You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 5,385

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

1

Friday, December 15th 2017, 6:59pm

Super League Darts Germany 2018

Hier der eigene Thread für die Super League 2018, die Infos wurden zum Teil ja schon im alten Thread gepostet:

Qualifier:
Termin und Ort: 20. Januar 2018 in der Halle 39, Hildesheim im Rahmen der European Q-School.
Startberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler/innen, die deutsche Staatsbürger sind, mindestens 16 Jahre alt sind und die ihre Meldung bis zum 18. Januar abgegeben haben.
Startgeld: 30€, im Erfolgsfall weitere 150€
Anmeldung: formlos per E-Mail an carsten.arlt@l-v-m.eu
Ablauf: 18:00 Hallenöffnung (direkt im Anschluss an die Q-School), Anmeldung bis 19:30 Uhr, Spielstart 20:00 Uhr, Einfach-KO
Ausgespielt werden drei Plätze für die Saison 2018.

Termine:
Qualifier: 20. Januar Hildesheim
Spieltag 1: 27./28. Januar Mönchengladbach
Spieltag 2: 24./25. Februar Leopoldshöhe
Spieltag 3: 21./22. Juli Kreuztal-Krombach
Spieltag 4: 18./19. August Darmstadt
Spieltag 5: 06./07. Oktober Leopoldshöhe
Finale: 17. November Mönchengladbach

Die Spieltage erstrecken sich jeweils über das gesamte Wochenende, Samstag wird von 14:00 – 22:00 Uhr gespielt, am Sonntag von 11:00 – 18:00 Uhr.
Dem Sieger winkt wie immer der Startplatz bei der PDC WM 2019.

Teilnehmer der Super League 2018:
Kevin Münch
Dragutin Horvat
René Berndt
René Eidams
Nico Kurz
Robert Marijanovic
Maik Langendorf
Stefan Stoyke
Martin Schindler
Sascha Stein
Nico Blum
Manfred Bilderl
Michael Hurtz
Max Hopp
Gabriel Clemens
Marvin Wehder
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 107x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 13x16er, Pro Darter Liga Organisator

This post has been edited 5 times, last edit by "GermanDartsFan" (Jan 21st 2018, 11:07am)


GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 5,385

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

2

Thursday, December 28th 2017, 11:46pm

Max Hopp wird den Qualifier spielen.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 107x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 13x16er, Pro Darter Liga Organisator

3

Thursday, December 28th 2017, 11:46pm

Max lernt dazu. Das freut mich. Qualifizieren sollte er sich jedoch auf jeden Fall!

el3m3nt

Liga-Darter

Posts: 401

Location: Düsseldorf

  • Send private message

4

Thursday, December 28th 2017, 11:55pm

Max lernt dazu. Das freut mich. Qualifizieren sollte er sich jedoch auf jeden Fall!

Wie kommst du zu dieser These??? Ich denke da werden einige gute warten und wir wissen alle wie das beim Dart ist. Zudem Max ein grausames Jahr hatte und auch erstmal in die Spur finden muss.
Lieblingesspieler


James Wade :england: Jelle Klassen :holland: corey cadby :australia: Joe cullen :england:

5

Friday, December 29th 2017, 12:03am

Wenn man den Anspruch hat, Nummer 1 in Darts Deutschland zu sein, sollte man den Super League Qualifier schaffen!

el3m3nt

Liga-Darter

Posts: 401

Location: Düsseldorf

  • Send private message

6

Friday, December 29th 2017, 12:19am

Wenn man den Anspruch hat, Nummer 1 in Darts Deutschland zu sein, sollte man den Super League Qualifier schaffen!

Wenn man den Anspruch hat stimmt das, aber ich sehe Max bei weitem nicht als Deutsche Nr.1. Laut Rangliste ist er das, aber ich glaube das locker 2-3 Spieler vom Potential her stärker sind als Max und in Zukunft werden es sicherlich nochmal 1-2 mehr. Zudem, soweit man das von aussen beurteilen kann, versucht er sich ja mehr zu vermarkten als erfolgreich zu spielen. Aber ist nur meine Wahrnehmung.
Lieblingesspieler


James Wade :england: Jelle Klassen :holland: corey cadby :australia: Joe cullen :england:

7

Friday, December 29th 2017, 12:42am

Max Hopp wird den Qualifier spielen.


Ich hoffe dann, dass er dann auch die komplette Development Tour spielen wird. Max braucht jetzt einfach viele Spiele, um das Selbstvertrauen zurückzugewinnen, das im letzten Jahr vermutlich arg gelitten hat.

Echse

Administrator

Posts: 8,362

Location: Münster

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

8

Friday, December 29th 2017, 12:51am

Ich hoffe dann, dass er dann auch die komplette Development Tour spielen wird. Max braucht jetzt einfach viele Spiele, um das Selbstvertrauen zurückzugewinnen, das im letzten Jahr vermutlich arg gelitten hat.
Wird er sicherlich nicht da die Termine i.d.R. mit dem Pro Tour Events kollidieren und er dann sicherlich als Tour Card Inhaber eher bei der Pro Tour an den Start geht als bei der Development Tour! Es ging um den Qualifier für die Target Super League Darts 2019!

"Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben" - Otto von Bismark


9

Friday, December 29th 2017, 1:12am

Ich hoffe dann, dass er dann auch die komplette Development Tour spielen wird. Max braucht jetzt einfach viele Spiele, um das Selbstvertrauen zurückzugewinnen, das im letzten Jahr vermutlich arg gelitten hat.
Wird er sicherlich nicht da die Termine i.d.R. mit dem Pro Tour Events kollidieren und er dann sicherlich als Tour Card Inhaber eher bei der Pro Tour an den Start geht als bei der Development Tour!



Naja was heißt i.d.R.
An 2 Wochenenden ist zeitgleich die European Tour, an den anderen 3 Wochenenden kollidiert die DT nicht mit Pro Tour Events, da könnte er also spielen. Und ich finde einfach man hat gesehen, dass die DT auch vielen jungen Tour Card Besitzern noch deutlich geholfen hat, ob jetzt van den Bergh oder vorher van Gerwen und vielen anderen.

Putzi

9-Darter

Posts: 4,921

Location: Wiesbaden

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

10

Friday, December 29th 2017, 6:32am

Ich finde es Kontra produktiv wenn Max die TSL spielen sollte.
jmtc

el3m3nt

Liga-Darter

Posts: 401

Location: Düsseldorf

  • Send private message

11

Friday, December 29th 2017, 6:46am

Ich finde es Kontra produktiv wenn Max die TSL spielen sollte.
jmtc
Aus welchem Grund?
Lieblingesspieler


James Wade :england: Jelle Klassen :holland: corey cadby :australia: Joe cullen :england:

Paule123

Profi-Darter

Posts: 805

Location: Cunewalde

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

12

Friday, December 29th 2017, 7:21am

Finde ich die richtige Entscheidung.Falls es auf der Pro Tour nicht läuft hat er immer noch diesen anker zur WM Quali.
Mal ne obligatorische Frage dazu:
Was wäre wenn Max die super League gewinnt, sich aber auch über die Rangliste qualifiziert?
Rückt dann der 2.der Super League nach?
180: (X36) 174: (X2) 171: (X3) HF: 156,140,130,129,120 Short Leg: (X11)//(1X)16,(4X)17,(6x) 18 Darts
DCBC Kirschau

Teddy75

3-Perfekte-Werfer

Posts: 200

Location: Bad Salzuflen

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

13

Friday, December 29th 2017, 7:54am

Was wäre wenn Max die super League gewinnt, sich aber auch über die Rangliste qualifiziert?
Rückt dann der 2.der Super League nach?
Deses Jahr hat sich Martin Schindler über die Pro Tour für die WM qualifiziert. Er hat dann am Finalwochenende der Super League gar nicht mehr teilgenommen. Der 9. der Hauptrunde ist also für ihn ins Finale gerückt. Das kann nächstes Jahr dann natürlich auch bei Max passieren. Theoretisch natürlich auch bei mehreren deutschen Spielern, wenn die Saison gut läuft.
Die Quali über die Pro Tour steht zeitlich eher fest. Super League gewinnen und dann sich noch anderweitig qualifizieren geht m.E. nicht.... Wobei ich jetzt nicht sicher weiß, ob man nach einer Quali über die Super League noch den PDPA-Qualifier spielen dürfte ?(

14

Friday, December 29th 2017, 8:50am

Wobei ich jetzt nicht sicher weiß, ob man nach einer Quali über die Super League noch den PDPA-Qualifier spielen dürfte ?(

Nur wenn man das Top-8-Playoff komplett verpasst hat.

bambam191279

15-Darter

Posts: 1,107

Location: Dortmund

wcf.user.option.userOption51: 1993

  • Send private message

15

Friday, December 29th 2017, 9:13am

Ich finde es Kontra produktiv wenn Max die TSL spielen sollte.
jmtc
Aus welchem Grund?


Weil das Niveau dort mit wenigen Ausnahmen eher Richtung 80-85er Schnitt geht und Max (oder auch andere) wenn Sie in der Welt erfolgreich sein wollen sich besser unter Druck nen 90-95er AVG erspielen sollten als nen geschenkten und locker flockig erspielten 85er mit 25% Doublequote (übertrieben gesagt).

Und gleich kommen sie wieder und schreiben wie hoch das Niveau doch bei dieser Sl ist.........

Für Deutschland evtl, aber für die Internationale Spitze (Top 32) eher nicht.....
Wenn ich so könnte, wie ich wollte, was würde ich dann wohl tun!?

Speedmaster

Nail-Thrower

Posts: 1,693

Location: Rheinland Pfalz

  • Send private message

16

Friday, December 29th 2017, 9:40am



Termine:
Qualifier: 20. Januar
Spieltag 1: 27./28. Januar
Spieltag 2: 24./25. Februar
Spieltag 3: 21./22. Juli
Spieltag 4: 18./19. August
Spieltag 5: 06./07. Oktober
Finale: 17. November



Mal ein Frage in die Runde.
Warum wird in den Monaten März, April, Mai und Juni nicht gespielt
aber in den Urlaubsmonaten Juli und August?
Hätte gerne den Qualifier gespielt aber der Sommerurlaub ist nun mal Juli/August.
Würde ja wenig Sinn machen wenn man weiß das man an 2 Spieltagen schon nicht kann.
Ich empfinde die Ansetzung der Spieltage nicht gerade als fördernd.
Ich kann Dich so ignorieren das Du an Deiner eigenen Existenz zweifelst.

This post has been edited 1 times, last edit by "Speedmaster" (Dec 29th 2017, 9:41am)


GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 5,385

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

17

Friday, December 29th 2017, 9:44am

Ich finde es gut, dass Max die Super League spielen will.

Das bringt:
- weitere Sicherheit über die Pro Tour Distanz, Spielpraxis
- Training für die wichtigen HNQ's, bei denen er ja in der Regel meist Super League Spieler schlagen muss
- Selbstvertrauen bei Erfolg
- eine weitere Chance auf eine WM Qualifikation
- Lernen wieder Spiele zu gewinnen und sie nicht aus der Hand zu geben
- Niveauanpassung an weniger stark spielende Gegner zu verhindern

Jedoch kann das ganze nach hinten los gehen, nämlich wenn er keine gute Saison in der SL spielt und sich somit sein Selbstvertrauen kaputt macht.
Ein weiterer Nachteil ist, wenn er es denn so empfindet, dass er weniger spielfreie Wochenenden hat.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 107x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 13x16er, Pro Darter Liga Organisator

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 5,385

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

18

Friday, December 29th 2017, 9:49am

Warum wird in den Monaten März, April, Mai und Juni nicht gespielt aber in den Urlaubsmonaten Juli und August?
Das ist nicht besonders schwer zu erklären.
Es ist schlicht und ergreifend so, dass der Kalender im März-Mai komplett mit Pro-Tour Wochenenden vollgepackt ist und man verhindern will, dass Tourcardhalter dafür bestraft werden.
Im Juli und August gibt es keine Termine (außer World Matchplay) und wenn es jemand da hinschafft, dann ist er auch bei der WM dabei.
Zuerst macht die PDC den Kalender (in Absprache mit PDC Europe), dann kommen Änderungen und erst dann können Super League und co ihre Termine festlegen.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 107x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 13x16er, Pro Darter Liga Organisator

Speedmaster

Nail-Thrower

Posts: 1,693

Location: Rheinland Pfalz

  • Send private message

19

Friday, December 29th 2017, 9:59am

Warum wird in den Monaten März, April, Mai und Juni nicht gespielt aber in den Urlaubsmonaten Juli und August?
Das ist nicht besonders schwer zu erklären.
Es ist schlicht und ergreifend so, dass der Kalender im März-Mai komplett mit Pro-Tour Wochenenden vollgepackt ist und man verhindern will, dass Tourcardhalter dafür bestraft werden.
Im Juli und August gibt es keine Termine (außer World Matchplay) und wenn es jemand da hinschafft, dann ist er auch bei der WM dabei.
Zuerst macht die PDC den Kalender (in Absprache mit PDC Europe), dann kommen Änderungen und erst dann können Super League und co ihre Termine festlegen.


Danke schon mal vorab.
Aber wie viele der Super League Teilnemer haben denn eine Tourcard?
Ich kann Dich so ignorieren das Du an Deiner eigenen Existenz zweifelst.

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 5,385

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

20

Friday, December 29th 2017, 10:02am

Aber wie viele der Super League Teilnemer haben denn eine Tourcard?
Langendorf und Schindler für 2018.
Dazu, falls er sich qualifiziert Hopp und wenn sich jemand bei der Q-School eine erspielt, kann man da schon auf 4 Tourcardler kommen.

Es sind ja auch nicht nur Players Championships, sondern auch einige European Tour Events in der Zeit, die ja für alle offen sind. Und wer will denn dann die Super League spielen, wenn er auf einer Bühne bis zu 25.000 Pfund erspielen kann?
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 107x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 13x16er, Pro Darter Liga Organisator

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik