Posts by Mutschi

    Ein paar Anmerkungen zur Überbelastung von Darts Profis. Müssten nicht eigentlich die sogenannten Halbprofis die höchste Belastung haben? Sie arbeiten 40 Stunden die Woche oder wie viel auch immer ihr Arbeitsvertrag vorsieht, und statt am Wochenende auszuruhen, reisen sie quer durch Europa zu Dartsturnieren. Im Vergleich dazu haben die großen Namen doch ein herrliches Leben.

    Der Lebenswandel spielt auch eine Rolle. Wenn man mit 30 kg Übergewicht unterwegs ist und regelmäßig in großen Mengen Alkohol konsumiert, wirkt sich das in der Regel nicht positiv auf die Kondition aus. Bevor ich gesteinigt werde, das bezieht sich nicht auf Littler. Ich gehe mal davon aus, dass er keinen oder wenig Alkohol trinkt.

    Echte Leistungssportler würden sich über die Belastung von Dartsprofis totlachen. NBA und NHL Profis haben im Durchschnitt jeden zweiten Tag ein Spiel, oftmals auch mehrere Tage ohne Pause. Radprofis sitzen 4-5 Stunden im Sattel bei glühender Hitze oder Eiseskälte. Sorry aber Dartsprofis haben keinen schweren Job.

    Da ist sicherlich was dran. Wobei die Frage ist, ob nba und nhl Profis jedes Spiel die gleiche Leistung bringen. Bei nem Dartprofi fällt es halt auf, wenn er schlechter spielt, da es Einzelsport ist. Das kann man bei nem Mannschaftssport natürlich kaschieren.


    Außerdem ist halt Dart Mentalsport, wo es man ne Erschöpfung dann doch in der Konzentration merkt.


    Aber insgesamt finde ich den Kalender jetzt auch nicht problematisch. Ein Großteil der Spieler spielt nur PC und evtl. Euro Tour.

    Bei Spielern wie z.B. Schindler kommen noch die Majors dazu.


    Richtig heftig ist es halt aktuell für die Premier League Spieler wobei diese es sich ja leisten können sich die Turniere einzuteilen.


    Und bezüglich Littler, der hat jetzt ein schlechtes Spiel gehabt evtl auf den Reisestress zurückzuführen.

    Aber auch andere haben mal schlechte Spiele. Denke er wird es verkraften können.

    Da jetzt n Fass wegen dem Kalender aufmachen ist doch blödsinn. Was soll man denn streichen?

    Da bin ich voll bei dir.

    Ständig davon zu reden, aber mit dem AVG hätte er fast jedes andere Spiel gewonnen etc.

    Fakt ist aber es ist erneut eine erst Runden Niederlage und gefühlt laufen die immer gleich ab.

    Das Problem ist ja, dass es fast immer so läuft bei Gaga in letzter Zeit. Da hat er das Momentum und schenkst es mit ner 25 sofort wieder weg. Letztens gegens Dimi hatte er auch glaub ne 26 im decider. Die Häufigkeit ist das Problem.


    Schindler war heute auch nicht besser. Bei ihm ist es aber halt ne Ausnahme und bei Gaga die Regel.

    Ganz, ganz schwaches Niveau von Clemens, mit der negativen Krönung im Decider.

    Aber leider kann man davon auch nicht mehr überrascht sein.

    Also bei ganz, ganz schwaches Niveau geh ich nur teilweise mit.

    Wenn das auf die entscheidenden Momente gemeint ist geh ich mit.

    Das Grundniveau mit Mitte 90 ist ja ganz ok. Aber bringt halt alles Nix, wenn im entscheidenden Moment nie da bist…

    Hempel sollte so langsam auch mal wieder anfangen was zu gewinnen. Ansonsten wird es wieder knapp mit der Tourcard. Jedes Jahr mit der letzten Chance zur wm und da groß aufspielen klappt halt auch nicht. So ist die Tourcard dann am Ende des Jahres weg..

    Ich finde ja deine Meinung oft zu negativ. Aber hier geh ich zu 100% mit. Auf PC Ebene wird das von Turnier zu Turnier schwächer oder zumindest nicht besser.


    Europeantour und Schindler lassen das ganze noch etwas positiver aussehen.


    Aber so langsam sollten mal n paar Ergebnisse kommen. 2. runde sind das höchste der Gefühle aktuell.


    Leider keiner dabei, der mal n Lauf hinbekommt.

    Das ist ein weiteres enttäuschendes Turnier aus deutscher Sicht. Einer in Runde 3 und das im deutschen Duell.

    Gerade von den top Spielern Clemens, pikatchu und Hempel wird es immer schwächer. Schindler überstrahlt das ganze extrem die letzen Wochen.

    Wichtiger Sieg von Krohne über Clemens nach 5 PC-Erstrundenniederlagen in Folge.

    War dann wohl der richtige Gegner.


    Gaga spiele laufen auch immer gleich ab.

    Zu Beginn bekommt er n Break, dann sind 1-2 legs dabei, die er nicht aufbekommt und am Schluss macht der Gegner immer n 60+ finish zum Match. Beim 2:4 die 24 Rest war so ne typische Situation, wo man darauf wetten konnte, dass er die nicht rausnimmmt…


    Wir werden uns wohl auf ein Matchplay ohne Gaga einstellen müssen. Selbst die PC Finals sind akut in Gefahr. Gaga’s Bilanz bei den PCs ist bei 4:10 und ist dabei 7x als gesetzter in runde 1 raus. Das ist mittlerweile unterirdisch.

    Wurfarm hat bei 3-0 plötzlich gemerkt, dass heute Ranking-Turnier ist, und problemlos 6 von 7 Legs abgegeben.

    Ich bleib bei meiner Meinung, dass MvG ein dramatischen Abstieg am vollziehen ist.😕

    Jedes Jahr sinkt sein strukturelles Average mit 1-2 Punkte und das jetzt etwa 5Jahre am Stück. Noch 3 Jahre und Tourcarderhalt wird ein Thema. Und ich meine es ernst, ohne über ihm herzuziehen oder sonstwas. Ich beobachte nur die Fakten, und die zeigen nichts gutes. Leider.

    Tourcarderhalt? Ist das dein Ernst? 😂

    Der letze dart auf bull macht bei 80 Rest tatsächlich wenig Sinn. Ob 55 bei Single Bull oder 60 bei Single 20 ist grad egal. Bei t20 sind dann 20 Rest, die er sehr gut trifft doch besser wie 30.


    Aber wenn er extra über bull auf d15 geht warum dann umstellen? Durch das umstellen vergibt er ja auch wieder einen Matchdart.


    Naja seis drum. Unnötige Niederlage, die auch dazu gehört. Littler hat auch 7 Matchdart verballert. Wurde halt nicht bestraft.


    Bin gespannt wie es beim Schindler weiterläuft. Alles gewinnen wird er nicht und bestimmt auch mal ne Erstrundenniederlage mit nem schlechten Spiel kommen.


    Aber sieht insgesamt weiterhin sehr gut aus.