You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

This post by "Mischka der Bär" (Friday, November 22nd 2019, 10:30am) has been deleted by the author himself (Friday, January 3rd 2020, 11:25am) with the following reason: dartndelete script postID 576324

42

Friday, November 22nd 2019, 11:12am


Natürlich ist die PDC auf Gewinn aus, das sind aber alle Sportorganisationen.

Na ja, es gibt welche die wollen ihren Sport voran bringen und dann welche die den Profit voran bringen wollen. Welche Motivation bei welchem Verband höher wiegt kann ich nicht sagen. Aber ich vermute die PDC interessiert sich eher für den Profit.


Hopp und Clemens holen an einem Wochenende im Schnitt vielleicht 4000 Pfund aus dem System. Durch ihre Zugkraft kommt aber mehr rein, was dann anderen Profis (und der PDC-Europe) in die Tasche wandert. Zudem sind die Plätze den HNQlern weggenommen worden. Die können sich nach dem komfortablen letzten Jahr kaum laut beschweren.

Zumal dieses Preisgeld so oder so an einen Spieler ausgezahlt wird. Sprich, die Regelung bringt keine Zusatzkosten. Im Gegenteil, wenn die Gesetzenregel gilt, dann kann es sogar vorkommen, dass Geld gespart wird.

43

Friday, November 22nd 2019, 11:20am


Im Gegenteil, wenn die Gesetzenregel gilt, dann kann es sogar vorkommen, dass Geld gespart wird.

Ausgezahlt wird das Preisgeld aber so oder so immer. Sparen tut die PDC da nichts.

This post has been edited 1 times, last edit by "Neindarter" (Nov 22nd 2019, 11:20am)


44

Friday, November 22nd 2019, 11:43am


Im Gegenteil, wenn die Gesetzenregel gilt, dann kann es sogar vorkommen, dass Geld gespart wird.

Ausgezahlt wird das Preisgeld aber so oder so immer. Sparen tut die PDC da nichts.

Ich habe die Regeln nicht studiert. Aber ist es nicht so, dass die Gesetzen ihr Geld nur bekommen, wenn sie die erste Runde überstehen?

Sprich, der HQ bekommt auf jeden Fall 1000€ fürs antreten, gewinnt er dann gegen den Gesetzten , erhält er 2000€, der Gesetze aber nichts. Sind in Summe nur 2000€. Gewinnt aber der Gesetze, dann sind es 3000€. Die PDC "spart" also 1000€ wenn der Gesetzte die erste Partie nicht übersteht.

Aber wie gesagt, ich habe mir das nie genau angesehen, kann sein, dass ich mich irre.

GermanDartsFan

PDC-Weltmeister

Posts: 7,393

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

45

Friday, November 22nd 2019, 11:44am

Ich habe die Regeln nicht studiert. Aber ist es nicht so, dass die Gesetzen ihr Geld nur bekommen, wenn sie die erste Runde überstehen?
Die Gesetzten bekommen ihr Geld trotzdem. Es zählt bei einer Niederlage aber nicht für die Ranglisten.
DC Black Cherry's Kirschau
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen

David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,593

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

46

Friday, November 22nd 2019, 1:53pm

Ist irgendwie immer wieder lustig die lesen wenn die PDC und das Wort Fair in einem Satz zusammengeführt wird. Ich muss da immer lachen. Der PDC geht es ums Geld und wenn Hopp und Clemens garantiert am Freitag spielen, dann motiviert das eventuell mehr Leute sich Karten für diese Session zu kaufen, als wenn ein HQ-XY da von einem NL-XY verprügelt wird.

Darum geht es.



Und Ich finde es immer wieder lustig wenn die PDC als geldgeile Firma abgetan wird. Die tun echt einiges, dass so viele Menschen wie möglich von Ihrem Sport leben können, und der Circuit als solches ist ein sehr faires und sportliches System.

47

Friday, November 22nd 2019, 2:47pm

Und Ich finde es immer wieder lustig wenn die PDC als geldgeile Firma abgetan wird. Die tun echt einiges, dass so viele Menschen wie möglich von Ihrem Sport leben können, und der Circuit als solches ist ein sehr faires und sportliches System.

Das eine bedingt bis zu einer gewissen Grenze auch das andere. Ohne gute Spieler kannst du kein gutes Produkt präsentieren. Aber ist es wirklich fair, dass auf der Pro Tour nur 128 Spieler spielen dürfen, von denen im Prinzip jedes Jahr die Hälfte aussortiert wird? Man könnte böse sein und behaupten, die Leute bekommen jährlich verfallende Zeitverträge die nur bei sehr guter Leistung jeweils verlängert werden.

Keiner bestreitet, dass es heute mehr Spieler gibt die als Vollprofi arbeiten können. Aber wer fängt die auf, bzw. bietet denen eine Plattform, die durch den Rost gefallen sind oder sich die Tour nicht antun wollen?

Findest du es nicht auch seltsam, dass Leute wie der Hammer plötzlich wieder BDO spielen (müssen)?

Klar, mittlerweile gibt es auch CT und DT, aber der ganz breiten Masse wird dadurch inner noch keine Basis gegeben. Das will die PDC auch gar nicht. Nicht umsonst steht das P im Akronym. Man will die Besten bedienen.

Und da sind wir dann wieder bei fair und HQ. Die HQs gibt es um die Leute bei der Stange zu halten und Geld mit ihnen zu generieren. Aber was bringen 4 unbekannte HQs wenn dafür - weil sie zu "blöd" waren - die TopGuns des Landes nicht im Hauptfeld sind? Genau, nichts. Also schustert man diesen zwei Plätze zu und gibt dem Rest eben nur noch 2 Plätze, gut fürs Geschäft, gut für beiden Spieler. Obs Fair gegenüber dem Rest ist? Wayne.....

mocky

18-Darter

Posts: 506

Location: Coburg

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

48

Friday, November 22nd 2019, 3:01pm

Man könnte böse sein und behaupten, die Leute bekommen jährlich verfallende Zeitverträge die nur bei sehr guter Leistung jeweils verlängert werden.

Ja was denn sonst? So läuft es bei jedem Profisportler ab.
Keiner bestreitet, dass es heute mehr Spieler gibt die als Vollprofi arbeiten können. Aber wer fängt die auf, bzw. bietet denen eine Plattform, die durch den Rost gefallen sind oder sich die Tour nicht antun wollen?
Äh, wer sich die Tour nicht antun will, der kann auch nicht erwarten, vom Dart leben zu können. Für alle anderen gibt es die Challenge Tour. Hier haut die PDC Kohle raus, ohne irgendeine Form der Gegenleistung zu erhalten.

Kevin Barth

dartn.de Redakteur

Posts: 4,619

Location: Dortmund

  • Send private message

49

Saturday, November 23rd 2019, 12:48pm

Spieler wie Hamilton und Newton haben nicht nur mit der höheren Leistungsdichte zu kämpfen, sondern auch mit ihren eigenen Performances, die deutlich schlechter geworden sind.

Die PDC verkauft immerhin keine eigenen Exhibitions und macht sich damit die Tour kaputt. Genau so wird es nämlich mit der European Tour kommen. Bei den ganzen "Galas" blickt kein Fan mehr durch und darunter werden am Ende die tatsächlich wichtigen Turniere leiden. Schon dieses Jahr war kaum eine Session auf der European Tour ausverkauft und das wird 2020 nicht besser. Bin mal gespannt, ob die PDC es auf Dauer so lustig findet, was ihre Tochterfirma da so treibt.
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Michael Rasztovits, Zoran Lerchbacher, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Dimitri van den Bergh, Antonio Alcinas, Ian White

50

Saturday, November 23rd 2019, 5:35pm

Man könnte böse sein und behaupten, die Leute bekommen jährlich verfallende Zeitverträge die nur bei sehr guter Leistung jeweils verlängert werden.

Ja was denn sonst? So läuft es bei jedem Profisportler ab.

Eben, darauf wollte ich hinaus. Fair ist anders. Auch beim Arbeitsvertrag.

David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,593

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

51

Saturday, November 23rd 2019, 5:53pm

Man könnte böse sein und behaupten, die Leute bekommen jährlich verfallende Zeitverträge die nur bei sehr guter Leistung jeweils verlängert werden.

Ja was denn sonst? So läuft es bei jedem Profisportler ab.

Eben, darauf wollte ich hinaus. Fair ist anders. Auch beim Arbeitsvertrag.

Ist doch fair? Wenn man auf der Arbeit keine Leistung zeigt wird man halt gefeuert :nw:

Elmo71

Unregistered

52

Saturday, November 23rd 2019, 8:39pm

Man muss sich vielleicht auch einmal klar machen, dass Darts mittlerweile Profisport ist. Jedes Jahr kommen gute Spieler hinzu und die etablierten
müssen beweisen, dass sie gut genug sind. Schließlich darf man nicht vergessen das etliche Spieler schon sehr lange in den Top 32 sind. Und ja man
muss jedes Jahr neu beweisen, dass es für die Spitze reicht...Die Dartsprofis haben es doch gut im Vergleich zu Leichtathleten oder Turnern, da verdienen
selbst die Topleute nicht annähernd das was Dartprofis bekommen.

mocky

18-Darter

Posts: 506

Location: Coburg

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

53

Saturday, November 23rd 2019, 10:35pm

Eben, darauf wollte ich hinaus. Fair ist anders. Auch beim Arbeitsvertrag.[/quote]
Man könnte böse sein und behaupten, die Leute bekommen jährlich verfallende Zeitverträge die nur bei sehr guter Leistung jeweils verlängert werden.

Ja was denn sonst? So läuft es bei jedem Profisportler ab.

Eben, darauf wollte ich hinaus. Fair ist anders. Auch beim Arbeitsvertrag.

Was wäre für dich denn fair? Jeder der Mal drei Darts geradeaus geworfen hat, wird bis ans Lebensende durchgefüttert? David Schlichting hat da schon Recht.

54

Monday, November 25th 2019, 11:49am


Was wäre für dich denn fair?


Euch ist aber schon klar, dass ich es war der den Begriff Fair nicht in einen Topf mit PDC werfen würde. :ohno_ :rolleyes:

David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,593

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

55

Monday, November 25th 2019, 11:57am


Was wäre für dich denn fair?


Euch ist aber schon klar, dass ich es war der den Begriff Fair nicht in einen Topf mit PDC werfen würde. :ohno_ :rolleyes:

Deswegen ja "wäre"...

MavOut

Administrator

Posts: 6,947

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

56

Saturday, February 8th 2020, 12:20am

Benjamin Pratnemer gewinnt den Eastern Europe Qualifier für die Belgian Darts Championship
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

Riichard89

Liga-Darter

Posts: 415

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

57

Saturday, February 8th 2020, 8:37am

Kann sein dass die TC Holdee Qualifer nicht mehr via Dart Connect verfolgt werden können?
Sind nicht gelistet

This post has been edited 1 times, last edit by "Riichard89" (Feb 8th 2020, 8:38am)


Riichard89

Liga-Darter

Posts: 415

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

59

Saturday, February 8th 2020, 11:46am

Danke total überlesen weil ich nach der belgischen und deutschen Flagge gesucht habe - aber klar Turnier ist ja auf der Insel!

MavOut

Administrator

Posts: 6,947

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

60

Saturday, February 8th 2020, 5:30pm

East European Qualifier für den European Darts Grand Prix ist Boris Koltsov
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik