Dart geht auf die Knochen

16. Lidarts Turnier

  • Das Finale


    Oschi vs. Hausche 6:11 / Oschi 17, 2x18, 174, 177, 180 - Hausche 2x17, 18, 171

    Statistik


    Christian begann das Spiel sehr stark. Gutes Scoring und auch die Doppel kamen gut. Er konnte somit schnell mit 3-1 in Führung gehen. Ich hatte ihm Kopf

    schon wieder so meine Gedanken wie zu Letzt gegen Holger oder Nico aber zum Glück konnte ich die Konzentration und den Fokus beibehalten und kämpfte

    mich so ins Match zurück. Ich gewann 5 Legs in Folge und ging mit 3-6 in Führung. Hier wechselte das Momentum wieder kurz zu Christian. Er holte sich die

    beiden nächsten Legs und verkürzte auf 5-6. Im nächsten Leg hatte Christian die Chance zum Ausgleich, konnte seine Checkpfeile aber nicht nutzen. Meine

    Checks liefen zu diesem Zeitpunkt hervorragend und so schnappte ich mir dieses und auch die nächsten beiden Legs. Ich zog wieder auf 5-9 davon. Jetzt

    kam noch einmal ein sehr starkes Leg von Christian das er mit 180, 91, 98 begann und ich nicht hinterher kam. Ich dachte nur, jetzt bloß nicht die Nerven

    verlieren. Ich hakte dieses Leg ab und wollte beim nächsten mit eigenem Anwurf Richtung Sieg marschieren. Christian checkte souverän mit 17 Darts und es

    hieß 6-9. Mein zuvor erdachter Plan sollte nun tatsächlich funktionieren. Ich startete mit 95 und 58 ins 16. Leg. Christian hielt mit 58 und 140 dagegen. Nun kam

    eine 133 von mir und das Leg war wieder ausgeglichen. Mit 58 und 80 hatte ich nach 15 Darts 77 Rest. Christian legte nach mit 92, 43 nach und Stand bei 87.

    T19 D20 war der Plan, geworden ist es am Ende 19, 18, D20. Egal, Hauptsache der Dart war im Doppelfeld. Im nächsten Leg konnte ich gleich mit 133 starten

    und von vorne weg spielen. Christian kam zwar über eine 100 nochmal heran aber mit der fünften Aufnahme (137) ließ ich mir 60 Rest. Christian war bei 189 und warf nur 47. Nun hatte meine Sekunde geschlagen. Die 20 für D20, relativ hoch getroffen damit der Weg frei bleibt und ZACK, mit dem zweiten Pfeil hinein ins Glück. YEAHHHH, nach dem Sieg im 15. Turnier nun auch der Sieg im 16. Turnier. Was ne geile Sache.

    Am Ende stellte ich fest das wir sogar zu lang gespielt haben. BO19 wäre es gewesen, BO21 haben wir gespielt :D:D:D


    An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank Christian für das Match und deine netten Worte. Es macht immer wieder Spaß gegen dich zu spielen.

    Und wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja schon ganz bald wieder (Grand Prix). Viel Glück für deine nächsten Spiele und bis demnächst ;-)

    2022: 190x 171, 7x 180, 10x 174, 2x 177 - Bestes Leg: 2x12 (03.05.22 und 04.05.22) - Bestes HF: 160

    2023: 8X171

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!