Posts by Herr Senkmann

    Also die Darts sind alle gleich. Hab sie soeben gewogen.

    Täuscht einfach auf dem Bild.

    Verrückt. Und ich war mir so gut wie fast sicher, dass du und der künftige Käufer jeweils ein falsches Set haben werdet, die ihr dann umständlich auf ner Autobahnraststätte wieder austauschen müsst. Nichts für ungut und viel Erfolg!


    Grübeln ist letzten Endes unfruchtbar und verfälscht das (ohnehin durch unseren mangelhaften, biologisch eben noch ausreichenden Sinnenapparat schon genugsam fragwürdige) Detail zum zweiten, unheilbarsten Male.

    Arno Schmidt

    Wow, na da hab ich ja Schwein gehabt. Hatte aufgrund der kaum sichtbaren bzw teils etwas nachlässig „verschmierten“ Adern schon den leisen Verdacht auf ein Double Core.


    Und woran erkennt man unabhängig von den Cores, obs ein 5 oder 6 ist?


    Vielen Dank euch beiden schonmal!

    Steeldarts Trinidad Roman 2 20,5g ###verkauft###

    Darts incl Originalsetup sind unbespielt (OVP hinten eingerissen), der Vorbesitzer ließ 41mm-Spitzen verpressen (behalte seine gebrauchten Barrels, die genügen mir)

    30€


    Softdarts Dynasty AFlow Glance 16,5g (Barrel)

    Frisch gekauft und kaum bespielt (sind mir zu kurz), Originalsetup unbespielt

    30€ 27€


    Inklusive Versand als Priobrief mit Sendungsverfolgung. Bezahlung per Banküberweisung oder Bar bei Abholung in Nordberlin. Nur diese Woche.


    Verkauf von Privat. Keine Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme, keine Haftung für den Versandweg.

    Ich würde rückblickend auch gleich die verhältnismäßig schmale Kohle für nen Flightlocher und etwas breitere, lochschließende Ringe investieren. So halten die Flights super und der Shaft wird oben auch besser geschlossen und geht seltener kaputt bei Robin Hoods. Vor allem schont das den Rücken beim Bücken und die Nerven beim Flightrauffummeln.


    Bei deinen Shops zb diese:

    https://mcdart.de/578/flight-locher-630.html

    https://www.dartworld.de/dart-…rows-flight-punch?c=22204

    Diese Ringe gefallen mir bislang am besten. Sehr stabil und passen prima auf alle meine Shafts (es sind 6, nicht 3):

    https://mcdart.de/Harrows-Pyramid-Shaftringe/16-HR-441

    Wolfram ist härter und dichter als Messing. Somit kleinere Durchmesser möglich. Mit so einem dicken Messingdart passen halt wenige ins Triplefeld.

    Zudem hat Wolfram einen abartig hohen Schmelzpunkt, sodass immerhin die Darts noch übrigbleiben, wenn die Hütte abfackelt :duw:


    Guter Punkt mit den Kindern und den Bouncern auf Kopfhöhe. Hatte ich noch nicht im Blick. Insbesondere, wenn sie nicht ganz so weit entfernt stehen wie die Großen.

    Ich frage mich aber ernsthaft, wie man sich bei jeden Turnier wieder über das Publikum aufregen kann. Die Leute sind wie sie sind. Mit zunehmendem Alkoholkonsum wird es nicht besser und schön ist es manchmal auch ganz sicher nicht. Aber trotzdem können wir Fans sicherlioch damit leben und ein Profisportler MUSS damit leben können. Da geht es in anderen Sportarten noch ganz anders zur Sache. Klar, meistens ist das Mannschaftssport aber auch als Einzelsportler muss man es im Profibereich (!) ertragen können.

    Könnte mir vorstellen, dass dabei das Schämen für die Landsleute auch eine gewichtige Rolle spielen dürfte. Geht mir zumindest so.


    Zudem glaube ich, dass das Benennen und Verurteilen dieser Unsportlichkeiten hier im Forum womöglich der Hygiene im Saal immerhin ein wenig nützen könnte, indem verhindert wird, dass der eine oder andere forenlesende neue Dartsbegeisterte dies mit angemessener Unterstützung (oder überhaupt Fußball) verwechselt und dies hoffentlich seinen Eventtrinkfreunden weitererzählt. Stelle mir das „gesamtgesellschaftliche“ Vorgehen im Saal gegen vereinzelte Pfeifen schwierig vor (pfeifen gegen pfeifen?).


    Im Fußball hats übrigens auch was gebracht, dass die Mehrheitsgesellschaft den gar nicht mal so vereinzelten homophoben, antisemitischen, rassistischen usw Krakeelern irgendwann nicht mehr so einfach das Feld überlassen hat (ach die Betrunkenen, die sind halt so und als Profi muss man das eh aushalten).

    Also dass die Garnele von Norwegen nach Marokko zum Pulen reist und wieder zurück, weil sich das rechnet, ist ja schon gruselig genug. Aber Callgirls aus Abu Dhabi oder Dubai rankarren? Und anschließend müssen die wieder zurück? Und wieviele Wochen muss ich da im Voraus planen? Agent Patrick, bitte klären sie das im nächsten Telefonat, ich trau mich nicht.

    Danke. Und ist es eher hart, weich, mittel? Mein Wurf ist so gar nicht dampframmig, in harte Bretter komm ich oft nicht rein ☺️

    Naja gehackt. Sieht mir aus, als hätte sich da einer angemeldet, um seinen Müll unters Volk zu bringen. Der Bedarf an gefälschten Reisepässen dürfte in diesem Forum ja erstmal gedeckt sein 🤓


    Bestimmt kommt bald ein Mod und zerrt den Störer mittels Kreuzberger Schraube am Ohr vor die Tür.

    Falls dein Standpunkt die 2€ Mehrausgaben für Krempel erträgt, sollte das Koto King Pro nun wieder bestellbar sein. Womöglich mit persönlich wertvoller Westafrikareiseerfahrung 😛

    edit: und schon wieder alle 😕. Vielleicht nur ein Rückläufer. Oder ein sehr kleines Schiff.


    Und könntest du vielleicht was zur Härte dieses Boards sagen im Vergleich zum Blade5/6?