You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Wednesday, May 9th 2018, 12:34am

Elaiza hätte ich auch mehr Punkte gewünscht
die haben mir insgesamt am besten gefallen von den letzten 20-30 jahren - an 2 habe lenas song von 2011.


Ich hatte bei Elaiza gedacht, dass wegen des slawischen Einschlags ein bißchen mehr an Punkten aus den entsprechenden Ländern kommt, hatte aber gleichzeitig Angst, dass man das als absichtlich einkalkuliert wertet. Bei Lena fand ich übrigens in der USFO-Casting Show im Vorfeld den zweiten Titel besser als Satellite. Bei diesem Manga-Mädchen fand ich das Lied zwar nicht überwältigend, aber sie war beim Vorausscheid für mich die Einzige, die überhaupt tauglich war und ich fand das Lied irgendwie so massenkompatibel, dass es über diese Schiene hätte Punkte bringen können.

Lordi fand ich übrigens damals sehr albern. Das war irgendwie als wenn Europe einen auf Gwar macht.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (May 9th 2018, 12:36am)


22

Wednesday, May 9th 2018, 12:35am

Voxxclub wäre was "besonderes" gewesen, dazu was "typisch deutsches" wie unser Bild im Ausland halt so is. Lederhosen, bayrisch gesungen. Damit wären unsere Chancen meiner Meinung nach deutlich besser gewesen..

Na ja. Unabhängig vom Musikstil ist das doch auch nur 'ne Retortenband, und das merkt man denen auch mMn. sehr deutlich an, auch wenn's in der eigenen Zielgruppe offensichtlich gut funktioniert. Ich glaube aber nicht, dass die beim typischen ESC-Publikum was gerissen hätten.

Edit: Und zur Hälfte voten ja eh überall Jurys mit, da hätte ich noch weniger an einen Voxxclub-Anklang geglaubt als beim Televoting-Teil.

This post has been edited 2 times, last edit by "Zeyes" (May 9th 2018, 12:46am)


23

Wednesday, May 9th 2018, 12:47am

Ich wäre übrigens dafür, das jeder wieder in seiner Landessprache singt. Ansonsten könnte man ja auch Vorfeld schon Lieder bewußt im europäischen Ausland publizieren und wenn sich dann abzeichnet, dass ein Band in mehreren Ländern erfolgreich ist, so wie »Modern Talking« seinerzeit ja in Russland ein riesen Ding war, dann schickt man diese Band dann mit einem eingängigen Song zum nächstmöglichen ESC. Oder Lena und Nicole singen zusammen »Ein bißchen Frieden, das könn' wir bieten, so aus'm Weltraum, like Satelliten…«
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

24

Wednesday, May 9th 2018, 12:51am

Ich wäre übrigens dafür, das jeder wieder in seiner Landessprache singt. Ansonsten könnte man ja auch Vorfeld schon Lieder bewußt im europäischen Ausland publizieren und wenn sich dann abzeichnet, dass ein Band in mehreren Ländern erfolgreich ist, so wie »Modern Talking« seinerzeit ja in Russland ein riesen Ding war, dann schickt man diese Band dann mit einem eingängigen Song zum nächstmöglichen ESC. Oder Lena und Nicole singen zusammen »Ein bißchen Frieden, das könn' wir bieten, so aus'm Weltraum, like Satelliten…«

Wer ist "man"? Die den Wettbewerb tragenden nationalen Fernsehsender hätten finanziell so gut wie nix von einem Sieg "ihres" Teilnehmers, und die hinter den Bühnenkünstlern stehenden Plattenfirmen und Songschreiber/Komponisten sind sowieso international tätig - denen ist es völlig wurscht, ob ihr siegbringendes Meisterstück von einer Sängerin aus Spanien, einem Sänger aus Dänemark oder einer Gruppe aus Kroatien vorgetragen wird. Und ob das betreffende Lied dann einen Text auf Englisch hat oder in Zwangs-Landessprache, wird auch eher nebensächlich sein.

This post has been edited 1 times, last edit by "Zeyes" (May 9th 2018, 12:54am)


gerwyn-price-fan

Liga-Darter

  • "gerwyn-price-fan" started this thread

Posts: 415

Location: ostwestfalen

wcf.user.option.userOption51: 1980

  • Send private message

25

Wednesday, May 9th 2018, 1:03am

Lordi fand ich übrigens damals sehr albern. Das war irgendwie als wenn Europe einen auf Gwar macht.
lordi war damals einfach shocking - das war nur hardrock also kein echter metal oder protometal.
natürlich war das auch ein gwarkopie aber ehrlich gesagt fand ich die als (u.a.) hardrock und metalfan nicht so prickelnd.
gute harte mucke kann aber funktionieren beim ESC z.b. georgien 2011 platz 9 mit eldrine
https://www.youtube.com/watch?v=CfJVlssy0cc
dieses jahr versuchen es die ungarn mit ultraharter mucke!
https://www.youtube.com/watch?v=6unRU5ZHbqY
die leute werden es lieben oder hassen - ich tendiere klar zu ersteren.
im ungarnvorentscheidsfinale gab es noch einen zweiten metaltitel der mir persönlich noch besser gefällt - hat es aber nicht in das top4 publicvoting geschafft,weil von der jury vorher eleminiert.
https://www.youtube.com/watch?v=LDeSCbr2Je8
letztes jahr haben die ungarn einen sinti/roma vertreter geschickt(mein zweitliebster song nach blanche) und dieses als kontrast brettharten metal - die haben wenigstens eier in ungarn - wenn ich da an unseren schlappen diesjährigen vorentscheid so denke. :rolleyes:
P.S. elaiza:da hatte ich auch gedacht,daß könnte in osteuropa gut was earnen aber falsch gedacht - vielleicht war es der falsche song - die hatten noch einen titel wo im video ein klavier durch die straßen geschleppt wird https://www.youtube.com/watch?v=wtFKZ0CwV1s
tja deutschland hat es derzeit schwer beim ESC - kokett,frech & sexy lena war die große ausnahme.
go-go:gerwyn und die deutschen darter.
no-go:adrian,corey,kim,michael s.,michael v.g.,joe c.

26

Wednesday, May 9th 2018, 1:13am


Wer ist "man"?


Na so wie die ARD (weiß gar nicht mehr, war es speziell der NDR?) in Kooperation mit Raab im Fall Lena an dem »Unternehmen ESC« gearbeitet hat, gab es ja in dem Sinne eine Arbeitsgemeinschaft. Also irgendjemand ist ja national dafür verantwortlich.

(Ich staune nur, wie deutlich ich noch schreiben kann, wo ich doch aus der Kneipe komme, im stolzen Alter von nunmehr 44 Jahren und nicht mehr 43, wie noch am Montag.)
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (May 9th 2018, 1:15am)


27

Wednesday, May 9th 2018, 7:59am

Ich bin begeisterter ESC-Schauer seit einigen Jahren. Das erste Halbfinale war in einigen Entscheidungen recht klar: Finnland, Tschechien, israel gelten gemeinhin als Favoriten. Für mich heute sehr schade, dass es die Schweiz und auch Mazedonien nicht dabei sind. Dafür Irland, Bulgarien, Zypern?! ?(

Das zweite Halbfinale ist allgemein schwächer besetzt. Dort sehe ich nicht viele Favoriten.

Ich habe ganz oben Norwegen, Tschechien und Frankreich. Abzuwarten bleibt wo wir landen. Der Song ist für mich zu ruhig, zu austauschbar. Er berührt die Herzen, das definitiv. Aber ob deshalb Leute anrufen? Ich bleib dabei: Voxxclub wäre was "besonderes" gewesen, dazu was "typisch deutsches" wie unser Bild im Ausland halt so is. Lederhosen, bayrisch gesungen. Damit wären unsere Chancen meiner Meinung nach deutlich besser gewesen.. Ich sehe unseren Song nicht weit vorne. 15-20 wenn es gut läuft. Sonst ist aber auch einer der letzten Plätze durchaus "machbar".
Wollte hier eigentlich nichts in den Thread schreiben, aber dein Beitrag war so ziemlich genau dass, was ich auch schreiben würde :thumbsup:
Schweiz, Mazedonien waren auch meine Kandidaten um die ich am meisten "getrauert" habe dass Sie es nicht geschafft haben. Ich finde (Musik ist ja Geschmackssache) Bulgarien und Irland schrecklich langweilig und austauschbar. Aber wahrscheinlich kannst du beim ESC einfach mit einem (inszenierten) schwulen Paar die Herzen erobert, ohne dass der Song irgendwas hat :rolleyes: Wenn ich ehrlich sage, was ich über Israels Beitrag finde...dass ist einfach nur mies. Ja ich verstehe die Botschaft, bleib wie du bist bla bla aber musikalisch ist dass doch nix....

Am geilsten fand ich Tschechien, total modern, aber trotzdem mutig und anders, sowas beim ESC anzubieten. Wird aber sicherlich nicht den Massen gefallen um ganz nach vorn zu kommen.
Deine Einschätzung zum deutschen Beitrag spricht mir total aus dem Herzen ^^ Bin kein großer Schlagerfan und habe Voxxclub vorher auch nur vom Namen gekannt, aber die Gruppe und der Song waren definitiv genau dass was ich mir unter einem deutschem ESC Beitrag vorstelle. Einfach mal anders, sich was trauen, Stimmung machen und vor allem DEUTSCH singen. Nun ist es halt Michael Schulte der mit seinem Song genau das Gegenteil vertritt. Die tausendste Ballade auf Englisch, sicher kann der singen, aber dass reicht nicht um in 3, 4 Minuten Leute zu überzeugen, weil es an dem Abend einfach noch mindestens 10 andere solche Balladen geben wird.

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,368

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

28

Wednesday, May 9th 2018, 9:27am

Im großen und ganzen sind ja die richtigen weitergekommen.
Ich hätte Island, Belgien, Weißrussland und die Schweiz lieber drin gehabt als Albanien, Israel, Estland und Bulgarien. Aber das ist Geschmackssache und am Ende sowieso irrelevant, weil ja nur einer gewinnt.
Am besten fand ich auch Tschechien und Österreich am besten. Zypern rechne ich große Chancen aus, da das Lied halt wie das Radio Gedöns klingt, aber nichts besonderes ist.
Ganz gruslig fand ich Israel, dicht gefolgt von Estland, Bulgarien, Mazedonien und Kroatien.
Der nicht genannte Rest war dann halt einfach belangloses Mittelfeld.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 107x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 13x16er, Pro Darter Liga Organisator

gerwyn-price-fan

Liga-Darter

  • "gerwyn-price-fan" started this thread

Posts: 415

Location: ostwestfalen

wcf.user.option.userOption51: 1980

  • Send private message

29

Thursday, May 10th 2018, 8:28pm

um 21.00(ARD ONE) ist das zweite semifinale.
die ungarn werden die halle ordentlich rocken - ich hoffe mal sie schaffen das finale.
vom televoting her eigentlich locker aber bei den castingshow gestählten jurys weiß man nie - immerhin hat wacken bereits einen aufruf gestartet.
desweiteren drücke ich noch slowenien die daumen ist aber außenseiter.
richtig kacke finde ich norwegen,schweden und die ukraine finale aber sicher - russland will wohl dieses jahr nicht in das finale - sehr schlecht.
go-go:gerwyn und die deutschen darter.
no-go:adrian,corey,kim,michael s.,michael v.g.,joe c.

gerwyn-price-fan

Liga-Darter

  • "gerwyn-price-fan" started this thread

Posts: 415

Location: ostwestfalen

wcf.user.option.userOption51: 1980

  • Send private message

30

Thursday, May 10th 2018, 10:26pm

mir haben rumänien,moldau und natürlich slowenien und ungarn am besten gefallen.
echt mies war norwegen und auch der schwede mit seiner 0815 klonpopnummer.
go-go:gerwyn und die deutschen darter.
no-go:adrian,corey,kim,michael s.,michael v.g.,joe c.

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,368

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

31

Thursday, May 10th 2018, 10:29pm

Ich fand das erste Halbfinale deutlich besser. Sehr deutlich. Das war heute zum Teil mMn sehr grässlich. Hab trotzdem mal meine Top 10 zusammengestellt (der Startreihenfolge nach)
Norwegen, Rumänien, Dänemark, Moldau, Niederlande, Australien, Polen, Malta, Schweden, Ukraine
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 107x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 13x16er, Pro Darter Liga Organisator

gerwyn-price-fan

Liga-Darter

  • "gerwyn-price-fan" started this thread

Posts: 415

Location: ostwestfalen

wcf.user.option.userOption51: 1980

  • Send private message

32

Thursday, May 10th 2018, 11:21pm

slowenien hat's geschafft das ist schon eine sensation.
ungarn drin - super!
polen dieses mal verdient raus und lettland hat schlichtweg den falschen act geschickt(es gab da 3 bessere).
schade nur um rumänien,daß war eigentlich viel qualität aber gegen norwegen,schweden,ukraine posterboys kannste nichts machen.
go-go:gerwyn und die deutschen darter.
no-go:adrian,corey,kim,michael s.,michael v.g.,joe c.

33

Friday, May 11th 2018, 12:05am

Mit den Ländern im Finale habe ich bis auf die Niederlande mit gerechnet. Nicht alles meine Favorites, aber naja. Ungarn geht für mich gar nicht. Dieses Gekreische irgendwann.. Keine Ahnung. Vielleicht mal wieder die falsche Band zur falschen Zeit am richtigen Ort, wie Lordi es damals so schön sagte nach ihrem Sieg..

Meine Highlights heute definitiv: Dänemark mit weitem Abstand! Dahinter folgten Serbien, Moldawien und Polen. Ich mag den polnischen Song sehr, der einfach nen gute Laune Sommerhit ist, in der Studio Version. Aber live klang es sowohl bei der Nationalen Entscheidung als auch heute richtig grausig und daher verdient draußen!
Slowenien weiter ist auch sehr schön! Das Schweden und Norwegen weiterkommen wundert nicht wirklich. Diese Art von Sänger und diese Art von Musik zieht einfach.

Tja nun sind die 26 Länder zusammen. Meine persönlichen Favoriten: Dänemark, Tschechien, Finnland, Frankreich. Mit ein wenig Abstand Serbien und Norwegen. Wer sind die Favoriten auf den Sieg? Wohl deutlich andere: Ungarn wird weit vorne sein, Israel ebenfalls. Ich glaube wirklich, dass die Franzosen weit vorne sein könnten in diesem Jahr. Ein Ostblock-Staat wird auch weit vorne sein. Womit sich die Frage stellt: Jetzt wo Russland und Weißrussland nicht dabei sind, wo gehen die Stimmen hin?! Serbien? Ukraine? ?( :D

Michael Schulte schien in dem kurzen Abschnitt zumindest in der Halle gut anzukommen und dort einige Fans zu haben. Ich glaube mittlerweile das wird so nen Top oder Flop-Ding. Keinerlei Bühnentechnik bis auf die LED-Wand, alles in schwarz getaucht, er steht in schwarz auf der Bühne. Das passt zum Song und kann daher gut ankommen. Aber ich befürchte, dass wir dafür abgestraft werden.. Es bleibt irgendwie nichts im Kopf was den Auftritt besonders macht. Die Musik nicht, das Outfit nicht, die Bühnenshow nicht..

Noch besser als alle Acts auf der Bühne war heute aber definitiv Peter Urban! Wat hat der für Klopper rausgehauen :D "Sowas sehen sie nur beim ESC! Und oft nur im Halbfinale.." - "Und man fragt sich. Was sollten die Latex-Menschen auf der Bühne?" :lollol:

34

Friday, May 11th 2018, 8:11am

Mit den Ländern im Finale habe ich bis auf die Niederlande mit gerechnet. Nicht alles meine Favorites, aber naja. Ungarn geht für mich gar nicht. Dieses Gekreische irgendwann.. Keine Ahnung. Vielleicht mal wieder die falsche Band zur falschen Zeit am richtigen Ort, wie Lordi es damals so schön sagte nach ihrem Sieg..

Meine Highlights heute definitiv: Dänemark mit weitem Abstand! Dahinter folgten Serbien, Moldawien und Polen. Ich mag den polnischen Song sehr, der einfach nen gute Laune Sommerhit ist, in der Studio Version. Aber live klang es sowohl bei der Nationalen Entscheidung als auch heute richtig grausig und daher verdient draußen!
Slowenien weiter ist auch sehr schön! Das Schweden und Norwegen weiterkommen wundert nicht wirklich. Diese Art von Sänger und diese Art von Musik zieht einfach.

Tja nun sind die 26 Länder zusammen. Meine persönlichen Favoriten: Dänemark, Tschechien, Finnland, Frankreich. Mit ein wenig Abstand Serbien und Norwegen. Wer sind die Favoriten auf den Sieg? Wohl deutlich andere: Ungarn wird weit vorne sein, Israel ebenfalls. Ich glaube wirklich, dass die Franzosen weit vorne sein könnten in diesem Jahr. Ein Ostblock-Staat wird auch weit vorne sein. Womit sich die Frage stellt: Jetzt wo Russland und Weißrussland nicht dabei sind, wo gehen die Stimmen hin?! Serbien? Ukraine? ?( :D

Michael Schulte schien in dem kurzen Abschnitt zumindest in der Halle gut anzukommen und dort einige Fans zu haben. Ich glaube mittlerweile das wird so nen Top oder Flop-Ding. Keinerlei Bühnentechnik bis auf die LED-Wand, alles in schwarz getaucht, er steht in schwarz auf der Bühne. Das passt zum Song und kann daher gut ankommen. Aber ich befürchte, dass wir dafür abgestraft werden.. Es bleibt irgendwie nichts im Kopf was den Auftritt besonders macht. Die Musik nicht, das Outfit nicht, die Bühnenshow nicht..

Noch besser als alle Acts auf der Bühne war heute aber definitiv Peter Urban! Wat hat der für Klopper rausgehauen :D "Sowas sehen sie nur beim ESC! Und oft nur im Halbfinale.." - "Und man fragt sich. Was sollten die Latex-Menschen auf der Bühne?" :lollol:
Also dafür, dass alle so groß getönt haben, dass das 2. Halbfinale um Längen besser sein soll, war ich dann im Nachhinein eher vom 1. Halbfinale enttäuscht. Insgesamt waren letztes Jahr doch deutlich vielseitigere Songs dabei, wo mir mehrere auch gefallen haben.
Insgesamt aber für meinen Geschmack selbst, sind beim 2. Halbfinale "meine" Acts quantitativ mehr weitergekommen, 8 von den 10 welche es geschafft haben, hatte ich auch auf meiner Liste.

Meine persönlichen Favoriten sind Tschechien, Dänemark, Slowenien und dann Frankreich. Würde jedoch denken, dass Israel, Zypern und vllt auch Ungarn gute Siegchancen haben werden. Wie gesagt sehe ich von den gesetzten Nationen, eigentlich nur Frankreich mit Siegchancen.
Nachdem man nun alle Finalteilnehmer gesehen hat, sehe ich unseren deutschen Act auch wieder deutlich positiver. Klar, es gibt schon sehr viele Balladen und der Song ist auch keiner der beim 1. Hören im Kopf bleibt. Dennoch steckt hinter dem Song Stimme und Story und somit besser als viele andere Songs. Für die Top 15 müsste es reichen.

Peter Urban ist definitiv DER MANN FÜR DEN ESC. Er macht die Kommentierung ja auch schon ewig. Mich beeindruckt immer seine Fähigkeit, Dinge in maximal 2 Sätzen so passend zu beschreiben. Hoffentlich kann er seine Funktion noch lange ausführen.

gerwyn-price-fan

Liga-Darter

  • "gerwyn-price-fan" started this thread

Posts: 415

Location: ostwestfalen

wcf.user.option.userOption51: 1980

  • Send private message

35

Saturday, May 12th 2018, 9:48am

heute um 21.00(ARD) nun das große finale. :)
die buchmacherquoten sind noch mal etwas durcheinandergewirbelt worden.
https://www.oddschecker.com/tv/eurovision/winner
deutschland und irland haben sich nach vorn geschlichen.
siegerprognose ist wirklich schwer dieses jahr - ich tippe aber auf zypern.
das wäre nach der schlaftablette vom letzten jahr genau die richtige medizin!
ungarn als sieger wäre natürlich der kracher überhaupt und würde sehr viel positiv verändern = weniger castingshowmusikgedöns! aber da müßten die jurys mitspielen und das glaube ich nicht.
mein top13(erste hälfte des feldes)
1.zypern
2.frankreich
3.ungarn
4.israel
5.estland
6.finnland
7.litauen
8.moldau
9.italien
10.irland
11.portugal
12.schweden
13.slowenien

ich habe jetzt mal portugal,slovenien und finnland mit reingenommen anstatt(laut prognosen) die eher wahrscheinlichen tschechien,deutschland und bulgarien.

1-2 hochgehandelte acts werden sich sicher auch wieder bei platz 18-26 wiederfinden - das ist eigentlich fast jedes jahr so - fragt sich nur wer?
ich kann mir gut vorstellen,daß norwegen,schweden oder bulgarien abschmieren oder finnland aber finnland wird ja eh nicht mehr so viel zugetraut.
oder estland weil die operndame nur jurypunkte bekommt.
schaun wir mal heute abend - das bier steht im kühlschrank bereit - party on. :prost:
go-go:gerwyn und die deutschen darter.
no-go:adrian,corey,kim,michael s.,michael v.g.,joe c.

36

Saturday, May 12th 2018, 9:44pm

Hab gerade Estland gesehen. Da steht eine junge Frau auf der Bühne, rührt sich nicht, quiekt und dann wird ihr weißes Kleid rot - interessante Metapher.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

BenSchreck

Nail-Thrower

Posts: 1,899

Location: Mittelhessen

wcf.user.option.userOption51: 2006

  • Send private message

37

Saturday, May 12th 2018, 9:53pm

Sorry, eine Metapher ist doch eher ein sprachliches Gebilde - oder wie Robert Gernhardt sagen würde:
Bilden Sie einen Satz mit Metapher:

Herr Kapitän, der Steuermann

hat grade lallend kundgetan,

er brächte jetzt das Schiff zum Sinken -

me taph er wirklich nicht mehr trinken.

gerwyn-price-fan

Liga-Darter

  • "gerwyn-price-fan" started this thread

Posts: 415

Location: ostwestfalen

wcf.user.option.userOption51: 1980

  • Send private message

38

Saturday, May 12th 2018, 10:01pm

Hab gerade Estland gesehen. Da steht eine junge Frau auf der Bühne, rührt sich nicht, quiekt und dann wird ihr weißes Kleid rot - interessante Metapher.
ich bin jetzt nicht der große musikalfan (ok west side story or moderner z.b. moulin rouge) aber die stimme ist der hammer.
go-go:gerwyn und die deutschen darter.
no-go:adrian,corey,kim,michael s.,michael v.g.,joe c.

39

Saturday, May 12th 2018, 10:03pm

Naja, eben ein sinnbildlicher Ausdruck, der für etwas Anderes steht. Ich beschränke das nicht auf die reine Sprache. Wenn es um ein Wort geht, dass beschreibt, dass man ein anderes Wort für einen Sachverhalt verwendet als üblich, dann ist es ja Quatsch, darüber zu philosophieren, ob es das richtige Wort ist.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

40

Saturday, May 12th 2018, 10:08pm

Hab gerade Estland gesehen. Da steht eine junge Frau auf der Bühne, rührt sich nicht, quiekt und dann wird ihr weißes Kleid rot - interessante Metapher.
ich bin jetzt nicht der große musikalfan (ok west side story or moderner z.b. moulin rouge) aber die stimme ist der hammer.


Fand ich für eine Opernsängerin aber jetzt auch nicht so überraschend. Wäre vielleicht besser zum beurteilen für mich gewesen, wenn sie etwas gesungen hätte, was ich kenne. Zum Beispiel hat mal Regula Mühlemann in der Zauberflöte die Papagena gesungen. Da war ich fast so hin und weg, wie gerade bei Gurney - Reyes, wo ich beim Schreiben zugucke.

Hab jetzt beim ESC aber so oder so noch nichts gesehen, was mich umgehauen hätte.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (May 12th 2018, 10:10pm)


Similar threads

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik