You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Der Schmale

Unregistered

41

Tuesday, July 31st 2012, 7:56pm

Genau, weil sicher jeder Spieler, der einen Average von 95 oder höher spielt, ein Alkoholiker ist und nur dann spielen kann, wenn er sich vorher vollaufen lässt

Nenne mir einen, der das mit 0 Promille unter Wettkampfbedingungen kann.
Das kannst Du nicht, denn dieser Spieler muss erst noch geboren werden.


Angeblich Justin Pipe, aber das ist der Einzige mir Bekannte. Dagegen sind mir 50 Leute bekannt, die nichtmal annähernd nüchtern sind.

Mitleser

Unregistered

42

Tuesday, July 31st 2012, 8:00pm

Angeblich Justin Pipe, aber das ist der Einzige mir Bekannte. Dagegen sind mir 50 Leute bekannt, die nichtmal annähernd nüchtern sind.

Ich darte zum Beispiel ganz ohne Alkohol und ich warte seit über 20 Jahren auf den Tag, an dem ich auf einem DDV-Turnier ab Boardfinale,
gegen einen Spieler antreten darf, der noch überhaupt keinen Alkohol während des Turniers zu sich genommen hat.

43

Tuesday, July 31st 2012, 8:03pm

Genau, weil sicher jeder Spieler, der einen Average von 95 oder höher spielt, ein Alkoholiker ist und nur dann spielen kann, wenn er sich vorher vollaufen lässt
Nicht unbedingt volltrunken, aber 4-5 Bier werden wohl die meisten vorm ersten Spiel intus haben.

Angeblich Justin Pipe, aber das ist der Einzige mir Bekannte. Dagegen sind mir 50 Leute bekannt, die nichtmal annähernd nüchtern sind.
Van Gerwen habe ich auch noch nicht trinken sehen. Allerdings trinkt der Cola und hat ein Faible für McDonalds ;)
Live as if you were to die tomorrow. Learn as if you were to live forever.

Mitleser

Unregistered

44

Tuesday, July 31st 2012, 8:10pm

Genau, weil sicher jeder Spieler, der einen Average von 95 oder höher spielt, ein Alkoholiker ist und nur dann spielen kann, wenn er sich vorher vollaufen lässt
Nicht unbedingt volltrunken, aber 4-5 Bier werden wohl die meisten vorm ersten Spiel intus haben.

Angeblich Justin Pipe, aber das ist der Einzige mir Bekannte. Dagegen sind mir 50 Leute bekannt, die nichtmal annähernd nüchtern sind.
Van Gerwen habe ich auch noch nicht trinken sehen. Allerdings trinkt der Cola und hat ein Faible für McDonalds ;)
Naja, dann können Justin und Michael ja Gold und Silber unter sich ausspielen und Bronze wird dann an der Theke entschieden. :lach:

Clubspieler

Unregistered

45

Tuesday, July 31st 2012, 8:29pm

Hallo Mitleser

Verdreht habe ich gar nichts. Und ein striktes Alkoholverbot wird auch nicht erfolgreich sein.
Nicht Olympia habe ich erwähnt sondern die World Games, weil das realistischer wäre die zu erreichen.
Und was soll ich sagen wegen Boardfinale bei DDV Turnieren lieber nichts sonst kriegste einen Hals.

Clubspieler

P.s Tranieren

Mitleser

Unregistered

46

Tuesday, July 31st 2012, 8:44pm

Und ein striktes Alkoholverbot wird auch nicht erfolgreich sein.

Hat ja auch keiner behauptet.
Du stellst es aber so dar.

Mr. Bad Taste

15-Darter

Posts: 1,374

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

47

Tuesday, July 31st 2012, 8:51pm

Und was soll ich sagen wegen Boardfinale bei DDV Turnieren lieber nichts sonst kriegste einen Hals.
Brauchst auch nicht, hat der "Checker" schon mal erwähnt :ver:
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

Mitleser

Unregistered

48

Tuesday, July 31st 2012, 8:55pm

Solange Dartturniere einem "Saufgelage" gleichkommen, werden weder das IOC noch die World Games Interesse zeigen.
Ein striktes Alkoholverbot wäre hier die allererste Voraussetzung.




Zu meinen ein striktes Alkoholverbot mache den Dart erfolgreich ist Wunschdenken, schau doch mal jetzt in das Olympische Dorf
Nirgendwo hat Dr. Shirota geschrieben, das striktes Alkoholverbot Darts erfolgreich macht........also 1 mal verdreht

Was hat das olympische Dorf damit zu tun...sicher wird da gefeiert und auch getrunken, aber nicht während den Wettkämpfen......also total am Thema vorbei

Und dann behauptest Du, das Du nichts verdrehst.........Du verdrehst anderen Usern das Wort im Mund.

Und nun mach weiter....ich bin raus hier

Dr.Shirota

Liga-Darter

Posts: 446

Location: wien

  • Send private message

49

Tuesday, July 31st 2012, 9:15pm

Sag mal hast du zuwenig Freunde oder warum gehste mich gleich so an.
Immer gleich von einem strikten Alkoholverbot zu quasseln ist keine Leistung die uns zu Olympia bringt.
Aber ich denke weiter es ist ein Wunschdenken, und leider zeigt deine Aussage das du wenig Ahnung von den Aufnahmekriterien der World Games besitzt.

Clubspieler
Lol, du bestätigst eindrucksvoll meine Einschätzung :daumen:

Also: ob WorldGames oder IOC, Alkohol wird zu allererst auf die Dopingliste kommen!
Damit würden dort nicht die Weltbesten nicht teilnehemen, da 99% aller Dartprofis "Teilzeit-Alkoholiker" sind, was ja auch niemand bestreitet.

Deswegen ist die Diskussion "für die Würschte". Dart ist und bleibt ein "Pub-Sport". Wenn die Wirte bei Ranglisten Turnieren nicht mehr ausschenken dürften, müsste man als Veranstalter deftig Saalmiete berappen. Viele Turniere würden da nicht mehr übrig bleiben...
"Don´t call it a Comeback, I´ve been here for years!"

Briefkastenfirma

Unregistered

50

Tuesday, July 31st 2012, 11:56pm

Gut, also will ja nicht die momentan gepflegte Unruhe hier stören, aber ich denke schon dass im olympischen Dorf gerade gut die Post abgeht. Ok, nicht alle saufen wie die "Darter", aber die früh beendeten Disziplinen oder die früh ausgeschiedenen switchen offen bekundet schnell um auf Party.

Naja, und ich glaube auch das gut 90% der Profi-Darts-Player durchaus die kurze Olympia-Zeit ohne Sprit auskommen würde. Ich persönlich glaube sogar dass dann die Leistung sogar noch dadurch eher steigen würde!

Aber ICH denke auch dass Darts so schnell nicht olympisch wird! Aus aber noch viel mehr Gründen als den zuletzt überwiegend genannten.

Hoffe dass aber nun ICH nix "verdreht" habe oder jemanden auf den Schlips getreten bin. Man kann ja doch meist über alles auch freundlich "quatschen", oder nicht?

Steffen

11-Darter

Posts: 2,052

Location: Dauercamper

wcf.user.option.userOption51: 2006

  • Send private message

51

Wednesday, August 1st 2012, 9:47am

Was würde es denn bringen, wenn Darts olympisch werden würde ? Die weitere Verbreitung des Dartsports...Zu welchem Zweck ? Mehr Fördergelder ? Wer würde denn überhaupt gefördert werden. Die Vereine ? auch Clubs ? nur e.V.`s und was mehr oder besser zu machen ?....solange es nicht einmal eine halbwegs einheitliche Trainingsstruktur gibt (was ich aus meiner Sicht für ein Grundkriterium und grundsätzlich als Notwendigkeit betrachte), ist das sowieso alles Utopie...
...wie schon gesagt wurde: Dart ist ein Kneipensport...und das ist auch gut so. Sollte sich das ändern, OK, warum nicht. Aber realistisch ist das sicher nicht. Wer will schon in einer Halle mit Rauch- und Alkoholverbot seinem Hobby nachgehen ? (ich spreche nicht von Turnieren). Kommt da wirklich Gemütlichkeit auf ? Hmm...Da ist mir eine kleine sympathische Kneipe an der Ecke mit netten Leuten lieber...mit oder ohne Alk...jeder wie er will...

Ergänzend dazu ds Thema DDV und DOSB >
Was meint Ihr ? Was würde sich aus Euerer Sicht denn verbessern? DDV als Mitgleid im DOSB. OK und jetzt weiter...? noch bis 2013 od. 2014 warten bis es Kohle gibt ? Wieviel wofür ? Dazu könnte hier mal Stellung genommen werden ! Was ist da geplant ? Vielleicht kann mich der/die ein oder Andere mal aufklären...

52

Wednesday, August 1st 2012, 10:00am

@ Steffen
Ich weiß nicht wieso sich irgendjemand von offizieller Seite verpflichtet fühlen sollte, hier zu dem Thema Stellung zu nehmen.
Live as if you were to die tomorrow. Learn as if you were to live forever.

Steffen

11-Darter

Posts: 2,052

Location: Dauercamper

wcf.user.option.userOption51: 2006

  • Send private message

53

Wednesday, August 1st 2012, 10:12am

@ Steffen
Ich weiß nicht wieso sich irgendjemand von offizieller Seite verpflichtet fühlen sollte, hier zu dem Thema Stellung zu nehmen.
Es geht ja nicht nur um offizielle Stellungnahmen...falls jedoch irgendwelche "Offiziellen" mitlesen, wäre eine Info sicher auch im Bereich des Machbaren. Als größtes deutsches Dartforum sicher nicht der schlechteste Platz, wenn man schon seit Ewigkeiten auf den "offiziellen Seiten" so gut wie nichts erfährt. Deswegen sage ich ja DOSB OK und WAS jetzt weiter ? ...war man doch so stolz drauf aufgenommen worden zu sein...

54

Wednesday, August 1st 2012, 11:13am

wollte eigentlich nur aufzeigen wie weit der Dartsport von Olympia entfernt ist.Diskussionen ob mit oder ohne Alk, wer oder wer nicht sind hier erstmal völlig daneben.Genauso ob diese oder jene teilnehmen dürfen..........dies hilft nicht wirklich weiter.
Gut finde ich erstmal, daß Johann als Refernt des DOSB in Erscheinung tritt.Hoffen wir mal, daß er regelmäßig an den Sitzungen dort teilnehmen kann und dort wichtige Erkenntnisse sowohl von ebenso kleinen Randsportarten, als auch von den richtig wichtigen dieses Gremiums, gewinnen kann.
Dann und erst dann, kann der DDV seine LV´s von Notwendigkeiten überzeugen und mit, vor allem formell richtig gestellten Anträgen, Änderungen vornehmen.

Vaders Iceman

3-Perfekte-Werfer

Posts: 208

Location: Hemer

wcf.user.option.userOption51: 10

  • Send private message

55

Wednesday, August 1st 2012, 11:19am


...wie schon gesagt wurde: Dart ist ein Kneipensport...und das ist auch gut so. Sollte sich das ändern, OK, warum nicht. Aber realistisch ist das sicher nicht. Wer will schon in einer Halle mit Rauch- und Alkoholverbot seinem Hobby nachgehen ? (ich spreche nicht von Turnieren). Kommt da wirklich Gemütlichkeit auf ? Hmm...Da ist mir eine kleine sympathische Kneipe an der Ecke mit netten Leuten lieber...mit oder ohne Alk...jeder wie er will...


HIER HIER HIER ICH ICH ICH :huepf: :huepf: :huepf: :huepf:

und auf turnieren ? JAAA SOFORT ! ! Ich würde einem Rauch und Alkoholverbot sofort zustimmen....

Und gemütlichkeit hat nichts mit Qualm und Alkohol zu tun...

Und schonmal an deinem Darthemd gerochen, wenn du aus einer Kneipe kamst in der - geschätzt - mind. 70% der anwesenden geraucht haben ???
Gemütlich riecht anders, vertrau mir

Ich erinnere mal an ein NWDV-Ranglisten Turnier in Iserlohn... Da war im Boardbereich Rauchn untersagt...Logisch...
aber der Zugang zur Halle( wo unter anderem Auch Speisen angeboten wurden)... war so dermassen zugequalmt, das nach ca 90 minuten dicke rauchschwaden in die Halle selbst zogen und man eh nicht unterscheiden konnte wo nun geraucht wurde und wo nicht..

Und vom Alkoholkonsum brauchen wir sicher nicht weiter reden oder doch ?? ok? ....
Ich wäre in jedem Falle für eine Promillegrenze beim Dart... Muss ja nicht gleich 0,0 sein....aber 0,5 oder sagen wir 0,8 wäre doch okay.....Da würden sicherlich eine Menge Spieler merken, das man, :ironie: , Druck auch ausserhalb des Badezimmers haben kann.
ernsthaft... Wenn man schon etliche Biere und Schnäpse intus hat, spielt man doch wirklich nicht mehr gegen den Gegner und es ist kein fairer Wettbewerb mehr.(meine persönliche Meinung, denn wenn jemand "nur" dann gut trifft und hohe Scores wirft wenn er, gelinde gesagt, besoffen ist... sorry dann sage ich ----Dont Drink and Dart! ! !...). Und Dart sollte man eben nicht als Kneipensport ansehen... Billard ist es auch schon lange nicht mehr

Oder übertragen wir es doch mal auf des Deutschen Lieblingssport ?
Was wäre denn, wenn Neuer, Weidenfeller, Wiese und Co. vor einem wichtigen Spiel in der Kabine sagen(oder denken)... Uhh wichtiges spiel ich hab Druck ich schraub mir mal eben ne Flasche Doppelkorn rein ? Und würden dann , aufgrtund des regelmässigen Konsums zwar "nur" mit --sagen wir 0,7 Promille -- im Tor stehen, aber jeden Ball halten?
Was fürn geschrei wäre das wenn das dann rauskäme ??

Mir gehts dabei nicht um Olympische Spiele oder nicht? , Mir gehts um fairen und sauberen Sport....

PS: Ich rauche selbst auch (zwar nur e-smoker) und trinke auch mal Alkohol (Bier)..... Nicht das es heisst ..ihh der saubermann der heult nur rum weil ihn derqualm stört oder sonst was!... Ich möchte nur anmerken, das es auch Darter gibt, die eben mit 0,0 Promille und keinem qualm auch spielen können und WOLLEN ! !
fav. Player : J.Wade, P.Wright
H S : 180(4x seit 08/16),
H F : 127
S L : 17, 18,18,

Andi M

Unregistered

56

Wednesday, August 1st 2012, 11:36am

Du rauchst E ???

ich hoffe mal, Du spielst wenigstens Steel.

sorry fürs offtopic, aber das mußte sein

lG

Andi

Clubspieler

Unregistered

57

Wednesday, August 1st 2012, 11:39am

Sag mal hast du zuwenig Freunde oder warum gehste mich gleich so an.
Immer gleich von einem strikten Alkoholverbot zu quasseln ist keine Leistung die uns zu Olympia bringt.
Aber ich denke weiter es ist ein Wunschdenken, und leider zeigt deine Aussage das du wenig Ahnung von den Aufnahmekriterien der World Games besitzt.

Clubspieler
Lol, du bestätigst eindrucksvoll meine Einschätzung :daumen:

Also: ob WorldGames oder IOC, Alkohol wird zu allererst auf die Dopingliste kommen!
Damit würden dort nicht die Weltbesten nicht teilnehemen, da 99% aller Dartprofis "Teilzeit-Alkoholiker" sind, was ja auch niemand bestreitet.

Deswegen ist die Diskussion "für die Würschte". Dart ist und bleibt ein "Pub-Sport". Wenn die Wirte bei Ranglisten Turnieren nicht mehr ausschenken dürften, müsste man als Veranstalter deftig Saalmiete berappen. Viele Turniere würden da nicht mehr übrig bleiben...
Fakt ist das nach Beitritt in den DOSB und der damit verbundenen Dopingkontrollen in Dart-Deutschland nichts von Alkohol auf der Liste stand und übrigens auch bei der WDF nicht.
In welchen Sportarten zählt den Alkohol als Dopingmittel ich könnt mich jetzt irren aber wen dann nur bei den Schützen.
Deine Meinung über Dartprofis und ihren Alkoholumgang finde ich übrigens eine gewagte These.
Nein im gegenteil ich finde diese Aussage unverschämt, wen du Alkohol verachtest ist das deine eigene Meinung aber alle zu unterstellen die Dart spielen sie wären Freizeit-Alkoholiker finde ich weit übertrieben.

Clubspieler

Vaders Iceman

3-Perfekte-Werfer

Posts: 208

Location: Hemer

wcf.user.option.userOption51: 10

  • Send private message

58

Wednesday, August 1st 2012, 11:42am

Du rauchst E ???

ich hoffe mal, Du spielst wenigstens Steel.

sorry fürs offtopic, aber das mußte sein

lG

Andi
Ja ich Spiele Steeldart... und mittlerweile Nur noch Steel :pfeil:
fav. Player : J.Wade, P.Wright
H S : 180(4x seit 08/16),
H F : 127
S L : 17, 18,18,

Andi M

Unregistered

59

Wednesday, August 1st 2012, 11:46am


Fakt ist das nach Beitritt in den DOSB und der damit verbundenen Dopingkontrollen in Dart-Deutschland nichts von Alkohol auf der Liste stand und übrigens auch bei der WDF nicht.
In welchen Sportarten zählt den Alkohol als Dopingmittel ich könnt mich jetzt irren aber wen dann nur bei den Schützen.
Deine Meinung über Dartprofis und ihren Alkoholumgang finde ich übrigens eine gewagte These.
Nein im gegenteil ich finde diese Aussage unverschämt, wen du Alkohol verachtest ist das deine eigene Meinung aber alle zu unterstellen die Dart spielen sie wären Freizeit-Alkoholiker finde ich weit übertrieben.

Clubspieler
da muß ich dem Clubspieler (schon wieder !) mal Recht geben

lG

Andi

Andi M

Unregistered

60

Wednesday, August 1st 2012, 11:51am

PS ich glaube, daß in sämtlichen Motorsportarten Alkohol ebenfalls untersagt ist - aber da wird sich eh jeder, der Wert auf eine gesunde Heimkehr legt, von selber daran halten

lG

Andi

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik