Dart geht auf die Knochen

Posts by Darts Orakel

    Kurze Frage: Bei den "useful stats" (1:08:40) werden die 117,88 von Price als dritthöchsten Average des WCoD genannt. Müsste es nicht aber (geteilter) zweithöchster sein?! Wenn man die Einzel nimmt, war ja nur Huybrechts 121,97 darüber. Nimmt man die Doppel dazu, der Rekord von MvG & Barney aufs Hundertstel gleich. Ansonsten würde mich interessieren, welches Spiel hier fehlt. Evtl. kann Darts Orakel auch etwas dazu sagen?!

    Das ist grundsätzlich richtig, wir habe auch die Doppelspiele mit einbezogen. Dadurch, dass über die Jahre nachweislich der Standard in den Doppelspielen geringer ist, als bei den Einzeln, werden in meiner Tabelle bei gleichem Average die Doppelaverages höher eingestuft, da sie eine höhere Wertigkeit haben.


    Aber natürlich ist es auf dem Papier der geteilte zweithöchste Average.

    Würde trotzdem auch sagen dass Hopp bei solchen Matchdarts stärker einzuschätzen wär/ist! Hempel potentiell auch, aber WorldCup ist natürlich nochma was Andres als was er bisher gespielt hat.

    Die Statistiken geben dir da auch durchaus recht, Hopp (42,19%) hatte über die letzten drei Jahre bei Matchdarts eine um 10 Prozentpunkte höhere Doppelquote, als Clemens (32,11%). Wenn man den Zeitraum verkleinert, fällt der Abstand sogar noch deutlicher aus, wobei dies natürlich bei Max aufgrund seiner wenigen Bühnenauftritte nicht so aussagekräftig ist.

    Mit dem erstellen eines Rankings dieser Art habe ich auch grundsätzlich gar kein Problem. Es ist eine nette Spielerei, die euren eigenen Ansprüchen gerecht wird.


    Ich habe eher ein Problem damit, dass ein(ige) User dieses Ranking als Legitimation für World Cup of Darts Nominierungen heranziehen wollen. Wie z.B. "Da sieht man leider deutlich, dass Land XYZ besser ist als Land ABC". Dabei wird häufig vergeesen, dass neben dem offiziellen Ranking noch andere Faktoren eine Rolle für die Nominierungen spielen (Thema Vermarktungspotenzial usw.). Welche bei einem Einladungsturnier auch vollkommen akzeptabel sind.

    Das ist natürlich richtig, andere Einflüsse spielen bei Einladungsturnieren auch eine Rolle, welche wir logischerweise nicht in unser Ranking einbeziehen können. Natürlich kann da unser Ranking eher einen groben Überblick darüber geben, welche Nationen es sich spielerisch "verdient" hätten, aber gleichzeitig wissen wir, dass Nationen wie Ungarn und Gibraltar aus anderen Gründen nominiert werden.

    Das mit dem Formbarometer kann ich einigermaßen akzeptieren. Da frage ich mich natürlich auf welcher Basis z.B. die Form der beiden Spieler aus Malaysia ermittelt wird oder anderer Spieler aus Asien? Wann hatten die zuletzt die Möglichkeit sich im Wettbewerb zu testen.

    Natürlich sind wir dahingehend natürlich auch davon betroffen, dass die Asian Tour schon wieder abgesagt wurde und deswegen asiatische Spieler schwieriger einzuschätzen sind, als noch vor Corona.


    Trotzdem haben wir versucht, die Ergebnisse von so vielen möglichen Turnieren zu bekommen, wie beispielsweise die WM-Qualifier letztes Jahr oder kleinere Turniere der PDJ. Wir wissen natürlich auch, dass die Rankings in dem Bereich nicht ganz so aussagekräftig sind und hoffe, diese steigern zu können, alsbald wieder mehr Turniere in Asien stattfinden können.


    Grundsätzlich wollen wir uns auch nicht als Ersatz für offizielle Ranglisten sehen, weil unser Ranking auch unabhängig von Organisationen und dem Status von Turnieren ist, sondern eher ein Formbarometer darstellen.

    Soso, Wright/Anderson hinter Clemens/Schindler im Ranking. Na da verlasse ich mich doch lieber mal auf die offizielle OOM.


    Mist, wieder die eigene Regel gebrochen FDI Ranking Posts zu ignorieren.

    Solche Posts sind genau das, was wir mit unserem innovativen FDI Ranking erreichen wollen! Natürlich erscheinen auf dem ersten Blick Gary Anderson und Peter Wright deutlich stärker, als Clemens und Schindler. Wenn man jedoch die aktuelle Form betrachtet, merkt man schnell, dass Anderson nur eins der letzten sieben Spielen gewonnen und Wright sechs Spiele hintereinander verloren hat. Diese Form ist in der aktuellen OoM kaum berücksichtigt, fließt aber in das FDI Ranking deutlich stärker ein.


    Bei näheren Fragen zum FDI Ranking steht unser Mathematiker Lendel Faria selbst zur Verfügung.

    Danke, dass du dir so viel Gedanken machst. Ich finde deine Idee wirklich super und kann mir gut vorstellen, wie das für einige Nutzer unserer Website einen Mehrwert darstellen könnte.


    Grundsätzlich sollte das gehen, da stimme ich dir absolut zu. Was vielleicht ein Problem werden könnte, ist, dass wir hierbei wahrscheinlich nicht über eine große historische Datenbank verfügen werden, da es für viele Teile der PDC-Ära keine Dart-für-Dart-Erfassung gab, sondern uns auf einen eher aktuellen zeitlichen Rahmen beschränken müssen. Da es etwas durchaus Spezifisches ist, würde ich das dann weniger unter unseren aktuellen Statistiken sehen, sondern mehr als Extraseite. Womöglich kann man das dann, wie du gut beschrieben hast, mit ähnlichen Kategorien beim Checken kombinieren.


    Grundsätzlich möchte ich anmerken, dass viele deiner Ideen noch auf unserer To-Do-Liste stehen, unser Technikteam aktuell jedoch sehr viel um die Ohren hat, was unsere allgemeine Weiterentwicklung betrifft, sodass manche Sachen länger brauchen. Ich stecke da leider auch nicht drin, aber will betonen, dass wir das keineswegs vergessen haben.

    Servus,

    Was mich mal generell interessieren würde da ich davon ausgehen, dass du Phillip Wolf von Twitter bist und ich im Übrigen diese Statistiken richtig cool finde; wie kommst du/ihr so schnell auf Ideen für eine Statistik bzw. wie läuft das generell ab mit der Umsetzung wenn ihr eine Idee habt, das dauert ja öfters nur wenige Minuten.:)

    Genau, der bin ich:)


    Grundsätzlich pflege ich zu jedem größeren Turnier auch außerhalb meiner Tätigkeiten für Darts Orakel Tabellen zu den Turnieren, die beispielsweise auf der European Tour alle dreistelligen Averages, alle Abschneiden der Spieler in European Tour Events and die wichtigsten Statistiken jedes Spiels der diesjährigen European Tour aufführen.


    Während des Spiels habe ich dann immer einige Variablen im Kopf, die ich unkompliziert ausrechnen kann und eventuell gerade zu den Würfen der Spieler passen. Dies läuft oft jedoch auch sehr spontan ab und ist mit Erfahrungswerten verbunden. Meinen anderen Darts Orakel Kollegen geht es da ähnlich:thumbup:

    Weil ichs grad im ET-Thread gesehn hab:


    Es wär nich nur cool wenn man im Spielerprofil nach den Teilnahmen/dem Abschneiden bei verschiedenen Turnieren bzw. Turnierserien schauen könnte, sondern auch andersrum bei Turnieren/-Serien nach den Telnahmen/dem Abschneiden der Spieler, möglichst mit einer Filteroption zum Land. Also zumindest die Rekordteilnehmer und erfolgreichsten Teilnehmer sollten da (als Liste, bspw. Top 10 / 25) zu finden sein. So ne allgemeine Rekordübersicht gibts ja schon, die müsste man ja quasi "nur" entsprechend und mit FIlteroption erweitern ;)


    Vielleicht kann man auch nach anderen Kriterien filtern (z.B. Alter?), aber denke das Land ist erstmal eindeutig das sinnvollste für den Start...

    Das ist schon ein sinnvoller Vorschlag, da wir in der alten Darts Orakel Version auch nationale Statistiken mit einer Tabelle der Turnierergebnisse inbegriffen hatten, sollte das auch technisch möglich sein.


    Ich werde dies weiter verfolgen, da ich bei dem Punkt auch ein Eigeninteresse besitze.

    Das mit den Schwächen und Stärken ist grundsätzlich eine gute Idee, die Frage ist nur, ob man wirklich rational die Stärken und Schwächen erkennen kann. Schließlich arbeiten wir mit ganz unterschiedlichen Statistiken, die man nicht direkt vergleichen kann. Oder was wäre dahingehend dein Vorschlag?


    Zwei Spieler kann man ja bisher schon vergleichen, mal sehen, ob wir das irgendwann noch erweitern können. Hinsichtlich der Premier League Teilnehmer wollte ich ohnehin schon im Team anregen, dass wir für die Premier League ähnlich wie zu anderen Turnieren letztes Jahr wieder eine eigene Turnierseite erstellen, sodass man da nur zwischen den PL-Teilnehmern vergleichen kann.

    Kann mich halt erinnern dass Wade vor ein paar Jahren einen absolut fabelhaften Wert bei Doppelversuchen aufs Bulls-Eye hatte (zumindest bei TV-Turnieren) und ich finde sowas müsste man auf alle Fälle hervorheben und am bestenn auch noch auflisten!

    Über die Sektion „Players Stats“ auf der Website kann man das auch lösen, einfach den Zeitraum einstellen und gegebenenfalls nach dem Minimum an Würfen filtern.


    Habe das mal für das genannte Beispiel gemacht:)

    "Stats": Player Stats - Last 12 month

    Jetzt verstehe ich, was du meinst. Daneben sind ja auch die besten 32 Werte eingeblendet, wodurch man zumindest bei den Topspielern direkt erkennen kann, in welcher Kategorie sie gut oder nicht besonders sind. Dass dies bei den Spielern mit niedriger Ranglistenposition natürlich nichts bringt, ist mir auch klar. Werde ich mir aufschreiben:thumbup:

    Welchen Reiter meinst du genau? Dann kann ich darauf eingehen.

    Bei den TV-Übertragungen der Majors war ja immer wieder mal etwas von Darts Orakel zu lesen. War das tatsächlich im Original-Video-Feed, also Sky? Oder wurde das nur für die deutschen Zuschauer eingeblendet?

    Das war tatsächlich das Original-Video-Feed von Sky Sports in Großbritannien, die wir seit der Premier League letztes Jahr mit Statistik-Paketen vor den großen Turnieren versorgen. Also wir arbeiten mit denen zusammen und werden dafür auch bezahlt.

    Und blöde Frage: vertreibt ihr die Daten als geschäftliches Portfolio, oder stecken da statistikbegeisterte Hobby-SQL-Freaks dahinter?

    Wir besitzen da schon ein geschäftliches Portfolio, so kann man auch alle unserer Leistungen auf der Website abonnieren zu einem gewissen Preis im Monat/Jahr. Über die Kooperation mit Sky Sports habe ich schon gesprochen und wir haben weitere prominente Partner, wie Unicorn und Ultimate Darts. Richtig ist aber, dass alle, die aktuell für Darts Orakel arbeiten, dies nur als Hobby und ohne wirkliche Bezahlung tun. Mit allen unseren Einnahmen decken wir zurzeit die hohen Kosten zur Programmierung und Weiterentwicklung der App. Langfristig ist aber geplant, dass jeder Mitwirkende von Darts Orakel davon auch sein Geld verdienen kann, womit auch die Qualität nochmal steigen wird.

    So, hab gestern dann ja noch gesehn dass ihr den grafischen OoM-Verlauf ja schon habt 8) Müsste aber relativ neu sein, oder hab ich den zuvor übersehen??

    Jein, wir haben diese Übersicht schon länger, aber es zeichnet ja nur die OoM-Einnahmen pro Jahr auf und nicht die Ranglistenposition.

    So, das wars erstma wieder. Schonma danke im Voraus, in der Hoffnung dass zumindest ein paar meiner Ideen versucht werden umzusetzen :saint:

    Das werden wir sicherlich bald alles angehen, ich freue mich aber auf jeden Fall schon mal, dass dir auch unser FDI-Rankings gefällt! Unser Mathematiker Lendel Faria arbeitet da nämlich schon seit Jahren leidenschaftlich daran und freut sich immer über interessierte Nutzer.

    Vielen Dank für das Feedback, genau das hilft uns weiter, um unsere Leistungen zu optimieren. Ich werde dies morgen auf jeden Fall noch genauer durchgehen und dann mit meinen englischen Kollegen besprechen.

    Hallo zusammen,


    wie einige von euch bestimmt schon mitgekommen haben, haben wir von der Statistikplattform Darts Orakel vor der diesjährigen WM eine Partnerschaft mit Dartn.de geschlossen und beliefern seitdem die Dartn.de-Redaktion mit allen möglichen Daten und Fakten. Wir freuen uns, dass wir diese Zusammenarbeit auch nach der WM fortsetzen und intensivieren werden, in zahlreichen Formaten wie dem Newsflash, dem "Shortleg" Podcast oder den Spielberichten werdet ihr weiterhin regelmäßig unsere Statistiken verfolgen können.


    Dabei ist es auch unser Anliegen, verstärkt mit der Dartn.de-Community hier im Forum zu interagieren und auf eure Fragen, Wünsche und Anregungen einzugehen. In diesem Thread könnt ihr künftig gerne alles an Feedback und Fragen an Darts Orakel loswerden, alternativ stehe ich auch gerne per Direktnachricht zur Verfügung und freue mich da über den Austausch mit euch.


    Ohne zu viel verraten zu wollen, kann ich schon versprechen, dass die Kooperation zwischen Dartn.de und Darts Orakel auch für euch als interessierte Darts-Fans noch weitere Vorteile haben wird. Dazu werden wir euch in den nächsten Monaten sicherlich bei der passenden Gelegenheit über die Details aufklären. Bleibt da auf jeden Fall gespannt!;)


    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp von Darts Orakel

DAZN