Viva Las Vegas !!!

  • Umfrage quer nutzen!


  • Ja das ist doch mal eine Aussage, kein vielleicht, kein mal sehen, nein es heisst JA es sind beide vor Ort, klar das die dann auch Angemeldet sind.


    Mich kribbelt es jetzt schon in den Fingern, das werde ich mir ansehen oder lesen wenn es keinen Stream gibt.


    Danke Gordon.


    Good Darts

  • Frauen von Welt spielen Dart
  • Quote

    Original von ByczeOko
    genau, warum faehrt Mensur nicht hin, auf der Seite von PDC steht es auch???


    Angeblich weil seine Frau kein Einreisevisum in die USA erhalten hat. An sich wäre er ja als Ranglistenerster verpfllichtet gewesen dort anzutreten, die GDC hat das aber akzeptiert.


    Aber ich habe das nicht von ihm selbst erfahren, also keine Primärquelle. Nicht als 100%ige Wahrheit werten.

  • Hi, Mensur wollte mit Frau und Kind nach Vegas reisen.
    Hat aber Probleme beim Visum bekommen.


    Greatings...
    Dr.G.


    Ups, da war einer (Pfandleiher) schneller als ein Deutscher Beamter!

    Edited once, last by Dr.G. ().

  • Auslosung Players Championship:


    Toni: Steve Cusick (Preeliminary), kommt er weiter dann wartet Alan Caves. Vielleicht auch nicht unlösbar- im Boardfinale wäre dann wohl Ovens dran.


    Keine schlechte Straße.


    Rosi hat es dafür ganz schlimm erwischt: Keine Preeliminary, dafür Barneveld.... :wand::wand:

  • Und hier die Auslosung für das erste Qualifying Event:


    In der erste Runde spielt Michael Rosenauer an Board 15 gegen Dan Lauby, dann wartet der Gewinner des Spiels Peter Walford gegen Scott Clifford. Auf den Gewinner dieses Spiels wartet dann Mick McGowan oder David Wilderman.


    Toni darf an Board 7 gegen Naill Rooney, dann gegen Robbie Newland oder Dave Cameron. Auf den Gewinner dieses Spiels wartet dann entweder Barrie Bates oder Alan Warriner-Little.


    Sollten beide diese letzten Spiele auch noch überleben wären sie unter den letzten 32, dann sind's nur noch zwei Spiele und schwups wäre man unter den Qualifizierten und im TV auf der großen Bühne in LAS VEGAS :respekt:


    Ich glaube man kann sagen daß es unsere Spieler schlimmer hätte treffen können, wobei die Spiele gegen die Amerikaner/Engländer natürlich auch Gefahren in sich bergen da keiner weiß wie gut die wirklich sind :duw:


    Aber ich fang jetzt schon einmal an die Daumen zu drücken :daumen:

    "Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben" - Otto von Bismark



  • Frauen von Welt spielen Dart
  • Quote

    Original von lion Hoffe er erwischt einen guten Tag.


    Frag mich mal... :gaga:


    Anhand der Auslosung kann man wirklich überhaupt nichts sagen. Von diesen Spielern hat der größte Teil der Dartgemeinde noch nie etwas gehört. Aber ich bin mir sicher, dass es in Amerika und England bestimmt noch ein paar Spieler gibt, die wissen was sie vor einem Dartboard tun müssen.


    Ich wünsche Rosi und Anton das berühmte Quentchen Glück, welches man benötigt um bei einem solch großen Turnier vorne mit dabei zu sein.


    Verdient haben es die beiden GDC'ler auf jeden Fall! Ab jetzt heißt es Daumen drücken...


    Gordon

  • Ich denke, dass beide mit etwas glück den Sprung unter die letzten 32 schaffen sollten. Falls beide ins Boardfinale kommen sollten, hat Rosi denke ich die besseren Chancen als Toni. Auf ihn würde dann wahrscheinlich Mick McGowan warten, der ist zu schlagen, schwerer hätte es der Herr Pein mit Barrie Bates oder Wariner-Little.


    Wie es auch laufen wird, ich halte für beide ganz fest die Daumen!!!

  • Warum bitte ist ein McGowan (OoM #27) einfacher zu schlagen wie ein Bates (#24) oder Warriner-Little (#34)?
    Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, ist McGowan derjenige, der Mason mal mit einem Traum-Ave von irgendwas um die 128 abgeschlachtet hat.


    Drückt nur schön feste Eure Daumen, ich als Realpessimist glaub' nicht so recht an ein Wunder :duw:

  • Wunder hin oder her, so genau kann ich die Argumentation von Kevin auch nicht nachvollziehen.


    Aber immerhin hat Anton Pein Mick McGowan letztes Jahr in Kirchheim schon mit 3-1 in der ersten Runde geschlagen... :daumen:


    Letztendlich sind die alle zu schlagen (zumindest die welche bei der Quali mitspielen) -> Wenn unsere Beiden einen guten Tag haben -> Und wenn unsere Beiden einen schlechten Tag haben können sie von allen besiegt werden -> Also warten wir es ab...


    Aber ich werde trotzdem die Daumen drücken !!!

    "Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben" - Otto von Bismark



  • Ich meinte, dass McGowan einfacher zu schlagen ist als Bates...denn ich gehe mal davon aus, dass er sich gegen Wariner-Little durchsetzt. Bates war noch bis vor kurzem die Nummer 13 der Welt und ist denke ich daher stärker einzuschätzen als ein Mick McGowan, der zwar einmal Chris Mason mit einem Average von 129 geschlagen hat, in letzter Zeit aber keinen großen Erfolge feiern konnte. Und Wariner-Little schätze nicht sehr stark ein, ich hatte ihn in meinen vorigen Beitrag reingeschrieben, ihn dann aber vergessen zu editieren.

  • Frauen von Welt spielen Dart
  • Sorry MR 180 - aber jetzt verstehe ich's nicht mehr.


    Wenn einer innerhalb eines halben Jahres von 12 auf 24 nach hinten durchgereicht wird - ist das dann ein Zeichen für ein derzeitiges Hoch???


    Ausserdem hab' ich den Eindruck, dass Bates immer mehr mit seiner Gicht zu kämpfen hat und sich z.T. gewaltig quälen muss.

  • Ich glaube auch nicht, dass er im Moment ein Hoch hat, aber er hat trotzdem immer noch nicht die Gicht.


    Er leidet unter verschiedenen alten Fußballverletzungen und da er es einfach auch nicht fertigbringt mal ein paar Monate nicht Dart zu spielen sondern sich zu schonen, wird es auch einfach nicht besser.


    An sonsten bin ich mit Voraussagen eher vorsichtig, auch bei Dartspielern ist die Tagesform unterschiedlich, und im Prinzip sind sicher alle Top 32 Spieler der PDC und noch einige darüber hinaus nicht zu unterschätzen.


    Die einzigen, die eigentlich fast immer eine sichere Bank sind, dürften Phil Taylor und James Wade sein, selbst Barney ist im Augenblick eher in schwankender Verfassung, wobei er sich in Las Vegas anscheinend recht wohl zu fühlen scheint.

  • Was? Bates hat die Gicht??? Davon wusste ich nichts...seit wann denn schon??? Ich dachte, dass er bei den UK Open nur ein schlechtes Wochenende hatte und deshalb schon so früh rausgeflogen ist. Nun ja, bei den UK Open hat er eben vor zwei Jahren den zweiten Platz gemacht und dies durch sein frühes Aus verloren...hätte ich gewusst, dass er diese Krankheit hat, hätte ich niemals so argumentiert.... sorry.


    Edit: Oh, da war wohl Charis schneller als ich...trotzdem bleibe ich dabei...ich hätte nicht so argumentiert, wenn ich das gewusst hätte.

  • Ach du Schande - ich bin ein Gerüchtekoch [Blocked Image: http://www.smilies.4-user.de/include/Verlegen/smilie_verl_015.gif]


    Charis Post hat mir zu denken gegeben und dann hab ich ein bisschen rumgesucht und folgendes gefunden:

    Quote

    Having hobbled his way through the tournament in Blackpool (and the Las Vegas Desert Classic), Bates was thought to be suffering with gout, until a return trip to a specialist revealed he had broken his foot!


    Bates meinte anscheinend nur, dass er an Gicht leidet (das hab' ich irgendwo mitgekriegt), hat sich aber anscheinend den Fuß gebrochen (das hab' ich dummerweise nicht mehr mitgekriegt).


    Vielleicht sollte ich drauf verzichten, mein wackeliges Halbwissen hier reinzuschreiben :wand:
    und besinn' mich besser wieder auf's spamen und flamen :lach:

  • ähm... was ich nicht ganz verstehe: einmal spielt rosi quali... dann wiederum 1. runde gegen barney...
    sind das nun 2 verschiedene turniere? oder wie? oder was?

  • Frauen von Welt spielen Dart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!