Fun Dart Shirts Shop

European Tour 2021

  • European Tour 2021


    Turniere:

    European Tour 1: tbc

    European Tour 2: tbc

    European Tour 3: tbc


    Bisher geht aus den Statements der PDC hervor, dass es im Jahr 2021 drei European Tour Events geben wird. Wo diese stattfinden ist noch nicht bekannt, eine Info ist aber in den nächsten Tagen/Wochen zu erwarten.


    Spielmodus

    Freitag: 1. Runde:

    1. Session: 8 Spiele der 1. Runde

    2. Session: 8 Spiele der 1. Runde

    Samstag: 2. Runde:

    1. Session: 8 Spiele 2. Runde

    2. Session: 8 Spiele 2. Runde

    Sonntag: Finaltag:

    1. Session: Achtelfinale

    2. Session: 1/4-Finale, 1/2-Finale und Finale


    Gespielt wird bei jedem Turnier bis zum Halbfinale im Modus Best of 11 Legs (first to 6).

    Im Halbfinale beträgt die Spieldistanz Best of 13 Legs, im Finale wird nochmals auf Best of 15 Legs erhöht.


    Preisgeld pro Turnier

    Sieger: £25.000

    Runner-Up: £10.000

    Halbfinale: £6.000

    Viertelfinale: £5.000

    Achtelfinale: £3.000

    2. Runde: £2.000

    1. Runde: £1.000

    Gesamt: £140.000


    Qualifizierte Spieler

    - Top 16 der Pro Tour Order of Merit (steigen in Runde 2 ein)

    - 24 Spieler aus dem Tourcard-Inhaber-Qualifier

    - 2 Host Nation Vertreter (Top 2 des Heimatlandes der Pro Tour)

    - 2 Host Nation Qualifier (Qualifier für das Gastgeberland am Donnerstag vor dem Turnier)

    - 2 Associate Qualifier (gesplittet in Europa und UK für alle Q-School-Spieler)

    - 1 East Europe Qualifier

    - 1 Nordic & Baltic Qualifier


    Alle Turniere der European Tour werden auf pdc.tv übertragen, weitere offizielle Broadcaster (mit Ausnahme der Wettanbieter) sind nicht vorgesehen.


    Alle Infos auf der [Turnierseite]

  • Gibt es schon was Neues bezüglich der European Tour? Werner von Moltke sagte ja kürzlich, mit 5-6 Turnieren zu planen. In Frage dafür kommen eigentlich nur die Monate August, September und Oktober. Die Corona-Zahlen sind zurzeit ja auch gering. Frage ist nur: Müssen die englischen Spieler, wenn sie von Turnieren auf dem europäischen Festland zurück auf die Insel wollen, auch in Quarantäne? Das würde dann natürlich fast alle davon abhalten, zu den Turnieren zu kommen. Könnte der Grund sein, warum die PDC Europe noch zögert mit Turnieren.

  • Gibt es schon was Neues bezüglich der European Tour? Werner von Moltke sagte ja kürzlich, mit 5-6 Turnieren zu planen. In Frage dafür kommen eigentlich nur die Monate August, September und Oktober. Die Corona-Zahlen sind zurzeit ja auch gering. Frage ist nur: Müssen die englischen Spieler, wenn sie von Turnieren auf dem europäischen Festland zurück auf die Insel wollen, auch in Quarantäne? Das würde dann natürlich fast alle davon abhalten, zu den Turnieren zu kommen. Könnte der Grund sein, warum die PDC Europe noch zögert mit Turnieren.

    Es wird auf jeden Fall nach den nächsten 4 Super Series Turnieren an dem Freitag 3 European Tour Qualifier für die Tour Card Holder geben.


    https://www.pdpa.co.uk/events/european-tour-qualifiers/


    Wann und wo die 3 European Tour Turniere stattfinden, wird die PDC in der nächsten Zeit bekannt geben.

  • Es wird auf jeden Fall nach den nächsten 4 Super Series Turnieren an dem Freitag 3 European Tour Qualifier für die Tour Card Holder geben.


    https://www.pdpa.co.uk/events/european-tour-qualifiers/


    Wann und wo die 3 European Tour Turniere stattfinden, wird die PDC in der nächsten Zeit bekannt geben.

    Sollte ja wohl vor den qualifier passieren. Zumindest wird man anhand der Meldungen erkennen können, wo die Turniere sein werden. Die top 2 eines Landes der ProTour sind ja gesetzt und brauchen nicht in den qualifier. Wenn ich ins blaue raten müsste: Niederlande, Ungarn, Tschechien, Österreich.

  • Sollte ja wohl vor den qualifier passieren. Zumindest wird man anhand der Meldungen erkennen können, wo die Turniere sein werden. Die top 2 eines Landes der ProTour sind ja gesetzt und brauchen nicht in den qualifier. Wenn ich ins blaue raten müsste: Niederlande, Ungarn, Tschechien, Österreich.

    Warum in diesen vier Ländern?

    Wo doch in Deutschland die Inzidenz mit am niedrigsten ist??

    Hier die aktuellen Zahlen 26.6.2021: (Quelle: corona-in-zahlen.de)

    Niederlande: 7-Tage Inzidenz 27,5 (Impfquote vollständig Geimpfte: 31,9%)

    Ungarn: 5,0 (49,0%)

    Tschechien: 8,1 (27,6%)

    Österreich: 7,8 (31,5%)

    Zum Vergleich noch Länder wo auch schon mal ein ET-Turnier stattfand:

    Dänemark: 23,6 (30,6%)

    Gibraltar: 26,7 (100%) (Stand 20.6.2021)

    Spanien: 53,5 (34,0%)

    Deutschland: 5,7 (34,8%) (Stand 27.6.2021)

    und zum Vergleich noch das Hochrisikogebiet:

    Großbritannien: 131,3 (47,3%)

    Nun möge sich jeder sein eigenes Urteil bilden wie vernünftig es ist wie auch immer, wo auch immer European Turniere stattfinden zulassen oder die PC Series 5 in Großbritannien stattfinden zu lassen!

  • Aus meiner Sicht ist es eine Kombi aus den Möglichkeiten: In Ungarn wirst du volles Haus haben und keine Beschränkungen für Teilnehmer. Ich weiß aktuell nicht, wie es für englische Spieler aussieht, aber es kann ja sein, dass auch die in Quarantäne müssen hier und dann das Turnier quasi gar nicht spielen dürfen. In den Niederlanden werden volle Hallen wohl auch eher möglich sein als hier. Ab Juli sind glaub ich Vollauslastung der Stadien wieder erlaubt dort.
    In Österreich weiß ich es nicht, wie es mit Beschränkungen und co aussieht, aber dort reichte zumindest einige Zeit nur eine Impfung um als "geimpft" zu gelten.


    In Deutschland sehe ich die Mischung einfach nicht: Die Gefahr von Auflagen für Leute aus Großbritannien und anderen Virusvariantengebiete (Portugal), dazu eben die Auflage, dass die Hallen hier nicht voll ausgelastet sind. Mich lässt vermuten, dass da andere Orte deutlich "interessanter" sind aktuell von den Möglichkeiten der PDC Europe her.

  • Sollte ja wohl vor den qualifier passieren. Zumindest wird man anhand der Meldungen erkennen können, wo die Turniere sein werden. Die top 2 eines Landes der ProTour sind ja gesetzt und brauchen nicht in den qualifier. Wenn ich ins blaue raten müsste: Niederlande, Ungarn, Tschechien, Österreich.

    Gibraltar ist ja eigentlich sowieso sicher, da dürfte kein Weg dran vorbeiführen. Sonst bin ich aber auch der Meinung, dass Deutschland bei diesen drei Events wohl erstmal aussetzen wird.

  • Für die RJRs wird es immer unglücklicher.

    Naja, was heißt immer unglücklicher. Bisher hatten die so viel Glück in diesem Jahr, dass sie als Nachrücker jedes PC Turnier spielen durften.


    Dennoch verstehe ich es überhaupt nicht, dass man jetzt eine Woche vorher die drei Qualifier ankündigt.

  • Dass man nur durch die Q-School bei 16 Turnieren nachrücken kann, ist natürlich "glücklich".


    Mit noch unglücklicher meinte ich, dass es bis jetzt nur die Entscheidung zwischen CT und PT war, und jetzt die ET auch noch mit reinspielt.

  • Die Rodriguez Brüder können doch Sonntag nach England für die Super Series reisen? Dann können Sie mindestens 4 Turniere spielen.


    Aber ja warum die PDC so kurzfristig Qualifier veranstaltet ist ne gute frage 🙄 es werden aufjedenfall 3 Turniere ausserhalb DE

  • Ende August/September sollte jeder doch seine 2 Impfungen erhalten haben, sodass das Virus zum Erkältungscoronavirus wird und rel. harmlos wird. Variante hin oder her, die ja auch eh schon da ist und im Juli dominieren wird.


    Ich gehe davon aus, dass alle Events in Deutschland stattfinden.

  • Also eines der kommenden 3 European Turniere wird und da bin ich mir ehrlich gesagt zu 100% sicher in Gibraltar stattfinden.

    (Großteil geimpft, wenig Einschränkungen, keine Probleme wegen Quarantäne gerade für die UK Spieler) dazu würde die PDC Europe nicht seit Jahren immer ein Turnier dort machen wenn sie mit dem Standort und dem Zuschauer Zuspruch unzufrieden wäre.


    Also einen besseren Ort als Gibraltar wirst du in den aktuellen Zeiten nicht finden als PDC Europe für ein European Tour.


    Und ich glaube nicht das wir ein European Tour in Deutschland sehen solang diese Quarantäne Regeln bestehen, die PDC Europe und die PDC werden kein Turnier machen wo dann der groß teil der Spieler aus UK absagt weil sie nicht in Quarantäne wollen, solang also diese Regeln bestehen, sehe ich kein Turnier in Deutschland, ich kann mich auch täuschen aber ich rechne bei den 3 kommenden Turnieren nicht damit das Deutschland dabei ist und mich würde es wirklich sehr überraschen wenn wir kurzfristig ein European Turnier in Deutschland sehen, zumindest unter den aktuellen Regeln.

  • Ich gebe dstyle Recht und bin auch der Meinung, dass keines der drei Turniere in Deutschland stattfinden wird. Dazu ist der PDC Europe die Politik unserer Regierung zu unsicher, das hat man ja letztes Jahr schon gesehen, und solange es eine zweiwöchige Quarantäne für Briten ohne Ausnahme gibt, wird hier kein einziges Event mehr stattfinden.


    Wenn ich tippen muss, dann würde ich folgende Austragungsorte erwarten: Gibraltar, Budapest, Prag


    Gibraltar und Budapest erwarte ich zu 100%, das dritte Event ist relativ offen und kommt auf die Landesregeln an. Amsterdam und Kopenhagen wären sicherlich auch vorstellbar, wenn man sich die EM anschaut. Da kommt es einzig und alleine auf die Corona-Regeln an.

  • Budapest halte ich auch deswegen für realistisch, weil die PDC Europe ja bereits 2020 bevor dann Corona kam ein Turnier in Budapest geplant hat, also das könnte ich mir gut vorstellen, Gibraltar und Budapest würden beide schon sehr viel sinn machen.


    Ich hoffe und erwarte auch das die PDC diese oder spätestens nächste Woche die Orte bekannt gibt, auch weil es in meinen Augen sehr komisch wäre Qualifier zu machen ohne den Spielern zu sagen für welches Turnier und welchen Ort sie sich überhaupt qualifizieren aber okay bei der PDC weiß man natürlich nie :D


    Ich bin zwar relativ optimistisch das wir ähnlich wie letztes Jahr zumindest 2 oder 3 Turniere in Deutschland sehen werden dieses Jahr aber dann erst eher im September oder Oktober je nach Corona Lage aber aktuell denke ich werden wir im erst mal 3 andere Länder sehen.

  • Bei Budapest bin ich mir auch 100% sicher, nachdem es ja auch 2020 geplant war und es dort ja eine volle Halle (???) geben könnte, wie bei der EM (vielleicht ja nochmal ein Unterschied wegen Innenveranstaltungen, weiß ich gerade nicht). Ich glaube im Oktober wird es noch 1 oder 2 Turniere in Deutschland geben aber vorher nicht. Denkt ihr es gibt schon ein Turnier Ende August? Müsste die Ankündigung wegen den Associate Qualifiern nicht auch theoretisch vor dem 05.07 kommen?

  • Wobei ich glaube es braucht nicht mal 100% Auslastung, die PDC Europe wird schon relativ froh sein wenn sie so viel Auslastung bekommt das sie zumindest keinen Verlust macht damit wären sie immerhin schon mal einen schritt weiter, denn Turniere vor 200 Leuten oder 20% Auslastung bringen keinem etwas.


    Und ja wie gesagt nach meinem Verständnis wäre es nicht so sinnvoll, die Spieler Qualifier spielen zu lassen ohne sie zu Informieren für welches Turnier bzw. Land sie sich jetzt überhaupt qualifizieren.


    Bei der PDC bzw. PDC Europe bin ich mir nicht sicher, es würde mich auch nicht wundern wenn bezüglich der European Tour diese und nächste Woche gar nichts kommen würde aber ich hoffe jetzt einfach mal, das die PDC und die PDC Europe da jetzt relativ zeitnah noch etwas veröffentlichen bezüglich der European Tour Turniere.

  • Ende August/September sollte jeder doch seine 2 Impfungen erhalten haben, sodass das Virus zum Erkältungscoronavirus wird und rel. harmlos wird. Variante hin oder her, die ja auch eh schon da ist und im Juli dominieren wird.


    Ich gehe davon aus, dass alle Events in Deutschland stattfinden.

    Sprach der Doktor und vergaß alle Kinder unter 12 :ohno_

  • Ich denke nur Budapest und Gibraltar werden sicher sein. Alle anderen EU-Länder werden eventuell (sprich sie werden es nicht mit 100% iger Wahrscheinlichkeit ausschließen) ihre Einreisebeschränkungen für Reisende aus GB verschärfen, falls die Infektionszahlen in GB mit der Delta-Variante weiterhin so explodieren (Inzwischen Stand 30.6.21: Inzidenz 182). Das wird der Grund sein, weshalb wir die drei Spielorte noch nicht erfahren haben, weil nur zwei ganz fix sein werden! Ich kann mir sogar vorstellen, dass die PDC-Europe dann doch einen dritten Ort bekannt gibt und falls es dann aufgrund der Reisebeschränkungen für GB-Spieler mit diesem Ort nicht klappt, die PDC-Europe ein zweites Turnier zu diesem Termin dann in Budapest stattfinden lassen wird und dies schon als Sicherheit vorab geregelt hat.

    Aber das ist alles nur Spekulation, weil wir eben so gespannt sind wann und wo die ET-Turniere dieses Jahr stattfinden werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!