You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hyperion

Administrator

Posts: 10,018

Location: Steiermark, Österreich

wcf.user.option.userOption51: 2004

  • Send private message

1,741

Thursday, November 15th 2018, 12:00pm

Bei einer schlechten WM könnte Barney sogar aus den Top 30 fliegen. Sollte das so sein, wird ihm auch sein Status nicht mehr viel helfen. Es wäre unfair gegenüber anderen Spielern, die deutlich mehr gezeigt haben in den letzten 24 Monaten, vor allem in den letzten 12 Monaten. Sogar ein Max Hopp hätte es sportlich mehr verdient und der ist von der Premier League noch meilenweit entfernt! Dann muss er eben zur Basis zurückkehren und wieder einmal die gasamte Tour spielen. Aber alle Turniere auslassen, lieber zu Hause bleiben, sich auf den Titeln die er vor 10-20 Jahren geholt hat ausruhen als ein European Tour Wochenende im eigenen Land mitzunehmen (womit er auch viele Fans verärgert hat) finde ich als keine gute Bewerbung für die Premier League.

Posts: 2,469

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

1,742

Thursday, November 15th 2018, 12:04pm

Bei einer schlechten WM könnte Barney sogar aus den Top 30 fliegen. Sollte das so sein, wird ihm auch sein Status nicht mehr viel helfen. Es wäre unfair gegenüber anderen Spielern, die deutlich mehr gezeigt haben in den letzten 24 Monaten, vor allem in den letzten 12 Monaten. Sogar ein Max Hopp hätte es sportlich mehr verdient und der ist von der Premier League noch meilenweit entfernt! Dann muss er eben zur Basis zurückkehren und wieder einmal die gasamte Tour spielen. Aber alle Turniere auslassen, lieber zu Hause bleiben, sich auf den Titeln die er vor 10-20 Jahren geholt hat ausruhen als ein European Tour Wochenende im eigenen Land mitzunehmen (womit er auch viele Fans verärgert hat) finde ich als keine gute Bewerbung für die Premier League.

Hopp hat dieses Jahr ja auch mehr als 3 mal so viel Rankingkohle eingespielt wie Barney :thumbup:
#dominikkannnichtsingen#pillemachtstimmung#justaliciathings

1,743

Thursday, November 15th 2018, 12:31pm

So eine Legendenliga mit Barney und Taylor würde sicher auch massiv Zuschauer ziehen.
Dieser Beitrag wurde bereits 75888 mal editiert, zuletzt von »Evo« (Heute, 00:41)

Posts: 2,469

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

1,744

Thursday, November 15th 2018, 12:38pm

So eine Legendenliga mit Barney und Taylor würde sicher auch massiv Zuschauer ziehen.

https://www.youtube.com/watch?v=zchkhOp7VZo
#dominikkannnichtsingen#pillemachtstimmung#justaliciathings

moerfi

15-Darter

Posts: 1,149

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

1,745

Thursday, November 15th 2018, 2:05pm

Das wahrscheinliche Absacken von RvB in der OoM, ist aber auch fast der einzige Grund, der gegen eine Nominierung spricht. Wenn natürlich auch ein sehr driftiger. Sollte er nach der WM außerhalb der Top 20 stehen, wäre eine Einladung eigentlich kaum noch vertretbar, außerhalb der Top 32 schon ein Farce. Aber das würde dann selbst ein Haufen wie die PDC nicht wagen.

Umso erstaunlicher ist es, dass er, trotz weniger Turniere als der Rest, immerhin ein Major-Finale und ein Major-Halbfinale in 2018 erreichte (WCoD mal nicht mitgerechnet). Das haben Cross, Whitlock, Gurney, Price, White oder Chizzy (bisher) nicht geschafft. Hätte er sich über die PT in die beiden verpassten Ranking-Majors gespielt und wäre weiterhin in der OoM irgendwo zwischen 10 und 16 rumgedümpelt, hätte er das Ticket auch für 2019 so gut wie sicher gehabt.

Wird dann spannend zu sehen sein, wie er damit umgeht. Wenn er Motivation zeigt und alles spielt, wie Aydi dieses Jahr, sind die Top 16 der PT-OoM ein realistisches Etappenziel für die erste Hälfte in 2019. Etwaige Einladungen für die World Series sollte er dann, im eigenen Interesse, auch besser ablehnen. Ansonsten sollte er sich vielleicht nach einer anderen Staatsbürgerschaft umschauen, die ihm die Tür für einen einfachen WM-Qualifier öffnet. ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "moerfi" (Nov 15th 2018, 2:06pm)


Theo Darter

21-Darter

Posts: 360

Location: meistens zuhause

  • Send private message

1,746

Thursday, November 15th 2018, 2:45pm

Wenn er sich ne andere Staatsbürgerschaft besorgen würde, dann bräuchte er aber auch in der PL nicht mehr antreten.

Dann würden die ihn in Rotterdam lynchen ;)
Shortleg 12, HF 170, Lieblingspieler Gary Anderson, NoGo Price :thumbdown:

Dennisss

Turnier-Darter

Posts: 263

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

1,747

Thursday, November 15th 2018, 3:15pm

Umso erstaunlicher ist es, dass er, trotz weniger Turniere als der Rest, immerhin ein Major-Finale und ein Major-Halbfinale in 2018 erreichte


Ja gut das war dann aber auch bei den 2 Fernseh Turnieren mit der geringsten Bedeutung, Masters und WS Finals die auch noch beide im Achtelfinale beginnen.
Sprich 2 Siege bei den WS Finals und das Masters Finale ist auch einfach schon zu lange her

This post has been edited 1 times, last edit by "Dennisss" (Nov 15th 2018, 3:20pm)


moerfi

15-Darter

Posts: 1,149

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

1,748

Thursday, November 15th 2018, 4:04pm

Ja gut das war dann aber auch bei den 2 Fernseh Turnieren mit der geringsten Bedeutung, Masters und WS Finals die auch noch beide im Achtelfinale beginnen.
Sprich 2 Siege bei den WS Finals und das Masters Finale ist auch einfach schon zu lange her

Ich wüsste nicht, wieso das Masters und die WS-Finals eine geringere Bedeutung haben sollen, als beispielsweise die einzelnen WS-Events. Geht man nach der Prio-Liste des GSoD, bewertet die PDC das Masters sogar höher als die UK Open, EM und PC-Finals.

Wie lange darf denn deiner Meinung nach ein Turnierergebnis her sein, um bei den Nominierungen der folgenden PL-Saison Relevanz zu haben? Sinnvollerweise bewertet man wohl eine komplette Saison und da gehört das Masters nun mal dazu, auch wenn es das erste Turnier in der neuen Saison und dementsprechend lange her ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "moerfi" (Nov 15th 2018, 4:04pm)


1,749

Thursday, November 15th 2018, 4:29pm

Apropos Barney. Durch das Ausscheiden in der Gruppe steht auch fast fest, dass er mal wieder in einem Achtel mit MvG sein wird bei der WM.
wie kann man das eigentlich wissen das er schon im achtelfnale auf gerwen treffen könnte denn die auslosung kommt doch erst noch. und wa smüßte passieren oder welchen platz müßte barney haben das er nicht so früh auf gerwen trifft. obwohl wen es so ist dem barney traue ich zu aus dem nichts plötzlich gerwen wieder zu schlagen,naja träumen darf man ja

Dennisss

Turnier-Darter

Posts: 263

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

1,750

Thursday, November 15th 2018, 4:59pm

Ich wüsste nicht, wieso das Masters und die WS-Finals eine geringere Bedeutung haben sollen, als beispielsweise die einzelnen WS-Events. Geht man nach der Prio-Liste des GSoD, bewertet die PDC das Masters sogar höher als die UK Open, EM und PC-Finals.


Ich hab nicht behauptet dass die einzelnen Events der WS ne höhere Bedeutung hätten, für meinen Geschmack sind die Turniere von gar keiner Bedeutung.
Mit der Prio Liste haste Natürlich Recht da hab ich die Reihenfolge eh nie verstanden und denke Ranking Turniere > non ranking Turniere sollte Normalfall sein (ausnahme PL)

Wie lange darf denn deiner Meinung nach ein Turnierergebnis her sein, um bei den Nominierungen der folgenden PL-Saison Relevanz zu haben? Sinnvollerweise bewertet man wohl eine komplette Saison und da gehört das Masters nun mal dazu, auch wenn es das erste Turnier in der neuen Saison und dementsprechend lange her ist.


Alsoo ich will auch nicht sagen dass es nicht zählt, nur finde wenn man in Matchplay, GP und Grand Slam quasi nichts leistet , der Credit des Masters Finals irgendwie aufgebraucht wird


Im Prinzip wollte ich eigentlich nur deine Aussage bzgl. "Barney hat im Gegensatz zu anderen Spielern ein Halbfinale und Finale in Majors dieses Jahr" n bisschen relativieren

Sonst bin ich eig bei dir, hätte Barney wenigstens n bissl die Tour mitgespielt und sich für die EDC oder PC finals qualifizierte, hätte man den auch nochmal in die PL stecken können aber mit Saison Platz um die 50 geht das für mich nicht klar

This post has been edited 1 times, last edit by "Dennisss" (Nov 15th 2018, 5:00pm)


moerfi

15-Darter

Posts: 1,149

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

1,751

Thursday, November 15th 2018, 5:51pm

Ich hab nicht behauptet dass die einzelnen Events der WS ne höhere Bedeutung hätten, für meinen Geschmack sind die Turniere von gar keiner Bedeutung.

Du schriebst:
Ja gut das war dann aber auch bei den 2 Fernseh Turnieren mit der geringsten Bedeutung, Masters und WS Finals die auch noch beide im Achtelfinale beginnen.

Da die WS-Events ebenso zur Masse der TV-Turniere zählen; welche Bedeutung sollen sie dann sonst haben, außer höher, wenn du Masters und WS-Finals bereits als die mit der geringsten Bedeutung auserkoren hast? Anders macht es keinen Sinn.

Im Prinzip wollte ich eigentlich nur deine Aussage bzgl. "Barney hat im Gegensatz zu anderen Spielern ein Halbfinale und Finale in Majors dieses Jahr" n bisschen relativieren

Der getroffene Vergleich zu den anderen Spielern ist faktisch richtig. Relativieren tun diejenigen, die für ihre feststehende Prämisse (Barney gehört 2019 nicht in die PL) selektiv wahrnehmen und solche Tatsachen so umdeuten, dass sie zu ihr passen (Turnier ist zu lange her/hat zu geringe Bedeutung etc.). Das bedeutet nicht, dass die Prämisse (die ich Stand jetzt auch vertrete) grundsätzlich falsch ist. Allerdings sollte man für einen objektiven Schluss dann auch überall den gleichen Maßstab anlegen. Ansonsten hätte Cross wohl Glück, dass er auch nach der WM in den Top 4 stehen wird. Der WM-Titel ist ja auch schon wieder "zu lange her", bei den Ranking-Majors hat er nicht viel gerissen und das Turnier in Brisbane ist sowieso "von geringer Bedeutung". ;)

Dennisss

Turnier-Darter

Posts: 263

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

1,752

Thursday, November 15th 2018, 6:09pm

okay sorry meinte beim ersten Teil dann eher "Major" statt TV Turniere, hab irgendwie verpeilt dass die WS Events auch im Tv kommen :ohno_

Sonst ist glaube schon alles gesagt, bei Cross kommt halt die Diskussion nicht auf weil er eh in den Top 4 steht.

Finds halt nur schwer Argumente für Barney zu finden wenn ich auf die Saison Rangliste gucke und die Top 11 diesjährige PL spieler +White,Wade beinhaltet und Barney auf Platz 50 rumgurkt :duw:
Aber am ende werden eh irgendwie genug Argumente für Barney zu finden sein, wenn man danach sucht :thumbup:

Teddy75

3-Perfekte-Werfer

Posts: 220

Location: Bad Salzuflen

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

1,753

Thursday, November 15th 2018, 10:07pm

Vielleicht schafft es ja jetzt noch Michi Unterbuchner :duw:

Dartsfan99

18-Darter

Posts: 514

Location: Karlsruhe

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

1,754

Friday, November 16th 2018, 4:31pm

Nach den letzten Wochen sind für mich aus den Wackelkandidaten Whitlock und Price realistische Teilnehmer im nächsten Jahr geworden. Ich persönlich würde zwar lieber Leute wie Cullen, White, Chisnall und Lewis in der Premier League sehen, allerdings muss man schon sagen, dass aufgrund der Leistungen in den vergangenen Wochen eine Einladung von Whitlock und Price gerechtfertigt und absolut verdient wäre, da sich die beiden aktuell in einer hervorragenden Form präsentieren und starke Resultate liefern. Gerade Price überzeugt aktuell und hat auch gute Aussichten sich in das Finale des Grand Slam zu spielen. Klar steht die WM natürlich im Mittelpunkt, aber ich denke, dass weder Chisnall, White oder auch Cullen bei der WM ein Run gelingt. Einzig und allein Lewis könnte sich meiner Meinung nach noch ins Teilnehmerfeld reinspielen, wenn er bei der WM einen guten Draw erwischt und in die untere Tableauhälfte gelost wird, wo Cross und Wright aktuell doch ziemlich straucheln. Allerdings bräuchte er dafür noch ein gutes Ergebnis bei den PC Finals.
Zukünftig freue ich mich aber auch auf junge aufstrebende Spieler wie Dimitri oder Jeffrey :thumbup:.

1,755

Saturday, November 17th 2018, 6:26pm

wieso gelost, der Turnierbam steht doch fest nach PC-Finals, je nach OoM-Pos. - Auslosung damit nur für die erste Runde für die Top32 interessant(er)
Lieblingsspieler: Adrian Lewis, John Henderson, Ted Hankey, Jamie Caven & Steve Beaton
Darts: Target Adrian Lewis Zirconium Stone 21 g

Dartsfan99

18-Darter

Posts: 514

Location: Karlsruhe

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

1,756

Saturday, November 17th 2018, 7:39pm

wieso gelost, der Turnierbam steht doch fest nach PC-Finals, je nach OoM-Pos. - Auslosung damit nur für die erste Runde für die Top32 interessant(er)
Natürlich, meinte auch nur, dass er sich bei den PC Finals in eine gute Position bringen kann (Seed Nummer 14 oder 15 für die WM) und so MvG und Gary in der oberen Hälfte aus dem Weg geht.

This post has been edited 1 times, last edit by "Dartsfan99" (Nov 17th 2018, 7:39pm)


This post by "svelte" (Saturday, November 17th 2018, 8:36pm) has been deleted by the author himself (Saturday, November 17th 2018, 8:38pm)

Shadow

Keller-Darter

Posts: 59

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

1,758

Sunday, November 18th 2018, 12:40am

Whitlock sehe ich als aktuelle Nummer 8 der OoM und in seiner aktuellen Form auch als sehr wahrscheinlich für die PL an. Da müsste es schon bei der WM einen Totalausfall bzw. auf der anderen Seite erneut einen Überraschungssieger geben, damit seine Teilnahme evtl. noch wackeln könnte. Und selbst dann müssten auch noch die meisten seiner direkten Konkurrenten besser abschneiden als er ...

Bei Price ist die Ausgangslage ähnlich, wobei es bei ihm aufgrund seiner Aussagen nach der letzten PL wohl noch ein wenig mehr an die kommenden Turniere gekoppelt ist. Ein Finale oder gar Sieg beim Grand Slam und zusätzlich kein Zweit- oder Drittrundenaus bei der WM sollte seine Teilnahme eigentlich ebenfalls absichern. Und wenn er eine Einladung erhält, wird er diese wohl kaum ablehnen.

Posts: 686

Location: ostwestfalen

wcf.user.option.userOption51: 1980

  • Send private message

1,759

Sunday, November 18th 2018, 1:19am

Und wenn er eine Einladung erhält, wird er diese wohl kaum ablehnen.

wird er definitiv nicht.

https://twitter.com/Gezzyprice/status/1063132163913191425
go-go:gerwyn und die deutschen darter.
no-go:adrian,corey,kim,michael s.,michael v.g.,joe c.

This post by "Teunis" (Sunday, November 18th 2018, 9:26pm) has been deleted by the author himself (Sunday, November 18th 2018, 9:27pm)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik