Dart geht auf die Knochen

Online Darts Turnier mit Preisgeld - Teilnehmer gesucht

  • Hallo liebe/r Dartsfreund/in !


    Du spielst gern Darts und würdest gerne mal/mehr Turniere spielen, es passt aber nicht in deinen (Berufs-) Alltag?

    Du bist noch minderjährig/hast kein Auto und kommst nicht so leicht von A nach B? Bei dir ist einfach die Darts Szene nicht so verbreitet bzw. sind Turnierorte zu weit entfernt?

    Du suchst nach einer abwechslungsreichen Alternative um regelmäßig Spielpraxis zu haben, anstatt trocken zu trainieren?

    Oder vielleicht hast du einfach nur Spaß am Darts, willst wissen, wo du stehst und wo es eventuell mal hingehen kann?


    Dann ist die Power Darts League (PDL) genau das Richtige für dich!


    Worum geht's?


    Es handelt sich um eine Online Darts Liga, die ich seit gut einem Jahr leite und entstand, weil genau jene obengenannten Gründe auf mich zutrafen und ich schon immer ein hang zu Organisation/Management und Social Media hatte. Anfang Oktober geht die Power Darts League in die 2. Saison.


    Was zeichnet die Liga aus?


    1. Die PDL ist eine große, bekannte und etablierte Online Darts Liga, in dieser Form einzigartig in Deutschland, welche für Turnieren ein geringfügiges Startgeld verlangt, dafür aber auch 100% des Startgeldes als Preisgeld auszahlt!

    2. Unabhängig von diesem Start-und Preisgeld gibt es reichlich weitere Sachpreise, die von Sponsoren zur Verfügung gestellt werden.


    Was brauche ich um teilzunehmen?


    1. Wir spielen Online Darts, also braucht man natürlich eine Kamera irgendeiner Form (Handykamera reicht theoretisch), mit der man das Board filmt. Hierbei ist natürlich wichtig, dass das Board gut eingesehen werden kann - die Bildqualität muss passen!


    2. Ein einigermaßen flexibler Zeitplan muss für einen reibungslosen Turnierablauf natürlich auch vorausgesetzt werden. Voraussichtlich hat man 3 Tage Zeit um 1 Spiel zu absolvieren - Man tritt mit dem Gegner in Kontakt und kann sich mit ihm frei auf einen Termin verständigen - die meisten haben aus schulischen/beruflichen Gründen abends Zeit, also sollte man Schichtarbeiter/in sein und teils über eine Woche nur früh spielen können, wird es evtl. schwer mit der Terminfindung und somit Teilnahme!


    3. Gespielt wird vorzugsweise über LiDarts.org - Einfach weils die meisten kennen und die Handhabung sehr einfach ist. Solltet ihr andere Plattformen wie Scolia benutzen so könnt ihr gerne euch mit eurem Gegner darauf einigen, besteht der Gegner allerdings auf LiDarts, wird darüber gespielt - Das ist sozusagen unser Standard. Mir ist am Ende bloß wichtig, dass ich von jedem Spiel die vollständigen Statistiken über den Browser-Link oder vollständige gut ersichtliche Screenshots/Fotos erhalte, damit ich die genannten Statistiken führen und die Ergebnisse verbuchen kann.


    4. Sobald das fällige Startgeld dann

    überwiesen ist (Paypal, Banküberweisung), ist man automatisch eingetragen und wird über eine Insta bzw. Facebook Gruppe mit weiteren Informationen versorgt.


    5. Hast du kein Instagram benötige ich von dir eine Email oder Telefonnummer unter der du erreichbar bist, da die meisten Teilnehmer von Insta kommen und sich praktischerweise direkt darüber vernetzen


    Wie läuft eine Saison bei der PDL zeitlich ab?


    -> Die bereits geplanten nächsten Saisons (2+3) bestehen je aus 3 Turnieren (je 33 Turniertage, immer 3 Tage Zeit pro Spiel) und einer abschließenden Premier League

    -> folgender grober Zeitplan kann dafür

    bereits angenommen werden, genaue Termine folgen zeitnah:


    2. Saison

    - Anfang Okt - Anfang Nov

    - Mitte Nov - Mitte Dez

    (Weihnachtspause)

    - Anfang Jan - Anfang Feb

    -> Anf - Mitte Feb -> Premier League

    3. Saison

    - Anf März - Anfang April

    - Mitte April - Mitte Mai

    - Anfang Juni - Anfang Juli

    -> Anf - Mitte Juli -> Premier League


    Es gibt also nach jedem Turnier (mit Ausnahme der Premier League) eine kleinere Pause ( ca. 10 Tage) und auch Spielfrei im groben Zeitraum der Darts-WM.


    Wie sind die Turniere aufgebaut?


    Jedes der 3 Turniere pro Saison hat den gleichen Aufbau - lediglich die (noch nicht festgelegten) Modi/Distanzen können variieren.

    -> zunächst werden alle Teilnehmer in 6er Gruppen aufgeteilt und Spielen in diesen Round Robin also einmal jeder gegen Jeden, im Anschluss folgen 3 Single KO-Runden: Goldrunde für 1./2., Silberrunde für 3./4. Und Bronzerunde für 5./6. Jeder Gruppe. Somit ergeben sich bei einer Teilnahme am Turnier 6 garantierte Spiele (5 in der Gruppenphase und 1 in der KO-Runde).

    -> aus den 3 Turnieren einer Saison wird aus den Ergebnissen der Goldrunde jeweils eine Rangliste gebildet und die Top 8 dieser Rangliste ist dann für die Premier League am Ende der Saison qualifiziert.


    Wie viel Startgeld muss ich zahlen?


    -> Pro Turnier fallen 6€ Startgeld (für 6 garantierte Spiele) an. Wenn das Startgeld einmal gezahlt wurde, kann es aus Gründen der Planungssicherheit bei Nichtantritt nicht mehr zurück gezahlt werden

    -> Es gibt 2 Optionen wie man mit dem Startgeld verfahren kann:


    1. Man überweist das Startgeld für jedes der 3 Turniere einzeln (3x6€) jeweils immer vor dem Turnier -> Vorteil: Flexibilität in der Planung der Teilnahme, Nachteil: Man muss sich jedes Mal ums Startgeld kümmern und hat seine Teilnahme nicht sicher.

    2.Man überweist vor Saisonstart einmalig 18€ als Startgeld für die 3 Turniere und ist immer automatisch eingeschrieben und muss sich nicht jedes Mal um die Anmeldung kümmern.


    Wie wird das Preisgeld verteilt?


    -> Die Verteilung hängt natürlich davon ab, wie viele letztlich mitmachen (d. H. wie viel Startgeld im Topf ist) und das kann man zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen, daher nun im folgenden die Preisgeldverteilung im Beispiel für 120 Teilnehmer (20 Gruppen):


    6€ pP d. H. 120x6 = 720€ pro Turnier


    Gruppenphase:

    0,50€ Preisgeld pro Punkt (2 Punkte für Sieg, 1 Punkt für Remis) -> 30 Punkte werden pro Gruppe vergeben = 15€ Preisgeld pro Gruppe

    20x15€ = 300€ ausgeschüttet


    KO-Phase: 420€ übrig

    (dargestellt ist jeweils das erreichte Preisgeld bei ausscheiden in entsprechender Runde)


    Bronzerunde: 70€ -> 40 Teilnehmer

    Vorrunde - 0€

    Last 32 - 1€

    Last 16 - 2€

    Last 8 - 3€

    Vierter - 4€

    Dritter - 5€

    Runner-Up - 7€

    Champion - 10€


    Silberrunde: 140€ -> 40 Teilnehmer

    Vorrunde - 0€

    Last 32 - 2€

    Last 16 - 4€

    Last 8 - 6€

    Vierter - 8€

    Dritter - 10€

    Runner-Up - 14€

    Champion - 20€


    Goldrunde: 210€ -> 40 Teilnehmer

    Vorrunde - 0€

    Last 32 - 3€

    Last 16 - 6€

    Last 8 - 9€

    Vierter - 12€

    Dritter - 15€

    Runner-Up - 21€

    Champion - 30€


    Das Preisgeld wird dann entsprechend der tatsächlichen Teilnehmerzahl angepasst, aber so in etwa wird das Verhältnis sein.


    Sollten jetzt immer noch Fragen offen sein, scheu dich nicht, sie mir zu stellen - Ich beantworte alles, was du wissen möchtest :)


    Ich würde mich sehr freuen, dich als Teilnehmer bei der neuen Saison der Power Darts League (PDL) begrüßen zu dürfen!


    Da noch nicht alle letzten Details und vor allem die genauen Termine geklärt sind, würde ich mit dem Sammeln der Startgelder noch bis dahin warten. Somit würde ich dich, falls du dabei bist, erstmal auf die Anmeldeliste packen und mich dann wenns soweit bei dir bezüglich des Startgeldes melden.


    Folgende 2 bereits genannte Optionen kannst du bei der Anmeldung direkt mit angeben:


    1. Tour Card (=Anmeldung für alle 3 Turniere der Saison -> einmalig 18€ Startgeld)

    2.Tournament Card (=Anmeldung für zunächst das 1. Turnier -> 6€ Startgeld) (später evtl. erneute Anmeldung mit 6€ Startgeld für das 2. Bzw. 3. Turnier)


    Beste Grüße PDL-Leiter Alex

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

DAZN