You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, June 10th 2018, 8:27pm

Neue Dartsmarke: Dpuls Darts

Vielleicht interessiert sich ja der ein oder andere hier noch für das Equipment.

Heute hat sich eine neue Dartsmarke bekannt gemacht: Dpuls Darts

Gegründet in Griechenland, u.a. von dem in deutschen Dartskreisen bekannten Ioannis Selachoglou.

Preislich liegen die Darts bei 59€ für die 90% Tungsten Darts und 69E für das 95% Tungsten Modell.

Allerdings frage ich mich schon, was man sch davon verspricht leicht aufgehübschte NodorDarts zu deutlichen Preisteigerungen zu verkaufen.


Nodor Nr 1407 bzw. Designa Dragon für 27€ vs. Dpuls Videndo für 69€



2

Monday, June 11th 2018, 11:43am

Das tut dem markt doch gut
Und vor allem muss man abwarten ob die auch innovativ sind und eventuell neuerungen entwickeln für die Setups

An sich ob der dart von red dragon winmau unicorno target harrows oder Bulls ist finde ich an sich egal weil dir qualität immer gewohnt noch ist

Interessant sind die innovationen und artikel abseits des barrels

3

Monday, June 11th 2018, 2:31pm

Das tut dem markt doch gut
Und vor allem muss man abwarten ob die auch innovativ sind und eventuell neuerungen entwickeln für die Setups

An sich ob der dart von red dragon winmau unicorno target harrows oder Bulls ist finde ich an sich egal weil dir qualität immer gewohnt noch ist

Interessant sind die innovationen und artikel abseits des barrels


Klar tut Konkurrenz dem Markt gut, aber der Einstieg wirkt halt arg komisch bis unglücklich.

Wenn man als erste Darts, welche auf dem Markt bringt die leicht aufgehübschte 0815 Nodor Darts sind und sie für deutlich mehr verkauft, dann kommt das halt z.B. bei mir nicht gut an. Das verknüpft die Marke halt gleich mal mit einem eher schlechten Image und macht es in der Zukunft eher schwer.

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

4

Monday, June 11th 2018, 2:48pm

Wartet mal ab was für ein Darthersteller Robert Marijanovic oder Martin Schindler in Zukunft auf dem Trikot haben;).

Putzi

9-Darter

Posts: 4,976

Location: Wiesbaden

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

5

Monday, June 11th 2018, 2:53pm

Ja es hat schon einen derbes Geschmäckle wenn man preiswerte Darts mehr als doppelt so teuer verkauft . Zu gute halten kann man das es eine Verpackung , Shafts und Flights dazu gibt. Aber der Preis ist erstmal enorm. Alle Darts die ich bis jetzt auf der HP gesehen habe sind Nodor Darts die unter anderem Namen angeboten werden

mulle

Keller-Darter

Posts: 54

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

6

Monday, June 11th 2018, 2:55pm

Wartet mal ab was für ein Darthersteller Robert Marijanovic oder Martin Schindler in Zukunft auf dem Trikot haben;).
Also ich weiß auf welche neue Marke du da anspielst bei Martin, aber ist das denn schon spruchreif?
DC Koala :dartfriend:

technomann

21-Darter

Posts: 359

Location: Lüneburg

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

7

Monday, June 11th 2018, 3:18pm

Jetzt bin ich neugierig! Ne Bekannte oder unbekannte Marke?

8

Monday, June 11th 2018, 4:38pm

Jetzt bin ich neugierig! Ne Bekannte oder unbekannte Marke?


Ich zitiere aus der Eröffnung des Threads...

"Heute hat sich eine neue Dartsmarke bekannt gemacht: Dpuls Darts

Gegründet in Griechenland, u.a. von dem in deutschen Dartskreisen bekannten Ioannis Selachoglou." Selachoglu war/ist Manager von Schindler und begleitet ihn eigentlich immer zu den Turnieren.. Welche Darts wird Schindler wohl bald spielen? :rolleyes:

9

Monday, June 11th 2018, 4:46pm

Sind das auf dem Bild nicht die Harrows Alamo Shafts die sie da vertreiben?
https://www.dartworld.de/dart-shafts/pla…o?number=881031

technomann

21-Darter

Posts: 359

Location: Lüneburg

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

10

Monday, June 11th 2018, 5:09pm

Jetzt bin ich neugierig! Ne Bekannte oder unbekannte Marke?


Ich zitiere aus der Eröffnung des Threads...

"Heute hat sich eine neue Dartsmarke bekannt gemacht: Dpuls Darts

Gegründet in Griechenland, u.a. von dem in deutschen Dartskreisen bekannten Ioannis Selachoglou." Selachoglu war/ist Manager von Schindler und begleitet ihn eigentlich immer zu den Turnieren.. Welche Darts wird Schindler wohl bald spielen? :rolleyes:


Oh danke :thumbsup: das war wohl zu logisch für mich :ohno_ aber der Name hat mir auch nichts gesagt, jetzt weiß ich ja wer er ist :)

11

Monday, June 11th 2018, 6:17pm

Und ich spiele schon damit. Hab mir heute die Estro von dpuls geholt. Endlich ein Dart der mir gut in der Hand liegt. Paar Probewürfe im Laden gemacht und überzeugt gewesen.

This post has been edited 1 times, last edit by "patbu1980" (Jun 11th 2018, 6:20pm)


FloW26

Kneipen-Darter

Posts: 147

Location: Annaberg-Buchholz

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

12

Monday, June 11th 2018, 6:21pm

Ja warum auch günstig, wenn man auch das 2,5 fache bezahlen kann. 8| :huh:

technomann

21-Darter

Posts: 359

Location: Lüneburg

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

13

Monday, June 11th 2018, 6:24pm

By the way: schon irre was die Promi-WM dem Marcel Scorpion gebracht hat. Das meine ich auch gar nicht abfällig. Aber jetzt ist er schon als Moderator unterwegs gewesen für ProSieben Maxx, super viel mit Schindler unterwegs und jetzt sogar nen eigenen Promotion Dart. Das er Spaß an Darts hat, hat er ja gezeigt. Aber da sieht man das sich manchmal eben doch so ein Event lohnen kann.

14

Monday, June 11th 2018, 6:27pm

Quoted

Designed, develop and innovation of our products is totally made from our team in Greece.

Das erklärt einiges.

Ahnunfürsich

3-Perfekte-Werfer

Posts: 211

Location: NRW

  • Send private message

15

Monday, June 11th 2018, 7:05pm


By the way: schon irre was die Promi-WM dem Marcel Scorpion gebracht hat. Das meine ich auch gar nicht abfällig. Aber jetzt ist er schon als Moderator unterwegs gewesen für ProSieben Maxx, super viel mit Schindler unterwegs und jetzt sogar nen eigenen Promotion Dart. Das er Spaß an Darts hat, hat er ja gezeigt. Aber da sieht man das sich manchmal eben doch so ein Event lohnen kann.
Da wird der aufstrebende deutsche Nachwuchs gefördert und nicht wie sonst immer nur auf den puren Mamon geschaut.
Nächstes Jahr gewinnt dann Frank Rosini mit ??? ach egal wem dann gibs die : magic " Wooden Spoon " Designed.....

Sollte ich jetzt was von Ironie schreiben ? ach nee
Gewonnen wird im Kopf arbeitet daran viel Glück und ein gutes gelingen.

mulle

Keller-Darter

Posts: 54

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

16

Monday, June 11th 2018, 7:08pm

Jetzt bin ich neugierig! Ne Bekannte oder unbekannte Marke?


Ich zitiere aus der Eröffnung des Threads...

"Heute hat sich eine neue Dartsmarke bekannt gemacht: Dpuls Darts

Gegründet in Griechenland, u.a. von dem in deutschen Dartskreisen bekannten Ioannis Selachoglou." Selachoglu war/ist Manager von Schindler und begleitet ihn eigentlich immer zu den Turnieren.. Welche Darts wird Schindler wohl bald spielen? :rolleyes:
Klar ist das schonmal eine begründete Spekulation. Ich hatte allerdings noch etwas ganz anderes im Sinn.
Martin hatte zuletzt auf Schalke Trikot-Ärmelwerbung vom Dartshop Barsinghausen. Und eben dieser Dartshop hat auf seiner Website Werbung für eine eigene, neu angemeldete Marke "Elimate Darts"...

Allerdings vertreibt der auch schon die dpuls Produkte. Ioannis scheint er auch zu kennen. Keine Ahnung wie das alles zusammenhängt aber Interessant ist es allemal :thumbsup:
DC Koala :dartfriend:

Follett

Profi-Darter

Posts: 761

Location: Braunschweig

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

17

Wednesday, June 13th 2018, 6:18pm

Allerdings frage ich mich schon, was man sch davon verspricht leicht aufgehübschte NodorDarts zu deutlichen Preisteigerungen zu verkaufen.


Nodor Nr 1407 bzw. Designa Dragon für 27€ vs. Dpuls Videndo für 69€
Der Videndo hat hinten einen Stonegrip, d.h. aufwendiger in der Produktion und wahrscheinlich Allgemein höhere Produktionskosten als die Englischen Hersteller die in China produzieren lassen.
Das sind für mich ein paar Aspekte die den Preisunterschied zum Teil erklären.
Cosmo, Monster, Shot, One80 usw. sind ja auch alle teurer als die Engländer, ausgenommen natürlich die Pixelgrip, Cortex, Elysian von Target und z.t. auch ein paar Sachen von Winmau/Red Dragon oder Unicorn.

This post has been edited 3 times, last edit by "Follett" (Jun 13th 2018, 6:25pm)


18

Wednesday, June 13th 2018, 7:00pm

Allerdings frage ich mich schon, was man sch davon verspricht leicht aufgehübschte NodorDarts zu deutlichen Preisteigerungen zu verkaufen.


Nodor Nr 1407 bzw. Designa Dragon für 27€ vs. Dpuls Videndo für 69€
Der Videndo hat hinten einen Stonegrip, d.h. aufwendiger in der Produktion und wahrscheinlich Allgemein höhere Produktionskosten als die Englischen Hersteller die in China produzieren lassen.
Das sind für mich ein paar Aspekte die den Preisunterschied zum Teil erklären.
Cosmo, Monster, Shot, One80 usw. sind ja auch alle teurer als die Engländer, ausgenommen natürlich die Pixelgrip, Cortex, Elysian von Target und z.t. auch ein paar Sachen von Winmau/Red Dragon oder Unicorn.


Ich bin sehr sicher, dass das kein Stonegrip ist. Das ist einfach Sandgestrahlt und dann das Logo drauf.
Außerdem lässt doch Dpuls höchstwahrscheinlich auch in England bei Nodor produzieren, anders sind die Designübereinstimmungen nicht möglich und zu erklären.
Sie schreiben doch sehr offensichtlich, dass nur das Design, die Entwicklung und die Innovationen in Griechenland stattfinden.

"Designed, develop and innovation of our products is totally made from our team in Greece."

Ergo keine Produktion in Griechenland und somit eben auch keine eigene Produktion, sondern man lässt produzieren und ist damit bei einem der bekannten Anbieter. Preislich rechtfertigt die Fertigung den Preis damit nicht.

Dpuls bieten vielleicht 10% mehr als die günstigen Nodor Barrels, wenn man mal großzügig ist. Man bekommt ne Verpackung, Schäfte, Flights, ein paar farbliche Rillen und etwas Sandgestrahltes samt Logo. Den Dart macht das kaum besser, dafür einen Preisaufschlag über 100%?

Klar kann man machen, aber mich als möglichen Kunden spricht das kein bisschen an und schreckt eher von der Marke ab.

Follett

Profi-Darter

Posts: 761

Location: Braunschweig

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

19

Wednesday, June 13th 2018, 7:23pm

Ich bin sehr sicher, dass das kein Stonegrip ist. Das ist einfach Sandgestrahlt und dann das Logo drauf.
Außerdem lässt doch Dpuls höchstwahrscheinlich auch in England bei Nodor produzieren, anders sind die Designübereinstimmungen nicht möglich und zu erklären.
Okay ist wohl kein Stonegrip, auf Facebook bei "Show Your Darts Setup" hatte jemand der die Darts besitzt, das ganze als Stonegrip beschrieben und ich habe mich davon täuschen lassen.

"Designed, develop and innovation of our products is totally made from our team in Greece."

Diese Aussage ist ja dann eine Verarschung, da sie offensichtlich einfach das Design von den Nodors übernommen haben und nur einzelne Aspekte abgewandelt haben.

20

Wednesday, June 13th 2018, 9:18pm

Ganz Ruhig durch die Hose atmen keiner zwingt euch die produkte zu kaufen
Aller Anfang ist schwer gebt der Marke doch die Zeit sich zu beweisen

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik