You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DanielSch81

Schwarzwald-Darter

  • "DanielSch81" started this thread

Posts: 15

Location: Göttingen

wcf.user.option.userOption51: 201708

  • Send private message

1

Tuesday, June 12th 2018, 8:21am

Bouncer mit "Unlucky" kommentieren oder nicht?

Hallo zusammen,

bei mir gab es im Training gestern eine doch recht hitzige Diskussion zu diesem Thema.

Bei mir ist es so, dass mir leider häufig Darts bouncen. Weniger vom Draht, als am bereits steckenden Pfeil. Ich vermute das es einfach am Wurf liegt, bzw. am loslassen der Darts. :wacko: So weit so gut, es wird langsam besser. Bouncer nerven mich jedoch immer tierisch, unabhängig wie viele oder ob wirklich Pech am Draht oder sonst was. Da tun mir meine Pfeile leid X(



Jedenfalls wird bei uns im Verein und Umgebung (ob Turniere oder Liga oder whatever) das konsequent mit "Unlucky" kommentiert. Ich hab dann gestern meinen Mitspieler mal äh, angemault das er das lassen kann, es mich stört, mit Pech wenig zu tun hat (sind ja selten Draht-Bouncer bei mir) und ich darauf verzichte und es selbst ja auch nicht tue.



Woraufhin mir dann Arroganz unterstellt wurde, ich würde ja dann bei Turnieren etc. schief angeguckt werden wenn ich das selbst nicht mache usw. und das wäre ja seit Jahren Usus etc.



Ich persönlich kommentiere das Spiel meines Gegners während des Spiels nie. Weder mit "good Darts" noch mit "starker letzter", "schade"oder eben "unlucky". Ich finde auch das ich das Pech meines Gegners nicht noch kommentieren sollte. Ich mein, ja er hatte Pech, aber muss ich das dann nochmal bestätigen? Ist doch (so glaube ich geht es den meisten Dartern) ohnehin nicht so als hätte ich mir das gewünscht oder würde mich über den Vorteil freuen?



Würde mich stark dafür interessieren wie ihr das seht.



Viele Grüße

Daniel aus Göttingen
DC Warriors Göttingen seit August 2017 ||| Darts: RVB 95 25g ||| 180 2x ||| 171 1x ||| SL: 21 Darts

This post has been edited 1 times, last edit by "DanielSch81" (Jun 12th 2018, 8:31am)


AlexN96

Kneipen-Darter

Posts: 166

wcf.user.option.userOption51: 201609

  • Send private message

2

Tuesday, June 12th 2018, 8:30am

Du solltest dir andere Spitzen zulegen... Zum Beispiel sowas . Sollte die Bouncer deutlich reduzieren und solche Diskussionen vermeiden.

This post has been edited 2 times, last edit by "AlexN96" (Jun 12th 2018, 8:31am)


DanielSch81

Schwarzwald-Darter

  • "DanielSch81" started this thread

Posts: 15

Location: Göttingen

wcf.user.option.userOption51: 201708

  • Send private message

3

Tuesday, June 12th 2018, 8:33am

Hi,



naja es geht ja weniger darum das es bei mir kommentiert wird, sondern ich es eben auch nicht tue.

Ich denke an den Spitzen selber wird es nicht liegen (RVB95, 25g) sondern wirklich am Wurf der noch nicht konsequent immer durchgezogen wird und Ungenauigkeiten beim loslassen. Die meisten Darts bouncen, wenn ich sie nahe an einen bereits steckenden Dart werfe.



Die Tendenz stimmt trotzdem, es werden ja weniger. Mir geht es aber darum ob man sowas beim Gegner kommentiert oder nicht und wie andere Member hier die Sache sehen?!



VG

Daniel
DC Warriors Göttingen seit August 2017 ||| Darts: RVB 95 25g ||| 180 2x ||| 171 1x ||| SL: 21 Darts

theblindPew

18-Darter

Posts: 665

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

4

Tuesday, June 12th 2018, 8:41am

Yeah... Unlucky und ne bumpfist.... Ischwör alda
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Pew

AlexN96

Kneipen-Darter

Posts: 166

wcf.user.option.userOption51: 201609

  • Send private message

5

Tuesday, June 12th 2018, 8:48am

Ok dann liegt es doch nicht an den Spitzen 8|

Zu deiner Frage:


Ne, sowas kommentiere ich nicht. Bin da eher mit meinem eigenen Spiel beschäftigt als dass mich interessieren würde was mein Gegner macht...oder ihm passiert. Bekomme auch meistens gar nicht mit was die so werfen- da hat sich auch mal einer nach dem Spiel beschwert, dass ich ihm nach seiner 180 nicht gratuliert habe :wand: Als ich dann erklärt habe, dass mich das während dem Spiel nicht interessiert und mir das prinzipiell auch egal ist was er wirft, hat er sich umgedreht und ist gegangen. Der Typ redet bis heute nicht mehr mit mir.

6

Tuesday, June 12th 2018, 9:04am

Handshake vor und nach dem Spiel, alles dazwischen ist unnötig. Ok, sollte der Gegner einen Neuner werfen kann man ja mal freundlich nicken. :)

Aber so was wie das hier geht gar nicht...

https://www.youtube.com/watch?v=ZPPZHtVy_Jk

7

Tuesday, June 12th 2018, 9:06am

Das käme bei mir auf die Art und Weise an. So ähnlich wie das Entschuldigen beim Tischtennis bei Kantenbällen und Netzrollern. Das wird gesagt, es gehört dazu und es stellt erstmal kein Problem dar. Man kann es aber auch so rufen, dass es den Gegner irritiert. Es hat ja auch immer die Bedeutung »Schade, dass ich jetzt einen Punkt gemacht und gewonnen habe.« Je nachdem was der Gegner für ein Sympathieträger ist, kriegt das ja auch noch einen zynischen Unterton. Vielleicht hilft es, vorher einfach zu sagen »Pass auf, ich rede nicht besonders viel. Ich bin da im Tunnel und es ist nicht böse gemeint, wenn ich mal was nicht kommentiere und ich erwarte es andersrum auch nicht. Lass uns nach dem Spiel vier bis elf Bier trinken und dann ist gut.«
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

8

Tuesday, June 12th 2018, 9:07am

Wenn mir jemand ein "Unlucky" gibt sehe ich das mehr als Nettigkeit an, als das ich mich darüber aufrege. Wenn er nichts dazu sagt ist mir das auch egal.
Sich darüber aufzuregen ist, aus meiner Sicht, schon etwas schräg.
Es gibt unterschiedliche Sitatuationen und wenn man etwas lcoker und unverkrampft damit umgeht, dann macht mans ich das Leben etwas leichter.
Da gibt es mehrere Beispiele, in einem Turnier habe ich gegen einen Unterklassigen Gegner gespielt, der hat bei jeder 60 abklatschen wollen. Hab ich natürlich nicht gemacht und war bei ihm unten durch. Als er dann mal eine 100 geworfen hat, habe ich ihm gratuliert, da war dann wieder alles in Ordnung.
Es gibt Leute die wollen bei jedem Leg abklatschen, andere wieder nicht. Manche sagen kein Sterbesnwort bei einer 180 und andere drehen durch wenn sie 100 geworfen haben.
Ich kann mich da locker anpassen und wenn mir etwas auf den Sack geht, dann sage ich es höflich un versuche meinen Gegenüber respekvoll zu behandeln. Wenn er unbedingt nach jedem Leg abklatschen will oder mir ein unlucky gibt, dann komme ich damit klar und wenn er es nicht macht dann auch.
Mich bringen eher so verhaltensweisen wie MVG seine Ausraster, die ich im TV gerne sehe und authentisch finde, aus dem Konzept. Letzten Samstag habe ich gegen einen Spieler online gepsielt, der hat sich bei jeder 95 mit "Come on" ... "Yessss"..."einen noch" gefeiert das ich das Spiel fast abgebrochen hätte.

Auch hierfür muss man für sich eine Lösung finden um damit umzugehen. Denn es gibt viele Spieler die mentale Schwäche des Gegner ausnutzen :cool:

DanielSch81

Schwarzwald-Darter

  • "DanielSch81" started this thread

Posts: 15

Location: Göttingen

wcf.user.option.userOption51: 201708

  • Send private message

9

Tuesday, June 12th 2018, 9:25am

also grundsätzlich bin ich da auch entspannt. Gestern war es halt nur im 2. Leg der 4. Bouncer der mal wieder kommentiert werden musste. In dem Moment war es mir dann halt mal wieder zu viel. Ich mein, muss man denn dann jeden Bouncer jedes Mal mit "Unlucky" kommentieren? :rolleyes:



Daraufhin kam dann eben die Diskussion auf, dass man das im Ligaspiel/Turnier auf jeden Fall machen MUSS, weil es eben Usus ist und von anderen als Unfair empfunden wird und man selbst schief angeguckt wird und als arrogant da steht.



Ich für meinen Teil kann da nix dergleichen erkennen, weder Arroganz noch mangelnde Fairness. Wie bereits gesagt, ich freue mich darüber nicht, ich wünsche es meinem Gegner nicht und ja er hat Pech gehabt. Nein ich muss das dann auch nicht noch kommentieren. Und wenn ich in der Aufnahme danach checke oder hoch score, dann ist es eben so.



Ich finde auch dieses Abklatschen zwischen jedem Leg übertrieben (ist bei uns auch so die Regel) mache das aber ohne zu klagen wenn mir der Gegner die Hand entgegenstreckt. Wenn er es nicht macht, mache ich es nicht und fertig. Vor und nach dem Spiel absolut und natürlich, aber dazwischen für mich auch kein Muss.



Ansonsten kommentiere ich das Spiel meines Gegners wie gesagt generell nicht, weder eine Aufnahme, einen Check oder oder oder ...

Ich habe auch einen im Verein der jede Aufnahme seines Gegners irgendwie kommentiert "schön", "gute Antwort", "starker letzter", "gut gestellt" :rolleyes: das nervt mich tierisch, und im Turnier/Ligaspiel würde ich ihm glaube ich auch sagen das er das lassen soll.
DC Warriors Göttingen seit August 2017 ||| Darts: RVB 95 25g ||| 180 2x ||| 171 1x ||| SL: 21 Darts

10

Tuesday, June 12th 2018, 9:36am



Ich habe auch einen im Verein der jede Aufnahme seines Gegners irgendwie kommentiert "schön", "gute Antwort", "starker letzter", "gut gestellt" :rolleyes: das nervt mich tierisch, und im Turnier/Ligaspiel würde ich ihm glaube ich auch sagen das er das lassen soll.


Einfach alles von ihm kommentieren »Super hingestellt!«, »Sauber gezielt" und wenn er vom Board zurückkommt »Toll Pfeile geholt! Ganz, ganz super!«, »Astrein Finger abgetrocknet!«, »Klasse Mineralwasser getrunken!«, »Schöne Hose heute ausgesucht!« …

Dann sagt der bald auch nichts mehr.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

technomann

3-Perfekte-Werfer

Posts: 221

Location: Lüneburg

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

11

Tuesday, June 12th 2018, 10:59am

also grundsätzlich bin ich da auch entspannt. Gestern war es halt nur im 2. Leg der 4. Bouncer der mal wieder kommentiert werden musste.


Der vierte Bouncer!? Und du willst ernsthaft erzählen das es alleine an deinen Wurf liegt?

12

Tuesday, June 12th 2018, 11:11am

Kommt drauf an, ob es der 4. Bouncer im 2. Leg war und im ersten leg schon zwei oder drei weitere waren oder ob im 2. Leg der 4. Bouncer des gesamten Spiels passierte. Letzteres passiert mir auch schonmal.
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

DanielSch81

Schwarzwald-Darter

  • "DanielSch81" started this thread

Posts: 15

Location: Göttingen

wcf.user.option.userOption51: 201708

  • Send private message

13

Tuesday, June 12th 2018, 11:15am

2. Leg, 4. Bouncer insgesamt...



und ja das liegt am Wurf, der eben noch nicht konsequent immer fein durchgezogen wird, bzw. der Pfeil unsauber losgelassen wird. Ich spiele mit den RVB95 in der 25g Variante. insofern glaube ich nicht, dass es an den Spitzen oder am Pfeil selbst liegt. Jedenfalls nicht in der Häufigkeit. Ich hatte damals selbst beim E-Dart sehr viele Bouncer, insofern liegt da einfach noch was im argen. :S
DC Warriors Göttingen seit August 2017 ||| Darts: RVB 95 25g ||| 180 2x ||| 171 1x ||| SL: 21 Darts

Posts: 4,970

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

14

Tuesday, June 12th 2018, 2:22pm

2. Leg, 4. Bouncer insgesamt...



und ja das liegt am Wurf, der eben noch nicht konsequent immer fein durchgezogen wird, bzw. der Pfeil unsauber losgelassen wird. Ich spiele mit den RVB95 in der 25g Variante. insofern glaube ich nicht, dass es an den Spitzen oder am Pfeil selbst liegt. Jedenfalls nicht in der Häufigkeit. Ich hatte damals selbst beim E-Dart sehr viele Bouncer, insofern liegt da einfach noch was im argen. :S

Was hast du denn für Shafts und Flights. Also von den Größen her.
Es gibt ja zB Standard Flights, aber auch sowas wie die von Taylor. Und bei den Taylor Flights beißt sich zum Teil der Wurfstil damit.
Lieblingsspieler: die Deutschen, unzählige weitere
Verein: DCBC, 89x180, HF157, Best Legs 3x15er& 11x16er, Pro Darter Liga Organisator

DanielSch81

Schwarzwald-Darter

  • "DanielSch81" started this thread

Posts: 15

Location: Göttingen

wcf.user.option.userOption51: 201708

  • Send private message

15

Tuesday, June 12th 2018, 2:39pm

jepp, die Taylor Darts hatte ich vorher .... mit diesen kurzen Shafts und diesen Ghost Flights .....ajaijai.... fragt lieber nicht.... 8| :cursing:



aktuell nutze ich die RVB95 25g so wie sie auch sind mit Short ProGrip Shafts und Standard Flights .... da hier das Barrel und die Spitze etwas länger sind als bei den Taylor habe ich es bei der Short Variante belassen.....

Die Pfeile stecken an sich gerade (nicht seitlich nach rechts oder links geneigt) aber entweder sehr waagerecht oder leicht hängend .... Problem ist auch das sie teils nur sehr leicht im Board stecken d.h. die Spitze nicht sehr weit eindringt ....
DC Warriors Göttingen seit August 2017 ||| Darts: RVB 95 25g ||| 180 2x ||| 171 1x ||| SL: 21 Darts

Posts: 4,970

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

16

Tuesday, June 12th 2018, 2:42pm

Dann ist der Schwung wahrscheinlich sehr gering.
Aber auf Ferndiagnose ohne Videomaterial nicht zu sagen, woran das liegt.
Lieblingsspieler: die Deutschen, unzählige weitere
Verein: DCBC, 89x180, HF157, Best Legs 3x15er& 11x16er, Pro Darter Liga Organisator

mocky

Turnier-Darter

Posts: 295

Location: München

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

17

Tuesday, June 12th 2018, 2:52pm

Ich spiele ja nicht im Verein und nur selten Turniere. Beim einzigen Bouncer an den ich mich erinnern kann, hat der Schreiber sowas wie "oh schade" gesagt, aber ich denke nicht aus Höflichkeit oder weil es Usus ist, sondern wirklich aus Überraschung. Der Dart ging mitten in die T20 und fiel wieder raus ohne das ein anderer auch nur in der Nähe wäre. Von meinem Gegner kam da nichts. Würde mich wahrscheinlich auch eher nerven als aufmuntern oder sonst was.

Ich kommentiere bei meinem Gegner auch nichts. Okay, einmal habe ich einem 167er Checkout applaudiert, war allerdings eh das Leg zum Matchgewinn, also hätte ich ihm ja auch so gratuliert.

DanielSch81

Schwarzwald-Darter

  • "DanielSch81" started this thread

Posts: 15

Location: Göttingen

wcf.user.option.userOption51: 201708

  • Send private message

18

Tuesday, June 12th 2018, 2:52pm

das wirds sein :wacko:

gefühlt lasse ich den Pfeil zu früh los und ziehe den Wurf dann nicht bis zum Ende sauber durch. Dadurch geht viel Schwung verloren und ich glaube aus dem Handgelenk kommt auch nicht viel mit. Aktuell versuche ich daher bei der Rückholbewegung des Arms den Pfeil mit den Fingern etwas nach hinten zu ziehen .... klappt aber noch nicht so gut...



Was die Bouncer angeht muss ich noch einiges an Arbeit investieren, aber um die ging es ja an sich auch nicht, sondern darum ob man Bouncer beim Gegner kommentiert mit einem "Unlucky" oder eben nicht und ob es als Arroganz/Unfairness empfunden wird wenn man es eben nicht tut .... ?(
DC Warriors Göttingen seit August 2017 ||| Darts: RVB 95 25g ||| 180 2x ||| 171 1x ||| SL: 21 Darts

Posts: 4,970

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

19

Tuesday, June 12th 2018, 2:56pm

Was die Bouncer angeht muss ich noch einiges an Arbeit investieren, aber um die ging es ja an sich auch nicht, sondern darum ob man Bouncer beim Gegner kommentiert mit einem "Unlucky" oder eben nicht und ob es als Arroganz/Unfairness empfunden wird wenn man es eben nicht tut .... ?(

Also ich kenne es aus dem Training so, dass man meist mit Unlucky kommentiert.
Im Turnier ist es situations-und spielabhängig, mir persönlich aber eher nicht so wichtig.
Lieblingsspieler: die Deutschen, unzählige weitere
Verein: DCBC, 89x180, HF157, Best Legs 3x15er& 11x16er, Pro Darter Liga Organisator

20

Tuesday, June 12th 2018, 3:14pm

aus "dem Tunnel" zu gehen
nur um das Unglück eines Gegners zu kommentieren?


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik