You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

FloMK

Surround-Darter

  • "FloMK" started this thread

Posts: 4

Location: Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

1

Thursday, April 19th 2012, 9:16pm

Dartständer/Portable Dartboard selbst bauen

Moin Leute,




ich spiele inzwischen seit mehreren Wochen mit 2 Freunden von mir ca. jeden zweiten Tag Dart mit Steeldarts.

Nun habe ich mir überlegt mir eine Scheibe zu kaufen und ein Set Steeldarts dabei. Kaufen wollte ich folgendes bei McDart:


http://mcdart.de/de/Steel-Dart-Barrels/T…ngsten-24g.html



http://mcdart.de/de/Dart-Boards-Zubehoer…e-Gripper-.html



Die Darts, die bei dem Board bei sind können dann halt Kollegen benutzen, wenn die zu Besuch sind (und keine eigenen bei haben).


Erste Frage: Ist das Board zu empfehlen bzw. wie lange hält das.




Mein zweites Problem ist, dass meine Eltern mich das Board nirgendwo im Haus aufhängen lassen. Wir haben zwar eine E-Dartscheibe aber aus dem Argument ("da kommt keine andere hin") wird da nichts gemacht. Außerdem habe ich in dem Raum nicht ganz 2,37m.




Nun habe ich mir überlegt einen Dartständer, wie er hier verkauft wird selbst zu bauen. Wahrscheinlich eine etwas "einfachere" Ausführung, aber das ist ja egal. Meine Frage ist jetzt, ob evtl. jemand von euch so etwas schonmal gebaut hat und eine Anleitung dazu zur Verfügung hätte. Meint ihr, dass das gescheit hält?


Hoffe ihr könnt mir bei diesen Problemen helfen.



LG FloMK

Fokka

3-Perfekte-Werfer

Posts: 225

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

2

Thursday, April 19th 2012, 9:31pm


Nun habe ich mir überlegt einen Dartständer, wie er hier verkauft wird selbst zu bauen. Wahrscheinlich eine etwas "einfachere" Ausführung, aber das ist ja egal. Meine Frage ist jetzt, ob evtl. jemand von euch so etwas schonmal gebaut hat und eine Anleitung dazu zur Verfügung hätte. Meint ihr, dass das gescheit hält?
Das trifft sich gut! :D Ich habe mir den Dartständer nämlich heute selber gebaut! Kein Witz!!! :D

Habe mir diesen Boxenständer hier gekauft! Ich bin kein Handwerker von Beruf aber ich habe das Board mit einem Minimum an handwerklichem Geschick dran bekommen! Sieht super aus und es ist wirklich viel leiser, als wenn das Board an der Wand hängt! Da der Ständer allerdings aus Aluminium ist, ist er wirklich sehr leicht. Das ist auch das Problem: Der ganze Ständer ist leicht am schwingen (nach vorne und hinten), wenn ich gegen das Board werfe. Meiner Meinung nach liegt dies nicht an dem Dreibein, sondern an der langen Stange - die ist nicht schwer genug! Also wenn du dir einen Boxenständer kaufst, dann nimm einen der aus Stahl ist! Aber keine Garantie, dass dann alles Bestens ist!
:scottland: Gary "The Flying Scotsman" Anderson :australia: Simon "The Wizard" Whitlock :uk: James "The Machine" Wade

FloMK

Surround-Darter

  • "FloMK" started this thread

Posts: 4

Location: Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

3

Thursday, April 19th 2012, 9:36pm

Ich hatte überlegt das aus Holz zusammenzukloppen. Das wäre dann aber ein riesiges Teil, weil es ja 1,73 hoch sein muss. Dieser Ständer sieht echt gut aus, ist aber halt groß. Hatte gehofft, dass hier jemand noch andere Ideen dazu hat.
LG

RedBull

15-Darter

Posts: 1,182

Location: Oberfranken (NOBDV)

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

fistmagnet

Unregistered

6

Friday, April 20th 2012, 6:12am

Schön ist eher nebensächlich, aber das kannst du bestimmt nicht verstehen bei deiner Anlage :respekt:

Aber ich werde mir für den GArten jetzt auch ein Gestell bauen, dann kann ich im Sommer mal dem Keller entfliehen. Werde mir die nächsten Tage mal Gedanken machen und sehen ob man den Ständer von oben optimieren kann.
Ansonsten ist der ja einfach aufzubauen und sollte auch gut halten.

Mal sehen ob hier einige Lösungen zusammenkommen.

RedBull

15-Darter

Posts: 1,182

Location: Oberfranken (NOBDV)

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

7

Friday, April 20th 2012, 8:40am

Na schau dir das auf dem Bild mal an!

Die Platten sind krumm geschnitten, sag jetz nicht das hätte man nicht ordentlich gerade sägen können...

Die Strebe ist nur einseitig. Wenn man bedenkt was die Platte oben wiegt und ein bisschen was von Hebelgesetzen versteht kann man sich ausmalen wie das Gerät wackelt.

Mit nicht schön meinte ich nicht das kein Bezug drauf ist oder so, sondern dass man das hätte ordentlich machen können! :klugscheiss:

Posts: 1,887

Location: Dartagonia

wcf.user.option.userOption51: 1970

  • Send private message

8

Friday, April 20th 2012, 9:08am

Da sieht man mal wieder: Amis können nur Baseball. Hätten bei "Tool Time" besser aufpassen sollen.
Man achte auf die "Stille Reserve" auf der unteren Querstrebe rechts.

Aus der Leitung die links vom Ständer in den Boden führt schließe ich haarscharf, dass es sich um ein getarntes E-Dartboard handelt welches mit kostenfreier Erdernergie betrieben wird.

Alles in allem vom Ansatz her keine schlechte Idee, nur die Umsetzung ist mehr als schlampig.
Hat er wohl aus Resten in 5 Minuten zusammen getrümmert.
Und wieder ein Qualitätspost written by



Fokka

3-Perfekte-Werfer

Posts: 225

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

9

Friday, April 20th 2012, 9:17am

Aus der Leitung die links vom Ständer in den Boden führt schließe ich haarscharf, dass es sich um ein getarntes E-Dartboard handelt welches mit kostenfreier Erdernergie betrieben wird.
:lach: :lollol: Und ich dachte doch tatsächlich, der hätte sich ein paar schicke LEDs in das Gerüst eingebaut! :D
:scottland: Gary "The Flying Scotsman" Anderson :australia: Simon "The Wizard" Whitlock :uk: James "The Machine" Wade

10

Friday, April 20th 2012, 11:18am

Wir haben mal für ein Firmenevent eine Metaplanwand als Dartboardhalterung umgebaut.

Die Füße wurden beschwert, die Scheibe auf der richtigen Höhe befestigt und ein Surround um die Scheibe.



Fertig!
_______________________________________________________________
Ich habe mehr über Darts vergessen, als Elmar Paulke jemals wissen wird!
(Zitat: Gordon Shumway 29.12.2016 via Facebook)

DerDartagone

Unregistered

11

Friday, April 20th 2012, 2:05pm

Schön is was anderes... Zudem schaut des net sehr stabil aus...

Entweder hab' ich 'nen Knick in der Optik ... oder das BullEye hängt weit jenseits der 1,73m :blink:

RedBull

15-Darter

Posts: 1,182

Location: Oberfranken (NOBDV)

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

12

Friday, April 20th 2012, 2:12pm

Müsste man wissen wie hoch der Van ist... und die Perspektive kann auch täuschen...

Fokka

3-Perfekte-Werfer

Posts: 225

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

13

Friday, April 20th 2012, 2:13pm

Entweder hab' ich 'nen Knick in der Optik ... oder das BullEye hängt weit jenseits der 1,73m :blink:
Kann ich mir gar nicht vorstellen bei diesem einmaligen und ausdrucksstarken Kunsthandwerk der Moderne! Auch viel zu schade um darauf zu spielen, m. M. nach gehört dieses Weltkulturerbe in ein Dartmuseum!
:scottland: Gary "The Flying Scotsman" Anderson :australia: Simon "The Wizard" Whitlock :uk: James "The Machine" Wade

fistmagnet

Unregistered

14

Friday, April 20th 2012, 2:32pm

Im Grunde ist es doch egal wie hoch die das Bull haben, es geht doch um die Idee ein Ständerwerk für Privatzwecke zu entwerfen. Da ist das "Ding" als Ideengeber nicht schlecht.
Aber anscheinend mündet das ganze wieder in einem Witzfeuerwerk, hat keiner konstruktive Vorschläge zum Selbstbau?

DerDartagone

Unregistered

15

Friday, April 20th 2012, 2:57pm

Im Grunde ist es doch egal wie hoch die das Bull haben, es geht doch um die Idee ein Ständerwerk für Privatzwecke zu entwerfen. Da ist das "Ding" als Ideengeber nicht schlecht.
In der Beziehung hatte ich ja mal auf den >PDCPehrs< gehofft ... aber der hat blöderweise geklemmt :wacko:

fistmagnet

Unregistered

16

Friday, April 20th 2012, 3:14pm

Selbst beim googlen fand ich nichts richtiges brauchbares. Ich werde morgen mal sehen was ich noch für Material im Schuppen habe und einfach drauf los sägen. Mal schauen ob da was gescheites bei raus kommt. :rolleyes:

Werde dann bei Bedarf meine "Konstruktion" zur Schau stellen

Fokka

3-Perfekte-Werfer

Posts: 225

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

17

Friday, April 20th 2012, 4:25pm

Okay, also wenn ich mir sowas bauen würde, dann würde ich das schon so ähnlich wie auf dem Foto machen! Vom Prinzip her stimmt das ja!

... 1 Spanplatte, o.Ä. (ca. 1 x 1m), rot lackieren
... 2 Holzbalken (etwas über 2 m lang), schwarz lackieren
... 1 Querbalken (ca. 1 m), schwarz lackieren
... 2 Balken als Stütze unten hinten und 2 kurze Balken als Querverbindung, schwarz lackieren
... dann bräuchte man "nur" noch einige Winkel und jede Menge Schrauben.

Ungefähr so, also ähnlich wie auf dem Foto...

:scottland: Gary "The Flying Scotsman" Anderson :australia: Simon "The Wizard" Whitlock :uk: James "The Machine" Wade

fistmagnet

Unregistered

18

Friday, April 20th 2012, 4:28pm

Ja, aber man muss sehe das die Füße irgendwie mit Flügelmuttern befestigt werden, damit man sie auch Problemlos demontieren kann für den Transport

Fokka

3-Perfekte-Werfer

Posts: 225

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

19

Friday, April 20th 2012, 4:32pm

Achso... Ich dachte das soll eine Konstruktion werden, die dann einmal steht und so stehen bleiben soll...
Wenn sie transportabel sein soll, dann wird es natürlich etwas komplizierter... dann sollte das Material nach Möglichkeit ja auch nicht ganz so schwer sein...
:scottland: Gary "The Flying Scotsman" Anderson :australia: Simon "The Wizard" Whitlock :uk: James "The Machine" Wade

FloMK

Surround-Darter

  • "FloMK" started this thread

Posts: 4

Location: Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

20

Friday, April 20th 2012, 4:42pm

Ich werde den denke mal so in etwa nachbauen, wenn meine Bestellung hier ankommt. Mache dann auch Bauanleitung mit und lad die hier hoch.
LG

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik