You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, September 7th 2017, 4:09pm

Merkur PowerPlus Dartautomat - Model# G10-202-004 - 07/1996 - Rundenbegrenzung entfernen bei 301/501 - Einstellungen

Hallo,

habe einen funktionierenden Automaten und möchte die Rundenbegrenzung 10/15 u.a. bei den oben genannten Spielen entfernen. Eine Anleitung habe ich gefunden, mit der Hinweisseite "Dip Switch Settings - Program 4888-xx"
mit dieser Anleitung hatte ich leider keinen Erfolg, daher die Frage ob irgendjemand mit den Einstellungen vertraut ist und mir einen Tipp geben kann. Gibt es evtl. Tastenkombinationen die betätigt werden müssen?

Diese Anleitung habe ich gefunden http://www.skling.fr/wp-content/uploads/…Plus_Manual.pdf

anbei noch die beiden DIPs als Fotos - wenn das die Mehrzahl von DIP ist :-)

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Danke.

Gruß
Nadimski
Nadimski has attached the following files:
  • image1.PNG (293.22 kB - 24 times downloaded - latest: Mar 26th 2018, 4:45pm)
  • image2.JPG (116.23 kB - 13 times downloaded - latest: Mar 26th 2018, 4:40pm)
Gruß Nadimski

2

Thursday, September 7th 2017, 7:16pm

Hallo Nadimski,

Stell mal ein Bild vom ganzen Automaten ein bitte...

Mfg Frank N Bauer

3

Thursday, September 7th 2017, 9:24pm

Merkur Power plus Automat

Hallo,

ausreichend so das Foto ?


Gruß
Nadimski
Nadimski has attached the following file:
  • IMG_0836.JPG (128.84 kB - 34 times downloaded - latest: Mar 26th 2018, 4:40pm)
Gruß Nadimski

4

Thursday, September 7th 2017, 10:01pm

Das passt...

Testschalter drücken
Solo Merkur Taste so oft drücken bis selected rnd table im Display steht
Mit Segment 1 auf None drücken
Testschalter drücken

Probier das mal

Mfg

Frank N Bauer

5

Friday, September 8th 2017, 9:30am

Hallo Frank N Bauer,

oha. Das hört sich zuversichtlich an

Jetzt noch folgende bitte:

Wo befindet sich die Testtaste und das segement 1 zum drücken?

Danke

Gruß
Nadimski
Nadimski has attached the following file:
  • image1.JPG (126.81 kB - 12 times downloaded - latest: Mar 26th 2018, 4:48pm)
Gruß Nadimski

This post has been edited 1 times, last edit by "Nadimski" (Sep 8th 2017, 9:47am)


6

Friday, September 8th 2017, 9:56am

Testschalter hast du einmal auf der Hauptplatine und einmal in der Kassentür links,
Mit Segment 1 meinte ich die Zahl 1 auf deiner Scheibe...

Mfg Frank N Bauer

P.S. Du solltest dir ne Anleitung zulegen, dein Automat kann mehr als du denkst!

7

Friday, September 8th 2017, 10:07am

:thumbsup: Ok. Schau gleich danach.

Da hast absolut recht mit dem zulegen, ist
echt schwierig eine verständliche Anleitung aufzutreiben
oder Ersatzteile (Segmente) zu finden.

Gruß
Nadimski
Gruß Nadimski

8

Friday, September 8th 2017, 10:47am

Eigentlich nicht...

9

Sunday, September 10th 2017, 11:40am

Danke hat funktioniert.

Gruß
Nadimski
Gruß Nadimski

10

Sunday, September 10th 2017, 12:29pm

Prima!

Sollte es sich wieder verstellen, ist dein Timekeeper leer.

Gruß Frank N Bauer

11

Wednesday, November 15th 2017, 7:28pm

Sollte es sich wieder verstellen, ist dein Timekeeper leer.
Hi, habe das selbe Problem. Erstmal danke für die gute Erklärung wie man das umstellt.
Nun meine Frage. Was ist ein Timekeeper? Ne Batterie? Hab nach sowas schon gesucht weil er sich auch die Kredite nichtmehr merkt. Leider nix gefunden

This post has been edited 1 times, last edit by "Brummi" (Nov 15th 2017, 7:39pm) with the following reason: Mehrfachzitate entfernt.


12

Wednesday, November 15th 2017, 7:31pm

Oh Sorry...bin neu hier um komm mit dem Zitieren nicht wirklich klar....(wie man sieht)

13

Wednesday, November 15th 2017, 7:56pm

Hallo Zicknicknack,

Schau mal auf deiner Platine nach einem rechteckigem schwarzen Ding, wo Timekeeping-RAM draufsteht.

Oder stell mal ein Bild von deinem Modell ein...

Gruß Frank N Bauer

14

Wednesday, November 15th 2017, 8:08pm

Hi, danke für die schnelle Antwort. Ist das Gerät in unserem Dartraum, leider nicht grade in meiner Nähe...Hab schon einiges dazu gelesen. Glaube das wird nix mit einfach mal fix wechseln...seh ich das richtig?

15

Wednesday, November 15th 2017, 8:46pm

Doch, alten abziehen und neuen richtig draufstecken, alles neu einstellen, feddich!

Gruß Frank N Bauer

P.S. Timekeeping RAM ist quasi dein Speicherplatz für deine persönlichen Einstellungen und hat ein Quartz für die Uhr, also "zeitgebend"...

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank N Bauer" (Nov 15th 2017, 9:18pm)


16

Thursday, November 16th 2017, 6:35pm

Doch, alten abziehen und neuen richtig draufstecken, alles neu einstellen, feddich!
Echt? hab mehrfach gelesen das man da was auslöten oder auffräsen muss...Ich schau morgen mal nach ob ich das teil finde...zur not würde ich mal ein paar Fotos machen...

Posts: 796

Location: In allen Löwen Dartautomaten

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

17

Thursday, November 16th 2017, 6:48pm

Doch, alten abziehen und neuen richtig draufstecken, alles neu einstellen, feddich!
Echt? hab mehrfach gelesen das man da was auslöten oder auffräsen muss...Ich schau morgen mal nach ob ich das teil finde...zur not würde ich mal ein paar Fotos machen...


Auffräsen und löten muss man nur, wenn man die Batterie im Bausten erneuern will. Den ganzen Ram -Baustein austauschen ist eine Sache von nicht mal einer Minute. Danach 5 Minuten Einstellungen neu programmieren und fertig.
Darts: Harrows Eric Bristow Cocked Finger 22g

18

Friday, November 17th 2017, 6:59pm

Bekomm leider die Fotos nicht hier rein... sind zu groß...

Hab einen Baustein da steht Dallas DS1642-150 Timekeeping-RAM drauf... Den Testkopf auf der Platine find ich nicht... geht aber auch ohne den vorher zu drücken die Einstellung find ich.

Gibts ne Empfohlene Adresse für den Baustein? Find nix konkretes...

19

Friday, November 17th 2017, 7:09pm

Mit dem 1642 hast schonmal das richtige Teil gefunden.
Den kannst du dann einfach abziehen wenn der neue da ist.

Bzgl. Kaufquelle weiß bestimmt Automatenschrauber weiter.

Ein Testknopf sollte hinter der Münzprüfertür sitzen und einmal
auf der Hauptplatine (je nach Modell) in der Nähe vom Stecker der Stromversorgung.

Mfg Frank N Bauer

20

Friday, November 17th 2017, 7:13pm

Den Testschalter hab ich gefunden... Funktioniert super.

Automatenschrauber gibt es leider nicht... daran versuch ich mich ja grade (Leider)

Wenn ich so einen Baustein organisiert bekomme wie schwierig ist die Programmierung danach?

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik