You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,421

Thursday, July 13th 2017, 7:45pm

Wurde zwar schon woanders im Forum gepostet, aber hier ein Link zum aktuellen Interview von Spox mit Max Hopp.

http://www.spox.com/de/sport/mehrsport/d…van-gerwen.html

Mal ein paar interessante Aussagen zitiert:

Quoted

Hopp: Timo hält mir zwar den Rücken frei, aber beim entscheidenden Doppel kann mir niemand helfen. Spielerisch gesehen ist es bisher meine beste Saison, im Training habe ich schon viele Neun-Darter geworfen und kratze bei meinen Matches oft am dreistelligen Average. Das ist mir lieber als mich mit einem 92er-Average durchzumogeln. Auch wenn die Erfolgsflaute natürlich frustrierend ist: Mein Durchbruch ist nur eine Frage der Zeit.


Quoted

SPOX: Wie groß wäre der Rückschlag, wenn Sie sich nicht für die WM qualifizieren würden?

Hopp: Das wäre natürlich eine herbe Enttäuschung, aber ich bin zuversichtlich, dass ich es über das Ranking schaffe. Immerhin sind wir erst bei der Hälfte vom Preisgeld und im Optimalfall reicht ein starkes Abschneiden bei einem European-Event.


Quoted

SPOX: Das Publikum in Deutschland sorgt häufig aber auch mit Pfiffen für Aufsehen. Martin Schindler hat sich darüber kritisch geäußert. Wie stehen Sie dazu?

Hopp: Alle Beteiligten auf der Bühne wissen, dass wir das nicht beeinflussen können, weil das Publikum emotional geladen ist. Ich bin zwar kein Unterstützer davon und ich habe mich nach den Matches schon öfters dafür entschuldigt, aber dieses Wechselbad der Gefühle zeichnet Darts auch aus.



Und eventuell sollte jemand Max mal verraten, dass eine Top32 Platzierung in der OOo nicht reicht um automatisch für die ET qualifiziert zu sein. Klignt jedenfalls so, dass er es glaubt.

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,796

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

1,422

Thursday, July 13th 2017, 7:48pm

Also ein gesundes Selbstvertrauen hat der Max jedenfalls...
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 142x180, HF157, Best Legs 2x13er, 2x14er, 4x15er& 16x16er, Pro Darter Liga Organsisator

1,423

Thursday, July 13th 2017, 7:49pm

Also ein gesundes Selbstvertrauen hat der Max jedenfalls...


Ohne schafft man es im Profisport auch nicht.

mocky

21-Darter

Posts: 341

Location: Coburg

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

1,424

Thursday, July 13th 2017, 8:34pm

Und eventuell sollte jemand Max mal verraten, dass eine Top32 Platzierung in der OOo nicht reicht um automatisch für die ET qualifiziert zu sein. Klignt jedenfalls so, dass er es glaubt.

Das wird er selbst schon wissen. Die Formulierungen klingen für mich auch eher so, als hätte man da wild was zusammengestrichen oder Aussagen verwendet, die eigentlich in einem anderen Kontext stehen. Spox beweist ja sonst auch nicht gerade große Kenntnis des Dartsports in seinen "Artikeln".

Kevin Barth

dartn.de Redakteur

Posts: 4,532

Location: Dortmund

  • Send private message

1,425

Friday, July 14th 2017, 12:34pm

Interessant. Bislang wurden rund 2,6 Millionen Preisgeld in diesem Jahr auf der Pro Tour ausgespielt und übrig ist noch eine Million. Das ist nicht die Hälfte. Und sehr interessant, dass laut Max ein Lette zur WM fährt. Es fahren zwei Nordeuropäer, die sich unter vielen durchgesetzt haben und auch schon auf der Euro Tour überzeugen konnten. Da wird kein Lette dabei sein.
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Rusty-Jake Rodriguez, Zoran Lerchbacher, Hannes Schnier, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Christo Reyes, Antonio Alzinas, Ian White, Raymond van Barneveld.

1,426

Friday, July 14th 2017, 12:42pm

Interessant. Bislang wurden rund 2,6 Millionen Preisgeld in diesem Jahr auf der Pro Tour ausgespielt und übrig ist noch eine Million. Das ist nicht die Hälfte. Und sehr interessant, dass laut Max ein Lette zur WM fährt. Es fahren zwei Nordeuropäer, die sich unter vielen durchgesetzt haben und auch schon auf der Euro Tour überzeugen konnten. Da wird kein Lette dabei sein.


Eventuell hat er Informationen über die Vergabe der freigewordenen Plätze? Wäre meine einzige Vermutung. Denn offiziell bestätigt hat die PDC ja noch nichts und so ist viel "Zukunftsleserei". ?(

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,796

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

1,427

Friday, July 14th 2017, 12:56pm

Eventuell hat er Informationen über die Vergabe der freigewordenen Plätze? Wäre meine einzige Vermutung. Denn offiziell bestätigt hat die PDC ja noch nichts und so ist viel "Zukunftsleserei". ?(
Das glaube ich nicht.

Quoted

Max Hopp: Uns wurden viele Plätze weggenommen, künftig sind wirklich nur die
Top-32 der Welt und die Top-16 der Saison dabei. Ich möchte nicht
nörgeln, aber die Änderung konnte ich nicht wirklich nachvollziehen, da
viele europäische Spieler mit einem gewissen Standard die WM verpassen
werden. Dafür sind Spieler aus Lettland dabei, wo Darts kaum Popularität
hat.
In dieser Aussage steckt wirklich nicht nur Wahres. Denn es heißt eben WELT-Meisterschaft, wo es dann entsprechende Plätze geben MUSS. Man kann eben nicht nur die Top 64 der Welt gegeneinander antreten lassen, ist ja auch in anderen Sportarten so, dass es "Einladungsplätze" gibt.
Objektiv gesehen werden sich viele Leute sicher freuen, dass diese Plätze wegen Chancengleichheit wegfallen. Subjektiv gesehen, werden sich die betroffenen Spieler und Fans eher nicht so freuen.
Außerdem kommt noch dazu, dass mit großer Wahrscheinlichkeit kein Lette dabei sein wird, da es bereits zwei Plätze für Skandinavien und die Baltischen Staaten (Lettland) gibt. Diese Plätze für die PDCNB gibt es ja nicht zum ersten Mal, also dort fließen keine der 4 Plätze hin.
Irgendwie werden bestimmt 1-2 Plätze von den 4 gestrichenen im Einzugsbereich bleiben und wenn es noch zusätzlich einen European Qualifier gibt.
Barry Hearn hat gestern bei der Übertragung in Las Vegas am Kommentatorenplatz gesagt, dass für ihn mit Abstand der wichtigste neue Markt, China sei, er sich aber auch eine Stärkung von Frankreich, Portugal und Spanien vorstellen kann.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 142x180, HF157, Best Legs 2x13er, 2x14er, 4x15er& 16x16er, Pro Darter Liga Organsisator

1,428

Friday, July 14th 2017, 1:30pm

Ich kann mich den Kommentaren unter dem spox-Interview nur anschließen. Mit solcher Selbstüberschätzung macht er sich keine Freunde.

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

1,429

Friday, July 14th 2017, 2:16pm

Also ein gesundes Selbstvertrauen hat der Max jedenfalls...
......sowie Selbstüberschätzung und Arroganz.

EdwardTeach

Liga-Darter

Posts: 442

Location: Sauerland

  • Send private message

1,430

Friday, July 14th 2017, 3:32pm

......sowie Selbstüberschätzung und Arroganz.
Ich habe das Interview jetzt zweimal gelesen und finde weder Selbstüberschätzung noch Arroganz. Könntest du entsprechende Passagen mal zitieren, damit ich dir folgen kann?

Titan501

Kneipen-Darter

Posts: 172

Location: Hannover

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

1,431

Friday, July 14th 2017, 5:40pm

Finde das Interview jetzt auch nicht sonderlich überheblich, er ist halt in der PDC momentan der beste/vermarktbare deutsche Spieler.
Da gehört doch Selbstbewusstsein und ehrgeizige Ziele dazu.

Er kann ja schlecht sagen Platz 40+ würden ihm reichen, alle wollen die Nr. 1 der Welt werden.

Allerdings muss er sich damit abfinden, dass er sich für die Turniere insbesondere die WM qualifizieren muss und nicht einen Platz "geschenkt" kriegt, dass kann man dann auch erwarten
Darts: One80 Hornet 21g / Unicorn Gripper 3 Two-Tone red / Pentathlon Red Flights
Lieblingsspieler: Gary Anderson (The Flying Scotsman), Michael Smith, Peter Wright, Josh Payne, Adrian Lewis, Max Hopp :germany:
Hannoverscher Sportverein von 1896

1,432

Friday, July 14th 2017, 5:44pm

Es gibt durchaus einen Unterschied zwischen "Platz 40 reicht mir" und "mein Durchbruch ist nur eine Frage der Zeit, im Training werfe ich ständig Neuner".

shredder180

3-Perfekte-Werfer

Posts: 180

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

1,433

Friday, July 14th 2017, 7:17pm

Der Ausdruck "mein Durchbruch ist nur noch eine Frage der Zeit" ist vielleicht überheblich ausgedrückt, und letztlich kann auch keiner nachweisen, ob dass mit den Neun-Dartern stimmt oder, ob er damit die Fans besänftigen will. An sich jedenfalls würde ich behaupten, dass er ausdrücken möchte, schon öfter besser gespielt zu haben, um dann doch unglücklich zu verlieren, bzw. Lospech zu haben. Man kann ja schon sagen, dass er 2 ordentliche Auftritte vor Publikum hatte. Bei den Floor-Turnieren und den Qualis war Max halt einfach zu schwach.

Außerdem weiß man ja auch nicht zu 100% was Spox aus Max' Aussagen herausgefiltert hat, was er ausdrücklich so formuliert hat.
Lieblingsspieler: Martin Schindler, Max Hopp, Gabriel Clemens, Nico Blum, Raymond van Barneveld

This post has been edited 1 times, last edit by "shredder180" (Jul 14th 2017, 7:18pm)


moerfi

15-Darter

Posts: 1,180

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

1,434

Friday, July 14th 2017, 8:42pm

Außerdem weiß man ja auch nicht zu 100% was Spox aus Max' Aussagen herausgefiltert hat, was er ausdrücklich so formuliert hat.

Darum bekommt das Management im Normalfall, vor Veröffentlichung des Interviews, auch noch mal die endgültige Fassung zur Genehmigung vorgelegt. D. h. man hat die Möglichkeit, mögliche Missverständnisse zu vermeiden, wenn man möchte.

Mehr der Ruhe

11-Darter

Posts: 2,522

Location: Nordhessen

  • Send private message

1,435

Friday, July 14th 2017, 8:55pm

Darum bekommt das Management im Normalfall, vor Veröffentlichung des Interviews, auch noch mal die endgültige Fassung zur Genehmigung vorgelegt. D. h. man hat die Möglichkeit, mögliche Missverständnisse zu vermeiden, wenn man möchte.

Völlig richtig, aber das "wenn man möchte" finde ich lustig.
Könnte man auch so deuten, dass manch Management bewusst Missverständnisse ermöglichen will...
:)
...'cause, you know, sometimes words have two meanings...
(Led Zeppelin - Stairway To Heaven)

moerfi

15-Darter

Posts: 1,180

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

1,436

Friday, July 14th 2017, 9:18pm

Darum bekommt das Management im Normalfall, vor Veröffentlichung des Interviews, auch noch mal die endgültige Fassung zur Genehmigung vorgelegt. D. h. man hat die Möglichkeit, mögliche Missverständnisse zu vermeiden, wenn man möchte.

Völlig richtig, aber das "wenn man möchte" finde ich lustig.
Könnte man auch so deuten, dass manch Management bewusst Missverständnisse ermöglichen will...
:)

Gibt's doch beispielsweise im Profi-Fußball des Öfteren :)

Mehr der Ruhe

11-Darter

Posts: 2,522

Location: Nordhessen

  • Send private message

1,437

Friday, July 14th 2017, 10:04pm

Gibt's doch beispielsweise im Profi-Fußball des Öfteren

Ja, natürlich. Es war auch nicht das Geringste an Einwand zu Deiner Aussage.
Mir schoss nur der erwähnte Gedanke durch den Kopf als ich sie las, und ich musste schmunzeln.
...'cause, you know, sometimes words have two meanings...
(Led Zeppelin - Stairway To Heaven)

Stefan S

Nail-Thrower

Posts: 1,999

Location: Hessen

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

1,438

Saturday, July 15th 2017, 9:48am

Ich denke gerade die doch recht unglückliche Kombination der Aussagen z.B. in diesem Interview mit seiner aktuellen Leistung ist das was viele dazu bringt ihn aktuell sehr kritisch zu sehen.

Mein Durchbruch ist nur eine Frage der Zeit.

Kann gut sein, er ist noch einer der jüngsten auf der Tour, das spricht sicher für ihn.

Spielerisch gesehen ist es bisher meine beste Saison, im Training habe ich schon viele Neun-Darter geworfen und kratze bei meinen Matches oft am dreistelligen Average. Das ist mir lieber als mich mit einem 92er-Average durchzumogeln.

Na ja, Trainingsweltmeister kennt wohl jeder von uns. Gehen wir mal davon aus das die Topguns im Training auch noch mal eine ganze Schippe druaflegen können. Wenn der den 92er regelmäßig spielen würde hätte er mehr Siege, zumindest gefühlt liegt sein Ave aber meist 5 Punkte tiefer. Das sind Welten...

Ein Umzug ist für mich keine Option, aber eine Art Trainingszentrum mit mehreren Darts-Spielern wäre super. Logistisch gesehen ist das allerdings problematisch

OK, muss jeder selber wissen. Meines Wissens nach bilden so ziemlich alle Spieler die es nach oben schaffen Trainingsgruppen oder versuchen auf höchstem Niveau zu Trainieren. Wenn er das für nicht nötig hält ist das seine Entscheidung. Ob man die für schlau hält muss jeder selber wissen. Schaden würde seiner Leistung mehr Training auf höchstem Niveau vermutlich nicht. Ich denke mal in Kottengrün gibt es nicht so viele Weltklasse-Dartspieler?

Uns wurden viele Plätze weggenommen

Ja, stimmt. Aber gegenüber anderen Nationen hat er immer noch sehr viele verhältnismäßig einfache Möglichkeiten sich zu qualifizieren. Er ist nicht unbedingt in der Situation benachteiligt zu sein oder sich beschweren zu können. Hört sich an wie ein Kind das bei jedem Besuch von Opa 100€ zugesteckt bekommt und sich dann lauthals beschwert wenn es mal nur 50€ kriegt...

Da rechnest du Matches zwischen Leuten, die Brass-Darts für neun Euro spielen. Dann stehst du da 45 Minuten und bist völlig aus deinem Rhythmus. Am nächsten Tag hast du deinen Walk-On mit eigenem Song, da bist du wieder Maximiser und die 3.000 Fans jubeln dir zu.

Spätestens an der Stelle hebt er ab. Selbst wenn der Kerl mit Nägeln aus dem Obi aufs Board wirft geht es darum was man trifft. Ich denke mal auch dort schreibt der Verlierer? Sorry, aber wenn das zu hart für ihn oder er sich dafür zu fein ist sollte er vielleicht doch einen anderen Job machen. Klar ist es netter wenn man auf der Bühne bejubelt wird, aber dafür ist die Voraussetzung eben das man sich qualifiziert und dann am besten auch noch gewinnt.

Die Erwartungshaltung allgemein die sich aus diesem Interview herauslesen lässt ist von seiner Seite aus ganz schön hoch, das was er bereit ist zu investieren ist auch einiges, hat aber auch deutliche Grenzen. Ob das in der Kombination funktioniert?

Selbst die Topguns beschreiben ja immer wieder das es eben nicht nur aufs Talent ankommt sondern eben auch viel Arbeit hinter dem Erfolg steckt. Ich glaube was der junge Mann noch nicht ganz verstanden hat ist das die Arbeit auf jeden Fall zuerst kommt. ob es dann auch zum Erfolg reicht steht noch mal auf einem anderen Blatt. Profisportler zu sein ist vermutlich (S)ein Traumjob, aber einer zu werden eben hauptsächlich harte entbehrungsreiche Arbeit. Wenn er nicht bereit ist das zu machen sollte er seine Zeit und Energie vielleicht lieber in eine Ausbildung stecken.

Ich denke auch das sein Management wenn es seinen Job ernst nimmt das Interview im Vorfeld gelesen und autorisiert hat. Dann hätte ich die eine oder andere Formulieren anders gewählt.

Aber jeder ist selber seines Glückes Schmied, wenn das sein Weg ist muss er ihn gehen.

Just my 2 cents... :duw:
Erst wenn die letzte LAN geschlossen, der letzte 3D-Shooter verboten und das Internet zensiert ist, werdet ihr merken, dass man seine Kinder doch erziehen muss.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

1,439

Saturday, July 15th 2017, 10:06am

Viele Dinge sind vielleicht nicht glücklich formuliert, aber man interpretiert denke ich auch zu viel hinein:

Quoted

OK, muss jeder selber wissen. Meines Wissens nach bilden so ziemlich alle Spieler die es nach oben schaffen Trainingsgruppen oder versuchen auf höchstem Niveau zu Trainieren. Wenn er das für nicht nötig hält ist das seine Entscheidung. Ob man die für schlau hält muss jeder selber wissen. Schaden würde seiner Leistung mehr Training auf höchstem Niveau vermutlich nicht. Ich denke mal in Kottengrün gibt es nicht so viele Weltklasse-Dartspieler?


Er sagt ja, dass ein Trainingszentrum mit den deutschen Spielern ziemlich gut wäre. Es ist aber nun mal ein Problem, wenn ein Spieler aus Köln, der andere aus Berlin, der dritte aus Sachsen und der letzte aus Bayern kommt. da is ein Standort oder ähnliches eben nicht ganz so leicht zu finden. In Österreich hast du mit den Rodriguez Brüdern und Mensur 4 Topleute in Wien, in den Niederlanden sind die Entfernungen nicht so groß, sodass sich eine Trainingsgruppe schnell bilden kann. In England gibt es einfach massig Dartspieler, sodass sie dort die Zentren bilden können. Hier ist das eben auf Grund der Größe des Landes und der "Geringen" Topspieler aktuell eben wirklich ein Problem. Sehe nicht, wie man ihm sowas negativ auslegen kann? Kaum ein Spieler zieht für den Dartsport doch wirklich um (ausgenommen die Spieler aus Australien und Brasilien, wo das reisen zu den Players Championship aber sonst auch wirklich ne Qual wäre).

Quoted

Da rechnest du Matches zwischen Leuten, die Brass-Darts für neun Euro spielen. Dann stehst du da 45 Minuten und bist völlig aus deinem Rhythmus. Am nächsten Tag hast du deinen Walk-On mit eigenem Song, da bist du wieder Maximiser und die 3.000 Fans jubeln dir zu.


Der Part mit den Brass-Darts hätte er sich sparen sollen. Kommt eben doch so rüber, dass die Leute kein Anrecht hätten dort zu spielen. Viel wichtiger finde ich aber die Aussage, dass das eben zwei völlig verschiedene Welten sind. Der Großteil muss sich an "die Bühnenspiele" gewöhnen. Viel Publikum und so weiter. Bei Hopp scheint das aber genau andersrum zu sein. Er liebt die Bühne, das Spiel vor Publikum, die dich anfeuern. Für ihn ist es offenbar wirklich schwierig in "totaler Stille" zu spielen. Den Eindruck hatte ich schon häufiger. Während Rowby und Zoran es leichter fällt auf der ProTour, ist es für Hopp offenbar leichter bei der European Tour seine Leistung zu bringen.
Ist natürlich keine Entschuldigung. Er muss die Qualifier spielen und national muss er sich einfach durchsetzen, wenn er in Deutschland zu den besten gehören möchte..


Ich hoffe für ihn einfach, dass wirklich Ergebnisse kommen.. Vielleicht passiert ja wirklich das Wunder und er schafft 2-3 mal in Folge Runde 3 auf der European Tour und sichert sich somit das Ticket für Hasselt und kann vielleicht nochmal minimal dran schnuppern am WM Platz. Wobei ich mitlerweile ziemlich sicher bin, dass die dieses Jahr ohne ihn stattfindet.

Stefan S

Nail-Thrower

Posts: 1,999

Location: Hessen

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

1,440

Saturday, July 15th 2017, 11:15am

Kaum ein Spieler zieht für den Dartsport doch wirklich um


Ist das so?

Ich finde es absolut nicht ungewöhnlich für Ausbildung oder Beruf umzuziehen, zumindest wenn man es auf etwas höherem Niveau machen will. Ausbildung zum Bäcker kannst Du vermutlich in fast jedem Dorf machen, wenn Du studieren willst brauchst Du schon eine Satdt mit dem passenden Studienfach, und wenn Du Investmentbanker werden willst bleiben eben nicht so viele Städte übrig in denen Du arbeiten kannst. Wenn man WELTKLASSE Dartspieler sein oder werden will bleiben vermutlich eben auch nicht mehr so viele Orte übrig an denen man sich mit anderen Leuten auf dem nötigen Niveau messen kann. Ich fände es jetzt nicht aussergewöhnlich wenn jemand da wirklich durchstarten will dann eben auch einen Umzug zu machen.
Erst wenn die letzte LAN geschlossen, der letzte 3D-Shooter verboten und das Internet zensiert ist, werdet ihr merken, dass man seine Kinder doch erziehen muss.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik