You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dartsfan99

Liga-Darter

Posts: 495

Location: Karlsruhe

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

741

Sunday, January 21st 2018, 10:10am

Sehe ich auch so, besonders bei Ratajski und Mike de Decker bin ich etwas verplüfft, denn von ihrem Leistungsniveau, das sie uns letztes Jahr mehrfach unter Beweis gestellt haben, sind sie normalerweise ganz oben anzusiedeln. Aber gut, heute ist ja auch noch ein Tag, an dem beide nochmal einen Lauf bekommen können, wobei Ratajski im Gegensatz zu MdD mit 6 Punkten gar nicht mal so schlecht darsteht. Vor der European QS waren meine Favoriten für eine Tourcard eigentlich De Zwaan, De Vreede, Van Duivenbode, Kamphuis, Noppert, Ratajski, Portela, MdD, Neyens und Michael. Jedoch sind bis dato einige von den eben genannten ihrer Favoritenrolle noch nicht so wirklich gerecht geworden, was daran liegt, dass die Leistungsdichte heute sowas von ausgeglichen ist. Wer hätte den beispielsweise gedacht, dass sich Mario Robbe und Tytus Kanik eine Tourcard erspielen, ehrlich gesagt: ich nicht, denn ich hatte ganz andere dafür auf dem Zettel, aber sei es drum. Hoffen wir einfach, dass unsere Landsmänner heute nochmal einen Zahn zulegen und wir neben Marijanovic einen weiteren deutschsprachigen Spieler mit einer Tourcard begrüßen dürfen :thumbup:. Rusty hat sich ja zumindest schonmal eine sehr ordentliche Ausgangslage geschaffen ;).

Wizard1896

9-Darter

Posts: 4,374

Location: Hannover

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

742

Sunday, January 21st 2018, 11:27am

Dean Winstanley wird heute übrigens nicht spielen
Lieblingsspieler: 1.D Simon Whitlock, Mark Dudbridge 2.D Mark Webster, Steve Brown, Andy Parsons

zahi

18-Darter

Posts: 574

Location: Vienna

  • Send private message

743

Sunday, January 21st 2018, 11:38am

Die Q-School wird immer mehr zum Russischen Roulette für die sehr guten Spieler (insbesondere auf der Insel). Für die Leute vom Festland ist es etwas einfacher. Wären beide Turniere noch in einem, würden es heuer wohl nicht viele Festländer schaffen. Denke auch, dass die Kritik am QS-System in der jetzigen Form immer mehr steigen wird.

bukowski

15-Darter

Posts: 1,069

wcf.user.option.userOption51: 1985

  • Send private message

744

Sunday, January 21st 2018, 11:41am

Die Q-School wird immer mehr zum Russischen Roulette für die sehr guten Spieler (insbesondere auf der Insel).
....das nennt man Leistungssteigerung der Mittelklasse...oder so ähnlich...warum soll es immer einfach bleiben für die sehr guten Spieler ?(

745

Sunday, January 21st 2018, 11:44am

Die Q-School wird immer mehr zum Russischen Roulette für die sehr guten Spieler (insbesondere auf der Insel). Für die Leute vom Festland ist es etwas einfacher. Wären beide Turniere noch in einem, würden es heuer wohl nicht viele Festländer schaffen. Denke auch, dass die Kritik am QS-System in der jetzigen Form immer mehr steigen wird.

Glaub ich nich. Solange Spieler wie Ratajski, Noppert arg zu kämpfen haben und ein Mike de Decker sogar bei 0 Punkten steht sind die insgesamt nur 10 PLätze sicherlich ähnlich umkämpft wie drüben auf der Insel!

Wie viele es tatsächlich schaffen würden wenns nur ein Q-School gäbe ist finde ich rein hypothetisch, da auch doch alles sehr eng beieinander ist und damit auch Auslosung, Tagesform und Matchglück ne große Rolle spielen.

EDIT: Marijanovic in Runde 1 übrigens gegen Junghans. Weiß nicht so recht ob das gut ist...
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

This post has been edited 1 times, last edit by "God_of_Darts" (Jan 21st 2018, 11:47am)


746

Sunday, January 21st 2018, 11:49am

Fairer bzw. leistungsgerechter wäre es sicherlich das ganze über die Challenge- und Development-Tour zu machen wo dann nicht nur die beiden besten eine Tour-Card bekommen, sondern eben so viele wie Tourcards frei werden. Wäre aber andererseits wieder schwieriger für europäische "Amateure" die dann für diese Turniere ständig nach England fliegen müssten und das System wer an den CT und DT-Turnieren teilnehmen darf müsste geändert werden, denn sonst platzen diese aus allen Nähten.

Paule123

Profi-Darter

Posts: 828

Location: Cunewalde

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

747

Sunday, January 21st 2018, 11:50am

...

EDIT: Marijanovic in Runde 1 übrigens gegen Junghans. Weiß nicht so recht ob das gut ist...
:thumbdown:

Ich hoffe einer von beiden kommt weit und holt die Tourcard
180: (X39) 174: (X2) 171: (X3) HF: 156,140,130,129,121,120 Short Leg:2 x 16 Darter, einige 17 er und 18 er Verein: DCBC Kirschau

748

Sunday, January 21st 2018, 11:51am

Last 128

Junghans - Marijanovic und potentiell Justicia Perales - Kantele. Schon kleine Endspiele um eine Card.

Edit: Artut nicht im Draw

This post has been edited 1 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Jan 21st 2018, 11:55am)


GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 5,642

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

749

Sunday, January 21st 2018, 11:57am

Wieder eine sehr komische Verteilung der potenziellen Tourcardler. In der oberen Hälfte sind ja fast alle starken (Noppert, Duijvenbode, Ratajski, Kantele...)
Währenddessen in der unteren Hälfte die ganzen deutschsprachigen sind.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 121x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

zahi

18-Darter

Posts: 574

Location: Vienna

  • Send private message

750

Sunday, January 21st 2018, 12:03pm

Die Q-School wird immer mehr zum Russischen Roulette für die sehr guten Spieler (insbesondere auf der Insel).
....das nennt man Leistungssteigerung der Mittelklasse...oder so ähnlich...warum soll es immer einfach bleiben für die sehr guten Spieler ?(


Ist chon klar, dass die Mittelklasse stärker wird, aber es sollten sich in so einem System immer noch die besten durchsetzen. Das ist aber bei solchen Massen und ohne Setzung einfach nicht mehr der Fall. Der Zufall führt da viel zu sehr Regie.

Die Q-School wird immer mehr zum Russischen Roulette für die sehr guten Spieler (insbesondere auf der Insel). Für die Leute vom Festland ist es etwas einfacher. Wären beide Turniere noch in einem, würden es heuer wohl nicht viele Festländer schaffen. Denke auch, dass die Kritik am QS-System in der jetzigen Form immer mehr steigen wird.

Glaub ich nich. Solange Spieler wie Ratajski, Noppert arg zu kämpfen haben und ein Mike de Decker sogar bei 0 Punkten steht sind die insgesamt nur 10 PLätze sicherlich ähnlich umkämpft wie drüben auf der Insel!

Wie viele es tatsächlich schaffen würden wenns nur ein Q-School gäbe ist finde ich rein hypothetisch, da auch doch alles sehr eng beieinander ist und damit auch Auslosung, Tagesform und Matchglück ne große Rolle spielen.


Umkämpft sind sie schon, aber die Qualität der Insel-QS is halt schon um einiges höher und dichter. Das kann man wohl nicht verleugnen. Und Leute wie Noppert haben eben genau WEGEN dem Glücksfaktor zu kämpfen. Selbst in der Festland-QS.

Wenn die PDC in Zukunft nicht zu einem hohen Anteil den Zufall über die TCs mitentscheiden lassen will und möchte, dass sich die Besten Spieler qualifizieren, dann wird sie sich was überlegen müssen.

MavOut

Administrator

Posts: 6,210

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

751

Sunday, January 21st 2018, 12:11pm

Edit: Artut nicht im Draw
Kim Viljanen ebenfalls nicht
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

752

Sunday, January 21st 2018, 12:18pm

van Duijvenbode, Pietreczko, Rasztovits und Neyens an einem Board. :thumbdown:

753

Sunday, January 21st 2018, 12:53pm

Interessante Auslosung. Menzies an einem Board mit Corey Cadby :lollol:

MavOut

Administrator

Posts: 6,210

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

754

Sunday, January 21st 2018, 1:05pm

Michael Rasztovits unterliegt gegen Kenny Neyens mit 1:5 und bleibt damit mit 7 Punkten ohne Tourkarte.

Dürfte aber für die UK Open Qualifier reichen.


Außerdem schon out: Nico Blum, Bernd Roith, Brian Raman, Mike de Decker (0 Punkte insgesamt), Ulf Ceder, Ricardo Pietreczko, Marko Kantele, René Berndt, Kevin Münch, Dennis Nilsson

Marijanovic gewinnt 5:4 gegen Junghans.
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

755

Sunday, January 21st 2018, 1:20pm

MIt Raman, Rasztovits, Junghans/Marijanovic, Kantele/Perales sind 4 Spieler mit 7 oder mehr punkten ohne weitere Punkte raus... eröffnet Möglichkeiten für die Leute dahinter.. :cool:

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 5,642

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

756

Sunday, January 21st 2018, 1:23pm

MIt Raman, Rasztovits, Junghans/Marijanovic, Kantele/Perales sind 4 Spieler mit 7 oder mehr punkten ohne weitere Punkte raus... eröffnet Möglichkeiten für die Leute dahinter.. :cool:
Nilles ist auch raus. :(

EDIT: Auch de Decker ohne Tourcard.

Pietreczko auch raus. :thumbdown:
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 121x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

This post has been edited 2 times, last edit by "GermanDartsFan" (Jan 21st 2018, 1:30pm)


757

Sunday, January 21st 2018, 1:32pm

Man muss ehrlich sein: Realistisch war es eh nur noch bei Marijanovic. Ich hoffe nur, er gewinnt gegen Junghans.. Dann ist Marijanovic wohl auch sicher..

Helmi

PDC-Weltmeister

Posts: 8,629

Location: Lehrte

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

758

Sunday, January 21st 2018, 1:34pm

Man muss ehrlich sein: Realistisch war es eh nur noch bei Marijanovic. Ich hoffe nur, er gewinnt gegen Junghans.. Dann ist Marijanovic wohl auch sicher..
Robert hat gewonnen mit 5:4 :thumbup:

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 5,642

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

759

Sunday, January 21st 2018, 1:36pm

Münch; Berndt, Tupuschis auch raus, Seyler zerlegt Nilsson
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 121x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

This post has been edited 1 times, last edit by "GermanDartsFan" (Jan 21st 2018, 1:36pm)


Rocket

11-Darter

Posts: 2,715

Location: Österreich

  • Send private message

760

Sunday, January 21st 2018, 1:39pm

Rusty Jake siegt knapp 5:4 gegen Stoeten und hat insgesamt damit 9 Zähler

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik