Welchem Spieler traut ihr eine ähnliche Entwicklung zu wie Van Gerwen?

  • Welchem Spieler traut ihr eine ähnliche Entwicklung zu wie Van Gerwen? 68

    1. Michael Smith (24) 35%
    2. Steven Bunting (1) 1%
    3. Kim Huybrechts (1) 1%
    4. Jelle Klaasen (17) 25%
    5. Max Hopp (1) 1%
    6. Joe Cullen (2) 3%
    7. René Eidams (7) 10%
    8. Dimitri van den Bergh (3) 4%
    9. Benito van de Pas (8) 12%
    10. Cristo Reyes (4) 6%

    Hallo,


    inspiriert vom Thread, in dem gefragt wurde, warum MvG so lange gebraucht hat, um so gut zu werden, wollte ich mal fragen, wie ihr die derzeitigen Nachwuchsspieler einschätzt und wer eine ähnliche Entwicklung wie van Gerwen hinlegen und irgendwann den Sprung nach ganz oben schaffen könnte. Spieler, die als großes Ausnahmetalent und nächstes großes Ding gehandelt werden, gibt es ja immer wieder, wirklich den Durchbruch bis ganz oben schaffen die wenigsten. Die Abstimmungsmöglichkeiten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern enthalten nur die Spieler, die mir spontan einfallen. ;)


    Edit: Kann ein Mod das so hinkrigen, dass der Text unter dem Umfragekasten steht? Danke.

    Lieblingsspieler:
    :NED: Barney, van Gerwen, :BEL: Huybrechts, Van den Bergh, :ENG: Cross, Aspinall, Hogan, :ESP: Reyes, und natürlich alle :GER: und :AUT:

    Edited 2 times, last by TheSpartan87 ().

  • Glaub auch nich dass jemand so dominieren wird wie MvG in den letzten 2 Jahren, aber denke schon dass Smith sich noch steigern und so einige große Turniere in seiner Laufbahn holen wird. Vom Talent her seh ich jedenfalls weit vor all den anderen zur Auswahl stehenden!

    Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
    Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

  • Schließe mich da den meisten an, die "niemandem" gesagt haben.


    Selbst wenn man zwei Stufen tiefer anfangen würde und fragt, "welchen Spielern traut ihr es zu, in ihrer Karriere mehr als ein TV-Turnier zu gewinnen", wäre die Liste vermutlich noch ziemlich kurz.

  • Würde eben auch sagen dass Smith (von den gennanten) auf jeden Fall der erste Kandidat dafür ist, aber ich denke dass statt Bunting eher van de Pas sich eins holen könnte, wobei man echt sagen muss dass es mittlerweile echt extrem schwer geworden ist, dadurch das Mighty MIke sich ja schon die meisten schnappt und dahinter eine ganze Armada von Topspielern bereit steht! Wenn ich allein an Peter Wright denke der noch keins gewinnen konnte 8| NAja, die Zukunft wirds zeigen, schließlich sind wir ja alle keine Hellseher :!:

    Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
    Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

  • @ Post 9 und 10, ihr habt vieleicht die Frage der Umfrage falsch verstanden.


    Wieso? Um Spiele und Turniere so zu dominieren wie MvG ist ein erster Major-Sieg ein Meilenstein. Bevor ein Spieler ein grosses TV-Turnier gewonnen hat ist es müssig über Dominanz zu diskutieren.

  • Wieso? Um Spiele und Turniere so zu dominieren wie MvG ist ein erster Major-Sieg ein Meilenstein. Bevor ein Spieler ein grosses TV-Turnier gewonnen hat ist es müssig über Dominanz zu diskutieren.


    absolute Zustimmung meinerseits :thumbsup:

    Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
    Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

  • Ich hab mal für Benito van de Pas gestimmt, auch wenn ich es von oben genannten am Meisten Michael Smith gönnen würde, der sich aber leider im Moment wieder eine Schwächephase gönnt und so langsam mal den Durchbruch zeigen sollte.


    Joe Cullen traue ich auch in Zukunft einiges zu muss ich sagen, wenn auch keine Dominanz wie MvG, aber der wird wohl vielleicht eh ein zweiter Taylor und wir müssen nicht drüber diskutieren...


    Um Max Hopp zu beurteilen ist er einfach noch nicht weit genug. Ja, WM Teilnahme mit 16 und Juniorenweltmeister klingt erstmal vielversprechend, aber wenn man sich mal Arron Monk und James Hubbard anguckt kam nach der Youth WM auch nicht mehr viel.

    Pro: Adrian Lewis, Phil Taylor, Jelle Klaasen, James Wade, Michael Smith, Robbie Green, Cristo Reyes, David Pallett, Joe Cullen, Dyson Parody :thumbsup:

    Edited once, last by Julian92 ().

  • Kann von der Abstimmung niemanden anklicken, weil keiner der genannten eine solche Entwicklung wie MVG durchleben kann.
    Da sind Spieler dabei, die bereits wesentlich älter sind als MVG und deutlich weniger Erfolge vorzuweisen haben.


    Nicht falsch verstehen, es sind alles großartige Spieler die alle Talent haben und alle noch definitiv einige Erfolge feiern werden, aber ich kann nicht über 30-jährige Spieler ohne Turniersieg iin eine Umfrage nehmen, ob diese Spieler eine ähnliche Entwicklung wie MVG haben werden. Dieser hat mit 17 schon MEGA-ERfolge gefeiert (Major-Turnier gewonnen, 9-Darter im TV), war mit 24 Weltmeister, mehrfacher Major-Sieger, die Nr.1 der PDC und hat selbst in Spielen gegen andere Top 10 Spieler so gut wie immer dominiert. Wenn wie z.B. Reyes ein (bald 29) noch nie in den Top 40 der Welt war, noch nie weiter als Achtelfinale bei einem Major gekommen ist es definitiv unmöglich, dass er eine ähnliche Entwicklung wie MvG macht, selbst wenn er jetzt noch 10-facher Weltmeister wird, ist er zwar unfassbar gut, hat aber keine "ähnliche Entwicklung" wie MVG durchgemacht. Ein Spieler kann auch mit 40 seinen ersten Major-Titel gewinnen und dann noch 5-facher Weltmeister werden, klar, keine Frage, alles möglich, aber das hat in so einer Umfrage nichts zu tun, weil dieser Spieler sich dann eben ganz anders entwickelt hat.


    Genauso wie Bunting, Reyes, Klaasen, Huybrechts usw. als Nachwuchsspieler zu bezeichnen auch falsch ist.


    Wenn man so eine Umfrage macht, dann kann man nur Spieler mit rein nehmen die entweder unter 20 sind oder in ihrem aktuellen Alter ähnliche Erfolge vorzuweisen haben, wie es MVG hatte, als er so alt war. Alles andere wäre mMn Thema verfehlt.

  • Ich finde dass Joe Cullen aktuell sehr stark aufspielt und sich in den nächsten Jahren vielleicht sogar in die Premier League spielen kann, wenn er so weitermacht.
    Aber kann natürlich auch sein dass das Hoch schnell wieder weg ist


  • absolute Zustimmung meinerseits :thumbsup:



    Vielen Dank Hyperion!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!