auch grenzlastig.

Berichte hier können auch sowas wie "Martin B." oder so enthalten.


.... das hier spiegelt nur MEINE Meinung wider... (und ich hätte auch darum gebeten, meinem Namen abzukürzen, um ihn zu anonymisieren)

Wer an einem öffentlichen Turnier teilnimmt, der muss damit rechnen, dass darüber berichtet wird. Zumal wenn er auch noch Preise gewinnt und sich bei der Siegerehrung dann auch noch freiwillig ablichten lässt.

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 4,971

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

38

Sunday, December 3rd 2017, 9:01am

Turnierbericht 02.12.

Auch, wenn es weniger vergnüglich (aus sportlicher Sicht), als beim letzten Mal war, kommt hier ein kurzer Bericht.
Zunächst bin ich erstmal eine Stunde zu früh angekommen, aber dadurch konnte ich mich wenigstens länger einspielen.
Es wurde auf 4 Boards gespielt, hinter denen viele Stühle für Zuschauer und die Spieler standen. Dadurch war etwas mehr Platz als beim ersten Turnier.
Der Modus war wie üblich, Best of 5 Legs, Doppel-KO.
Insgesamt waren gestern 34 Starter mit dabei, also mehr als beim ersten Turnier.

Mein erstes Spiel hatte ich dann ungefähr eine halbe Stunde nach dem Turnierbeginn, was schonmal ein ziemlich enges sein sollte.
Im ersten Leg hatte ich keine Chance, mein Gegner hat für meine Verhältnisse zu hohe Scores rausgehauen. 0-1.
Auch danach wollte es bei mir nicht so richtig laufen. 0-2.
Dann habe ich mich im Score schon etwas verbessert, mein Gegner ist etwas schwächer geworden, 1-2.
Im nächsten Leg musste ich mich ziemlich strecken, um irgendwie ausgleichen zu können, was mir auch gelang. 2-2. Vom Niveau her, war das nicht mal mehr mein C-Game.
Der Decider wurde von meinem Gegner direkt dreistellig eröffnet, er hat dann nochmal irgendwas über 100 geworfen, konnte leider überhaupt nicht mitgehen. Verdiente Niederlage, 2-3.
Die Averages konnte man dieses Mal auch vom Programm ablesen, meiner war bei ca.45, der von meinem Gegner bei 50.
Also musste ich dann schreiben, dieses Mal allerdings nicht per Hand, sondern wie schon gesagt wurde "die faule Methode" mit n01.

Nun hieß es warten und warten und warten und warten. So wartete ich 1 1/2 Stunden bis es endlich weiter ging.
Das ganze Turnier war von seltsamen Zufällen und dunkler Magie übersät. ;) So auch bei der Auslosung, da ich gegen meine Gegnerin schon beim ersten Turnier gespielt hatte.
Beim Ausbullen habe ich zwar das Double Bull getroffen, aber das Spiel was dann kam, war an Grausamkeit nicht mehr zu überbieten.
Im ersten Leg gab es dann kurze Probleme mit der Eingabe bei den Scores, das Spiel haben nach meinem Empfinden relativ viele Zuschauer verfolgt.
Das erste Leg war von mir einigermaßen gut gescored, die Doppel kamen überhaupt nicht, irgendwann habe ich dann die Doppel 7 erwischt. 1-0.
Und dann kamen die ganz ganz großen Scores zwischen 3 und 30 Punkte in schöner Regelmäßigkeit bei uns beiden. Das galt für die beiden darauffolgenden Legs, dazu noch der übliche Double Trouble, ich hätte auswachsen können- nein ich bin es. Ich stand dann an der Scheibe mindestens genauso, wie Thornton.
Irgendwann stand es dann 2-1 für mich, ich weiß zwar nicht wie aber es war so. The Artist92 meinte schon, dass ich wie Painter spiele, was mich dann doch etwas zum Schmunzeln brachte, aber richtig war es ja. Nur negative Emotionen verbunden mit relativ wenig Spielklasse, die auch noch schwankt. Bester Beweis dafür sind so Legs da eröffnet man mit 26-100-7-81-26.... Will man und braucht man nicht.
Das nächste Leg war auch nicht besser, na gut, ich denke man sollte dann schon unter 10-15 Matchdarts auskommen. Bin ich nicht. Gefühlt der zwanzigste Matchdart war dann drin, freuen konnte ich mich darüber überhaupt nicht.
Die Statistiken könnten auch als Brech-oder Schlafmittel genommen werden. Das Spiel dauerte 30min mit zwei Weltklasse Averages von 33.

Die nächste Pause war dann relativ kurz, musste wieder gegen eine Frau ran.
Die hat mir schon im ersten Leg gezeigt, wo der Hammer hängt, das Leg ging über 60 an meine Gegnerin, war auch in dem Bereich, hatte aber das Bull nicht gewonnen.
Das zweite Leg ging dann nach ziemlich guten Scores an mich. 1-1.
Der Druck im nächsten Leg war schon fatal hoch. Ich war bei 158 Rest, meine Gegnerin bei irgendwas unter 70. Triple 20-Triple 20- wollte normal weiterwerfen- ging aber nicht und musste absetzen- das war der Fehler- der Dart spickte ca. 3-5 mm unter der Doppel 19. Es wäre zu schön gewesen. Wenigstens kam ich dann nochmal ran und habe die D19 im ersten Versuch gechekt. 2-1.
Dann habe ich ein relativ verkorkstes Leg gespielt und das Break gefangen, von meiner sehr konstant guten Gegnerin. 2-2.
Schon wieder der Decider und ich habe mich wirklich gestreckt und das ein oder andere Triple getroffen. Der Übergang war nicht gut genug. So kam ich bei 60 Rest nach ca.24 Darts nicht mehr dran. 2-3 verloren.
Das letzte Spiel war ziemlich gut für ein Turnier, da war ich bei 56 im Schnitt, meine Gegnerin bei 59, wir waren beide lange über 60.

Am Ende ist das meines Erachtens nach ein 17. Platz mit dem ich gemischt zufrieden bin.
Was ich richtig schlecht finde ist, dass ich im ersten und vor allem im zweiten Spiel, total hypernervös war, das war deutlich schlimmer als beim ersten Turnier.
Im ersten und letzten Spiel hatte ich etwas Pech (zT mit den Gegnern), aber auch sowas kann man gewinnen. Das andere Spiel verschweige ich lieber.
Natürlich hat es viel Spaß gemacht, genauso wie beim ersten Mal.
Danke für die Unterstützung an TheArtist92 und an Mad Dog.

Das nächste Turnier wäre theoretisch am 27.01., bei dem ich aber aufgrund eines Schultages am SAMSTAG! noch nicht weiß, ob ich teilnehmen kann.
Lieblingsspieler: die Deutschen, unzählige weitere
Verein: DCBC, 89x180, HF157, Best Legs 3x15er& 11x16er, Pro Darter Liga Organisator

This post has been edited 2 times, last edit by "GermanDartsFan" (Dec 3rd 2017, 9:14am)


39

Sunday, December 3rd 2017, 10:06am

Wie immer ein schöner Bericht ;)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

40

Sunday, December 3rd 2017, 11:16am

Danke für deine Berichte, toll!!

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik