You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,061

Saturday, July 4th 2020, 4:37pm

Ich biete die Wette, dass Signore Binotto zum Saisonende nicht mehr Teamchef ist.
Die Ferrari sind tatsächlich langsamer als die RacingPoint und als die
McLaren. Dabei haben sie in etwa soviel Geld wie beide zusammen.
Glückwunsch, Valtteri Bottas, die Finnen sind irgendwie auf Schotter stärker als auf Asphalt. :)


Racing Point ist ja irgendwie auch Mercedes.
https://de.motorsport.com/f1/news/vergle…es-w11/4688150/

Das in all den Jahren aber noch keiner gekommen ist das Weltmeisterauto zu kopieren. Könnte man Williams empfehlen, wenn sie wie letztes Jahr fahren.

McLaren natürlich auch sehr stark

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

1,062

Sunday, July 5th 2020, 2:43pm

Ich biete die Wette, dass Signore Binotto zum Saisonende nicht mehr Teamchef ist.
Die Ferrari sind tatsächlich langsamer als die RacingPoint und als die
McLaren. Dabei haben sie in etwa soviel Geld wie beide zusammen.
Glückwunsch, Valtteri Bottas, die Finnen sind irgendwie auf Schotter stärker als auf Asphalt. :)


Racing Point ist ja irgendwie auch Mercedes.
https://de.motorsport.com/f1/news/vergle…es-w11/4688150/

Das in all den Jahren aber noch keiner gekommen ist das Weltmeisterauto zu kopieren. Könnte man Williams empfehlen, wenn sie wie letztes Jahr fahren.

McLaren natürlich auch sehr stark


Ich find das ist vollkommen legitim, Kopiert und Ideen geklaut wird in der F1 schon seit sie besteht, schenken tut sich da keiner was. Und da hat Racing Point bis jetzt alles richtig gemacht wie das bisherige Ergebnis zeigt.

Ein anderer Rennstall stellt sich da deutlich dümmer an. Die drohen dafür ständig mit damit die F1 zu verlassen wenn ihnen wiedermal ein Pups quer hängt wie z.B. wegen der Budgetobergrenze oder drohende Sanktionen weil sie wiedermal beim Schummeln erwischt wurden, auch da gibt es genügend Beispiele (Benzin Zwischeneinspritzung, 2.te Batterie um nur zwei beispiele zu nennen). Sollen sie doch endlich gehen. Nach 2 Jahren können sie ja wieder zurückkommen, nur halt ohne ihre Privilegien die sie Geniesen. Die hauen im Jahr an die 300 Millionen dafür raus dass sie eine dreiviertel Sekunde langsamer sind als im Vorjahr. Das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen, so einfach ist das nämlich auch nicht und muss man erstmal schaffen.

Chapeau Mclaren und Racing Point.

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

1,063

Sunday, July 5th 2020, 5:35pm

1:0 für den schnellsten Hamster der Welt!

Ich frage mich, wieso Lewis Hamilton Alex Albon nicht einfach hat ziehen lassen, weder Alex Albon noch
Valtteri Bottas sind über eine ganze Saison hinweg ernsthafte Gegner für ihn.
Respekt für Lando Norris, McLaren hat trotz knapper Kasse immer mehr Puzzlesteine richtig beisammen.

Auch wenn ein bischen Glück mit im Spiel war, Bombenrennen von Charles Leclerc, Platz zwei war das Maximum für die Roten.

Bei Sebastian Vettel fehlen mir einfach die Worte das war desolat. Was er heute wieder gezeigt hat, ist einfach unterirdisch. Ich
kann diese stümperhaften Aktionen meines einstigen Lieblingsfahrers (nach Schumi) einfach nicht mehr sehen, einfach nur dämlichen von ihm.

Mein heimlicher Mann des Rennens war bis zum Ausfall George Russell, der auseigener Kraft fast schon an den Punkten schnupperte.
Und bei Haas bekommen sie jetzt seit Jahren die Bremsen nicht in den Griff, ich denke das Gene Haas die Bude bald einstampfen wird.

This post has been edited 1 times, last edit by "talb" (Jul 5th 2020, 5:42pm)


1,064

Monday, July 20th 2020, 12:15am

Heute bin ich etwas zweigeteilt. Man könnte es zwar so sehen und lobend anerkennen, dass Vettel aus der Misere noch das Beste gemacht hat, aber im Ferrari überrundet zu werden bleibt für den Rennstall trotzdem blamabel.Auch wenn er diese Saison wahrscheinlich nicht allzu viel reißen wird, würde es mich freuen, wenn er so weiter macht und am Ende ordentlich aus der Nummer rauskommt.

This post by "Horst Girtew" (Monday, July 20th 2020, 12:15am) has been deleted by the author himself (Monday, July 20th 2020, 12:30am) with the following reason: Doppelpost

Dodo

PDC-Weltmeister

Posts: 8,662

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

1,066

Monday, July 20th 2020, 12:19am

Ich denke er muss mit diesem 6.Platz zufrieden sein, angesichts der Umstände.

Hamilton von der Pole zum nächsten dominanten Sieg. 2. wurde Verstappen, der auf dem Weg in die Startaufstellung gecrasht ist, bevor die Mechaniker das Auto in 20 Minuten wieder reparierten :thumbup: 3. dann Bottas, der dadurch seine WM Führung an Hamilton verlor.
Leblingsspieler:
1.Raymond Van Barneveld 2.Phil Taylor/Gary Anderson 3.Vincent Van der Voort/Simon Whitlock/MVG

1,067

Thursday, July 30th 2020, 10:00pm

Sergio Perez ist also positiv getestet worden und wird das Rennen an diesem Wochenende nicht fahren. Und vermutlich auch das nächste Wochenende nicht. Ersatz dürfte nun einer der beiden Mercedes-Testfahrer sein, da Racing Point selber keine Ersatzfahrer unter Vertrag hat. Spannend wird sein, ob es Gutierrez oder Vandoorne wird.

Für Perez könnte das nun eine negative Spirale bedeuten. Durch die zwei Rennen, die er wohl zwangsläufig verpassen wird, wird er die Position im WM-Kampf nicht halten können. Und wie man hört soll Racing Point eine Klausel haben, die morgen abläuft. Ziehen sie diese wäre Perez Ende der Saison ohne Vertrag und der Weg für Vettel frei. Ich vermute mal der positive Test, wird ihm da nicht grade behilflich sein.

Ansonsten erwarte ich an diesem Wochenende zumindest vorne keine Überraschungen. Mercedes wird souverän vorne weg fahren ohne Gefahr. Vermutlich dahinter Racing Point, da es eben ne Motorenstrecke ist. Spannend wird sein, ob Ferrari den kleinen "Sprung", den sie gemacht von "Rang 8-12" auf "Rang 6-10" halten können oder nicht und wie McLaren wieder kommt. In Ungarn das war ja nix. Wird Williams wieder in Q2 kommen mit einem Auto?
Ich finde nach wie vor Spannung in dieser Serie, solang man nicht über den Sieger redet oder aus welchem Team der Weltmeister kommt. :thumbsup:

Auf die anderen Serien bin ich im Übrigen auch sehr gespannt. In der Formel 2 hat Prema ein gutes Auto, aber bisher hat Mick entweder selber Fehler gemacht oder wurde gestoppt durch technische Fehler (Feuerlöscher geht auf Rang 2 liegend auf einmal los) bzw. die Strategie. Und sein Teamkollege als Rookie hat schon zwei Siege. Er sollte da schnellstmöglich ebenfalls Siege holen, falls er ne Chance auf ein Cockpit 2021 haben möchte.. Aktuell sehe ich mit Schwartzmann und Armstrong zwei Ferrari-Driver vor ihm.


In der F3 konzentriert sich Sky zwar auf David Schumacher und Sophia Floersch, doch die fahren beide hinterher. Aus meiner Sicht viel interessanter die Personalien David Beckmann und Lirim Zendeli. Vermutlich sind beide zu uninteressant, da sie keine Finanzkräftigen Sponsoren haben.. Aber die machen nen verdammt guten Job. Grad der Sieg von Beckmann in Ungarn war nett anzusehen. :thumbup:

1,068

Thursday, July 30th 2020, 10:09pm

War Perez eigentlich auch bei denen dabei, die sich vor dem Fieber messen die Stirn mit einer kalten Getränkeflasche abgekühlt haben, um reinzukommen?

Frodo89

21-Darter

Posts: 372

Location: Oranienburg

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

1,069

Friday, July 31st 2020, 7:03pm

Sergio Perez ist also positiv getestet worden und wird das Rennen an diesem Wochenende nicht fahren. Und vermutlich auch das nächste Wochenende nicht. Ersatz dürfte nun einer der beiden Mercedes-Testfahrer sein, da Racing Point selber keine Ersatzfahrer unter Vertrag hat. Spannend wird sein, ob es Gutierrez oder Vandoorne wird.

Weder noch.

Ich freu mich für Nico das er die Chance bekommt, vllt kann er überzeugen...

This post has been edited 1 times, last edit by "Frodo89" (Jul 31st 2020, 7:03pm)


Dodo

PDC-Weltmeister

Posts: 8,662

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

1,070

Saturday, August 1st 2020, 5:14pm

Diese Dominanz von Mercedes ist schon krass... im Qualifying in Großbritannien sichern sie sich Reihe 1 mit einer Sekunde Vorsprung auf den ersten Verfolger. Bleibt Hamilton morgen am Start vorne, wird der das Ding wieder easy nach Hause fahren.

Immerhin ist es dahinter spannend zwischen 3,4 Teams, wobei Verstappen da schon noch hervorsticht.
Leblingsspieler:
1.Raymond Van Barneveld 2.Phil Taylor/Gary Anderson 3.Vincent Van der Voort/Simon Whitlock/MVG

1,071

Saturday, August 1st 2020, 6:14pm

Mich hätte ja mal die aberkannte Rundenzeit von Vettel interessiert.

Chris aus S.

18-Darter

Posts: 542

Location: Niederrhein

  • Send private message

1,072

Saturday, August 1st 2020, 6:24pm

Mich hätte ja mal die aberkannte Rundenzeit von Vettel interessiert.


Glaube er wäre sonst auf Platz 9 gelandet.

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

1,073

Saturday, August 1st 2020, 6:33pm

Ich habe Nico Hülkenberg die Daumen gedrückt, aber im entscheidenden
Moment hat er es wieder mal nicht fehlerfrei hinbekommen. Ins Q3 hätte
er es schon schaffen müssen. Die Mercedes fahren ihr eigenes Rennen,
falls es morgen keine Gelbphasen gibt, wird alles bis rauf zum
sechsten oder fünften Platz überrundet.

Bombenleistung von Charles Leclerc, ich denke den Platz von Sebastian Vettel kann man nicht werten.
Der ist vor dem Qualifying ja kaum zum Fahren gekommen und wenn war kein Run ohne Fehler.
Für morgen befürchte ich in der zweiten Startreihe das Schlimmste. Verstappen versus Leclerc klingt für mich nach Karambolage.

Dodo

PDC-Weltmeister

Posts: 8,662

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

1,074

Sunday, August 2nd 2020, 11:23pm

Ein lange Zeit langweiliges Rennen wurde am Ende aufgrund von Reifenplatzern von Mercedes doch noch aufregend. Hamilton bekam den Schaden erst in der letzten Runde, sodass er sich mit 3 Reifen ins Ziel retten konnte. Bottas erwischte es schlimmer und er fiel sogar noch aus den Punkten raus...

2. wurde ein starker Verstappen und 3. Leclerc, Vettel eher schwach heute mit P10 und Hülkenberg konnte leider nicht starten aufgrund eines technischen Defekts.
Leblingsspieler:
1.Raymond Van Barneveld 2.Phil Taylor/Gary Anderson 3.Vincent Van der Voort/Simon Whitlock/MVG

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

1,075

Yesterday, 8:08am


Vettel eher schwach heute

Er hatte drei Defekte in drei freien Trainingssessions, da kann man nicht erwarten, dass er den Teamkollegen schlägt. Aber unabhängig davon
stört es mich, wie beharrlich die Presse versucht, ihn in irgendein Team für 2021 hinein zu schreiben.
Bei Red Bull ist er 2014 vor genau der Konstellation getürmt, die er 2021 dort wieder antreffen würde - im
Teamduell mit Dr.Markos aktuellem Liebling. Um den möglichen Aston-Martin-Deal ist es auch still geworden, ich würde sagen,
Glücklicherweise. ‚Glücklicherweise’ meine ich nicht wegen Sebastian Vettel, sondern wegen Sergio Perez.

Ich denke, die Teamchefs im Fahrerlager merken, das Sebastian Vettel selbst nicht wirklich weiß, ob
er unbedingt weiter fahren will oder doch aufhört. Und kein Teamchef nimmt einen Fahrer unter Vertrag, der nur noch zu 98 Prozent motiviert wirkt.
Ich nehme an, die Einstellung, nur noch mit einem siegfähigen Auto antreten zu wollen, empfindet man im Paddock als Cherrypicking.
Privilegien hat man nicht, die verdient man sich, und das bitte jeden Tag aufs Neue, und zwar mit Leistung.

Ich hätte nie gedacht, dass ich so etwas mal über den alten Spanier sagen würde (weil ich ihn noch nie mochte), aber im Vergleich zu Vettel lobe ich mir dann doch den ollen Fernando Alonso, der auftauchte und sagte, JA, ich WILL wieder fahren. Auch wenn ich wieder im Mittelfeld einsteigen muss.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik