You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MavOut

Administrator

Posts: 6,297

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

21

Wednesday, September 5th 2018, 2:02pm

Alle Änderungen zu den UK Open 2019 nochmal zusammengefasst:

Neues Format und Preisgelderhöhung für UK Open
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

Posts: 2,639

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

22

Wednesday, September 5th 2018, 2:14pm

Vor den UK Open haben aber ja eigentlich bloß 64 Spieler eine Position :huh:

23

Wednesday, September 5th 2018, 2:20pm

Vor den UK Open haben aber ja eigentlich bloß 64 Spieler eine Position :huh:

Auch die Spieler im 2. Tourcardjahr stehen zu Saisonbeginn in der OOM. Der Einwand ist aber insofern berechtigt, dass es rund um Platz 96 ziemlich dünn aussehen wird, was die Preisgelder angeht. Falls tatsächlich zwischen Platz 96 und 97 einer der Schnitte sein wird, werden die neuen beiden PC-Wochenenden quasi die Qualifikation für Runde 2 für die ganzen Tourcard-Neulinge sein.

24

Wednesday, September 5th 2018, 2:20pm

Vor den UK Open haben aber ja eigentlich bloß 64 Spieler eine Position :huh:


Die Tourcard ist 2 Jahre gültig, daher sind dieses Jahr 91 von 128 Spielern mit Preisgeld in die Saison gestartet.

25

Wednesday, September 5th 2018, 2:50pm

Was wohl auch noch interessant wäre, wir aber wahrscheinlich erst im Januar mit dem Regelwerk erfahren werden - was, wenn einzelne Spieler auf die Teilnahme verzichten? Wird einfach mit verkleinertem Teilnehmerfeld gespielt, oder gibt's Auffüllung auf 160 durch mehr CT-Spieler?

26

Wednesday, September 5th 2018, 4:37pm

Ich würde sagen das hängt davon ab, ob man einen Sieg oder mehr als einen braucht, um ins Preisgeld zu kommen.

Bei 128 Spielern in der ersten Runde (Top 32 direkt in Runde 3) sollte man das Feld auffüllen, damit es keine Freilose ins Preisgeld gibt.
Bei einem anderen Modus mit mehreren Preisgeldlosen Runden sind Freislose in der 1. Runde bzw. prelim round nicht so dramatisch.

Pfeilsammler

3-Perfekte-Werfer

Posts: 220

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

27

Wednesday, September 5th 2018, 4:39pm

Hatten wir witterungsbedingt bei den letzten UK Open auch schon
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Martin Schindler

Ich mag nicht:Justin Pipe, Keegan Brown und Gerwyn Price

Dennisss

Turnier-Darter

Posts: 269

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

28

Wednesday, September 5th 2018, 5:00pm

Ich fand es persönlich besser, dass sich jeder gleich qualifizieren musste aber wenigstens sieht man jetzt Mensur endlich wieder bei den uk open :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Dennisss" (Sep 5th 2018, 5:01pm)


Hedi

Meister-Darter

Posts: 3,306

Location: Seelze

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

29

Wednesday, September 5th 2018, 5:05pm

Spielt in Prinzip hauptsächtlich allen in den Karten die weiter vorne stehen.
Aber zwei zusätzliche PC-Turniere kann auch den kleinen helfen, die einfach jedes Turnier mitnehmen.,
Best leg: 17 (26.10.2018)
Best finish: 120 (klassisch)
High Score: 180 (5x), 177 (1), 174 (1), 171 (1), 160 (2x)

MavOut

Administrator

Posts: 6,297

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

30

Wednesday, September 5th 2018, 5:14pm

Aber zwei zusätzliche PC-Turniere kann auch den kleinen helfen, die einfach jedes Turnier mitnehmen.,
Werden (mindestens) vier sein, die Rede ist da von zwei PC-Wochenenden.
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

31

Wednesday, September 5th 2018, 6:29pm

Hatten wir witterungsbedingt bei den letzten UK Open auch schon

Ich meinte Absagen, bevor der Draw gemacht wird.

Stefring

18-Darter

Posts: 509

Location: Hövelhof

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

32

Thursday, September 6th 2018, 6:51pm

Laut Mathew Porter auf Twitter wird der Kalender morgen veröffentlicht. 208 „Event Days“ gibt es (hat jemand eine Statistik für dieses Jahr?), nicht eingerechnet sind Qualifiers.
Highscores: 1x 174; Highest Finishes: 100, 93; Best Legs: 23 Darts, 2x 29 Darts; Lieblingsspieler: de Zwaan, Klaasen, Hopp, K. Huybrechts, Chisnall, van den Bergh

This post has been edited 1 times, last edit by "Stefring" (Sep 6th 2018, 6:51pm)


Kevin Barth

dartn.de Redakteur

Posts: 4,532

Location: Dortmund

  • Send private message

33

Friday, September 7th 2018, 12:56am

Mit Qualifiern sind es dieses Jahr 191 Tage (Nordic & Baltic so wie Osteuropa-Qualis nicht einberechnet), wenn ich mich nicht verrechnet habe. Ohne Qualifier bleiben noch 169. Nach dieser Rechnung könnten dann also 2019 39 neue "Eventtage" hinzukommen. Selbst wenn für den Kalender nur noch ein paar wenige Qualis ergänzt werden müssen, wird es wohl durchaus ein paar Tage mehr PDC-Dart geben, als dieses Jahr.
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Rusty-Jake Rodriguez, Zoran Lerchbacher, Hannes Schnier, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Christo Reyes, Antonio Alzinas, Ian White, Raymond van Barneveld.

This post has been edited 2 times, last edit by "Kevin Barth" (Sep 7th 2018, 1:15am)


34

Friday, September 7th 2018, 1:05am

Matt Porters Statement sagt nicht aus, dass die Qualifier generell nicht eingerechnet sind, sondern lediglich, dass das einige wenige Qualifier betrifft, die noch nicht genau terminiert worden sind. Das dürfte Sachen wie z.B. die GSOD- und WS-Quali betreffen, vielleicht auch die SDC- und Osteuropa-Qualis für die E-Tour, aber nicht die ganzen "normalen" Qualifikationen in der Pro Tour.

This post has been edited 2 times, last edit by "Zeyes" (Sep 7th 2018, 1:08am)


Posts: 2,639

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

35

Friday, September 7th 2018, 11:30am

Sind denn da bspw. die Super League, CT oder DevTour eingerechnet?

36

Friday, September 7th 2018, 11:57am

CT und DT ja. Die superleague zählt wahrscheinlich als Affiliate Tour und daher nicht.

moerfi

15-Darter

Posts: 1,192

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

38

Friday, September 7th 2018, 1:13pm

Ob man das PC-Wochenende in Hildesheim noch mit einem WS-Event verbindet?!

Follett

Profi-Darter

Posts: 834

Location: Braunschweig

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

39

Friday, September 7th 2018, 1:13pm

Ein European-Tour Event weniger für Deutschland, dafür nun auch Prag dabei und zwei Events in Österreich.
Die Niederlande nur noch mit einem European-Tour Event, dafür aber nun die World Series Finals in Amsterdam und erneut einen Premier-League Double Header in Rotterdam.

40

Friday, September 7th 2018, 1:15pm

30 statt 22 Players Championship, weiter 13 European Tours davon 7 in Deutschland, 2 in österreich, 1 in den Niederlanden, 1 in Dänemark, 1 Tschechien und 1 in Gibraltar.

European q-School früh im Jahr vom 3-6.1

This post has been edited 1 times, last edit by "freak01" (Sep 7th 2018, 1:15pm)


2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Similar threads

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik