You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dart-store.de

Keller-Darter

Posts: 46

Location: Münster

  • Send private message

21

Monday, May 31st 2010, 6:56pm

Es ist doch immer wieder nur die Frage : wie lenke ich meinen Kopf ab, das mir nicht wieder der klemmer dazwischen kommt. :germany:
Good Darts Möppel


Fritz

21-Darter

Posts: 372

Location: Duisburg

  • Send private message

22

Monday, May 31st 2010, 11:30pm

wo ist Tintifax?

Der Threaderöffner war im letzten Jahr sehr aktiv hier und von einem Tag auf dem anderen, nämlich Silvester letzten Jahres, ist er verschwunden und schreibt hier nix mehr.

Auch seltsam, oder?

23

Tuesday, June 1st 2010, 12:24am

was genau ist Dartitis? ...und woher kommt das Wort. Wenn ich recht gelesen habe dann zeichnet sich die "Krankheit" immer anders ab.

Klärt mich doch bitte auf.
Liebe Grüße



die Reni :sauf:

Schmied

Kneipen-Darter

Posts: 173

Location: Nürnberg

  • Send private message

24

Tuesday, June 1st 2010, 12:36am

was genau ist Dartitis?
Hallo Renie,

http://www.darts1.de/mental/dartitis.php


Gruß

Andi

25

Tuesday, June 1st 2010, 1:42am

was genau ist Dartitis?
Hallo Renie,

http://www.darts1.de/mental/dartitis.php


Gruß

Andi
dankeschön :daumen:
Liebe Grüße



die Reni :sauf:

alexffg

21-Darter

Posts: 352

Location: nahe München

wcf.user.option.userOption51: 1997

  • Send private message

26

Tuesday, June 1st 2010, 10:06am

RE: wahrscheinlich zum x-ten mal.....

Wirf OHNE zu zielen!

Schau NEBEN das Board und wirf einfach so, wie Dein Gefühl es Dir sagt.
Von mir aus, mach die Augen zu!

Einfach nur den Wurf "ausschwingen", egal, wo der hingeht. Nur dem Gefühl nachspüren!

Wenn Du das ein paar Minuten durchhältst und dann vorsichtig wieder mehr hinguckst, kommst Du von dem Horror-Trip wieder runter.

Thumbs up
Der Kai
Werd ich mal Probieren... aber erst nach ner Pause.. hab meine Darts in einer staubigen ecke versenkt, da will ich sie jetz nich wieder rausholen...

Danke :prost:
26.12.08- machmalauter - Olympiahalle :daumen: :daumen:
15.08.09- machmalauter- Übersee :daumen: :daumen:
Bis zum bitteren Ende!!!
\m/



bis denn
alex

Tomato

Liga-Darter

Posts: 401

Location: Aachen

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

27

Tuesday, June 1st 2010, 1:05pm

Schau NEBEN das Board und wirf einfach so, wie Dein Gefühl es Dir sagt.
Von mir aus, mach die Augen zu!

Einfach nur den Wurf "ausschwingen", egal, wo der hingeht. Nur dem Gefühl nachspüren!

Ich habe das mal einfach so probiert. Meine ersten 3 Würfe: 60, 81, 180. Ich glaub' ich schau' bei einem wichtigen Ligaspiel gar nicht erst auf's Board :lollol:
Hmmm, ich würde mal sagen, da hast Du noch 180 Rest! :cool:
Aber egal, das ist das ultimative No-Look-Max was Dir da gelungen ist und JA! Während des Spiels ruhig öfter mal nicht so genau hinschauen.
Dat schmieet nach vörn! (wie wir in Nord-D gerne sagen)
Irgendein Profi hat mal in nem Interview erzählt er zieht beim Training oft die Brille aus, dann zielt er nicht so mit dem Auge sondern muss sich mehr aufs Gefühl verlassen :)

alexffg

21-Darter

Posts: 352

Location: nahe München

wcf.user.option.userOption51: 1997

  • Send private message

28

Tuesday, June 1st 2010, 1:16pm

Also eure Hilfe in Ehren, der Dritte Dart war wohl derb verkackt.. ich hab jetz mal den Stand komplett geändert, das Problem ist im Griff, die Frage ist ob ich das auch länger als 1 Leg beibehalten kann...



:wand:
26.12.08- machmalauter - Olympiahalle :daumen: :daumen:
15.08.09- machmalauter- Übersee :daumen: :daumen:
Bis zum bitteren Ende!!!
\m/



bis denn
alex

dartfreak93

Unregistered

29

Tuesday, June 1st 2010, 1:17pm

Irgendein Profi hat mal in nem Interview erzählt er zieht beim Training oft die Brille aus, dann zielt er nicht so mit dem Auge sondern muss sich mehr aufs Gefühl verlassen :)


Das teste ich mal. :lollol:

madHouse

Unregistered

30

Tuesday, June 1st 2010, 1:33pm

Also eure Hilfe in Ehren, der Dritte Dart war wohl derb verkackt.. ich hab jetz mal den Stand komplett geändert, das Problem ist im Griff, die Frage ist ob ich das auch länger als 1 Leg beibehalten kann...

Mensch Du Nase, Du sollst ja auch keine Legs spielen mit "Ohne-Hingucken". :blink:
Versuch´s einfach mal mit 20min Werfen und neben das Board gucken oder mit geschlossenen Augen. Dein Hirn-Muskel-Gedächtnis soll sich einfach wieder - stressfrei - an die Wurfbewegung und an das Loslassen der Darts erinnern/sich einprägen. Es ist schnuppe WO die hingehen, interessanter ist, ob die halbwegs eng zusammen bleiben. :dart:

Beim Golfen gibt´s da eine schöne Entsprechung, wenn man einen Schlag macht, OHNE das das ein Ball liegt. Klappt i.d.R. super gut so ein "Probeschwung". Kaum liegt da "ein Ball im Weg" (re Zielt man auf T20) , wirds viel fieser.

re Stand: bist Du Rechtshänder? Dann vielleicht mal versuchen, sich deutlich (10- 20 cm ) rechts von der Mitte hinzustellen, das sollte dem "Verwinden" des Handgelenks entgegenwirken können. :thumbup:

alexffg

21-Darter

Posts: 352

Location: nahe München

wcf.user.option.userOption51: 1997

  • Send private message

31

Tuesday, June 1st 2010, 2:45pm

Falsch verstanden.. ich hab drei Darts mit geschlossenen Augen geworfen... Resultat siehe Bild ^^
Und dann hab ichs mit neuer Fussstellung was super geklappt hat. So, gleich ist es 3 Uhr dann gehts weiter... Davor gibt immer Mecker von den Nachbarn :popohaue:
26.12.08- machmalauter - Olympiahalle :daumen: :daumen:
15.08.09- machmalauter- Übersee :daumen: :daumen:
Bis zum bitteren Ende!!!
\m/



bis denn
alex

MIKE

15-Darter

Posts: 1,375

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

32

Thursday, August 12th 2010, 2:41pm

Meine,gottdeidank nur kurze,Bekanntschaft mit Dartitis:
Hat vor ca.2Monaten so angefangen dass ich an meinem Wurfstil herumbastelte;mehr durchziehen,schneller werfen etc..
Das hat mich mehr beschäftigt als mir lieb war.Und plötzlich traf ich im Spiel nichts mehr,brauchte teilweise 10 Darts für eine T60.
Im Sommercup bei mir in der Kneipe verlor ich sang-und klanglos (fluchte schon) meine Erstrundenpartie 0:2 mit mind.200 Punkte hinten.
Auch ein ganz normales Trainingsspiel war die reinste Freude für meinen Gegner.
Ich konzentrierte mich nur mehr darauf das ich mehr durchziehe usw.
Der "Höhepunkt"war die Niederlage gegen The Force hier in der Liga.
Ab da an änderte ich wieder meinen Denk-und Wurfstil und siehe da meine Gegner haben plötzlich mehr Druck als ihnen lieb ist.
mike
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

wiesickissdadenn

Unregistered

33

Thursday, August 12th 2010, 3:38pm

...

This post has been edited 3 times, last edit by "wiesickissdasdenn" (Oct 4th 2010, 4:40pm)


MIKE

15-Darter

Posts: 1,375

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

34

Thursday, August 12th 2010, 4:06pm

Das gibt sehr viel Selbstvertrauen und löst meiner Meinung nach die verwirrende reizüberflutende Sichtweise auf das Dartboard.

Da hat es Dich aber schlimm erwischt,und für mich war es schon ein Horror,allen Respekt von mir.
Kann Dir nur die Daumen drücken für Deinen steinigen Weg zurück.
Bei mir war es so dass ich mich schon bei jedem Wurf auf die T20 konzentriert habe,aber dann ist mein Blick sofort abgeschweift
gruss mike
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

wiesickissdadenn

Unregistered

35

Thursday, August 12th 2010, 4:18pm

Danke Mike,

ich hoffe das ich es schaffe, ich bin auf dem besten Weg.
Zum Glück ist es nicht mehr so frustierend wie noch Ende letzten Jahre, ich kann aber nur dazu raten nicht aufzugeben, aber es auch nicht zu übertreiben.
Und nach über zwei Jahren dartiritis kann ich da einige Klagelieder von singen

MIKE

15-Darter

Posts: 1,375

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

36

Thursday, August 12th 2010, 4:23pm

Und wenn es wieder mal frustierend für Dich ist,dann denk dass Du nicht alleine bist mit diesem Problem,
man tauscht eh untereinander die Erfahrungen aus und das hilft auf jeden Fall
mike :daumen:
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

wiesickissdadenn

Unregistered

37

Thursday, August 12th 2010, 4:48pm

Genau, selbst das schreiben hilft ja ungemein. :banana:

MIKE

15-Darter

Posts: 1,375

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

38

Thursday, August 12th 2010, 4:50pm

Genau, selbst das schreiben hilft ja ungemein.

Weil man da ja nicht wirft und :duw:
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

This post has been edited 1 times, last edit by "MIKE" (Aug 12th 2010, 4:56pm)


Posts: 1,375

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

39

Friday, January 13th 2012, 4:27pm

Ich habe auch an der Umfrageteilgenommen und erhoffe mir dadurch neue Erkenntnisse bezüglich Hicks ähh Yips bzw. Dartitis und deren "Beseitigung".
Wie ich 2007 zum Darten angefangen habe, hatte ich einfach nur Spass am Spiel und man bescheinigte mir Talent zu haben. Ich achtete nicht auf die Wurfbewegung, Checktabelle war mir fremd, Ave kannte ich nur von "Ave Maria" und ich spielte damals schon kontinuierlich 6 bis 9 Runde ( DO). Auch meine Erwaltungshaltung war damals eine andere als die die ich jetzt habe. Ich hatte einfach nur Spass und grübelte nicht lange über ein verlorenes Spiel nach, sondern versuchte beim nächsten Spiel einfach besser zu sein. Erst seit ich angefangen habe, gewisse Stile zu kopieren ( das sollte man tunlichst vermeiden) ging es stetig bergab mit meiner Leistung. Ich grübelte, an was es liegen könnte und je mehr ich mir selber Druck machte desto mehr verkrampfte ich mich, hatte Angst auszumachen, das Zittern wurde immer schlimmer und siehe da, die Lösung ist so einfach wie sie schwer ist. Ich versuche jetzt einfach, die Gedanken vollkommen auszuschalten, es gelingt mir immer öfter, aber manchmal erwische ich mich dabei, das ich beim Werfen auf eine saubere Wurfbewegung achte. Auch das ist egal, man soll sich einfach nur hinstellen und werfen, als ich das zum ersten mal fast geschafft hätte, warf ich beim Ligaspiel 133, 171 und 121 hintereinander und hätte einen 11 Darter spielen können, als ich wieder anfing zu denken und schon wurde es "nur" ein19 Darter. Ich weiß jetzt für mich was ich tun muß um dorthin zu kommen wo ich mich eigentlich sehe und wenn das nicht hilft dann hilft mir nur noch der "bayrische Hai". :streichel:
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

40

Friday, January 13th 2012, 4:33pm

wenn das nicht hilft dann hilft mir nur noch der "bayrische Hai".
Jo, da komm ich mit. :!D

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik