Wir gehen in Serie

Produkt-Neuheiten (Winmau Launch u.a. Blade 5 Dual Core)

  • Red Dragon muss man ja zu Gute halten, dass sie auch für kleines Geld schöne Darts haben, aber sie versuchen gerade im HighEnd Bereich Fuß zu fassen. Wer s braucht....


    Ob bei der heutigen Konjunkturlage Darts von 135 Ocken der Renner sind , wage ich zu bezweifeln

  • Post by SubZero ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Rock your Dart!
  • Ich versteh ja dieses Windhundrennen der Hersteller und dass die nach dem Motto „schriller, bunter, teurer“ versuchen sich abzugrenzen und ich verstehe ja auch dass es ein Set heute halt wohl nicht mehr für 9,99 oder wegen mir auch 29,99 oder 49,99 €/£/$ gibt sondern teurer ist.


    Bei dem was da fast quer durch aufgerufen wird hab ich einfach eine Blockade beim Drücken von Bestell-Buttons :/


    Allein mir geht’s wie wohl anderen: Dann kauf ich halt noch hin und wieder mal was in der Bucht, hier im Forum oder bei gewissen Weihnachtsauktionen und vielleicht auch mal nen Sale - bei den Designs bin ich eh etwas „old-fashioned“: ein paar Ringe, was geknurltes und vielleicht ein bisschen Scallop und ich bin zufrieden :-)

    ”Two things are infinite: the universe and human stupidity; and I'm not sure about the universe.”
    Albert Einstein

  • Ich will mich dem ganzen „fancy“ Zeuchs gar nicht verschließen. Was Target in Japan oder auch andere dort bspw. zum Teil raushauen, find ich schon hin und wieder sehr charmant.


    Aber das ist oft „Form follows function“, bei Shot habe ich immer den umgekehrten Eindruck.

  • Ja, speziell bei Shot geht’s mir genauso wie Dir und bei den japanischen Herstellern wie Cosmo sehe ich das auch ganz ähnlich wie du (die find ich schön).

    Liegt vielleicht auch daran dass die wie ich finde recht viele kurze Darts haben und solche mit Griffmulden und auch E-Darts in höheren Gewichten. Das sind aber auch eher „schlichte Designs“. Und teilweise gehen die vom Preis grade für japanische Verhältnisse wirklich.


    Aber so beiläufig wie da bei fast allen Herstellern die Preise teilweise an oder über die 100er Marke gehievt werden und wieviele Abwandlungen eines Bristow-Darts es gibt die alle deutlich über der 50er Marke liegen finde ich einfach hart, grade wenn man halt öfter „nur mal“ ausprobieren möchte (ich weiß ja dass niemand gezwungen wird…)


    Ich find zum Beispiel die Contour von Price bei RD todschick (Geschmäcker sind verschieden). Das meinte ich mit den eher einfachen Designs im Gegensatz zu den mir einfach zu verspielten Shots. Aber nur um die Price zwei Abende zu werfen ist das einfach (zu)viel - egal ob ich sie „für später mal wieder“ in die Schublade lege oder verkaufe.


    Aber mein Forumsname ist ja nicht von ungefähr so wie er ist :S

    ”Two things are infinite: the universe and human stupidity; and I'm not sure about the universe.”
    Albert Einstein

  • Dart is Punk
  • Schon Wahnsinn wo die Preise hingehen. Aber sie werden es merken wenn die Leute weniger kaufen und auch Ihre Darts über den zweiten Lebensweg der Börsen kaufen. Am Tungstenpreis kann es nicht liegen das die Sachen so teuer werden und heutzutage ist es Standard CNC Dartbarrels zu fertigen die Längs und Queernuten, Löcherbohrungen oder Pixelgrip haben.


    Es ist für einige wie mich echt preiswerter sich ein Set machen zu lassen da man eh nichts findet in den Langen bis 40 mm und im Bereich 19-21 Gramm bei 6,4 - 6,6 mm 90 oder 95% Tungsten

  • Was die Nachfrage angeht, wäre ich mir da nicht so sicher, dass die Hersteller das merken! Darts boomt nicht nur in Deutschland und die Preise werden, wie und warum auch immer bezahlt! Merke ich bei Vielen alleine bei mir im Verein!


    Finde diese Art der Entwicklung auch alles andere als toll🙄!

  • Rock your Dart!
  • Was die Nachfrage angeht, wäre ich mir da nicht so sicher, dass die Hersteller das merken! Darts boomt nicht nur in Deutschland und die Preise werden, wie und warum auch immer bezahlt!

    Wie du so richtig sagst, Darts boomt, es kommen jeden Tag viele neue dazu (Weltweit, aber nur wenige sind in
    12 Monaten noch dabei) und die finden die Preise "normal" da sie die Preise von
    vor einigen Jahren nicht kennen, wenn doch dann wird es mit "Inflation und Materialmangel, teure Transportwege etc."
    abgetan...

    Gruß
    Holger

    Mein Sammelfetisch:
    Simon Whitlock silber 24g
    Red Dragon Freestyle(1) 21g
    Shot! Tribal Weapon Koa 23g
    Shot! Viking Raven 23g

  • ...und bei der Gruppe, die du da ansprichst hast du ganz vergessen: je teurer die Darts desto besser spielt man

    ja diese Gruppe gibt es, diese werden allerdings von einigen Dartshops (nicht viele aber einige) oder TV-Medien vor allem Online aufwendig zum Kauf verführt! Nur meine Meinung......


    Auch eine Entwicklung die ich äußerst kritisch finde!


    Im Grunde muss aber jeder selber wissen, wofür und wieviel er ausgeben möchte!

  • Wir gehen in Serie

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

DAZN