You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

igustl

18-Darter

Posts: 521

Location: München

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

21

Monday, February 4th 2019, 11:40am

Ich tippe auf Chizzy
Könnte ich mir auch am ehrsten vorstellen.

Big D

15-Darter

Posts: 1,229

Location: Gangelt-Schierwaldenrath

wcf.user.option.userOption51: 1988

  • Send private message

22

Monday, February 4th 2019, 12:04pm

Auf der Insel wird ein Tourcardneuling hoch gehandelt
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann

23

Monday, February 4th 2019, 12:07pm

Whitlock oder Durrant

David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,056

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

24

Monday, February 4th 2019, 12:10pm

Alles andere als Whitlock wäre eine Farce. Höchstens Chisnall könnte ich mir noch vorstellen.

Flaming Skull

Liga-Darter

Posts: 410

Location: Ufr

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

25

Monday, February 4th 2019, 12:11pm

Sorry, aber Durrant wäre ein Schlag in die Fresse für alle etablierten PDC-Spieler !

Hedi

Meister-Darter

Posts: 3,573

Location: Seelze

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

26

Monday, February 4th 2019, 12:12pm

Es kann in meinen Augen nur Chizzy oder Whitlock sein.
Aber eigentlich kann die entscheidung nur in richtung Whitlock gehen.
Best leg: 15 (13.04.2019); Best finish: 120 (klassisch); High Score: 180 (9x), 177 (1), 174 (1), 171 (1), 160 (3x)
https://twitter.com/Check_Out_News

Flaming Skull

Liga-Darter

Posts: 410

Location: Ufr

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

27

Monday, February 4th 2019, 12:13pm

Es kann in meinen Augen nur Chizzy oder Whitlock sein.
Aber eigentlich kann die entscheidung nur in richtung Whitlock gehen.
sehe ich auch so !

Wizard1896

9-Darter

Posts: 4,411

Location: Hannover

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

28

Monday, February 4th 2019, 12:22pm

Eigentlich muss es Whitlock werden. Klar, dass ich das als Fan sage, ist aber so. Aber so wie Barry Hearn tweeted, gehe ich von einer anderen Lösung aus....
Lieblingsspieler: 1.D Simon Whitlock, Mark Dudbridge 2.D Mark Webster, Steve Brown, Andy Parsons

moerfi

15-Darter

Posts: 1,328

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

29

Monday, February 4th 2019, 12:26pm

Sorry, aber Durrant wäre ein Schlag in die Fresse für alle etablierten PDC-Spieler !

Naja, 2006 haben die "etablierten PDC-Spieler" auch einen "Schlag in die Fresse" erhalten und der war sogar nur amtierender Vize-Weltmeister bei der BDO.

Was mich eigentlich mehr interessiert, wie groß die Rückenprobleme bei Gary wirklich sind. Das Statement liest sich so, als wäre es eine rationale Entscheidung hinsichtlich der bevorstehenden, langen Saison und der Tatsache, dass die PL nur für den Geldbeutel zählt. Sprich, wäre das jetzt GSoD, Matchplay oder gar WM gewesen, hätte er gespielt.

Mal schauen was "a few weeks" am Ende bedeutet. Wahrscheinlich werden die UK Open das Ziel sein.

Riichard89

Turnier-Darter

Posts: 252

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

30

Monday, February 4th 2019, 12:30pm

für die Premier Liga ist es schade, dass einer der besten absagen muss - ist aber leider so

also falls Glenn Durrant jetzt rein rutscht .. tut es vorallem den etablierten Spieler wie Chizzy oder Whitlock weh
und die Frage ob es Durrant gut tut gleich Woche für Woche so im Fokus zu stehen!

31

Monday, February 4th 2019, 12:32pm

Besser als wenn er mittendrin aufhören muss/würde. Sollten die Probleme schlimmer werden, auch davon muss man ja immer ausgehen, würde das Woche für Woche Quälerei bedeuten.

32

Monday, February 4th 2019, 12:38pm

Die Frage ist halt was der PDC bessere Einschaltquoten und eine bessere Medienpräsenz gibt. MvG vs. Durrant oder MvG vs. Whitlock? Ich finde es wäre sehr spannend zu sehen wie sich Durrant schlagen würde und viele möchten dies sicher auch gerne sehen. Fair wärs nicht, insbesondere für Whitlock. Aber evtl. ists auch die einzige Chance Durrant wenigstens einmal in die PL zu bringen. Die Chance das er sich innert 1-3 Jahren in die Top 10 spielt ist klein.

33

Monday, February 4th 2019, 12:41pm

Naja, 2006 haben die "etablierten PDC-Spieler" auch einen "Schlag in die Fresse" erhalten und der war sogar nur amtierender Vize-Weltmeister bei der BDO.

Was mich eigentlich mehr interessiert, wie groß die Rückenprobleme bei Gary wirklich sind. Das Statement liest sich so, als wäre es eine rationale Entscheidung hinsichtlich der bevorstehenden, langen Saison und der Tatsache, dass die PL nur für den Geldbeutel zählt. Sprich, wäre das jetzt GSoD, Matchplay oder gar WM gewesen, hätte er gespielt.

Mal schauen was "a few weeks" am Ende bedeutet. Wahrscheinlich werden die UK Open das Ziel sein.

Laut dem Statement seines Managements (Dunvegan Enterprises) bei Twitter läuft es genau darauf hinaus. Er würde aktuell zuviel Risiko eingehen und möchte nicht Woche für Woche schlechte Leistungen abrufen aufgrund von Schmerzen. Dafür ist sein Ziel, bei den UK Open teilzunehemen. Bis dahin hat er jetzt genug Zeit um mit einem neuen Physio zu arbeiten, der ihm übrigens von der PDC vermittelt wurde.
PC´s könnte er sich gut vorstellen zu spielen, sind aber nicht zwanghaft für ihn.

Riichard89

Turnier-Darter

Posts: 252

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

34

Monday, February 4th 2019, 12:46pm

Naja, 2006 haben die "etablierten PDC-Spieler" auch einen "Schlag in die Fresse" erhalten und der war sogar nur amtierender Vize-Weltmeister bei der BDO.

Was mich eigentlich mehr interessiert, wie groß die Rückenprobleme bei Gary wirklich sind. Das Statement liest sich so, als wäre es eine rationale Entscheidung hinsichtlich der bevorstehenden, langen Saison und der Tatsache, dass die PL nur für den Geldbeutel zählt. Sprich, wäre das jetzt GSoD, Matchplay oder gar WM gewesen, hätte er gespielt.

Mal schauen was "a few weeks" am Ende bedeutet. Wahrscheinlich werden die UK Open das Ziel sein.

Laut dem Statement seines Managements (Dunvegan Enterprises) bei Twitter läuft es genau darauf hinaus. Er würde aktuell zuviel Risiko eingehen und möchte nicht Woche für Woche schlechte Leistungen abrufen aufgrund von Schmerzen. Dafür ist sein Ziel, bei den UK Open teilzunehemen. Bis dahin hat er jetzt genug Zeit um mit einem neuen Physio zu arbeiten, der ihm übrigens von der PDC vermittelt wurde.
PC´s könnte er sich gut vorstellen zu spielen, sind aber nicht zwanghaft für ihn.
noch hat er die PC's aber nicht abgesagt oder?

Riichard89

Turnier-Darter

Posts: 252

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

35

Monday, February 4th 2019, 12:47pm

Besser als wenn er mittendrin aufhören muss/würde. Sollten die Probleme schlimmer werden, auch davon muss man ja immer ausgehen, würde das Woche für Woche Quälerei bedeuten.
keine Frage - zeigt von seiner Fairness, dass er einen anderen Spieler die Chance geben möchte!

MavOut

Administrator

Posts: 6,471

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

36

Monday, February 4th 2019, 12:55pm

Wer sagt denn, dass es jede Woche immer derselbe Spieler sein muss?
Könnte mir auch gut eine Lösung mit abwechselnden Spielern wie Humphries, van den Bergh, Aspinall, Hopp (Berlin), de Zwaan oder gar einmal Taylor oder Durrant vorstellen.

Da aber noch kein Spieltag absolviert wurde, denke ich auch, dass es eher ein fester Teilnehmer sein wird.
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

Dartsfan99

18-Darter

Posts: 624

Location: Karlsruhe

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

37

Monday, February 4th 2019, 12:58pm

Das ist mal ein Schlag in die Fresse :(. Da kauft man sich zum 1. Mal Karten für Aberdeen nur um Gary vor dessen Heimkulisse spielen zu sehen, und das noch gegen MvG, nur um dann so bitter enttäuscht zu werden :S.

gooner

Nail-Thrower

Posts: 1,800

Location: Hamburg

  • Send private message

38

Monday, February 4th 2019, 1:14pm

Wow das ist mal ne Überraschung!

Ich hätte jetzt spontan auch an so wechselne Exhibition Style Matches gedacht.
Das wurde damals als Mardle wegen Krankheit ausfiel auch so gehandhabt.
Aber wie Marvin schon sagt, da noch kein Spieltag absolviert wurde ist es wohl wahrscheinlicher das jemand nachnominiert wird.
Schon lustig irgendwie diese ganze Geschichte mit Barneys Teilnahme wirkt auch bis hier hin nach.

Ich denke jemand wird nach nominiert, Whitlock oder Chizzy wären da heiße Kandidaten.
Persönlich fände ich aber vom Unterhaltungswert wechselnde Exhibition Matches cooler.
Verein: St.Pauli Dartpiraten Meine Dartreviews: LINK

Pfeilsammler

Liga-Darter

Posts: 476

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

39

Monday, February 4th 2019, 1:25pm

Wer sagt denn, dass es jede Woche immer derselbe Spieler sein muss?
Könnte mir auch gut eine Lösung mit abwechselnden Spielern wie Humphries, van den Bergh, Aspinall, Hopp (Berlin), de Zwaan oder gar einmal Taylor oder Durrant vorstellen.

Da aber noch kein Spieltag absolviert wurde, denke ich auch, dass es eher ein fester Teilnehmer sein wird.



https://www.pdc.tv/news/2019/02/04/premi…njured-anderson

Respekt MavOut :award:
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Gary Anderson.
Ich mag nicht:Gerwyn Price,Corey Cadby und Keegan Brown.

This post has been edited 1 times, last edit by "Pfeilsammler" (Feb 4th 2019, 1:28pm)


gooner

Nail-Thrower

Posts: 1,800

Location: Hamburg

  • Send private message

40

Monday, February 4th 2019, 1:30pm

Wer sagt denn, dass es jede Woche immer derselbe Spieler sein muss?
Könnte mir auch gut eine Lösung mit abwechselnden Spielern wie Humphries, van den Bergh, Aspinall, Hopp (Berlin), de Zwaan oder gar einmal Taylor oder Durrant vorstellen.

Da aber noch kein Spieltag absolviert wurde, denke ich auch, dass es eher ein fester Teilnehmer sein wird.



https://www.pdc.tv/news/2019/02/04/premi…njured-anderson

Respekt MavOut :award:


Na sieh mal an, die PDC hat die Gebete erhört! Sehr sehr cool!
Verein: St.Pauli Dartpiraten Meine Dartreviews: LINK

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik