Gurdi's Hit 5, Trainingsspiel/Match für 2 Spieler

  • Servus Dartfreunde,


    ich möchte euch hier mal das Trainingsspiel bzw. Match Gurdi's Hit 5 vorstellen.


    Wie kam es dazu?
    Irgendwie entwickeln sich beim Online-Dartspielen Freundschaften obwohl man sich nicht persönlich kennt.
    Unter anderem ging es mir auch mit Andi, Nickname hier und bei Lidarts Bentegodi auch so. Anfangs steckten
    uns GDF und seine Schergen in eine Lidarts-Liga zusammen, in der WhatsApp-Gruppe zu selbiger begann dann
    die ganze Sache. Verabredungen zu 501er, 170er Spielen auf Lidarts, tägliche Konversation über WhatsApp usw.
    Als dann wegen dieser blöden Pandemie bei Lidarts das Spielen mit Cam kam, eröffneten sich plötzlich ganz neue
    Möglichkeiten für mich und meine Ideen.Da ich recht firm mit Excel bin, habe ich dann das 121 Game damit so
    programmiert , dass man es zu zweit über Lidarts und der VirtualCam von OBS, sehr schön spielen kann.
    Als nächstes folgte das Up'n Down Battle ( 41+10-1) und dann dieses absolut geile Game für 2 totale Dartfreaks.


    Das Layout dazu schaut so aus. Das schicke ich mit der VirtualCam von OBS an meinen Mitspieler.
    Da hat er den Spielstand und mein Board und ich bekomme sein Board.
    [Blocked Image: https://i.ibb.co/GJtrKQk/Virtual-Cam.png]


    Wie funktioniert das Spiel?
    Zuerst wird ausgebullt, dann werden abwechselnd die Ziele genannt, der Sieger beim ausbullen fängt an.
    Die Ziele können alles mögliche sein, sogar große oder kleine Single-Felder, eigentlich doch eher Doppel-
    und Tripple-Felder. Geworfen wird gemäß dem A2 Drill aus der Flight-School von George Silberzahn,
    bei einem Treffer geht es gleich weiter mit dem nächsten Ziel. Man kann also mit einer Aufnahme 1, 2,
    oder sogar 3 Treffer auf 3 aufeinanderfolgende Ziele haben. Ziel ist es, wie gesagt 5 Treffer für das
    jeweilige Ziel zu erreichen. 11 Ziele gibt es insgesamt, das heisst, wer bei 6 Zielen eher 5 Treffer hat,
    der gewinnt.


    [Blocked Image: https://i.ibb.co/PQM1TQv/im-Spiel.png]
    So kann das Spiel zwischendurch mal aussehen.

    Ich freue mich auf Feedback
    Christof

  • Hallo Leute !


    Das Spiel ist der absolute Knaller. :thumbsup:


    Wir haben das ganze jetzt 2x getestet - es macht ein riesen Spaß und ist eine tolle Trainingseinheit.


    Es beginnt mit dem festlegen der Zielfelder. Nehme ich ein Feld das mir gut liegt oder eines wo ich vermute das der Gegner Probleme haben wird. D1 zum Bleistift. :P


    Wenn beide dann noch ungefähr auf einem Niveau spielen dann ist das ganze spannend bis zum Ende.



    Spielt das ganze doch mal bei einer Trainingssession mit einem Kumpel. Ist ja schnell gemacht, mit einem Zettel und Stift.


    Berichtet mal von euren Erfahrungen.


    Viel Spaß ! :dartfriend:

  • Ich hab mal ein kurzes Video gemacht, in dem man ganz gut sieht wie der Ablauf ist, ich spiele in dem Video für beide Spieler. Das Bild wie es im Video zu sehen ist schicke ich per Lidarts an den anderen Spieler, ich erhalten vom Anderen nur das Bild von seinem Board.


    Hier das Video --> klick


    Christof

  • Quote

    Ich hab mal ein kurzes Video gemacht, in dem man ganz gut sieht wie der Ablauf ist, ich spiele in dem Video für beide Spieler. Das Bild wie es im Video zu sehen ist schicke ich per Lidarts an den anderen Spieler, ich erhalten vom Anderen nur das Bild von seinem Board.


    Hier das Video --> klick


    Christof

    Nun die Idee dem Manni schmeckhaft machen. Wäre ne klasse Ergänzung

  • Ich habe die Wurfreihenfolge noch nicht ganz verstanden, Beispiel:
    Spieler 1 trifft in der ersten Aufnahme 3 mal (in deinem Beispiel D16, T20 und D10)
    Spieler 2 trifft nicht auf D16.
    Spieler 1 macht dann mit SB/DB weiter. So weit so gut.


    Was macht dann Spieler 2: Die T20 da es sein nächstes Feld wäre oder auch SB/DB um beim gleichen Feld wie Spieler 1 weiter zu machen?

  • Das nächste Ziel von Spieler 2 ist die T20.
    Jeder Spieler wirft der Reihe nach auf die Ziehle,
    ein Ziel wird nur übersprungen, wenn es bereits
    5 x von einen der beiden Spieler getroffen wurde,
    die Farbe also magenta oder blau ist.


    Durch unterschiedliche Trefferzahl, 0, 1, 2 oder
    3 Treffer pro Aufnahme, müssen beide nicht
    zwingend auf die selben Ziele in der gleichen
    Runde werfen.

    Christof

  • Funktioniert die Tabelle bei Google? Vielleicht kann man die Exceltabelle nach Google-Tabellen hochladen und dort dann als OpenOffice Tabelle wieder downloaden.


    Edit sagt: Also in LibreOffice funktioniert es bei mir. Einfach unter »Extras »Optionen »Sicherheit »Makrosicherheit das Level runtersetzen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!