Lidarts Liga - Saison 18 - Liga 3

  • Umfrage quer nutzen!

  • MartinM vs sonne-theGamer 5:5


    https://lidarts.org/game/Szqo-nBn


    Danke dir fürs Spiel:

    Ein Unentschieden der X-tra Klasse;)

    Ein starkes erstes Leg von mir und gleich das Break. Dann noch mit Glück das 2:0 geholt. Der Trend ging jedoch in die Richtung von Martin. In Leg 3 dann auch der erster Treffer nach 7 Fahrkarten aufs Doppel und Martin verkürzte auf 1:2. Auch die beiden nächsten Legs gingen an Martin, somit führte er 3:2. Besonders seine Starts in diese Legs konnten sich sehen lassen. Dann wie aus dem Nichts wieder ein starkes Leg von mir zum Ausgleich. Nach zwei weiteren Legs stand es 4:4 ehe ich im 9 Leg mit einem 18 Darter die Führung im Match zurückeroberte. Im 10 Leg durfte ich von vorn spielen. Ich stellte mich auf 120 Rest. Martin stand auf 160. Er war dran und setzte seinen ersten Dart in die T20, der zweite landete knapp drüber in der S20 und der letzte flog dann nochmal in die T20. Das bedeutete 20 Punkte Rest. Ich war mächtig unter Zugzwang. Ich sagte mir noch kurz: "Komm auf jetzt, wer die 151 checken kann, kann auch die 120 checken." Mein erster landete dann auch mal gleich in der T20, jetzt nur die einfache 20 und dann bekommst du deinen Matchdart. Yes, auch Dart Nummer zwei war im Ziel. Dart Nummer drei jedoch kam zu tief, traf den anderen und steckte dann doch recht weit unterhalb der D20. Nun Martin mit der Chance zum verdienten Unentschieden. Dart eins landete denkbar knapp in der D15. Wie schade. Jetzt hatte ich doch noch die unerwartete Chance. Aber auch mein Dart steckte in der D15. ;) Jetzt Martin mit S10 und D5 zum verdienten Punktgewinn.


    Ein Spiel welches unheimlich viel Spaß gemacht hat. Martin du bist ein toller Gegner. Viel Erfolg noch und bis zum nächsten Mal.

  • Spieltag 12


    Bergstroem vs. Axner 5 : 5 (https://lidarts.org/game/4jPNc2d9)

    Highlights Bergstroem: 100 HF/ Highlights Axner: 180 und 18er SL


    Zwei vom Arbeitstag abgekämpfte Häufchen Elend sind ins Spiel reingegangen, durch die wirklich zufriedenstellenden Leistungen, klasse Unterhaltung, gegenseitiges Aufmuntern und Hilfestellung und auch gemeinsames "Abkotzen" (das gehört ja zu jedem ordentlichen Dartspiel dazu) sind zwei motivierte und glückliche Dartsverrückte aus dem Spiel herausgekommen. Genial.


    Wir waren heute richtig gut im Scoring, Triple und gute Aufnahmen wohin das Auge reichte: 5 x 140, dazu 10 x +100 und 11 x +80 bei Sven / 1 x 180, 1 x 140, 1 x 137 und weitere 12 x +100 und 13 x +80 bei mir. Das konnte sich wirklich sehen lassen!


    Das Spiel war sehr ausgeglichen, es gab bis auf 2 Legs kein Einziges, wo nicht beide Seiten Chancen auf Doppel hatten. Ich war über weite Strecken aber der Einäugige unter den Blinden (auf Doppel) und konnte mich auf 4 zu 0 und später 5 zu 1 davon stehlen. Es fühlte sich auch überhaupt nicht so an, denn einen Unterschied dieser Deutlichkeit gab es zu keiner Zeit. Wir haben das auch besprochen und festgestellt, dass der Spieler, der es schaffen würde mal mit 3 Darts seine Doppel zuzumachen, auch die Legs gewinnen wird. Leider haben wir nämlich bis dahin jeder nur ein Leg gehabt, wo wir weniger als 3 Fehldarts auf Doppel hatten, ansonsten waren es zum Teil erschreckend viel mehr Fehldarts - schade, weil das einen Average der Sonderklasse für beide versaut hat.


    Leider hat diese neue Motto Bergstroem sehr ernst genommen und plötzlich wie ein Berserker die D10 mit 1 oder 2 Darts in der Hand kaputtgeschossen, bis es tatsächlich 4 zu 5 stand, und es zum Decider kam. Richtig stark gekämpft und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Top!


    Höhepunkt war dann nochmal der letzte Dart des Matches von Sven in die D5 und zum sehr verdienten Ausgleich.

    Der Hintergrund konnte nicht typischer für diese Mentalsportart sein. Denn wir haben zwischendurch unsere Doppelschwäche ausführlich besprochen. Dabei kam auch die D5 zur Sprache, die bei mir mittlerweile ein Lieblingsfeld geworden ist (auch heute 2 Mal gecheckt). Bei Sven hingegen ist sie ein rotes Tuch. Ich habe auch erklärt wie ich da rangehe. Logisch, dass Sven ausgerechnet seine gehasste D5 jetzt sofort trifft und mir damit noch seinen hochverdienten Punkt abtrotzt.

    Ein Drehbuchautor hätte es sich nicht besser ausdenken können.


    Meine 3 vergebenen Matchdarts tun weh, dennoch ein gerechtes Unentschieden was richtig Spaß gemacht hat. Und nach der Leistung und deiner Aufholjagd gönne ich es dir wirklich sehr. Sven, danke nochmal, du bist ein super Ligakollege und klasse Darts Spieler. Alles Gute für die weiteren Aufgaben und bis bald....

  • Spieltag 12


    SuperSam_GER gegen Tweety76 5:5

    https://lidarts.org/game/BFHwQkIR


    Was ein Spiel für mich. Ein auf und ab, aber fangen wir vorne an.

    Super Sam macht seinem Namen alle Ehre und legt los wie die Feuerwehr. Obwohl ich mir das allererste Leg holen kann. Er holt sich das 2. und 3. Leg immer direkt mit der ersten Checkmöglichkeit. Habe eben in die Statistiken geschaut, das 4. Leg habe ich gewonnen aber zu der Zeit kam es mir vor als wenn ich kaum Chancen habe. Zumal SuperSam sich die nächsten beiden Legs wieder holt somit steht es 2:4 und er liegt bei einer Checkout Quote von 60% das war sehr beeindruckend.Das 2:5 holt er sich dann ebenfalls und mit der Verzweiflung gegen diese Checkout Qoute heute nicht anzukommen zumal meine eigene bei gerade mal 15 % lag zu der Zeit, hatte ich gesagt ok und dann einfach laufen lassen.

    Und dann lief es deutlich besser besonders der Check nei mir das 3:5 hole ich mir mit 21 Darts.Dann ein Leg zum vergessen ich hatte mehrmals gedacht das war es aber Super Sam auf einmal mit Checkschwierigkeiten und ich konnte mir auch das 4:5 mit 37 Darts sichern. So ok wenn er nicht gewinnen will, dann hole dir jetzt wenigstens das Unentschieden und ich nahm den Schwung mit und konnte mir tatsächlich das 5:5 mit 19 Darts sichern.

    Für mich ein sehr glückliches Unentschieden, aber da ich immer mit dran war und Super Sam im checken wirklich nach ließ, finde ich persönlich dennoch verdient so wie es gelaufen ist.

    Es war ein spannendes Spiel besonders zum Ende,da Super Sam normalerweise ganz klar das 6:4 machen muss. Aber so ist Dart und auf einmal steht es eben 5:5

    SuperSam_GER (ohne Ton) ich danke dir für das Spiel und wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Good Darts!

  • Spieltag 15


    RobertSedlmeir vs. Axner 3 : 6 (https://lidarts.org/game/2Q2Yhb7v)

    Highlights. Axner 1 x 180


    Allen voran Danke an RobertSedlmeir für das geile Spiel und die unkomplizierte Terminfindung im Vorfeld.


    Was soll ich sagen: um gegen Robert zu gewinnen muss man sein absolutes A Game auspacken und das ist mir heute gelungen.

    Von Anfang an sind die Pfeile sehr konstant geflogen und fast in jeder Aufnahme (bis auf Leg 5) war ein Tripple dabei.

    Wahnsinn, dass Robert trotzdem jedes Mal in Schlagreichweite war. Ich hatte nie ein echtes Sicherheitsgefühl: "Der klebt an einem dran wie ein Kaugummi" dachte ich mir die ganze Zeit. Selbst als es 5 zu 1 für mich stand war seine Moral nie gebrochen und er ließ einfach nicht locker - toller Kampfgeist.

    Und plötzlich kam er und ich wackelte. 5 zu 2 und dann 5 zu 3. Ei ei ei . . .


    Tief Luft geholt und ich konnte mich wieder fangen. Ein sehr ordentliches 9. Leg, wo ich mich nach 18 Darts auf 40 Rest stellen konnte. Leider zitterte mein Arm jetzt doch noch einmal und alle 3 Pfeile gingen daneben. Robert war logischer Weise schon checkbereit und dran. Aber auch er vergab dieses Mal seine Möglichkeit weiter zu verkürzen und ließ mich erneut ans Board. jetzt schnappte ich zu. Irre, das hätte ich nie gedacht.

    (kleiner Seitenhieb an Bergstroem: der Checkdart war die D5 :-) )


    Sehr stolz den Robert als Erster in der Saison in die Knie gezwungen zu haben, aber auch auf meine 7. 180 in der Saison sowie die gesamte Statistik, wo endlich mal keine gravierenden Ausrutscher dabei waren und ein hoher Average bis zum Schluss Bestand hatte.

    Logisch, dass das für mich ein schöner Darts-Nachmittag war, danke, alles Gute und viel Erfolg RobertSedlmeir für die weiteren Aufgaben.

  • LED Leuchte im Darts Grafitti-Design
  • Spieltag 11


    Tweety76 gegen Axner 6:2

    https://lidarts.org/game/I12j_8aI


    Ich bin richtig gut ins Spiel reingekommen. Von Anfang an sehr gutes Scoring. sehr konstant wenigstens 60 punkte oder 59 wenn ich mal mit dem letzten auf die 19 gegangen bin. Meine Checkout liefen zu Beginn des Spieles auch richtig gut ich lag nach 5 Legs bei einer 40% Qoute. sehr happy darüber! Mein Timing passte auch ganz hervorragend. Wenn ich im Scoring zulegen musste, gelang es mir und genauso die Checks wenn ich musste weil Axner lauerte kam der Check.

    Dann legte Axner aber zu und konnte sich das 5. Leg zum 4:1 mit 19 Darts sichern. Dann war er etwas besser im Spiel aber meine Chekcout Quote ging dann auch wieder runter, so dass sich in dieser Folge jeder seine Anwurflegs sichern konnte. Dies brachte mir den 6:2 Erfolg. zum Ende musste ich durchaus etwas zittern, aber Axner war bis auf den 19 Darter heute nie so richtig im Spiel. Somit konnte ich dann doch ohne große Gegenwehr mir den Sieg schnappen.

    Axner vielen Dank für das Spiel, ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und auf bald dann mal wieder. Good Darts

  • 10. Spieltag


    Bentegodi vs hackijack 5:5


    Spielstatistik


    Ein Spiel mit vielen Höhen und Tiefen. Ich komme so gar nicht in die Gänge und hackijack kann schnell mit 3-0 in Front gehen.


    Dann kommt das Scoring ein bisschen und es läuft besser. Nach 2-4 Rückstand kann ich das Spiel sogar drehen und mit 5-4 in Führung gehen.


    Doch im letzten Leg zeigt Österreich seine ganze Scoringpower und holt sich verdient das 5:5 Unentschieden. Im letzten Leg wäre sogar ein Shortleg drin gewesen.


    Danke dir fürs Spiel hackijack ! Viel Erfolg noch und bis zum nächsten mal. :daumen::takefive:

  • Gratuliere Axel zu dieser starken Performance :sg: und auch Robert zu bisher guten Liga-Saison :daumen: ... ich würde auch gerne wieder in diese Gegend kommen, momentan klappt es halt nicht und macht auch nur mäßig Spaß... werde mich dann mal etwas rausziehen und nach der Saison bissl pausieren, damit ich mit neuer Moti und mehr Spaß zurückkehren kann, oft ist halt weniger dann mehr :verb:

  • Spieltag 9


    hackijack vs. Krass_Ehrenamt 6:3

    Spielübersicht - lidarts.org

    Highlights: 1 x 132 HF hackijack (und fast ein 2.Mal 8o)


    Wirklich wieder einmal ein "krasses" Spiel mit ups and downs und am Ende keinem guten Gefühl auf beiden Seiten...

    Chris startet eigentlich ganz gut in die Partie und holt sich gleich das erste Leg in 19 - nach vergebenen Checkdarts hüben wie drüben steht es dann 2:2, wobei es sich für mich wie 0:4 angefühlt hatte. Irgendwie kippte dann das Match noch zu meinen Gunsten, da einerseits Chris das Scoring verlassen hatte und ich auf der anderen Seite mit 23-24-21 (inkl. 132 HF) einen kleinen Zwischenspurt einlegen konnte wobei ich 3/7 im Doppel versenken konnte :vh: zum Abschluss dann 2 Legs mit sehr vielen vergebenen Chancen :nw: am Ende reichte es aber zu einem glücklichen Sieg ohne zu Glänzen, da auch Chris sicherlich einen seiner "bad days" erwischte.

    Weiterhin alles gute und viel Glück,

    hackijack

  • Spieltag 13

    Axner 3 : 6 Krass_Ehrenamt
    https://lidarts.org/game/QBtGm3Vg


    Gestern war ich noch froh, dass das Spiel gegen hackijack endlich vorbei war - ein Grauen meinerseits...||
    Der Plan für heute: Wieder Freude finden.
    Beim Einwerfen noch vorhanden - nach dem 3. Leg wieder am Boden zerstört und unzufrieden.
    Leg 4 und 5 urplötzlich wieder gut und den 2:3 Anschluss gemacht. Der Knackpunkt dann in Leg 6. Will mir nicht ausmalen, wie das wieder geendet wäre, wenn die D7 nicht geklappt hätte.
    Hätte wäre wenn...Von da an liefs gut und hat wieder Spaß gemacht. Leider nicht so bei Axner

    Ich freue mich über den Sieg und, dass ich das Grauen von gestern abschütteln konnte.
    Danke auch an Axner für das Spiel und die gute Unterhaltung. Genießen beide die Atmosphäre in dieser Liga 3 sehr <3

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!