Frauen von Welt spielen Dart

PDC Premier League zukünftige Teilnehmer

  • Hy Leute!!


    da heute wieder die premier league startet habe ich mir einige gedanken darüber gemacht und mich gefragt
    ob ihr es für realistisch haltet das in den nächsten jahren mal ein deutschsprachiger spieler teilnimmt bzw ein
    spieler aus den asiatischen bereich (siehe world cup of darts muramatsu und katsumi waren auch nicht schlecht)


    die idee dahinter wäre halt folgende dass der dartsport in europa bzw asien noch bekannter werden würde


    lg dartfan180

  • Irgendwann wird es sicher mal einen Spieler aus solchen Gegenden geben, allerdings noch nicht in den nächsten Jahren. Für die Premer League muss man ja auch über längere Zeit gute Leistungen abliefern oder bei der WM das Finale erreichen bzw. ein anderes Major-Turnier gewinnen.


    Wen ich mir noch wünschen würde, wären Paul Nicholson, Kim Huybrechts und ein Comeback von John Part. Immerhin bei Kim Huybrechts sieht es ja ganz gut aus.

    Favorites:


    John Part, Raymond van Barneveld, Adrian Lewis, CN Punk, Van der Voort und viele mehr :D


    Und natürlich unsere deutschen Jungs :)

  • Jap.
    Huybrechts spielt immer ziemlich spektakulär meiner Meinung nach, Nicholson ist sowieso ein Show-Man und Part geht auch ab wie Schmitz' Katze, wenn er on Fire ist. Also alles 3 Super Leute für die PL :D

  • Wir gehen in Serie
  • ... oder bei der WM das Finale erreichen .....

    nichtmal das genügt, wenn man NUR bei der WM gut spielt und ins Finale kommt
    Siehe Kirk Shepherd, der stand im WM Finale, aber war nicht bei der Premier League.


    Also man muss mMn zumindest 1 sehr gutes Jahr haben UND bei der WM stark spielen, sonst hat man keine Chance.
    Ein WM Titel ist natürlich etwas anderes, da wäre man fix dabei.

  • Huybrechts ist für mich nächstes Jahr dabei. Chisnall auch, wenn er ein gutes Jahr 2013 spielt.


    Ansonsten bin ich sehr gespannt, wie die neuen Tour-Card-Innhaber einschlagen werden. Ich finde, da kann man gar nicht sagen, ob das was werden kann oder nicht. Ich halte nichts für unmöglich, denn ich habe Huybrechts und seine Entwicklung über nur anderthalb Jahre gesehen.

    http://www.dartn.de
    Lieblingsspieler: Michael Rasztovits, Zoran Lerchbacher, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Dimitri van den Bergh, Antonio Alcinas, Ian White, Gabriel Clemens

  • 1 deutscher..und ich wäre froh! ;)


    Am besten Max... bzw für mich.


    Sonst... Jenkins mal wieder.

  • Dart geht auf die Knochen
  • Ich persönlich wäre gegen solch eine Änderung. Für mich ist es interessanter, 4-6 ausgeglichene Spiele and jedem Abend zu sehen (selbst wenn alles Briten, Holländer und vielleicht noch Belgier sind), als dass jetzt ein Asiate/Europäer immer :popohaue: bekommt. Bei allem Respekt, ich glaube, gerade auf der großen Bühne mehrere Wochen lang gegen die Weltbesten zu bestehen, so weit ist noch lange kein Asiate oder Resteuropäer. Außerdem finde ich, dass in der Premier League auch wirklich die Besten vertreten sein sollten. Aber bei der PDC kann man nie wissen, was sie verändert.

  • Bevor tatsächlich einaml ein Deutscher teilnimmt, wird eher vorher einmal ein Spieltag in Deutschland (Hamburg? Düsseldorf?) stattfinden... ;)

    ja das habe ich mir auch schon gedacht einfach mal ein spieltag in deutschland oder österreich wäre extrem geil :!D

    Lieblingsspieler: Mensur Suljovic :austria:

  • Rock your Dart!
  • Ian White könnte nächstes Jahr, wenn er dieses Jahr gut spielt, auch eine Überlegung wert sein

    Lieblingsspieler:
    1.Raymond Van Barneveld 2.Phil Taylor/Gary Anderson 3.Vincent Van der Voort/Simon Whitlock/MVG

  • Ian White dürfte dasselbe Problem wie Newton oder Pipe haben, er ist schlichweg zu langweilig für eine Wildcard. Sofern er nicht (wie Newton) konstant unter die Top8 kommt, sehe ich keine Chancen für ihn. Da würde ich weiterhin eher bei Nicholson oder Huybrechts als Teilnehmer bleiben, möglicherweise auch Michael Smith, sofern er weiter so stark spielt, wie zuletzt.

    Favorites:


    John Part, Raymond van Barneveld, Adrian Lewis, CN Punk, Van der Voort und viele mehr :D


    Und natürlich unsere deutschen Jungs :)

  • Leistungstechnisch gesehen sind vor allem Kim Huybrechts und auch Stephen Bunting große Kandidaten für nächstes Jahr. Bei Ian White bin ich gespannt , ob er seine konstanten Leistungen so bestätigen kann .
    Natürlich dürfen wir James Wade nicht vergessen , der meiner Meinung nach nächstes Jahr wieder dabei sein wird bei einem halbwegs ordentlichen Jahr. Wade gehört einfach in die Premier League herein und wenn er in Form ist ganz klar einer der besten 8 Spieler der Welt.
    Michael Smith wird in Zukunft auch sicherlich ein Thema werden.
    Bei Paul Nicholson kann ich seit einiger Zeit überhaupt keine Weiterentwicklung erkennen. Bei ihm habe ich so meine Zweifel ob er nochmal in die Top 16 kommen wird und daher ist er für mich mittelfristig kein Thema für die Premier League.

    Lieblingsspieler: Gary Anderson :scottland:

  • Rock your Dart!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!