You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Deno

Keller-Darter

Posts: 57

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

21

Saturday, February 9th 2019, 11:07pm

Ein weiterer Vorschlag wäre, dass wir auf den Sozialen Medien vertreten werden. Natürlich brauch man dafür welche, die sich damit auskennen und sich dafür auch wirklich Zeit nehmen und Mühe machen.

Wenn ich schon keine guten averages werfe bin ich dafür wohl der richtige und Zeit hab ich auch :thumbsup:

22

Saturday, February 9th 2019, 11:13pm

Na in der ersten und zweiten Woche weiß ich das auch noch, aber ab der dritten Woche habe ich ohne nachzugucken keinen Plan, wo wir uns zeitlich in der Saison befinden. Ich hätte diese Saison auch vier oder fünfmal fast Termine zu Spielen verabreden wollen, die ich schon längst absolviert hatte.

Zu den asozialen Medien usw., die brauche ich nicht zwingend.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (Feb 9th 2019, 11:17pm)


GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 6,287

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

23

Saturday, February 9th 2019, 11:17pm

Ein weiterer Vorschlag wäre, dass wir auf den Sozialen Medien vertreten werden. Natürlich brauch man dafür welche, die sich damit auskennen und sich dafür auch wirklich Zeit nehmen und Mühe machen. Erstmal möchte ich wissen, was ihr davon hält, denn das spiegelt Professionalität und könnte möglicherweise neue Mitglieder erreichen
Auf Instagram ist die Liga vertreten, nur ist das relativ ungeeignet dafür. Ein Facebook Account oder Twitter würde vielleicht schon Sinn ergeben, wobei ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass da der Nutzen so extrem viel höher sein sollte, also wirklich einige neue und zuverlässige Mitglieder generiert.
Zitat von »Deno«



Ne andere Möglichkeit wäre einfach ne Neuanmeldungen unter dem neuen Namen und dann alles nach und nach zu übertragen da ja im Moment auch nur die kostenlose Version genutzt wird.

Was hältst du eigentlich davon, @GDF?
Joa kann man machen, aber das braucht Zeit und davon habe ich zurzeit nicht immer so viel. Inwiefern eine Neuanmeldung möglich ist, das muss ich erstmal prüfen :thumbup:
Ein bisschen mitdenken kann man aber auch erwarten. Man weiß wann die Liga gestartet ist, also sollte man eigentlich auch wissen in welcher Woche man sich befindet. Wenn ich in Liga1 sehe wie viele Spiele noch offen sind, dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Das sehe ich auch so. Zumindest den Überblick über seine 11 Spiele zu haben und im Kopf zu haben, ein Spiel pro Woche zu machen, das sollte eigentlich kein Problem sein. Tut aber nicht weh dort die Daten einzufügen, werde ich dann in der neuen Saison machen. Vielleicht motiviert das auch einige, etwas korrekter mit der Spielabwicklung umzugehen

Wenn ich schon keine guten averages werfe bin ich dafür wohl der richtige und Zeit hab ich auch
Du bist aber noch nicht für die Liga angemeldet, oder habe ich da etwas übersehen?! ;)
Ist aber natürlich trotzdem keine Voraussetzung für Hilfe :thumbsup:
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC Kirschau, 185x180, HF157, Best Legs 1x12er, 2x13er, 3x14er, 7x15er& 18x16er

This post has been edited 1 times, last edit by "GermanDartsFan" (Feb 9th 2019, 11:17pm)


Deno

Keller-Darter

Posts: 57

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

24

Saturday, February 9th 2019, 11:41pm

Naja ich denk über Facebook hat man nicht die Menge an Usern wie hier im Forum, aber ich denke es gibt genug junge und vermutlich auch ältere Leute die nicht die Zeit und Lust haben sich durch Foren zu lesen und deswegen auch nicht wissen das es überhaupt online Ligen gibt. Gerade nach der WM fangen so viele Leute an weil es jedes Jahr populärer wird und ich glaube die Leute sind froh wenn sie eine Facebook Seite direkt anschreiben können und direkt Nachrichten bekommen und nicht immer das Forum aktualisieren müssen. Ich denk mal auch die ältere Generation wie mein Vater und seine Jungs schauen sich das gern mal an auch wenn sie nicht direkt teilnehmen wollen.

So lang bin ich ja auch noch nicht dabei im Forum und da ich fast das komplette Jahr krankgeschrieben bin und ich mich „nicht bewegen“ soll bin ich wohl eher ein Klotz am Bein als eine Herausforderung :D

Und da ich eh den halben Tag online bin und mich um mein Shop kümmern muss wär das eh kein Problem mit der Seite. Also eher ne schöne Nebenbeschäftigung :vic:

aemkes

3-Perfekte-Werfer

Posts: 189

Location: Im Osten vom Westen

wcf.user.option.userOption51: 1998

  • Send private message

25

Sunday, February 10th 2019, 9:03am

Facebook und Co halte ich für unnötig , weil dann nur noch eine Plattform mehr gepflegt werden muss.
Die Abstimmung wird so nicht einfacher. Zudem gibt es mMn genug Interessenten hier, weshalb keine zusätzliche Werbung nötig ist.
Wichtiger ist, dass sich die Spieler an die Zeiten und Vorgaben halten.

Ich befürworte eine relativ strenge Auslegung der Regeln mit schnellen Sanktionen gegen Regelbrechet, weil nur ein Spieler reicht, das System ins Wanken zu bringen. Jede/r hat eine zweite Chance, mehr aber nicht.
Das begünstigt die ehrlichen und treuen Spieler.

Lesender

Profi-Darter

Posts: 878

Location: am Oche

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

26

Sunday, February 10th 2019, 9:19am

Der Meinung kann ich mich voll und ganz anschließen.
Auch das Spielsystem wie es jetzt ist finde ich eigentlich super!
Das Wichtigste :respekt: | :ironie: könnte im obigen Beitrag dabei sein

27

Sunday, February 10th 2019, 10:50am

Die unsozialen Medien brauche ich auch nicht. Habe dort keine Accounts, werde dort auch nie welchen haben und habe auch nicht den Drang danach, dass Daten von mir dort auftauchen.
Den Nutzen sehe ich auch nicht, für diese Art der Hobbyliga. Zumal man sich als Verantwortlicher gut überlegen sollte, welche "Kundendaten" man in Zeiten der DSGVO über Server ausserhalb der EU schickt, oder auf denen speichert.

Das wäre auch ein Vorschlag von mir gewesen, dass man pro Saison / Jahr alle Turniere festlegt, sozusagen ein Turnierkalender, und diese alle einplant. Dann ist das ganze viel übersichtlicher und der Spieler weiß, worauf er sich zu einlassen hat.


Das wäre nach meiner Ansicht nur sinnvoll, wenn der Meldeschluß dann 2 Tage vor dem Turnier wäre. So meldet man sich an wenn man Zeit und Lust hat. Wann die Turniere sind steht ja alles hier im Forum. Warum sollte man das komplizierter machen als es nötig ist?

Aus meiner Sicht ist soweit doch alles ok. Wünschenswert wäre es, dass sich alle Teilnehmer bewusst sind, dass möglichst ein Spiel pro Woche gemacht wird, damit die Tabelle auch einigermaßen korrekt ist. Es wäre besser, alle Spieler ungefähr zur gleichen Zeit alle Spiele absolviert hätten ud nicht einige schon fertig sind und andere in der Liga noch einige Spiele nachzuholen haben. Aber gut, dafür ist es eine Hobbyliga und jeder hat nun mal ein Leben außerhalb dies Formats

Effi

Liga-Darter

Posts: 423

Location: Mönchengladbach

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

28

Sunday, February 10th 2019, 12:14pm

Aus meiner Sicht ist soweit doch alles ok. Wünschenswert wäre es, dass sich alle Teilnehmer bewusst sind, dass möglichst ein Spiel pro Woche gemacht wird, damit die Tabelle auch einigermaßen korrekt ist. Es wäre besser, alle Spieler ungefähr zur gleichen Zeit alle Spiele absolviert hätten ud nicht einige schon fertig sind und andere in der Liga noch einige Spiele nachzuholen haben. Aber gut, dafür ist es eine Hobbyliga und jeder hat nun mal ein Leben außerhalb dies Formats


Sehe ich auch so !!
Ich für meinen Teil werde für meine Liga alle Jungs anschreiben und Wunschtermine erfragen und daraus eine Liste machen und diese dann allen zur Verfügung stellen. Dann sieht man zumindest wer viel Zeit hat wer am WE spielen will etc.
Ich würde es auch gerne sehen das es am Anfang irgendeine zeitliche Hürde eingebaut wird, so das sofort gehandelt werden kann und einer von der Wartelsite nachrücken kann (weil 1 oder 2 Spiele nachholen geht, mehr wird blöd)

Dennisss

Liga-Darter

Posts: 480

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

29

Sunday, February 10th 2019, 12:44pm

Also ich würde ne etwas strengere Auslegung auch Befürworten, sodass es nicht dazu kommt dass am Ende bei einigen Spielern mehrere Spiele fehlen, sowie in Liga 1 diese Saison zb.

Aber man sollte es glaube nicht übertreiben und ein Spiel pro Woche fordern sonst ist man raus.
Bei mir läuft's meistens so dass ich am Sonntag meinen Gegner der nächsten Woche anschreibe und wir eig immer nen Termin finden, aber wenn es nicht klappt oder ich mal ne Woche keine Zeit/Lust hab finde ich es gut dass es ne gewisse Freiheit gibt was das angeht :thumbup:

Man könnte bspw ne Zwischenbilanz nach ner gewissen Anzahl an Spieltagen ziehen und wer dann deutlich hinterherhinkt fliegt raus wenns keinen sinnvollen Grund gibt natürlich


Sonst gefällt mir ebenfalls die Idee für jede Saison der Ranglistenturniere nen neuen Thread zu erstellen mit ner schönen Übersicht im Startpost
See You Space Cowboy...

Doublemill

Kneipen-Darter

Posts: 165

Location: Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

30

Sunday, February 10th 2019, 1:24pm



Zitat von »Elias Wilhelm«



Das wäre auch ein Vorschlag von mir gewesen, dass man pro Saison / Jahr alle Turniere festlegt, sozusagen ein Turnierkalender, und diese alle einplant. Dann ist das ganze viel übersichtlicher und der Spieler weiß, worauf er sich zu einlassen hat.
Einen festen vorgegeben Jahres-Rahmenterminkalender fände ich super. Ich muss meinen Urlaub ja auch schon zu Beginn des Jahres einreichen und wüsste dann zumindest, ob ich überhaupt an dem ein oder anderen Turnier Zeit habe oder nicht. Außerdem würde ich es begrüßen, wenn zwischen den Liga-Saisons eine längere Pause ist, gerne auch mal 2 bis 3 Monate. Vielleich auch einfach nur 2 Saisons in einem Jahr durchführen. Die Zeit dazwischen kann man ansonsten ja mit anderen Turnieren füllen. Auch wenn es schon mehrfach abgelehnt wurde, schlage ich trotzdem vor, dass pro Ligasaison mehr Wochen eingeplant werden sollten, als für ein Spiel pro Woche. Ist halt nicht jeder hier 18 Jahre jung und ledig. Mit Familie ist die private Zeit einfach automatisch weniger.


Interessant fände ich auch ein Turnier wie bei einer Fußball-WM. Zunächst viele kleine Gruppen, mit jeder gegen jeden. Anschließend im KO-System einen Sieger ermitteln. Man könnte auch solche Turniere für jede Liga separat abhalten.

Alternativ könnte die Liga generell auf ein Play-Off-Modus umgestellt werden. Bisher ist of ein Spieler aus welchen Gründen auch immer mitten in der Saison abgesprungen und die Spiele wurden dann zugunsten der Gegner gewertet. Wenn ich aber gegen einen Gegner gewonnen habe und dieser Gegner hört anschließend auf und meine anderen Mitstreiter bekommen die Spiele quasi geschenkt, verfälscht das natürlich auch die Tabelle. Man könnte zum Beispiel jede Liga mit 12 Spielern besetzen und daraus zwei Gruppen bilden. Am Ende spielt der erste aus Gruppe A gegen den vierten aus Gruppe B usw. Die Gruppen 5. und 6. ermitteln überkreuz aus den Gegnern der anderen Gruppe den "Absteiger".


Game on

Dennisss

Liga-Darter

Posts: 480

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

31

Sunday, February 10th 2019, 1:49pm



Außerdem würde ich es begrüßen, wenn zwischen den Liga-Saisons eine längere Pause ist, gerne auch mal 2 bis 3 Monate. Vielleich auch einfach nur 2 Saisons in einem Jahr durchführen. Die Zeit dazwischen kann man ansonsten ja mit anderen Turnieren füllen. Auch wenn es schon mehrfach abgelehnt wurde, schlage ich trotzdem vor, dass pro Ligasaison mehr Wochen eingeplant werden sollten, als für ein Spiel pro Woche. Ist halt nicht jeder hier 18 Jahre jung und ledig. Mit Familie ist die private Zeit einfach automatisch weniger.

[...]

Alternativ könnte die Liga generell auf ein Play-Off-Modus umgestellt werden. Bisher ist of ein Spieler aus welchen Gründen auch immer mitten in der Saison abgesprungen und die Spiele wurden dann zugunsten der Gegner gewertet. Wenn ich aber gegen einen Gegner gewonnen habe und dieser Gegner hört anschließend auf und meine anderen Mitstreiter bekommen die Spiele quasi geschenkt, verfälscht das natürlich auch die Tabelle. Man könnte zum Beispiel jede Liga mit 12 Spielern besetzen und daraus zwei Gruppen bilden. Am Ende spielt der erste aus Gruppe A gegen den vierten aus Gruppe B usw. Die Gruppen 5. und 6. ermitteln überkreuz aus den Gegnern der anderen Gruppe den "Absteiger".



Zum ersten Teil deiner Aussage muss ich sagen, die Liga ist mehr oder weniger das Hauptevent, welches man spielt um regelmäßig Spiele zu haben.
18 Wochen pro Saison hätten zu viel Leerlauf und viele würden es dann einfach verpeilen wenn sie zu viel Zeit hätten und selbst mit Familie kannst du doch nicht behaupten du hättest keine 45 Minuten pro Woche Freizeit.
Falls das so ist, sollte man die Liga Teilnahme überdenken

Und was paar Monate Pause zwischen den Saisons bringen sollen weiß ich auch nicht, dann kann man auch einfach aussetzen eine Saison, gleicher Effekt.
Die jzigen 2-3 Wochen reichen mir völlig mit dem Turnier in dieser Zeit hat man auch was zu tun.

Den Vorschlag mit den Playoffs hingegen find ich ganz nett, aber dann nur die Top 4 um den Titel und bitte kein Aufteilen der Liga mit so nem Sytem dass der vierte der 6er Gruppe noch Meister werden kann
See You Space Cowboy...

This post has been edited 1 times, last edit by "Dennisss" (Feb 10th 2019, 1:50pm)


Best of the Rest

Liga-Darter

Posts: 394

Location: Schwarzwald-Baar

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

32

Sunday, February 10th 2019, 2:02pm



Außerdem würde ich es begrüßen, wenn zwischen den Liga-Saisons eine längere Pause ist, gerne auch mal 2 bis 3 Monate. Vielleich auch einfach nur 2 Saisons in einem Jahr durchführen. Die Zeit dazwischen kann man ansonsten ja mit anderen Turnieren füllen. Auch wenn es schon mehrfach abgelehnt wurde, schlage ich trotzdem vor, dass pro Ligasaison mehr Wochen eingeplant werden sollten, als für ein Spiel pro Woche. Ist halt nicht jeder hier 18 Jahre jung und ledig. Mit Familie ist die private Zeit einfach automatisch weniger.

[...]

Alternativ könnte die Liga generell auf ein Play-Off-Modus umgestellt werden. Bisher ist of ein Spieler aus welchen Gründen auch immer mitten in der Saison abgesprungen und die Spiele wurden dann zugunsten der Gegner gewertet. Wenn ich aber gegen einen Gegner gewonnen habe und dieser Gegner hört anschließend auf und meine anderen Mitstreiter bekommen die Spiele quasi geschenkt, verfälscht das natürlich auch die Tabelle. Man könnte zum Beispiel jede Liga mit 12 Spielern besetzen und daraus zwei Gruppen bilden. Am Ende spielt der erste aus Gruppe A gegen den vierten aus Gruppe B usw. Die Gruppen 5. und 6. ermitteln überkreuz aus den Gegnern der anderen Gruppe den "Absteiger".



Zum ersten Teil deiner Aussage muss ich sagen, die Liga ist mehr oder weniger das Hauptevent, welches man spielt um regelmäßig Spiele zu haben.
18 Wochen pro Saison hätten zu viel Leerlauf und viele würden es dann einfach verpeilen wenn sie zu viel Zeit hätten und selbst mit Familie kannst du doch nicht behaupten du hättest keine 45 Minuten pro Woche Freizeit.
Falls das so ist, sollte man die Liga Teilnahme überdenken

Und was paar Monate Pause zwischen den Saisons bringen sollen weiß ich auch nicht, dann kann man auch einfach aussetzen eine Saison, gleicher Effekt.
Die jzigen 2-3 Wochen reichen mir völlig mit dem Turnier in dieser Zeit hat man auch was zu tun.

Den Vorschlag mit den Playoffs hingegen find ich ganz nett, aber dann nur die Top 4 um den Titel und bitte kein Aufteilen der Liga mit so nem Sytem dass der vierte der 6er Gruppe noch Meister werden kann
+1!
Good Darts! :vic::loky:

Doublemill

Kneipen-Darter

Posts: 165

Location: Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

33

Sunday, February 10th 2019, 2:56pm

Mach dir mal über meine Freizeit keine Gedanken. Ich dachte, hier sollte man neue Ideen vorschlagen und genau das habe ich getan. Das es auch andere Meinungen gibt, ist doch völlig normal.
Mit der Pause zwischen den Saisons wollte ich nur vorschlagen, dass so jedes Event separat stattfinden kann und nicht wie jetzt, viele gleichzeitig laufen (wie z. B. Saison, Pokal, RLT usw.). Genau dann hätte ich nämlich die Möglichkeit auch mal an weiteren Turnieren teilzunehmen und eben nicht nur das wöchentliche Ligaspiel.

Und die Play Offs hätten den Vorteil, dass nicht gespielte Ligaspiele in der Tabelle nicht allzu sehr ins Gewicht fallen würden.
Game on

This post has been edited 2 times, last edit by "Doublemill" (Feb 10th 2019, 3:04pm)


il leone

60-Werfer

Posts: 74

Location: Obersulm

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

34

Sunday, February 10th 2019, 3:10pm

Ein bisschen mitdenken kann man aber auch erwarten. Man weiß wann die Liga gestartet ist, also sollte man eigentlich auch wissen in welcher Woche man sich befindet. Wenn ich in Liga1 sehe wie viele Spiele noch offen sind, dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Da bin ich voll bei dir !!
Ich hätte auch gern meine Liga zu Ende gespielt, aber leider läßt sich kein Termin vor der Deadline finden :huh:
aber genau so gestaltet sich ja scheinbar auch das 2.te Halbfinale im Pro Darter Turnier.... da sollte sich in fast 3 Wochen doch mal ne Stunde finden lassen... ?( ?(
Männer spielen Fussball --- Krieger spielen Rugby --- Götter spielen Darts :dart:
Lieblingsspieler: Adrian Lewis, James Wade, Peter Wright, RvB, Alan Norris

Dennisss

Liga-Darter

Posts: 480

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

35

Sunday, February 10th 2019, 3:41pm


Mit der Pause zwischen den Saisons wollte ich nur vorschlagen, dass so jedes Event separat stattfinden kann und nicht wie jetzt, viele gleichzeitig laufen (wie z. B. Saison, Pokal, RLT usw.). Genau dann hätte ich nämlich die Möglichkeit auch mal an weiteren Turnieren teilzunehmen und eben nicht nur das wöchentliche Ligaspiel.


Okay für dich ist es natürlich ungünstig wenn vieles parallel läuft, dann kann ich auch verstehen dass du es ändern willst.

Nur die RLTs finden eh am WE statt zu ner festgeschrieben Zeit über mehrere Stunden, da wird ein Ligaspiel weniger kaum darüber entscheiden ob man teilnehmen wird ;)

Und was den Rest angeht müsste man irgendwie das komplette System über den Haufen werfen, was auch wieder andere Nachteile bringen würde :pinch:
See You Space Cowboy...

36

Sunday, February 10th 2019, 5:24pm

Die zeitlichen Abläufe fand ich bislang eigentlich ganz angemessen. Also für die Ligasaison 1 Woche pro Spieltag + 1 Woche Reserve, so in etwa war das doch, sollte für einen reibungslosen Ablauf eigentlich reichen. Da würde ich vorschlagen, dass man die reguläre Zeit bei 1 Woche pro Spieltag bemisst und die 1 Woche Reserve etwas ernster als reine Galgenfrist für Nachholespiele ansieht. Dann bleibt die Zeitspanne die gleiche, aber zum Ende hin kriegt man nochmal direkter ins Gewissen geredet, dass es langsam knapp wird. Mehr würde ich am zeitlichen Liga-Ablauf als solches gar nicht ändern wollen.

Ansonsten, zu den anderen Events, da ist das ja im Großen Dartzirkus auch so, dass ein einzelner Spieler schon rein zeitlich gar nicht an allen Veranstaltungen teilnehmen kann, die es gibt. Wenn sich dann hier Veranstaltungen überschneiden, dann muß man eben abwägen, ob man an Beiden teilnimmt, weil man bei dem einen Turnier sowieso voraussichtlich schon am Anfang rausfliegt oder sich von Anfang an nur auf eine Veranstaltung konzentriert.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (Feb 10th 2019, 5:31pm)


Elias Wilhelm

Chips-Thrower

  • "Elias Wilhelm" started this thread

Posts: 31

Location: Frankfurt am Main

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

37

Sunday, February 10th 2019, 7:12pm

Ich bin allgemein dafür, dass in einem Jahr nur eine Saison gespielt wird. Die Liga bleibt immer noch Kernstück, aber ich finde das ganze muss bißchen verteilter sein. Ich finde es nicht so schön, wenn sich mehrere Turniere überschneiden und man sich auf verschiedene Formate und so vorbereiten muss,wenn man so viel Preisgeld wie möglich holen möchte. Ansonsten fehlt mir besonders ein Highlight im Jahr. Zum Beispiel nach allen geplanten Turnieren, wie der Liga, dem Grand Slam (Pro Darter Turnier) , Grand Prix, Pokal, Ranglistenturniere, sollte zum Schluss eine Weltmeisterschaft veranstaltet werden welches das Jahr abrundet. Und generell würde ich es bevorzugen wenn mehrere Turniere dann in einem Jahr bzw. dann in einer Saison, gespielt werden. Zum Beispiel kann man eine European Tour oder so noch einbauen, dass in dem gesamten Jahr, nicht zu viel Luft ist.
Würde mich freuen, wenn ihr eure Meinung zu diesem Vorschlag äußert. Es geht schließlich um die Mehrheit der Spieler. Danke

38

Sunday, February 10th 2019, 7:30pm

Ich meine, man kann ein bestehendes, funktionierendes System auch kaputtreden. Wenn Du nur eine Saison spielen möchtest, kannst Du das doch tun. Daran hindert dich niemand.

Schaue Dir mal an, wieviele Leute ein- und aussteigen, oder schaue Dir an, wie schwer sich einige aus verschiedenen Gründen tun, überhaupt eine Saison zeitnah zu Ende zu spielen. Und dann soll man das auf das ganze strecken? Ich halte das für unwahrscheinlich, dass man da überhaupt eine Saison, 11 Spiel in 52 Wochen, fertig bekommt. Zudem wäre es dann für Neueinsteiger ziemlich unmöglich mal mitspielen zu können.

Wenn ich es richtig sehe, hast Du bisher noch an keinem Wettbewerb teilgenommen, weisst aber, dass Dir ein Highlight fehlt. Bemerkenswert. Vielleicht spielst Du erstmal mit und erzählst den teilnehmenden Spielern dann, was alles falsch läuft und was man machen muss.

Ich verstehe auch nicht, wieso Du da nun die "Mehrheitsfrage" draus machst. Schau doch, ob Du eine eigene Liga gründen kannst, vielleicht wechselt die Mehrheit dann. Ich glaube es nicht. Vielmehr glaube ich, dass das System so ziemlich gut ist und die Orga-Leute einen sehr guten Job machen.

Elias Wilhelm

Chips-Thrower

  • "Elias Wilhelm" started this thread

Posts: 31

Location: Frankfurt am Main

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

39

Sunday, February 10th 2019, 7:37pm

Verstehe dich jetzt nicht, warum du dich so aufregst. Ich habe zwar noch nichts gespielt, aber trotzdem kann ich doch sagen, wie ich es besser finden würde. Ich rede nicht nur für mich es sind nur Vorschläge

Deno

Keller-Darter

Posts: 57

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

40

Sunday, February 10th 2019, 7:45pm

Vielmehr glaube ich, dass das System so ziemlich gut ist und die Orga-Leute einen sehr guten Job machen.

Bezweifelt auch keiner aber lasst uns doch alle Vorschläge machen und am Ende wird sowieso drüber abgestimmt welche Änderungen vorgenommen werden und was so bleibt wie es ist.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik