Dart geht auf die Knochen

Skisport-Thread

  • Nachdem ich jetzt 15 Minuten lang den Offtopic-Bereich durchsucht habe, und außer für Eishockey keine einzige Kategorie für Wintersport gefunden habe, mache ich hier mal einen Thread auf, für alles, was mit Winter und Skiern zu tun hat.


    Anfangen tu ich mit der Biathlon-WM auf der Pokljuka in Slowenien, die gestern mit der Mixed-Staffel begonnen hat. Das deutsche Quartett hat gerade am Schießstand zu viele Nachlader gebraucht und ist damit auf Platz 7 gelandet. Gewonnen hat mal wieder Norwegen (Sturla Holm Laegreid/Johannes Thingnes Bö/Tiril Eckhoff/Marte Olsbu Roeiseland), die im Läuferischen mal wieder (fast) einsame Spitze waren und sich beim Schießen den ein oder anderen Nachlader leisten durften.

    Silber ging überraschend an Österreich, die Voraussetzung waren die herausragenden Schießleistungen (insg. 40 Schüsse) von David Komatz (1 Nachlader), Simon Eder (0), Dunja Zdouc (0) und Lisa Hauser (1), die sich ja sowieso in überragender Form befindet.

    Bronze ging an Schweden (Samuelsson/Ponsiluoma/Persson/Öberg), Hanna Öberg setzte sich in einem spannenden Zielspurt gegen Olena Pidhrushna aus der Ukraine durch.

    Fünfter wurden Frankreich, sechster Italien, achter Kanada, neunter Russland, die Schweiz landete auf Rang 10.

    1.D Nathan Aspinall
    ...it's a funny old game ;)

  • So, das erste Einzel der WM ist vorbei, der Sieger des Sprints der Herren heißt Martin Ponsiluoma, der sein erstes Weltcuprennen gewinnt. Simon Desthieux wird zweiter, Emilien Jacquelin dritter.

    Für die deutschen ein rabenschwarzer Tag, Arnd Peiffer ist bester auf Rang 36, Benedikt Doll auf 39 und Johannes Kühn auf 45 können auch nicht zufrieden sein. Erik Lesser verpasst als 66. sogar den Verfolger.

    1.D Nathan Aspinall
    ...it's a funny old game ;)

  • Dart is Punk
  • Der Sprint der Damen vorgestern hatte wenige Überraschungen parat. Tiril Eckhoff gewinnt ihr siebtes Rennen in dieser Saison und übernimmt das gelbe Trikot als Nr. 1 der Welt, vor Anais Chevalier-Bouchet und Hanna Sola, die ihren ersten Podestplatz und ihre erste Medaille feiert. Denise Herrmann ist beste Deutsche auf Rang 4, Franziska Preuß (8) und Vanessa Hinz (12) liefern ebenfalls gut ab, Janina Hettich sammelt als 31. zumindest Punkte.


    Dann stand heute Nachmittag der Verfolger der Herren auf dem Plan (die besten 60 des Sprints starten in den Zeitabständen vom Sprint). Der gestrige Sieger Martin Ponsiluoma erwischte keinen guten Tag, traf sechs von 20 Scheiben nicht und musste sich mit Rang 13 begnügen. Ausgenutzt wurde das von Titelverteidiger Emilien Jacquelin, der vier wahnsinnige Schießeinlagen abfeuerte und die Goldmedaille gewann. Sebastian Samuelsson gewann den spannenden Kampf um Platz 2 gegen Johannes Bö. Arnd Peiffer konnte sich von 36 zumindest auf Rang 20 vorschieben, Doll wurde 31. und Kühn 41.


    Im Anschluss fand noch der Verfolger der Damen statt, Tiril Eckhoff behauptete sich von vornherein, schoss nur zweimal daneben und gewann ihr achtes Rennen, vor der unglaublich starken Lisa Hauser, die sich mittlerweile auf Weltranglistenplatz 4 befindet, und Anais Chevalier-Bouchet. Preuss verbessert sich um drei Plätze, Hinz sogar um sechs, Herrmann wird achte, Hettich 34.

    1.D Nathan Aspinall
    ...it's a funny old game ;)

  • Wir gehen in Serie
  • Wir gehen in Serie
  • Dieses Wochenende hat der Skisprung-Weltcup ungewohnt früh begonnen. Aufgrund der Fußbalö-WM wurde das erste Weltcupwochenende vorgezogen. Deswegen wird auch auf Matten gesprungen. Sportlich läuft es für die Österreicher bisher sehr gut (1 Sieg, 4 Podestplätze), bei den Deutschen hingegen ist noch ein wenig der Wurm drinnen. Später steigt der zweite Einzel-Wettkampf der Herren.

  • Dieses Wochenende hat der Skisprung-Weltcup ungewohnt früh begonnen. Aufgrund der Fußbalö-WM wurde das erste Weltcupwochenende vorgezogen. Deswegen wird auch auf Matten gesprungen. Sportlich läuft es für die Österreicher bisher sehr gut (1 Sieg, 4 Podestplätze), bei den Deutschen hingegen ist noch ein wenig der Wurm drinnen. Später steigt der zweite Einzel-Wettkampf der Herren.

    Kubacki ist jedenfalls seinen Erwartungen 100% gerecht geworden

    1.D Nathan Aspinall
    ...it's a funny old game ;)

  • Rock your Dart!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!