Dart geht auf die Knochen

Posts by Austria_Darts

    Wird interessant zu sehen, wie die Sympathien bei Price vs. Clemens im Publikum verteilt sind. Sollte Price seine Geste, die als Behindertenverhöhnung ausgelegt wird, auf die Füße fallen, hat Clemens ne echte Chance.


    sehe ich ähnlich. Price hat nicht nur die deutschen fans gegen sich sondern auch viele englische. Und jetzt kommt die Geschichte noch on top die ihn nicht mögen warten nur auf sowas. Wenn Clemens es schaft Druck zu machen kann echt was gehen.

    In der Vergangenheit hat doch Gerwyn Price auch nicht schlechter gespielt wenn das Publikum gegen ihn war, warum soll sich das morgen ändern?

    Mein Tipp momentan schaut so:


    Van Gerwen

    Proce

    Wright

    Smith


    Ist logisch

    --------------------------------------------------------------------

    Humphries

    Cullen


    Junge Engländer die schnell werfen - perfekt für die PDC

    --------------------------------------------------------------------

    Clayton


    Sehe ihn aufgrund der vergangenen Jahre in der Premier League noch immer als fast gesetzt an. Meiner Meinung nach ist er leicht vermarktbar.


    --------------------------------------------------------------------

    Für den 8.Platz gibt es mMn mehrere Kanidaten


    Cross

    Aspinall

    Ross Smith

    Van den Bergh

    Noppert

    Anderson

    Rock


    Genau in der Reihenfolge sehe ich momentan auch die Wahrscheinlichkeit für den 8.Platz


    Edit: Habe Van Duijvenbode natürlich vergessen, den würde ich auch nicht als sehr unwahrscheinlich ansehen.

    Da es aber um Kohle geht sollte man Sherrock auch so behandeln wie JEDEN anderen auch, eine Spielerin die einzig und allein bei dieser DART - WM aufgrund ihres Geschlechtes teilnimmt.Sportlich hat sie die Qualifikation verpasst, obwohl sie ALLE Möglichkeiten dazu hätte.


    Das sind nun mal die FAKTEN, da könnt ihr noch so laut protestieren....

    Du verstehst es einfach nicht.

    1. Niemand gibt freiwillig einen Startplatz beim größten Turnier der Welt ab.

    2. Kann sie nichts dafür, dass die PDC es so entschieden hat.

    3. Hat sie den Startplatz nicht einfach geschenkt bekommen, sondern hat das Women Matchplay gewonnen. In den letzten Jahren hat es öfters Wildcards für die 1 der jeweiligen Ranglisten gegeben oder wegen Erfolgen der letzten Jahre weil sie keine Qualifier austragen konnten. (Petersen,Portela,Australien)

    Gleichberechtigung bei der Quali für die PDC-Wn gibt es sowieso nicht sonst würden sich einfach z.B einfach die besten 48 der OoM und 48 der PTOoM, das wäre aber weder im Sinne der PDC noch Zuschauer.

    Ein englischer TC-Holder im mittleren Alter hat genau 2 Chancen sich zu qualifizieren. (Rangliste,PDPAQ)

    Max Hopp hatte dieses Jahr 4 ,wäre er ein paar Jahre jünger sogar 6.

    Findest du das fair?

    Ja natürlich ist Wright haushoher Favorit. Vor jeder WM wird genau das geschrieben was Du schreibst, vielleicht abzüglich der Erkrankung seiner Frau. Nicht in Form, nicht konstant usw usw usw. Und dann gewinnt er. Bin inzwischen überzeugt er lässt absichtlich vor der WM bisschen schleifen, um keinen Druck zu haben durch die Erwartungen. Klappt ja auch immer. Wie gesagt er hat seit der WM 2019 bei der WM nur ein einziges Spiel verloren, darüber redet nur niemand. Wright ist längst Mr. AllyPally und ganz ganz klarer Titelfavorit.

    ^^

    War es auch.

    Statt mit Gewalt irgendwelche Frauen - die immer aus England kommen - in das Turnier zu bringen, obwohl die sich sportlich nicht qualifizierten, wäre es doch viel sinnvoller die WM wie man es im Fussball auch macht zu einer Veranstaltung zu machen mit Spielern aus vielen verschiedenen Nationen. Das würde das Interesse der WM in anderen Ländern schon steigern denke ich...

    .Im Gegensatz zu den Frauen ist es ja für einen Spieler meinet wegen aus Bulgarien extrem schwer, sich zu qualifizieren, ohne ständig nach England zu fliegen, oder???

    Und der Spieler aus Bulgarien qualifiziert sich sportlich oder wie?:s?:

    Viel internationaler kann man die WM mit den aktuellen Verhältnissen doch nicht machen, das ist doch völlig ausreichend.

    Furchtbare Streckenverhältnisse heute in Le Grand-Bornand, alle Sportler mit Fischer-Skiern haben keine Chance bei der Eisbahn.

    Ja das war echt der Wahnsinn

    Vetle Christiansen hat Johannes Thingnes Bø gefühlt jede Runde 30 Sekunde abgenommen^^

    Die Österreicher haben heute in sämtlichen Disziplinen noch keinen einzigen Podestplatz geholt.:(:D

    Edit: Lamparter jetzt mit dem zweiten Platz.:)