Posts by Chris aus S.

    Ich glaube bei dir sähe es auch etwas anders aus, wenn James eines Tages nochmals in der Premier League mitmischen sollte ;).

    Ehrlich gesagt habe ich auch die letzten Spiele vor 2 Jahren??? kaum geschaut. Eventuell im Nachgang die Zusammenfassung. Aber einen kompletten Spieltag auch damals nicht.

    Denke mit "unsere persönlichen Favoriten sind seine Freunde/Familie gemeint und nicht die Forumsmitglieder. ;-)


    Ziehe echt den Hut davor, dass es Leute gibt, die sich das Woche für Woche antun. Langweiliger geht´s meiner Meinung nach nicht mehr. Aber Geschmäcker sind ja verschieden.

    Wow, wow, wow, habe echt keine Worte.

    Wieze, du warst einmal mehr absolut herausragend, wirklich ein fantastisches Publikum und ich war so froh und unendlich dankbar dafür das 1. Mal live vor Ort dabei zu sein 1.D, allerdings nicht bei der finalen Session :saint:, wofür ich mich jetzt im Nachhinein echt in den A.... beißen könnte.

    Wäre seit über 10 Jahren nämlich endlich mein 1. 9 Darter live vor Ort gewesen, und ich habe es trotz des Tickets heute nicht in die Halle geschafft, das kannst du echt keinem erzählen :ohno_. Habe in den letzten 2 Tagen wirklich keinen einzigen Pfiff vernommen und bereue es jetzt zutiefst nicht bei der finalen Session in der Halle gewesen zu sein, gerade nach diesem Finale, was sicherlich eines der besten in der Geschichte der European Tour war. Wie es ein Forumsmitglied bereits schrieb hätte es mit den Belgiern wirklich kein besseres Publikum für einen 9 Darter treffen können bzw. verdient gehabt, kann mich auch nur wiederholen, das Publikum war wie auch in den beiden Jahren zuvor einfach ganz große Klasse und das absolute Paradebeispiel dafür, dass es auch mit absoluter Fairness geht ;):thumbup:.

    Man kann vor den beiden Finalisten für dieses Finale nur den Hut ziehen, wobei einer allein reicht dafür nicht aus.

    Cross hat wirklich ein weltklasse Finale abgeliefert, aber dann gibt es eben halt doch noch diesen einen speziellen jungen Kerl aus Warrington, der dem ganzen die Krone aufsetzt und einem aus dem Staunen nicht mehr herauslässt, Gratulation an Luke ;):thumbup:.

    Warum bist du denn trotz Ticket nicht bei der Final Session gewesen??


    Weiß aber was du meinst. Hab 2018 bei der EDC in Dortmund das komplette Turnier gesehen. Nach dem Halbfinale Wade - Hopp hab ich als Wade Fan den pfeifenden und buhenden Leuten mal gesagt was ich davon halte. Ende vom Lued ist gewesen, dass die Security mich rausgeschmissen hat und ich Wade - Whitlock nicht gucken konnte.🫣

    Was nimmt das denn hier gerade für eine Eigendynamik??

    Bin mit Sicherheit kein Fan von Dimi, aber der wird hier gerade von nicht wenigen als Alkoholiker abgestempelt. Ziemlich harter Tobak meiner Meinung nach und verdammt schwere Anschuldigungen.

    Richtig. Er muss an seine Zukunft denken. Und nicht du.

    Ich glaube Max weiß selber was er muss und was nicht.

    Und wenn nicht: was stört es dich? Jeder ist doch seines eigenen Glückes Schmied.

    Ach Pat das ist doch jetzt albern.

    Habe meine Meinung hier kund getan bezüglich der Zukunft von Max. Nicht mehr und nicht weniger. Mich stört da gar nix dran. Wollte es trotzdem äußern. Ist das OK???:ohno_

    Tut er doch. Und wenn das fürs Leben reicht bzw. er aktuell damit zufrieden ist und keinen weiteren Job braucht passt das doch.

    Ja aktuell. Aber er muss an die Zukunft denken und er wird nicht ewig sein Konto mit Exhibitions etc. füllen können, wenn er weiterhin sportlich nicht in die Spur kommt....

    Ganz ehrlich??

    Max ist jetzt 27 Jahre alt. Er soll sich bitte vom Darts-Vollprofitum verabschieden und nebenher noch Spielen was geht. Dazu weiterhin als Experte tätig sein. Aber so geht es doch nicht weiter. Er muss ja auch mal an die Zukunft denken. Er geht auf die 30 zu, steht ohne Ausbildung oder Studium da und dartstechnisch geht es seit Jahren abwärts.


    Vielleicht kommt der Erfolg ja langsam wieder, wenn der große Druck nicht da ist und man seinen Lebensunterhalt anderweitig verdient.....

    Mir sind grad mal zwei Teams in sinn gekommen. Ich weiß das passt nicht ins Konzept, fände ich aber mal interissant:

    Basti Schwele und Robert Marijanovic

    Elmar Paulke und René Eidams

    Müsste man nur vorher definieren wer der "Profi" ist.🤣🤣🤣🤣

    Schonmal daran gedacht, dass die Spieler auch Verpflichtungen gegenüber den Sponsoren haben?? Über 5 Mio. Zuschauer auf dem mittlerweile wichtigsten Markt in Europa...

    Danke. Hast mit deiner Antwort gezeigt, dass du es nach all den Jahren tatsächlich nicht verstanden hast.

    Du sollst dich nicht darüber aufregen.

    Konzept und Sinn ist leichte Samstag Abend Unterhaltung. Es ist scheißegal wie die sogenannten "Promis" werfen.

    Und wie all die Jahre die Diskussion über die Leistung der "Promis" Klar, Marcel Scorpion war die Ausnahme mit seinem Superergeiz dort zu gewinnen, aber wenn ich höre das Verona Pooth gerade mal 2 Tage trainiert hat, mal eben vorher nach Dubai fliegen musste, diese Nacht hierher geflogen ist, um 7 Uhr gelandet ist und gerade jetzt todmüde auf der Bühne steht und, egal welche Punktzahl sie spielen müsste, einfach nur versucht irgendwie das Board zu treffen, hätte eigentlich jemand von Pro7 sie mit einem Arschtritt von der Bühne holen müssen

    Du scheinst den Sinn und Zweck der Veranstaltung immer noch nicht verstanden zu haben. ^^