Frauen von Welt spielen Dart

GranBoard 132 - Online Darts

  • Hallo ich der Markus und neu hier.

    Habe ein Problem mit meinem Granboard 132 (neueste Version) und zwar habe ich Mega viele Bouncer.

    Habe die Segmente schon getauscht original raus und die von Karella Professionell rein so wie hier im Forum schon empfohlen wurde.

    Jetzt habe ich noch mehr Bouncer!


    Habt ihr das Schaumstoff in den Segmenten wieder rein gemacht oder habt ihr es raus gelassen?? Die Pfeile sind sehr lose in den Segmenten!

    So macht das Spielen einfach kein Spaß.


    Habe mehrere Spitzen schon probiert Unicorn,Winmau,Cosmo Fit.


    Zum Aufbau der Wand Mauerwerk Rigips vor geklebt dann 1cm Gummi dann das Board.


    Für Hilfe bin ich dankbar .


    Gruß Markus

  • Hallo Markus,

    ich habe das Board selber seit ca. 1 Woche (hier im Forum gekauft, danke KnappDaneben44! ) und habe überhaupt keine Probleme damit. Ich spiele Premium Lippoint-Spitzen, die schon von anderen für dieses Board empfohlen wurden.

    Ich weiß nicht, ob du vorher schon auf 'Heim'-eDart-Scheiben gespielt hast, dass man da mehr Bouncer hat als beim Steeldart ist wohl normal. Wieviel ist bei dir denn 'mega viel'?

    Was den Schaumstoff angeht: Macht sich das denn in der Lautstärke bemerkbar? Ich würde ihn drin lass.

    Von den drei eDart-Boards, die ich bisher gespielt habe ('Kauhaus', Daytona JX2000 (=Karella) und GraBoard 132) ist das GranBoard das leiseste und hat die wenigsten Bouncer.

    Ich spiele übrigens seit mehreren Wochen das gleiche Set Spitzen!

    Meine Lieblings-26er: T5-D5-S1, T1-T1-S20, S13-S12-S1, neu dazu gekommen: D12-S1-S1

  • Hallo,

    habe Jahre lang auf einer caramco full House e Dartscheibe gespielt und hätte da auch hin und wieder Bouncer.

    Jetzt habe ich bei ca. bei 30 Pfeilen 8 Bouncer. Die lippoint Spitzen habe ich noch nicht probiert werde ich dann ordern.

    Hatten alleine gestern Abend in 5 Stunden ca.20-25 Spitzen geschrottet das hatte ich noch nie.

    Werde heute wieder die originalen Segmente wieder einbauen mit den Segmenten von Karella ist es noch schlimmer geworden.

    An meinem Wandaufbau kann es nicht liegen?


    Mauerwerk darauf Rigips geklebt dann kommt ein ca 1,0 cm dickes gummi das auf der Wand aufgeklebt ist dann kommt das Board .



  • Ja, das sind die richtigen.


    Zu den Karella Segmenten hätte ich aber eine Frage. Passen diese wirklich sauber ins board und lösen die Matrix auch korrekt aus ?


    Ich hab auch viele bouncer besonders in den triple und double Feldern.


    Die Premium Lippoints habe ich da und diese halten sehr gut. Jedoch sind diese genoppt an der Spitze und befürchte so einen schnelleren Verschleiß der Segmente. Bei den Karella würde ich das auch in kauf nehmen. Sind ja um den faktor 10 fast günstiger als die Originale.


    Auch die Cosmo saßen sehr sehr satt bei mir. Eigentlich schon zu fest! Mein junior bekommt diese so nicht aus dem Board. Spiele selbst Bulls Tufflex, aber diese muss ich schon nach ner halben bis vollen Stunde wechseln. Starpoint halten auch, sind aber so hart das sie die Segmente flott beschädigen. Dafür fast keine Bouncer.


    Grüße

    Wuz

  • Dart geht auf die Knochen
  • Die Karella Segmente passen genau und lösen die Matrix auch korrekt aus.



    Die Cosmo sitzen bei den originalen Segmenten sehr fest habe ich auch festgestellt.

    Bei den Karella Segmenten sitzen sie sehr locker ( meiner Meinung nach).

    Trotzdem vielen Bouncer meistens im trippel und Double.


    Mfg Markus



  • In der kurzen Zeit in der ich das Board bespielt habe, habe ich die Target Pixel Tips gespielt und hatte nicht mehr Bouncer als am Löwen Automat .

  • Ich habe die Premium Lippoint auch erst relativ kurz im Einsatz, weil ich sie mal ausprobieren wollte (irgendwas muss man in diesen Online-Dartshops ja kaufen, um über den Mindesteinkauf zu kommen...). War deswegen jetzt eher Zufall, dass ich diese Spitzen auch gerade auf meinen Pfeilen hatte. Bisher spielte ich immer Mission Titan Pro (z.B. hier). Habe jetzt gerade nochmal 10 Minuten damit auf das GranBoard geworfen und auch nur 1 Bouncer. Die sind mal deutlich billiger (50 Stück < 2 €, gegenüber 30 Stück < 5 €) und zumindest ich merke da keinen Unterschied.

    Meine Lieblings-26er: T5-D5-S1, T1-T1-S20, S13-S12-S1, neu dazu gekommen: D12-S1-S1

  • Also. Ich hab letztens mit 20g darts ca 30 min auf das granboard gespielt.

    Mit Evo points hatte ich minimal mehr bouncer als mein Schwager mit den lip points.

    Ferner ist das granboard eines der leisesten eboards die ich je bespielt habe.

    War die v2.

    Also verstehe diesbezüglich schonmal das auf und umrüsten nicht.

    Finde das Board nicht wirklich lauter als nen Automaten.....

    Es liegt tatsächlich hauptsächlich an den spitzen.

    Lg

    Wenn ich so könnte, wie ich wollte, was würde ich dann wohl tun!?

  • Rock your Dart!
  • @theblindPew

    Wahrscheinlich meint er die V2 vom Granboard 132. Dieses gibt es ab ca. März 2021 in einer Revision,


    Dieser fiel das Batteriefach zum Opfer, dafür kamen

    - Gummimatte die die Segmente dämpft

    - Schaumstoff der in den Segmenten liegt.

    - soll so leiser sein als die Version 1 mit Batteriefach


    Andere Änderungen sind mir nicht bekannt.

    Mein Sohn spielt ultra leichte Darts, und hat da Spitzen dran, die damals bei meiner alten Karella CB90 dabei waren. Und das ist verdammt lang her. Die Pfeile stammen auch daher. Er weigert sich aber andere zu spielen.

    Diese leichten Pfeile halten hervorragend mit diesen Spitzen.

    An meinen 16g Barrel (nur Barrel Gewicht) halten sie so gut wie gar nicht! Nur Bouncer.


    Lautstärke hängt tatsächlich maßgeblich von der Art und Härte der verwendeten Spitze ab. Ist aber in Summe immer deutlich leiser als an einer unmodifizierten Karella!


    Meiner Erfahrung nach halten die L Stylte Premium sehr gut. Jedoch merkt man auch hier das nach 1-2 Stunden die Spitze abbaut.
    Bulls Tefo - X halten gut, müssen aber nach 30min-1 Stunde bei mir gewechselt werden. Bounce in double und treble

    Bulls Tufflex halten Anfangs auch gut, brechen sehr leicht (3 versch. Farben alle brechen schnell, teils 3 pro Saison, nervt einfach nur!)

    Cosmo Fit halten, sitzen sehr stramm. Sind auch lauter als die anderen erwähnten bis hier hin. Habe ich nur ein paar Würfe gespielt, daher kann ich nichts zum Verschleiß sagen.

    L-Style Lippoint Short halten gut bis befriedigend und sind leise, verschleißen aber auch schnell.

    L-Style Lippoint TwoTone short halten befriedigend und sind leise, verschleißen aber auch schnell.

    Bulls NL Starpoint halten sehr stark und sind sehr laut! Erhöhter Verschleiß der Segmente konnte ich feststellen.

    Evo Spitzen hatte ich deutlich mehr Bounce als zu den oben genannten.

    alles mit einem 16g Barrel

  • Moin zusammen,

    habe das 132 granboard Version 2 ohne Batteriefach.Die empfohlenen Spitzen sind bestellt werde ich dann erstmal testen und die originalen Segmente wieder einbauen.


    Könnte es sein dass, das Schaumstoff in den Segmenten stört und Bouncer entstehen können??

    Dann würde ich sie ausbauen wie laut die Scheibe ist ist bei mir Zuhause relativ egal.



    Mfg Markus

  • Andere Änderungen sind mir nicht bekannt.

    Hier steht auch : "Low-Noise Feature / durch neue Materialen für die Segmente und durch zusätzliche Dämmung erreicht"

    Ich weiß nicht, ob sie mit "neue Materialien" nur den Schaumstoff meinen, oder ob sie tatsächlich auch die Segmente verändert haben. Ich würde aber schon letzteres vermuten.

    Könnte es sein dass, das Schaumstoff in den Segmenten stört und Bouncer entstehen können??

    Ich kann mir das kaum vorstellen, aber als Wissenschaftler sag ich dir: Probieren geht über Studieren...


    Aber ich möchte noch was hinzufügen, nämlich dass der Wurf selber tatsächlich auch einen großen Einfluss haben kann:

    Wir hatten dieses Wochenende Freunde zu Besuch, und weil das neue GranBoard noch nicht an der Wand hängt, haben wir auf dem Dartona JX2000 gespielt. Der Freund hatte mit meinem Set-Up gespielt (gebrauchte Lippoint-Spitzen), mit dem ich überhaupt keine Probleme hatte (weder auf dem GranBoard noch auf dem Dartona) und bei ihm ist bei 3 Aufnahmen nur 1 Pfeil steckengeblieben! Er hat auch einen sehr festen Wurf und wir haben dann neue Lippoints drauf gemacht, und dann blieben die Pfeile bei ihm auch stecken. Ich habe jetzt gerade nochmal die "alten" Lippoints auf die Darts geschraubt und bei mir bleiben alle wieder stecken! Ich habe einen sehr lockeren Wurf.

    Das erklärt auch, warum hier einige schreiben, dass sie ihre Spitzen relativ häufig wechseln müssen, während ich wochenlang mit den gleichen Spitzen spielen kann.

    Meine Lieblings-26er: T5-D5-S1, T1-T1-S20, S13-S12-S1, neu dazu gekommen: D12-S1-S1

  • Moin Moin

    Kurze Frage zur Aufhängung des Boards:

    Kann ich nicht auch einfach die Scheibe von den Standardhalterungen die es da von Bulls, McDart, Shot … etc gibt ans GranBoard schrauben?

    Oder haben die einen anderen Lochabstand?

    Diese Systeme habe ich schon zuhause und könnte dann problemlos mit meinem Sisal Board switchen…


    Cheers

  • Dart is Punk
  • Moin moin......Hab mal wieder ne Frage zum Granboard.....

    Wenn ich online spielen will, geht das nur mit Kamera?
    Muss ja nicht die ganze Welt mein unaufgeräumtes Büro sehen ;-) ,ausserdem ist mein Tablet ungünstig positioniert.....


    Hat da jemand nen Plan?

    Wenn ich so könnte, wie ich wollte, was würde ich dann wohl tun!?

  • Hehe....na, soviel werden es schon nicht werden......
    Hab ja kein Problem damit, wenn die Cam mein Board zeigt, aber dafür werde ich dann wohl die GRancam nutzen müssen übers Tablet.....

    Denn nur gegen den Bot zu spielen ist auch irgendwie öde, vor allem weil ich da nicht weiss, wie ich mehrere LEgs in einem Match einstellen kann und der olle Bot nur übers Bull scored.....

    Wenn ich so könnte, wie ich wollte, was würde ich dann wohl tun!?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

DAZN