You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rasti

Unregistered

21

Thursday, November 18th 2010, 12:19pm

Ja,dann vielen Dank für die nette Begrüssung.....
......Bitte

und ,nein bin nicht neu,sonst würd ich das doch glatt als Beleidigung auffassen.....

.....dann hättest das Posting sparen können

Ich hatte mich nur nach langem Nichtschereiben dazu hinreissen lassen etwas zu schreiben...dafür meine entschuldigung an Dich,das ich Dich nicht um erlaubniss gebeten habe.....

.........beim nächsten mal dann eben

Und wenn man unter sich bleiben möchte,kein Problem....ein kleiner Hinweis auf der Startseite genügt.....

............kann ich nicht beeinflussen

Desweiteren kann man natürlich auch einen Knigge anbringen,der besagt WAs so ein Neuer den so alles schreiben darf,oder welche Meinung er den gerne vertreten sollte....machts dann etwas einfacher.....

...........solltest du Knigge kennen,hättest etwas brauchbares geschrieben



Und nun zum Sinn oder Unsinn meines Posts....wenn man so einen THEMA eröffnet läuft man halt GEFAHR,das vorab Meinung gebildet wird(positiv wie negativ) und das hier schonmal Stimmung gemacht werden könnte,und das sicherlich auch unter falschem Namen.

.................dann lies nochmal den Thread " Vorschläge zum Präsi " und das war ernsthaft gemeint


So,und nun ein letztes Wort an dich,lieber Rasti.....

................wirklich

es gibt neben den hier vertretenen Forenschreibern noch ein paar mehr Darter,die eine Meinung haben....

Nehmt euch nicht ZU wichtig...ich tus auch nicht mehr.....(das gilt nicht für alle)

...................gut so............es geht doch



Gruss

LG Rasti

paxman

Unregistered

22

Thursday, November 18th 2010, 1:52pm

..........muß oder darf jetzt eigentlich jeder neu Ars.... in jedem Thread seine absolut unqualifizierten Bemerkungen posten :wand: irgenwann iss auch mal gut.
Es gibt im Moment wichtigeres ................und ja wir wissen mittlerweile alle....aaaaalle von den Doppelaccounts.

LG Rasti

madMod Edit: pass bitte auf Deine Sprache auf, sonst müssen wir "radieren"


Moin,

ab wann ist man den kein 'neu Ars....' mehr? 350 Beiträge?

Gruß,

Andreas

Candy

Keller-Darter

Posts: 46

Location: Mittelfranken

  • Send private message

23

Tuesday, November 30th 2010, 11:52am

Schade eigentlich ...

... dass der Thread ein wenig aus dem Ruder gelaufen ist.

Als Ansatz war das Thema doch eigentlich wirklich gut gedacht.

Jetzt bleiben noch 7 Wochen und ein paar Bummelige, und im Endeffekt sieht es nach wie vor mau aus mit den Kandidaten.
Es ehrt Herrn Madhouse, dass er ein/DAS Amt übernehmen möchte; aber er braucht dringend Unterstützung / Rückhalt / fähige Mitarbeiter.
Wo sind denn die? :huh:

Wenn die "alten" Gesichter wieder im Präsidium auftauchen, war die ganze Sache für die Katz. Dann heißt es, dass die "erfahrenen" Leute schon wissen, wie der Hase zu laufen hat. Und hurtig sind wir wieder in den alten Fahrrinnen, die wir doch eigentlich schließen wollten mit einem Neuanfang.

Nun ja.
LG

24

Tuesday, November 30th 2010, 12:39pm

Vielleicht sollte man erst mal anfangen die Aufgaben /Ämter mal genau zu beschreiben.
Ich denke mal das die wenigsten wissen was auf sie zu kommen würde.
Und nach kurzer Zeit dann wieder das Amt zur Verfügung stellen wäre ja auch nicht das was uns weiter bringt.
Fragen wären z.b.
Wieviel Zeit muss ca. veranschlagt werden?
Muss man Permanent erreichbar sein?
Muss man z.b. auf alle DDV Turniere fahren?
Wie oft sind Sitzungen wo man teilnehmen muss?
Gibt es eine Aufwandsendschädigung?
Wie soll die Kommunikation untereinander stattfinden?
Werden Fremdsprachen/Computerkenntnisse gefordert?
usw usw

Candy

Keller-Darter

Posts: 46

Location: Mittelfranken

  • Send private message

25

Tuesday, November 30th 2010, 1:17pm

Vielleicht sollte man erst mal anfangen die Aufgaben /Ämter mal genau zu beschreiben.
Ich denke mal das die wenigsten wissen was auf sie zu kommen würde.
Und nach kurzer Zeit dann wieder das Amt zur Verfügung stellen wäre ja auch nicht das was uns weiter bringt.
Fragen wären z.b.
Wieviel Zeit muss ca. veranschlagt werden?
Muss man Permanent erreichbar sein?
Muss man z.b. auf alle DDV Turniere fahren?
Wie oft sind Sitzungen wo man teilnehmen muss?
Gibt es eine Aufwandsendschädigung?
Wie soll die Kommunikation untereinander stattfinden?
Werden Fremdsprachen/Computerkenntnisse gefordert?
usw usw

Tja, die Stellenausschreibungen hat der DDV wohl a weng verschlafen ....

Einiges kann man aus der Geschäftsordnung des DDV herauslesen. Zu Reisekosten - siehe Finanzordnung.
Kommunikation läuft größtenteils über E-Mail und Telefon. Computerkenntnisse müssen als gegeben vorausgesetzt werden.
Präsidiumssitzungen sind im Normalfall 3 x im Jahr (bei den Ausschusssitzungen und German Masters).
Für die Präsidiumsmitglieder, die in übergeordneten Organisationen den Verband vertreten, ist es schon wichtig, dass Englischkenntnisse vorhanden sind.
Ebenso für den Teammanager, wenn er mit der Nationalmannschaft unterwegs ist.
Auf die DDV-Turniere fährt der Bundesspielleiter und der Teammanager.
Und für die Erreichbarkeit reicht ein E-Mail-Konto und ein Anrufbeantworter ... wir sind ja ehrenamtliche Mitarbeiter.

So weit, so kurz. Es gibt mit Sicherheit die Möglichkeit, z.B. vom Teammanager einmal eine Tätigkeitsbeschreibung zu erbitten ....
LG

Big D

15-Darter

Posts: 1,234

Location: Gangelt-Schierwaldenrath

wcf.user.option.userOption51: 1988

  • Send private message

26

Tuesday, November 30th 2010, 2:13pm

Und wer/was muss nun neu gewählt werden?
1. + 2. Vorsitzender
Schatzmeister
Schriftführer und Teammanager
oder?
Denn die weiteren Funktionen werden doch nicht gewählt sondern vom Vorstand berufen wenn ich das richtig verstanden habe. Und dort sind doch auch nur der stellv. Teammanager und der Doping-Veauftrage vakant. Der Rest macht doch weiter oder wie oder was????
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann

27

Tuesday, November 30th 2010, 2:38pm

Hmm...

neu gewählt werden muss so ziemlich alles vom Präsidenten bis zum Ehrengericht...

Das einzige Präsidiumsmitglied, welches seine Arbeit hoffentlich in altbewährt guter Art und und Weise weiterführt, ist der Bundesspielleiter...

Und gewählt sind bereits der Bundesjugendleiter und seine Stellvertreterin.

Also, soweit ich mich erinnere:

Präsident, Vizepräsident, Schatzmeister, Schriftführer, Teammanager (Damen und Herren?), Webmaster, Liveticker-Beauftragter, Ranglistenbeauftragter, 5 Personen Ehrengericht...

So erinnere ich die aufgerufenen Posten beim letzten Verbandstag, aber ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit dieser Liste...
... lächle und sei froh, es hätte schlimmer kommen können...
Also lächelte ich, war froh, aber dennoch kam es noch viel, viel schlimmer!

Und nein - nicht die geringste Ironie!

GordonShumway

MasterCaller

Posts: 1,475

Location: Rodgau(near Frankfurt)

  • Send private message

28

Tuesday, November 30th 2010, 3:10pm

Liveticker-Beauftragter


LIVETICKER-BEAUFTRAGTER, ich schmeiß mich weg, das Wort ist so unfassbar geil... Ich sitze hier und kreische vor Lachen meinen Bildschirm an! Ich glaube das gibt es wirklich nur in Deutschland! Bei der Übergabe der Ernennungsurkunde muss ich vor Ort sein! Hilfe, ich sterbe... hahaha... :buhuuu: :gaga: Oh mein Gott, wo sind meine Tempos... HILFE!!!

Gordon
Gordon Shumway - "Game on..." Never give up until the fat man says "Game shot"!

Simple as that... dartWrap... the best dartcase ever!

Ingo

21-Darter

Posts: 367

Location: Lünen

  • Send private message

29

Tuesday, November 30th 2010, 3:15pm

Stellenausschreibungen

...bezüglich der Nachfrage hinsichtlich der auszuführenden Tätigkeiten:



All die die in den vergangenen Monaten in erster Reihe mit der Schrotflinte standen um die noch aktuellen (oder schon nicht mehr aktuellen) Präsidiumsmitglieder zu erlegen, sollten sich vielleicht auch jetzt bemühen. Damit ist nicht gemeint, dass sie die Posten übernehmen sollen, respektive sich zur Wahl stellen, nein - aber man könnte sich wünschen, sie würden hier nun umreissen wie sie sich die Arbeit vorstellen.



Der dahinter stehende Gedanke ist lediglich, dass es vermeindlich leicht ist Dinge anzuzeigen, jetzt ist aber die Gelegenheit zu beweisen wieviel Background tatsächlich hinter den Aktivitäten derjenigen steckt.



Ich glaube immer noch, dass einige in diesem Forum nicht wirklich wissen wieviel Arbeit ein solches Ehrenamt tatsächlich macht. Ein Grossteil der Tätigkeit spielt sich fraglos im Verborgenen ab. Wenn dann die Offiziellen aber eine Spesenabrechnung vorlegen in der ggfls ein paar Kilometer mehr auftauchen (ich habe keine Beweise - dies ist eine rein beispielhafte Hypothese!!!!), werden sofort die Messer gewetzt und es wird Beitragsverschwendung/Bereicherung was auch immer vermutet/unterstellt.

Nicht das ich falsch verstanden werde, mit Beiträgen/Verbandsgeldern muss verantwortlich umgegangen werden, doch wenn ich an solche Äusserungen wie Reisebegleiter denke, kommts mir hoch.



MsprGr,



Ingo Goebel

Candy

Keller-Darter

Posts: 46

Location: Mittelfranken

  • Send private message

30

Tuesday, November 30th 2010, 8:23pm

Hmm...

neu gewählt werden muss so ziemlich alles vom Präsidenten bis zum Ehrengericht...

Das einzige Präsidiumsmitglied, welches seine Arbeit hoffentlich in altbewährt guter Art und und Weise weiterführt, ist der Bundesspielleiter...

Und gewählt sind bereits der Bundesjugendleiter und seine Stellvertreterin.

Also, soweit ich mich erinnere:

Präsident, Vizepräsident, Schatzmeister, Schriftführer, Teammanager (Damen und Herren?), Webmaster, Liveticker-Beauftragter, Ranglistenbeauftragter, 5 Personen Ehrengericht...

So erinnere ich die aufgerufenen Posten beim letzten Verbandstag, aber ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit dieser Liste...
Die Positionen Webmaster und Liveticker-Beauftragter (Gordon, der Name ist wirklich zum Wiehern :lach: ) wurden vom Schriftführer bedient; der Ranglistenbeauftragte war eine dafür bezahlte Privatperson. Also keine Wahlämter!!

Der Teammanager wird gewählt, hat aber die Option, für Events ggf. weitere Betreuer zu nominieren. Also nur 1 Person.

Bleiben also insgesamt 5 Präsidiumsmitglieder und 5 Personen Ehrengericht. Punkt.
LG

Bodo Wermke

Liga-Darter

Posts: 414

Location: Gelsenkirchen

  • Send private message

31

Wednesday, December 1st 2010, 7:38am

Zumindest was das Anforderungsprofil an eine/n Schatzmeister/in unter Anderem verlangt, sind es hier perfekte Buchhaltungskenntnisse und fundierte Kenntnisse im Steuerrecht [sowie die Bereitschaft sich hier ständig weiterzubilden, dass man immer auf dem aktuellen Stand bleibt]. Ein/e Schatzmeister/in ist nämlich verantwortlich für die gesamte Buchhaltung und den Jahresabschluss. Entsprechende "beruflich Vorbelastung" ist hier natürlich von großem Vorteil, sich als Laie in eine solch umfangreiche und schwierige Materie einzarbeiten, ist nicht gerade einfach.

Was den Zeitaufwand im DDV betrifft, kann ich dies nicht einschätzen. Als als Schatzmeister eines Landesverbandes liegt mein jährlicher Zeitaufwand (ohne die Teilnahme an irgendwelchen Sitzungen) bei ~300Stunden/Jahr.

mit dartsportlichen Grüßen

Bodo

32

Wednesday, December 1st 2010, 2:48pm

Darf man diese Ausführungen, auch als eine Bewerbung deinerseits ansehen Bodo :)

Eisi
Denke nicht du weisst es alles, sondern höre auch mal zu !!!!!!!!!!!!!

Posts: 68

Location: Neu Wulmstorf

wcf.user.option.userOption51: 2002

  • Send private message

33

Wednesday, December 1st 2010, 3:26pm

Ich schlage Andreas Kröckel als neuen Teammanager vor!
:unsch: LEBE NICHT UM ZU ARBEITEN, ARBEITE UM ZU LEBEN!!! :unsch:

34

Wednesday, December 1st 2010, 5:17pm

Ich würde gern Kai Pfeiffer, Rene Cheng oder gar Bernd Hebecker als Teammanager sehen. Aber Andy wär sicher auch keine schlechte wahl.
Wenn besser möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Bodo Wermke

Liga-Darter

Posts: 414

Location: Gelsenkirchen

  • Send private message

35

Wednesday, December 1st 2010, 5:44pm

Hallo Eisi,

nein meine Ausführungen kann man nicht als Bewerbung meinerseits ansehen.

Ich habe noch einen Job (mit 41-Stunden-Woche), die Arbeit als Schatzmeister im NWDV und tatsächlich auch noch ein Privatleben, welches schon jetzt des Öfteren wegen meiner Schatzmeistertätigkeit zu kurz kommt.

Auf 2 Hochzeiten tanzen, da kann man nicht an beiden Stellen ständig perfekte Arbeit leisten, bzw. es versuchen zu erreichen.

Gruß

Bodo

Meckerkopp

120-Schleuderer

Posts: 124

Location: 33189 Schlangen

  • Send private message

36

Thursday, December 2nd 2010, 4:15am

Ist es nicht so, Bodo, wenn Du dann Schatzmeister des DDVs wärest, Du dann den Job des Schatzmeisters in Deinem LV aufgeben müßtest?

Dann wäre da doch auch nur noch wieder eine Hochzeit, oder?

Bodo Wermke

Liga-Darter

Posts: 414

Location: Gelsenkirchen

  • Send private message

37

Thursday, December 2nd 2010, 8:19am

Hallo Henry,

theoretisch spricht nichts dagegen, dass Jemand Schatzmeister/in in einem LV und gleichzeitig beim DDV ist. Praktisch? Wenn Jemand keinen Job hat oder Rentner ist, mag das zeitlich zu vereinbaren, aber arbeiten + Privatleben + 2 Ämter (mit diesem zeitlichen Umfang) ist wohl kaum möglich.

Wozu ich mich entschieden habe, weißt Du seit dem 24.10. diesen Jahres.

Gruß Bodo

Winni H.

Chips-Thrower

  • "Winni H." started this thread

Posts: 32

Location: Dortmund

  • Send private message

38

Friday, December 3rd 2010, 12:15pm

na dann will ich auch mal wieder meinen Senf dazu geben . Mit Elke Unterberg als Vize hätte man jemanden mit Erfahrung der auch noch sehr Satzungs und Regelfest ist ! Als Schriftführer wäre Volker Hatlauf ja bestens geeignet und Schatzmeister muß auf jedenfall jemand werden der am besten schon beruflich mit Zahlen umgehen kann . Teammanger habe ich Andy Kröckel eingetragen da dieser ja schon genannt wurde . Weitere Vorschläge sind erwünscht also versteckt euch nicht denn das geht uns alle an. :dart:


Präsident : Kai Pfeiffer



Vize-Präsident : Elke Unterberg



Schatzmeister :
Sabine I. Shanahan , Jörg Brochhausen (Bankkaufmann) , Bodo Wermke (Beamter)



Schriftführer : Volker Hatlauf



Teammanager :
Andy Kröckel ,
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen! :banana:

score is funny ,double make the money

Vereinsmeierei : Politik des kleinen Mannes oder Sammelbezeichnung für unerfreuliche Begleiterscheinungen des Vereinswesens. :ironie:

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik