You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

The_Asset

21-Darter

Posts: 375

Location: Brieselang

  • Send private message

41

Wednesday, July 27th 2011, 2:46pm

Leider kann man die Nicholson Darts nicht gut erkennen. Aber ich fand die hatten immer eine ähnlichkeit mit den Wade Darts
Nicholson hat am Anfang seiner Karriere auch noch mit Wade Darts gespielt, daher sind seine natürlich stark an ihnen orientiert.
Favourite Players : Paul Nicholson, Phil Taylor, Gary Anderson, Roland Scholten, Dave Chisnall, Devon Petersen




Skipper

Turnier-Darter

Posts: 292

Location: Luxemburg

wcf.user.option.userOption51: 8

  • Send private message

42

Wednesday, July 27th 2011, 2:54pm

Also mir gefallen die G-Force Andersons besser.


Das geht mir genau so, ich hab die G-Force in 22 und 24gr, die von Unicorn werde ich mir aber wahrscheinlich nicht anschaffen. Das einzige was vielleicht in Frage kommt sind die Barneveld für meine Frau. Mal schauen.
Wer checkt, hat die besseren Argumente
Die perfekte Konzentration liegt irgendwo zwischen Wut und Gelassenheit

Putzi

9-Darter

Posts: 4,877

Location: Wiesbaden

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

43

Wednesday, July 27th 2011, 3:58pm

also Gary spielt weiterhin 22 Gramm hat er auch beim World Matchplay gespielt, die Newton und die Nicholson Darts haben sich nicht geändert sind die gleichen wie vorher
die Phase 6 ist geldmacherei von Unicorn aber es wird genug geben die Sie kaufen werden Sigmas mit Hero Grip mehr ist das nicht. Die Barneys sind schon schön aber mehr auch nicht
ein Dart bleibt ein Dart es liegt immer an dem der Sie nach vorne wirft ob der Dart gut oder schlecht ist :duw:

44

Wednesday, July 27th 2011, 4:30pm

Läuft Garys alter Vetrag nicht noch bis Ende des Monats? Von daher kann es ja sein das er ab 1. 8. mit dem im Vertrag verpflichteten Darts wirft.
Grüße, Chris

Buko

Liga-Darter

Posts: 399

Location: Bochum

  • Send private message

45

Wednesday, July 27th 2011, 4:41pm

Daß Taylors Darts nur im Originalgewicht hergestellt werden, hat wohl was mit Imagepflege zu tun.
So erhält man sich einen Hauch von Exklusivität. Man will eigentlich nicht die breite Masse damit bedienen. Das macht man mit den anderen Typen schon ausreichend genug und die Preise unterstreichen das.
Warum wohl sonst werden z.Bsp. die Heros auch im güldenen Look angeboten?
Benutzen könnte man genaus gut auch die baugleichen Barrel anderer Hersteller. Dann hätte man allerdings nicht diese Signatur auf dem Barrel und das Gefühl als wäre man, oder könnte so gut wie .....
Grüße

Buko,

Die billigen Tricks sind oft die preiswertesten.
Verdorbener Spaß muß nicht sofort weggeworfen werden.
Zwei accounts kosten nicht das doppelte sondern Nerven.
Hat die Sache einen Haken, hänge ein Dartboard dran.

46

Wednesday, July 27th 2011, 6:28pm

Taylor hat doch nur für kurze Zeit mit den Phase 6 gespielt. jetzt benutzt er doch wieder die alten Phase 5, oder?
Dann lohnt es sich irgentwie nicht die Phase 6 zu verkaufen, finde ich.
ich denke auch, dass er im Moment noch die Phase 5 spielt

Taylor vs Wade - Final - 2011 World Matchplay -->
smoert has attached the following file:
  • taylorsdart.jpeg (243.57 kB - 52 times downloaded - latest: Nov 25th 2014, 9:27am)
"Die Möglichkeit ist immer noch da!"
stats (1735 x 501 DO): SL 13; HF 170; Ave3 47,90

michel96ame

Kneipen-Darter

Posts: 167

Location: Hannover

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

47

Wednesday, July 27th 2011, 6:35pm

Ich finde die neuen Darts von Barney und Anderson irgendwie gut. :daumen:

Aber neu ist Barneys Dart doch nicht mehr, glaube er hat damit doch letztes Jahr ein neun Darter geworfen oder? :klugscheiss:
Darts: One80 Hornet 21g / Unicorn Gripper 3 Two-Tone red / Pentathlon Red Flights
Lieblingsspieler: Gary Anderson (The Flying Scotsman), Michael Smith, Peter Wright, Josh Payne, Ted Evetts, Max Hopp :germany:
Hannoverscher Sportverein von 1896

48

Wednesday, July 27th 2011, 6:44pm

Die Phase 6 Darts kommen mir so vor als ob Taylor keinen großen Bock auf Veränderungen gehabt hat. Mehr oder weniger alles beim alten, speziell an der Gripfläche. Auf der anderen Seite: Was soll man da auch groß verändern, wenn einem der Dart so liegt? Bei so einem Produkt gibt es nun mal keine revolutionären Inovationen wie zb im High Tech Bereich die Touchscreen Smartphones.
Grüße, Chris

The_Asset

21-Darter

Posts: 375

Location: Brieselang

  • Send private message

49

Wednesday, July 27th 2011, 7:01pm

Er sagte ja auch, das er jetzt wahrscheinlich für immer die Phase 5 spielen wird, weil es einfach die perfekten darts für ihnen wäre.
Was natürlich katastrophal für Unicorn ist, weil natürlich so viele Leute die Taylor Darts kaufen.
Und wenn natürlich keine neuen kommen, ist das für den Umsatz nicht sehr klasse.
Favourite Players : Paul Nicholson, Phil Taylor, Gary Anderson, Roland Scholten, Dave Chisnall, Devon Petersen




Spandauer

3-Perfekte-Werfer

Posts: 187

Location: Spandau

  • Send private message

50

Wednesday, July 27th 2011, 8:09pm

Sind denn die Leute so blöde und kaufen nur wegen dem Namen........ Werfen muß man doch selber und da steht kein Phil Taylor hinter einem. Nur war man selber in den Fingern gut findet fliegt auch gut.
Ich hatte mir auch sehr schöne Perfect Storm von Target geholt..... tolle Darts aber ich treffe nicht so wie mit meinen alten Hammerheats von vor 20 Jahren....... :daumen:

51

Wednesday, July 27th 2011, 8:22pm

Sind denn die Leute so blöde und kaufen nur wegen dem Namen


Ja. Schau dir einfach mal Produkte wie Uhren von Armani oder Gucci an. Sind diese Firmen bekannt dafür hochwrtige Uhren herzustellen? Nein. Aber der Mob kauft sie, wegen dem Namen. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen....
Grüße, Chris

Barney@9darter

Keller-Darter

Posts: 57

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

52

Wednesday, July 27th 2011, 8:22pm

die neuen barney darts sind ja eigentlich nur die phase 2 mit ner goldenen beschichtung in der mitte bring das was ?

Buko

Liga-Darter

Posts: 399

Location: Bochum

  • Send private message

53

Wednesday, July 27th 2011, 8:50pm

Ja, mit der goldenen Beschichtung glitzern die so schön in der Sonne.
Im Ernst, es ist ja nicht nur das Aussehen und der Name, es wird ja auch mit Engelszungen dafür geworben.
Wenn ich mir die Beschreibung z.Bsp. zu den Sigma und deren ingeniermäßige Erforschung in deren Unilab durchlese, kriege ich Pickel.
Ich bin Aerodynamiker und weiß schon wovon die da reden. Aber da werden einfachste aerodynamische Grundlagen zu Glanzleistungen der Ingenierskunst an den Darts erkoren.
Das wirkt aber auf viele Interessenten wohl schwer beeindruckend. Bewerbung eines Produktes wie aus dem Lehrbuch.
Ich sagte ja bereits, es gibt andere Möglichkeiten an einen geeigneten Dart zu kommen. Aber einen Dart mit eingraviertem Autogramm und Grammangabe nebst Hersteller und Material, das ist natürlich totschick.
Grüße

Buko,

Die billigen Tricks sind oft die preiswertesten.
Verdorbener Spaß muß nicht sofort weggeworfen werden.
Zwei accounts kosten nicht das doppelte sondern Nerven.
Hat die Sache einen Haken, hänge ein Dartboard dran.

54

Wednesday, July 27th 2011, 8:58pm

Sind denn die Leute so blöde und kaufen nur wegen dem Namen........ Werfen muß man doch selber und da steht kein Phil Taylor hinter einem. Nur war man selber in den Fingern gut findet fliegt auch gut.

Das gleiche dachte ich auch ,bei den ganzen Quälgeistern.
Schlimmer als Frauen , wenn eine neue Kollektion erscheint ^^

Meine neuen Steeldarts haben 20 Euro gekostet. Die Pieker die hauptsächlich zum Einsatz kommen 15 Euro + Spitze + Flight + Schaft = ebenfalls 20 Euro.

Viele interessante Modelle gibt es oftmals nur in schweren Gewichtsklassen.

Extrem nervig an fast allen Darts, ist das dämliche Gravurfeld.

Skipper

Turnier-Darter

Posts: 292

Location: Luxemburg

wcf.user.option.userOption51: 8

  • Send private message

55

Thursday, July 28th 2011, 8:35am

die neuen barney darts sind ja eigentlich nur die phase 2 mit ner goldenen beschichtung in der mitte bring das was ?


In der Regel haben goldene Darts einen besseren Grip als normale Tungsten oder Black Titanium. Die meisten 2-farbigen Darts haben alle die goldene Zone am Schwerpunkt des Darts, die 1. wegen verbessertem Grip und 2. findet man den Schwerpunkt sofort (was eher für Anfänger praktisch ist). Ausserdem sehen diese Darts sehr gut aus.

Siehe "Dave Chisnall Golden Fusion/A180", "Simon Whitlock/Winmau"
Wer checkt, hat die besseren Argumente
Die perfekte Konzentration liegt irgendwo zwischen Wut und Gelassenheit

56

Thursday, July 28th 2011, 9:37am

Mittlerweile sind auch die neuen Sigma Pro aufgetaucht.
Grüße, Chris

Buko

Liga-Darter

Posts: 399

Location: Bochum

  • Send private message

57

Thursday, July 28th 2011, 10:04am

Mittlerweile sind auch die neuen Sigma Pro aufgetaucht.

Ja, und dann noch so günstig. :lach:
Und die langen Nasen sind nun auch verschwunden, welche man bisher im Unilab als so vorteilhaft für Auftrieb ( :wand: ) und beruhigende Masse ( :wand: ) propagiert hatte.
Ob die auch so "überragend" wie meine XL Pro verarbeitet sind? Ich meine jetzt mit schiefen, außermittigen und nicht angesenkten Gewinden, unterschiedlichen Spitzen, und Flights bei denen man mit den Fingern die Farbe abwischen konnte.
Grüße

Buko,

Die billigen Tricks sind oft die preiswertesten.
Verdorbener Spaß muß nicht sofort weggeworfen werden.
Zwei accounts kosten nicht das doppelte sondern Nerven.
Hat die Sache einen Haken, hänge ein Dartboard dran.

58

Thursday, July 28th 2011, 10:11am

Ein Schnäppchen sind die Sigmas sicher nicht. Ich möchte gar nicht erst wissen was die dann hier in Deutschland kosten sollen. :nix: England ist ja normalerweise deutlich günstiger.

Die meisten unter uns werden ja wahrscheinlich so schlau sein und abwarten, bis es die Dinger bei den einschlägigen Adressen im Abverkauf gibt. Ich für meinen Teil beabsichtige aktuell sowieso nichts zu kaufen. Aber das ist leichter gesagt als getan. Target und andere Hersteller werden in Kürze auch ihre Produkte vorstellen :banana:
Grüße, Chris

Putzi

9-Darter

Posts: 4,877

Location: Wiesbaden

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

59

Thursday, July 28th 2011, 10:13am

wouw die Sigma kosten 90 GBP und die Phase 6 NUR 40 GBP das soll einer mal verstehen die Spinnen die Briten :duw:
ausserdem fängt der Grip bei den Sigmas zu weit vorne an hinten sind ja fast 1,5 cm leere ? da sollten Sie nochmal nachbessern
wie beim Preis auch :blink: :lach:

60

Thursday, July 28th 2011, 10:42am

Die Phase 6 sind nur die Barrels! Schäfte, Flights und Wallet werden nicht mitgeliefert.

PS: Das die Briten spinnen ist nichts Neues. Die bauen ja sogar die Lenkräder rechts ein und schalten mit links :duw:
Grüße, Chris

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik